Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Voyager54

Master off Desaster

  • »Voyager54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Leichlingen

Auto: ix20 blue 1.6 Trend 6-Gang-Schaltgetriebe

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Oktober 2016, 11:40

Erfahrungen mit Werksnavi, Radio

Wunderschönen guten Morgen

Seit gut 14 Tagen bin ich mit einem neuen EU ix20 unterwegs. Viele Jahre hatte ich in verschiedenen Fahrzeugen auf ein Werksnavi verzichtet. Ich nutzte immer entweder ein mobiles Navi oder ein iPhone.

Da eine Neuanschaffung nun im Raum stand, wurde beim Zusammenstellen der Ausstattung auch der Haken bei dem Werksnavi / Radio gemacht. Ich bin recht angetan, wie gut sich das alles bedienen lässt. Die Einstellungen waren in ein paar Minuten vollzogen. Das Zusammenspiel von Radio, Navi und externen Medien ist einfach gelungen. Handy in 30 Sekunden erkannt und eingebunden. Sender vom Radio flink gespeichert.

Nun weiss ich den gewissen Luxus zu schätzen, der da geboten wird. An die Naviansagen habe ich mich schnell gewöhnt und der Radioklang ist ganz ok. BT Wiedergabe von Musik vom iPhone auch gut. Ein paar Strecken bin ich zum Test mit dem Werksnavi und zum direkten Vergleich mit dem iPhone und Navigon gefahren. Strecken waren bei gleichem Profil deckungsgleich. Die Karten sind in beiden Fällen von Here. Zu den Staumeldungen und Sperrungen kann ich noch nix sagen, da ich auf meinen täglichen Fahrten keine habe. Dass das Werksnavi nur TMC kann, ist mir bekannt. Ich werde weiter berichten in den nächsten Tagen und Wochen, wenn eine lange Tour auf mich zu kommt. Der erste Eindruck ist gut bis sehr gut.

Gruss Klaus :freu:


Wiener 52

Schüler

Beiträge: 158

Wohnort: Wien - Österreich

Beruf: Privatier

Auto: ix20 125 PS Automatic

Vorname: Erich

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Oktober 2016, 12:47

Hallo Klaus!

Gute Entscheidung - ist grundsätzlich ein tadelloses Gerät.

Einziger Nachteil (bei dem Meinigem): nach knapp 2 Jahren war das Display nicht mehr zu bedienen und wurde - weil noch in Garantie - kostenlos getauscht.

Liebe Grüße aus Wien
Erich

Voyager54

Master off Desaster

  • »Voyager54« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Wohnort: Leichlingen

Auto: ix20 blue 1.6 Trend 6-Gang-Schaltgetriebe

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Oktober 2016, 13:43

Ich weiss, dass es Einbaunavis aus dem Zubehörhandel gibt. Aber nach dem was ich da so gelesen habe, ist da nicht immer eine 100%ige Bedienung und auch Einbindung gegeben. Da kommt es mir drauf an. Ob das im Laufe des Jahres( Jahren) immer noch so ist, wird sich finden. 5 Jahre mache ich mir da erst mal keine Sorgen was die Technik angeht. Ich werde berichten, was mir alles so alles passiert und werde auch Mängel nicht unter die Fußmatte kehren. :freu:

Gruss Klaus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Voyager54« (30. Oktober 2016, 13:57)


Ähnliche Themen