Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. August 2016, 11:14

Wer kann helfen? Fenster hinten aushängen aber wie?

bin gerade am abbauen der Verkleidung,soweit fertig.
Komme nicht auf den Trichter wie man das hintere Fenster aushängt.Hinter dem Gummistopfen für die Halteschiene des Fensters ist eine Kreuzschlitzschraube.Rausgedreht - Fenster läßt sich nicht nach oben schieben.Wisst ihr wies funktioniert ?Danke schon mal im Voraus.
Grüße karli123
»karli123« hat folgendes Bild angehängt:
  • hi fenster ix20.jpg


Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 481

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. August 2016, 11:21

Mit mehr "gewalt" ausprobiert?
Meistens hängen die in der halterung ziemlich fest.
Sonst hochfahren, oben mit klebeband fixieren und wieder runterfahren.

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. August 2016, 11:33

bei den vorderen Fenstern wars ja einfach, 2 Schrauben lose drehen und nach oben ziehen.
Ich werds mal versuchen und deinen Tip in die Tat um zusetzen,hoffe ich mach da nichts kaputt !?
Kann da was in die "Hose" gehen ?
Grüße

Die 1 Kreuzschlitzschraube lose drehen ist aber richtig ?

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 481

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. August 2016, 12:43

Na ja, weiß nicht ob da was kaput gehen kann, ich glaube wenn man es mit der hand nicht losbekommt, sollte man es auch nicht mit dem fensterheber versuchen, weil dann ist es zu fest.

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. August 2016, 23:00

Thema darf als abgehakt angesehen werden

werde morgen in die Werkstatt fahren um mir das Aushängen des Fensters erklären zu lassen.Einen Bruch des Fensters möchte ich nicht riskieren.
Bin mal gespannt ob ich eine Auskunft dort erhalten werden,wenn nicht wird gewechselt.
Mein Thema kann daher als abgehakt angesehen werden,alles weitere dann in meiner Beschreibung übers dämmen der Türen.
Grüße an Alle

karli123

Fortgeschrittener

  • »karli123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Wohnort: Simbach

Auto: Tucson Style 1.6 132 PS micron-grey der ist verkauft - jetzt ein IX20 1.6 Benziner und glücklich :)

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. August 2016, 04:35

schlaflose Nacht - Problem selber gelöst

wieder mal eine schlaflose Nacht - wegen eigentlich nichts !
Problem gelöst und zwar wie folgt: Halteschraube ganz rausdrehen ( habe ich gemacht ) .Fenster leicht hin und her bewegen,gleichzeitig gefühlvoll nach oben ziehen und ausgeklinkt :) Unten am Fenster ist eine Kunststoffleiste angebracht( eingeklebt ) die in die Kunststoffführung des Fensterhebers passt,die hatte sich meiner Meinung nach ein wenig gespreitzt,bin kein Fachman,da nur eine Vermutung.Egal,hauptsache ein Problem weniger.
Grüße an Alle