Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pipapa9

Fortgeschrittener

  • »pipapa9« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Wohnort: Zierenberg

Beruf: Pensionär

Auto: iX 20 1,6 Style + Atos Prime + MB SLK 200 Kompessor

Vorname: Uli

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. August 2015, 13:38

Türschloß schützen

Hallo liebe ix20 Gemeinde,

ich möchte heute mal darstellen, wie man sein einziges Türschloß vor Verschmutzung und Witterungseinflüssen schützen kann. Jahrelang benutzt man zum Öffnen und Verriegeln seines Autos die Fernbedienung. Aber wehe diese versagt einmal und man ist gerade nicht zu Hause. Naja, man hat ja einen Schlüssel und ein Türschloß, um sein Auto zu Öffnen. Denkste. Schlüssel ins Türschloß, gedreht, nichts ging. Schloß fest. Über Jahre nie benutzt. Mir so ergangen im Urlaub.

Jetzt mein Vorschlag: Schloß gut mit Graphitpulver behandeln. Reinsprühen. Mehrmals mit Schlüssel bewegen. Dann mit dem Verschlußgummi (siehe Bilder) verschließen. Den Türschloßverschluß gibts am Ersatzteiltresen bei Mercedes. Kostet nur einige Cents. Das ganze Prozedere ein oder alle zwei Jahre wiederholen. Dann ist man vor Überraschungen geschützt.

Schützt auch sehr gut vor eindringendem Wasser bei Waschanlagen mit Hochdruckstrahl. Hier wird der Staubschutzdeckel des Türschlosses aufgedrückt und Wasser dringt in Türschloß ein. Im Winter friert es unter Umständen auch fest.

Bitte auch Bilder im Dateianhang ansehen.

MfG
Uli
»pipapa9« hat folgende Bilder angehängt:
  • P8130787.JPG
  • P8130788.JPG
  • P8130789.JPG
  • P8130790.JPG
  • P8130793.JPG
  • P8130791.JPG


Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. August 2015, 13:43

Ich habe mein Türschloß noch nie genutzt. Guter Tipp, werde nachher gleich mal den Schlüssel reinstecken und versuchen aufzuschliessen.

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. August 2015, 14:09

Hab es gerade probiert, mein Türschloß lässt sich prima öffnen mit dem Schlüssel. Die Alarmanlage funktioniert auch... :D

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. August 2015, 15:56

Eine sehr schöne Idee. Vielen Dank. :super: So etwas sollte man nicht unterschätzen. Mein Nachbar konnte seine Motorhaube nicht mehr öffnen. Ergebnis: Die Verriegelung war „trocken“. Also null Öl oder Fett. Habe schon oft solche „trockene“ Scharniere oder Verrieglungen bei Fahrzeugen von Freunde und Bekannten gesehen. Komisch ist nur, dass alle auch immer brav bei der Inspektion waren. Sollte da die Werkstatt nicht fettet und ölen? 8o

Gruß vom Dirk

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. August 2015, 16:19

Hallo Uli,

darf ich deine Bilder weiter verwenden?
Meine Idee, alle Tipps und Umbauten vom ix20 sammeln und in einer Datenbank für Interessierte zugänglich machen. So gehen solche tollen Ideen nicht sofort wieder verloren oder muss lange danach suchen.

Gruß vom Dirk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (13. August 2015, 17:53)


pipapa9

Fortgeschrittener

  • »pipapa9« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Wohnort: Zierenberg

Beruf: Pensionär

Auto: iX 20 1,6 Style + Atos Prime + MB SLK 200 Kompessor

Vorname: Uli

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. August 2015, 16:30

Hallo Dirk,

tolle Idee die du da hast. Selbiges kenne ich vom SLK-Forum. Dort wurden all solche Ideen unter der Ruprik "Tipps und Tricks " gesammelt und waren für alle User zugänglich. Spart manch einem viel Geld, das man ja bestimmt für schönere Dinge ausgeben kann. Die Bilder von mir kannst du selbstverständlich verwenden.

MfG
Uli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (13. August 2015, 17:54)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 815

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. August 2015, 19:05

Ich pflege alle meine Autoschlösser 2x jährlich - und meine Türen gehen immer auf - vor allem bei den Autos, die das ganze Jahr in der Garage stehen! :]

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. August 2015, 21:33

Habe mal mit der Datenbank oder besser mit einer Homepage für den ix20 angefangen. :bang: Die HP liegt schon seit Jahren brach und kann ein wenig Belebung gebrauchen. :flöt:

Hyundai ix20.

Gruß vom Dirk

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (13. August 2015, 21:58)


pipapa9

Fortgeschrittener

  • »pipapa9« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 172

Wohnort: Zierenberg

Beruf: Pensionär

Auto: iX 20 1,6 Style + Atos Prime + MB SLK 200 Kompessor

Vorname: Uli

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Freitag, 14. August 2015, 20:54

Hallo Dirk,
Das sieht doch schon mal Gut aus. Jetzt müssten wir nur möglichst viele User aktivieren die ihre Tipps ,Umbauten oder auch Reparaturen ausführlich beschreiben und möglichst auch mit einer Fotostrecke die mit Text versehen ist auf dieser Datenbank oder Homepage niederlegen.Bei MB-SLK begann das immer mit einem Bild mit Text auf dem zu sehen war welches Werkzeug man für diese Arbeit braucht.
Auch müsste diese Datenbank mit dem Titel " Tipps und Tricks" auf der Forumsseite zu finden sein.Bisher habe ich sie nur in dem Link in deinem Beitrag gefunden.Oder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht.

MfG
Uli