Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Hessenhamster

unter Naturschutz

  • »Hessenhamster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 900

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: ich habe gar keinen Hyundai mehr

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Juli 2015, 04:59

Fensterheber

Heute früh wollte mein Fenster fast nicht mehr schließen, nach mehrmaligem Betätigen des Fensterheberschalters an der Fahrerseite ging die Scheibe ganz langsam zu. Dann habe ich es nochmal ausprobiert, runter ging ganz flott, aber hoch hat wieder eine Ewigkeit gedauert. Nur mit mehrmaligen Betätigen hat es funktioniert. Ist der Motor kaputt?
Komisch am Samstag war ich erst im Autohaus und habe den losen Fensterführungsgummi reklamiert und jetzt will das Fenster kaum noch schließen. Leider ist es im Moment noch dunkel, aber ich bin der Meinung, die Führungsschiene ist noch frei und nicht blockiert von dem Gummi.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 726

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. Juli 2015, 07:12

Wenn es blockiert wäre, ginge es in beide Richtungen schwer....

Beobachter

Frankenschreck

Beiträge: 1 178

Wohnort: Schwabenland

Auto: Ja

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. Juli 2015, 08:53

Mann könnte ja fast meinen, dass der hochqualifizierte Hyundai Mechaniker da ein wenig geschlampt hat. :flöt:

Vielleicht sitzt die Scheibe nicht ganz parallel zur Fensterführung und verkeilt sich deshalb beim hochfahren. :denk:

Hessenhamster

unter Naturschutz

  • »Hessenhamster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 900

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: ich habe gar keinen Hyundai mehr

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. Juli 2015, 09:26

Roland da hat noch kein Hyundaimechaniker geschlampt, die wollten erst Teile bestellen. Heute habe ich bisher aber noch keinen ans Telefon bekommen!

Beobachter

Frankenschreck

Beiträge: 1 178

Wohnort: Schwabenland

Auto: Ja

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. Juli 2015, 09:40

Heute habe ich bisher aber noch keinen ans Telefon bekommen!
Wer Arbeit kennt
und dann nicht rennt
und sich nicht drückt
der ist verrückt.

Hängt dieser Spruch vielleicht in deiner Hyundai Werkstatt??? :todlach:

Hessenhamster

unter Naturschutz

  • »Hessenhamster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 900

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: ich habe gar keinen Hyundai mehr

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. Juli 2015, 10:26

Die Werkstatt bat mich vorbeizukommen damit sie es sich anschauen können. Anscheinend ist es nicht der Motor, sie haben die "Scheibenführung" jetzt bestellt und rufen an wenn es eingetroffen ist. Dann kann ich es evtl. aufs Warten einbauen lassen. Für mich ist die Scheibenführung einfach nur ein Gummi und der hat sich wohl gelöst und bremst. Also muss ich nun morgens an der Einlassschranke die Tür aufmachen und die Karte an den Scanner halten. Damit kann ich ja leben und außerdem passierte es ja noch in der Garantiezeit. Die läuft im Januar leider aus.

Beobachter

Frankenschreck

Beiträge: 1 178

Wohnort: Schwabenland

Auto: Ja

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

7

Montag, 20. Juli 2015, 10:43

Wird schon klappen :bang:

PS: nach Ablauf der Garantie wird es natürlich teuer :D

Willi i20

Fortgeschrittener

Beiträge: 310

Wohnort: Berlin

Auto: i 20

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. Juli 2015, 16:13

Hallo,
liegt eindeutig am oberen Gummi. (Falsch-Einbau) Hatte das bei meinem alten auch, nachdem ich eine neue Tür wegen Unfalls bekommen habe. Nach erneuten Werkstattbesuch von einer knappen halben Stunde war alles wieder in Ordnung. . Mach mal die Scheibe von außen nass, dann sollte es wieder besser gehen. Am Motor liegt es nicht.
Gruß
Willi i20

Hessenhamster

unter Naturschutz

  • »Hessenhamster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 900

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: ich habe gar keinen Hyundai mehr

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

9

Freitag, 31. Juli 2015, 17:36

Heute wurde bei einem Termin aufs Warten die Scheibenführung erneuert und der Fensterheber auf der Fahrerseite geht wieder flott runter und hoch. Natürlich alles auf Garantie. :)

10

Sonntag, 1. September 2019, 18:08

Scheibenführung

Hallo, ich bin neu hier und heiße Lena, ich habe einen i30 1349 AAA Schrägdach kein Kombi.

Leider funktioniert das mit der Scheibe an der Fahrertür bei mir auch nicht mehr. Leider finde ich die Scheibenführung nicht :wacko:

weiß nicht ob ich diesen Link Posten darf aber den Drähte sind gerissen da ich zu oft probiert habe, die irgendwie hoch zu bekommen.
https://www.pkwteile.de/electric-life/8227298

Die Dichtung hat sich verschoben und ist gerissen. Und diese such ich nun seit Stunden, ohne Erfolg. Vielleicht kann einer von euch mir helfen :)

mfg Lena ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (1. September 2019, 18:15)


Willi i20

Fortgeschrittener

Beiträge: 310

Wohnort: Berlin

Auto: i 20

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 1. September 2019, 19:00

Hallo,

die Dichtung bei Hyundai direkt bestellen, für die Seile gibt es ein Rep-satz, z.B. Link

Gruß
Willi i20

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (1. September 2019, 19:47)


12

Sonntag, 1. September 2019, 19:18

Hi Willi,

danke für die Antwort, aber da sie schon immer komisch gekratzt hat, tausche ich lieber komplett. Die Dichtung hab ich weiter hinten gefunden, rufe morgen mal an und bestelle sie mir direkt, hoffe keine 150 € X(

Ähnliche Themen