Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

synologix

Anfänger

  • »synologix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Karlsruhe

Auto: IX20

Vorname: Hannes

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Juli 2015, 03:37

Radioaustausch zum Scheitern verurteilt?

Hallo

ich fahre einen ix20 - Fifa Worldcup Edition Gold (kein EU Import) mit dem Standard??? Radio verbaut. Standard?? deshalb, weil ich langsam zweifle, ob meine Probleme die sich mir beim geplanten Radiotausch aufwerfen an mir oder am Auto liegen.

Die Lenkradsteuerung würde ich gern erhalten, als Radio hab ich mir ein Blaupunkt CAPE TOWN 945 (EU) ausgesucht => Link.

Am Radio selbst ist laut Blaupunkt eine analoge auf differenziellen Widerstandwerten basierende Messung verbaut in Form eines 3,5mm Klinkensteckers. Tolles Radio eigentlich, was wirklich komplett auf Android läuft, aber das an sich spielt ja keine so grosse Rolle, denn mit einem Pioneer oder Kenwood etc. hätte ich sicher die gleichen Probleme....

Los geht damit, dass der angeblich passende Adapter z.B. von ACV dieser sein soll... Artnr.: 42-HY-504

Hier fängt der Schlamassel aber schon an und in der Beschreibung steht es ja auch schon drin: "Für Modelle mit Mini-ISO-Anschluss". Mein ix20 hat aber keinen Kabelbaum mit ISO Steckern, sondern die vermutlich proprietären Stecker von Hyundai. Ich habe anbei mal Bilder vom Originalradio und den Steckern bzw Buchsen angehängt.

Diese Stecker sehen aus wie die die für den i30 verwendet werden

Was mich dann zu folgendem Artikel bringt: Artnr.: 42-HY-508. Aber weil dieses Chaos noch nicht reicht... steht ausser Frage, dass das SWC Kabel niemals in das Blaupunkt Capetown passt, weil es ja keinen Klinkenstecker hat

Das würde mich dann zu diesem Artikel bringen: Artnr.: 42-HY-308, aber Pioneer ist ja jetzt nicht Blaupunkt.

Zu allem Überfluss bleibt ja dann noch die Frage... Was passiert eigentlich mit dem USB-Anschluss?? Hier gibt es ja offenbar ein Kabel 1140-44? und dort steht ja jetzt auch ix20 als Modell mit dabei, aber dort gibt es dann keine SWC, weil die Adapterbox fehlt?

Wo bzw wie kommt da eigentlich das Signal dass der Rückwärtsgang eingelegt für die automatische Umschaltung zur Rückfahrkamera ins Spiel, wo wird das nach draussen geführt?

Irgendwie fühl ich mich gerade überfordert.... Kann mir hier jemand Erleuchtung bringen?

Danke und Grüße
Hannes
»synologix« hat folgende Bilder angehängt:
  • steckanschluesse-1.png
  • typschild.png
  • kabel im radio 2.png


cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Juli 2015, 21:29

Wahrscheinlich hast du das einzige Radio erwischt, was nicht im IX20 verbaut werden kann. :aufgeb: Egal mit welchem Adapter auch immer, nach deiner Beschreibung und meiner Recherche passt es nicht. Du brauchst Anschlusspläne vom Fahrzeug und vom Radio um die einzelnen Signale zu finden. So was suche ich auch. Habe ich hier aber noch nicht gefunden. :nenee: Ich würde mit deinem Problem mal zu einem Autoradio-Spezialisten fahren und um Hilfe bitten.

Bin schon sehr gespannt auf dein Lösungsweg.
Ach ja, herzlich Willkommen hier im Forum.

Gruß vom Dirk

synologix

Anfänger

  • »synologix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Karlsruhe

Auto: IX20

Vorname: Hannes

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. Juli 2015, 11:37

Ich würde mit deinem Problem mal zu einem Autoradio-Spezialisten fahren und um Hilfe bitten.
Ich komme ja vom "Autoradio Spezialisten" der am Telefon noch gelacht hatte mit seinen Listen und Telenummern und gemeint hatte (ähnlich wie du) Exotenradio klappt eben manchmal nicht, na im Zweifelsfall bauen wir ihnen ein Pioneer, Kenwood oder Alpine ein, die haben alle sehr gute Geräte und da haben DEFINTIV die passenden Kabel. Es besteht nur die Gefahr dass sie das Annehmen und Auflegen am Lenkrad nicht mehr nutzen können aber Laut/Leise etc geht eigentlich immer

Nun ich hatte da so meinen zweifel aber wenn der Experte das sagt der weiss da ja mehr von und hat erfahrung. Hingefahren, beratungsgespräch -> Pioneer Radio.

Frage von mir ob er das Kabel / Adapter für mein Auto und das Pioneer Gerät da hat.. Moment er schaut... ja das hab ich da.... Er holt es und legts auf den Tisch , da konnte ich mir das Grinsen nicht verkneifen....

MiniDIN auf beiden Seiten (also Stecker und Buche) .... Meine Frage an ihn: Das passt? JA sicher das passt so stehts in der liste... Alla gut.. dann kommen Sie mal mit zum Auto die Mitztelkonsole ist ja offen. Geschwellter Brust setzt er sich rein um dann mit "HÄ? Was ist das?" zu Quittieren was ich auch schon wusste.... :P Das Auto hat auf Radioseite KEINE MiniISO anschlüsse wie der Zuliefermarkt meint... sondern die Hyundai eigenen RAK-Stecker die meiner Rechersche nach auch im i30 zur anwendung kommen.

Das Problem steht also auf Fahrzeugseite an und hat nix mit dem Radio zu tun dass ich einbauen will... Nebenbei das Blaupunkt Radio hat auch nur ganz schnöde MiniISO Anschlüsse wie das Pioneer etc...

So hat noch jemand eine Iddee? Bzw weiss jemand ob man einfach den Adapter vom i30 nehmen kann?

Ach ja, herzlich Willkommen hier im Forum.
Danke ;-)

Gruss Hannes

Beaster

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Ahrensburg / Baden

Auto: I30 GDh Kombi 1.6GDI

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. Juli 2015, 12:06

So mal auf die schnelle geschaut sollte doch der Adapter hier passen oder nicht ? https://www.ars24.com/zubehoer/iso-adapt…hyundai-mit-usb


Gerade gesehn den hast du ja auch schon mit drinne :( echt mist aber evtl. mal bei ars24 anrufen die haben bis jetzt immer ne lösung gehabt

synologix

Anfänger

  • »synologix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Karlsruhe

Auto: IX20

Vorname: Hannes

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. Juli 2015, 13:03

Gerade gesehn den hast du ja auch schon mit drinne :( echt mist aber evtl. mal bei ars24 anrufen die haben bis jetzt immer ne lösung gehabt
Richtig, den hab ich und der funktioniert auch.... aber hat keinen Lenkradsteueradapter... das ist ja der GAG.. die mit Lenkradapter haben ISO-Buchsen und die ohne Adapter haben den richtigen Anschluss..

Ich war schon am überlegen, ob man wohl beides zusammenstecken muss.. adaptieren von Hyundai auf ISO mit USB-Weiche und hinten dran dann den ISO auf ISO mit Lenkrad Adapter - aber das kommt mir komisch vor...

synologix

Anfänger

  • »synologix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Karlsruhe

Auto: IX20

Vorname: Hannes

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Juli 2015, 02:00

SO.. ich habs doch tatsächlich geschafft, mir was passendes zusammenzufrickeln...

Benötigt hierzu waren:
1x das ganz simple Hyundai RAK auf mini-ISO Kabel (wegen der extra pins zum Patchen)
1x das Hyundai RAK auf mini-ISO Kabel mit USB Anschluss und Audio input (zum entnehmen der Audio option)
1x das Hyundai RAK auf mini-ISO Kabel mit Lenkradsteuerungsadapter für einen i30
1x sehr feine Pinzette zum Eindrücken der Federn im RAK Stecker

Vom Kabel mit USB Anschluss und Audio Input entnimmt man vorsichtig die Metallpins samt Kabel und steckt sie am Kabel mit der Lenkradbox an die bisher leeren aber gleichen und richtigen Positionen. Die anderen im Stecker noch leeren Pins kann man mit den Adern aus dem simplen Kabel auffüllen. Aus 3 mach 1 komplett ohne löten ;-)

Zur Orientiernung lade ich euch hier noch mein aus vielen Quellen abgeglichenes und selbst erstellte Kabeldoku hoch.
»synologix« hat folgende Datei angehängt:

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Juli 2015, 07:46

Herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Operation. :thumbsup:
Hast du Bilder?

Gruß vom Dirk

Mustang2205

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: 22869 Schenefeld

Auto: Hyundai IX35 - 2.0 Diesel / 184PS / Premium / 4WD / Automatik und IX20, 1,6 Benziner

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. Juli 2015, 15:39

Hallo, auch erstmal Glückwunsch zum Umbau, wie hast Du das jetzt mit dem USB Anschluss gemacht. Konntest Du den original USB Port in der Mittelkonsole auch am neuen Radio anschließen?
Fotos vom Steckerumbau wären nicht schlecht.

Gruß Christian

synologix

Anfänger

  • »synologix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Karlsruhe

Auto: IX20

Vorname: Hannes

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. Juli 2015, 21:32

Ich mach euch noch bilder sobald ich wieder aufegmacht habe ;-)

Jetzt muss ich mich erst mal um das Thema Antenne kümmern.

Ähnliche Themen