Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mario_Berlin

Anfänger

  • »Mario_Berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai IX20 1,6 Style

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Juni 2015, 10:57

LED Rückleuchten vom 2016er Facelift am jetzigen ix20?

Hallo Leute

Wie die Überschrift schon sagt würde mich interessieren ob man die LED Rückleuchten die das Facelift Modell ja nun bekommt auch an den jetzigen IX20 anbauen kann. Dürfte ja eigentlich nur ein Tausch sein oder?

Habt Ihr schon Infos ob man die einzeln kaufen kann und vor allem was die Kosten werden?

Gruss Mario


cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Juni 2015, 13:44

Ich wusste gar nicht, dass der neue LED's bekommt. Aber, wie jedes Ersatzteil wird auch dieses zu bestellen sein. Da wird der Händler doch mal Auskunft geben müssen. :rolleyes:

Hier ein Bild zum Vergleich.



Hyundai hat natürlich die Leuchten komplett umgestaltet. Da wird man dann auch Alles ersetzen müssen. Von der Größe und Form müsste sie aber passen.

Gruß vom Dirk

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Juni 2015, 13:53

Wenn die Befestigungspunkte nicht geändert wurden (alter Herstellertrick) kann man problemlos austauschen....

Mario_Berlin

Anfänger

  • »Mario_Berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai IX20 1,6 Style

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Juni 2015, 16:16

Oh ja die sind echt anders. Is mir erst gar nicht so aufgefallen. Naja wenn es super läuft sehen zwar die Rücklichter anders aus, aber die Befestigungspunkte und Stecker sind gleich. Dann kommt es halt nur auf den Preis an.

Wenn es doch anders alles ist dann bleibt eben alles beim alten.

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. Juni 2015, 18:45

Bei VW (Golf 6) war es so das man neu codieren musste wenn man von normalen auf LED RL gewechselt ist. Möglich das es bei Hyundai genauso kommt?

6

Montag, 22. Juni 2015, 20:10

@Mario: Welchen Sinn hätte ein Austausch gegen die LED Rückleuchten?

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. Juni 2015, 20:27

@uwil.......muss denn immer alles Sinn machen?......smile

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Juni 2015, 20:57

Jau, so ist dat. :super:

Ich bastel auch gerade an einem sinnlosen Schalter im kleinen X. Ein winziger Schalter wird bei mir in eine nicht belegte Teilabdeckung links vom Lenkrad eingesetzt. Wofür? Habe noch keine Ahnung. Mal sehen. 8)

Gruß vom Dirk

9

Montag, 22. Juni 2015, 21:04

Wofür? Vielleicht für so etwas: http://www.youtube.com/watch?v=rHAYAsbugHM

:D

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. Juni 2015, 21:07

:super: :super: :super:

Mario_Berlin

Anfänger

  • »Mario_Berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai IX20 1,6 Style

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. Juni 2015, 21:12

@uwil...Welchen Sinn das hat? Hmmm....... gute Frage. Mal anders gefragt.

Warum ein Auto Tiefer und breiter machen? Warum einen Motor mehr Leistung geben? Warum andere Stoßstangen anbauen oder warum ein Sportfahrwerk?

Macht das alles Sinn? Nee meistens wohl eher nicht. Außer vielleicht das man Angeben will was man hat. :cursing:

Es sieht eben schöner aus, wenn da LED Leuchten dran sind, wobei LED wohl auch heller sind, und es können keine Lampen mehr durch brennen, das ist für mich der Sinn der Sache. Ja ja auch LEDs können kaputt gehen. Ich mache es natürlich nicht wenn eine Seite 500 Euro kostet. Dann bleibt es besser alles so wie es ist. Außerdem sind es erst mal nur Gedankenspiele und das braucht keinen Sinn. :mauer:

Gruss Mario :D

12

Montag, 22. Juni 2015, 22:25

@Mario: Bin ja gespannt, was der Austausch kostet. Ich bin davon überzeugt, dass das Argument "es können keine Lampen mehr durch brennen" wirtschaftlich gesehen nicht tragfähig ist. Ich kann mich nicht mehr erinnern, wann ich das letzte mal eine Glühlampe bei den Rückleuchten meiner Autos getauscht habe.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Montag, 22. Juni 2015, 23:24

Blinker und Rückfahrscheinwerfer sind wenn ich das richtig erkenne auch noch Glühlobst und damit auch weiterhin zum durchbrennen (nach 20 Jahren) verdammt. Allein das Design würde für mich aber auch schon einen Wechsel rechtfertigen.

Wenn man sich an den anderen Modellen aus der Hyundai-Familie orientiert rechnet mal mit 400-600 € Straßenpreis für die neuen Leuchten.

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 23. Juni 2015, 08:50

Sehe ich auch so. Die werden nicht Alles auf LED umrüsten und leider bleiben LED´s auch nicht von einem Defekt verschont.
Egal ob wirtschaftlich oder nicht, Umbauten sind einfach immer was Besonderes/Anderes.
Die Kosten kriegst du sowieso nicht mehr wieder rein gefahren. 8)

Gruß vom Dirk

15

Dienstag, 23. Juni 2015, 10:41

Bin auch mal gespannt, ob das geht, könnte mir vorstellen, dass bei einem halbwegs vernünftigen Preis so einige Fahrer mit dem Gedanken eines Tausches spielen. Aber dafür muss die Elektronik auch weitgehend unverändert bleiben. Beim o.g. Golf 6 war das nicht so und man musste auch Teile der Fahrzeugelektrik wechseln bzw. hinzufügen, was einen recht hohen Aufwand bedeutet. Das Ausfallrisiko bei LEDs ist leider auch nicht bei Null. Oft fallen die Steuerwiderstände aus, so dass gleich ganze LED-Bänke der Lampen ausfallen (öfter zu sehen am Golf Plus) oder die LEDs altern und werden ungleichmässig heller (bei vielen Audi A6 der Vorgängergeneration zu sehen), was nicht gerade positiv aussieht, ums mal höflich auszudrücken.

Blackhawk77

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Hyundai i40 CW CRDI

Vorname: Marek

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 23. Juni 2015, 11:11

Sorry, aber für mich scheinen die Leuchten nicht gleich, mag ja Foto liegen für mich sieht es so aus, als ob die rechte Leuchte oben und unten einen Radius hat, während die linke oben und unten ziemlich gerade verläuft. Wie gesagt mag am Foto liegen.

Andy_Y

Fortgeschrittener

Beiträge: 498

Wohnort: Essen

Beruf: Selbstständig bei AW Autostyling

Auto: Hyundai Coupe J2, Genesis Coupe

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

17

Montag, 29. Juni 2015, 09:24

Die werden als Ersatzteil wohl sehr teuer werden. Beim i30 kosten die LED Rückleuchten um die 2000€. Für den 3/5 Türer gibt es allerdings LED Rückleuchten im Zubehörprogramm von Hyundai. Sind die gleichen Leuchten, kosten dann aber 400€. Leider gibt es nicht viele Modelle bei welchem die Rückleuchen im Zubehörprogramm sind.

Mario_Berlin

Anfänger

  • »Mario_Berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai IX20 1,6 Style

  • Nachricht senden

18

Montag, 29. Juni 2015, 11:55

Ja genau das selbe hatte mir am Freitag mein :) auch gesagt. Das die wohl beim i30/i40 um 500 Euro pro Stück also 2000 Euro zusammen gekostet haben. :dudu:

Na ok also bei 400 Euro würde ich mir das vielleicht wirklich überlegen, aber für 2000 Euro auf gar keinen Fall. Für das Geld bzw. etwas mehr hole ich mir lieber einen schönen Wohnwagen, den der ix20 dann ziehen kann, da habe ich deutlich mehr von. Damit ist das Thema somit wohl vom Tisch, falls die Preise so bleiben sollten. :(

19

Montag, 29. Juni 2015, 12:00

Du kannst Dir dann ja einen Wohnwagen mit LED Rückleuchten kaufen. :freu:

Mario_Berlin

Anfänger

  • »Mario_Berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort: Berlin

Auto: Hyundai IX20 1,6 Style

  • Nachricht senden

20

Montag, 29. Juni 2015, 12:14

Ja genau eine super Idee!!! :freu: OK zurück zum Thema. :D

Ähnliche Themen