Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sperre

Schüler

  • »Sperre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: Franken

Auto: IX20 1,6 Benzin Automatik

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. März 2014, 23:46

Bildschirm vom Audio- und Navigationssystem zeigt nur noch alles verzerrt an

Seit drei Wochen zeigt der Navibildschirm nur noch verzerrte Bilder an ( siehe Fotos). Alle Funktionen (Radio, Navi, Rückfahrkamera) funktionieren noch einwandfrei. Auch die Touchscreen-Funktionen gehen noch ( wenn man noch weiß, wo ursprünglich das Eingabefeld auf dem Bildschirm war). Nur der Bildschirm spinnt eben.
Der Fehler ist während der Fahrt aufgetreten und seitdem ständig da.
Ich bin damals sofort zum Hyundai Händler und dachte, die tauschen die Bildschirmansteuerung aus. Aber Ersatzteile waren nicht auf Lager. Konnte ich noch verstehen, sollte am nächsten Tag verfügbar sein. Bis heute (ca. 3 Wochen) geht es angeblich immer noch um eine Abstimmung mit Hyundai ???? Das Teil ist doch massenhaft verbaut in allen möglichen Hyundai und Kia-Modellen.
Eigentlich eine Kleinigkeit aber ich zweifle mittlerweile an der Kompetenz vom Händler oder Hyundai.

Hat schon mal jemand mit dem Bildschirm Probleme gehabt?
:cursing:
»Sperre« hat folgende Bilder angehängt:
  • navi1.jpg
  • navi2.jpg
  • navi3.jpg
  • navi4.jpg


sundancer1800

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Wohnort: 50169 Kerpen-Horrem

Beruf: Berufsbuskraftfahrer/Einzelhandelskaufmann

Auto: ix20 1,6 Style Automatik Bj. 2012

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. März 2014, 08:43

nein, habe kein Hyundai Navi, sondern Tom Tom und die Rückfahrkamera im Rückspiegel.

Da würde ich mal ein bisschen druck beim Händler machen.

LG
Nobby aus Horrem

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. März 2014, 08:51

Hyundai stellt die Bildschirme nicht selber her, Ersatzteile müssen über Zulieferfirmen geordert werden! Und wenn die nicht liefern, muss auch Hyundai warten.....

Und nicht für alles was massenhaft verbaut ist, gibt es auch immer massenhaft Ersatzteile!

Gruß Jacky

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. März 2014, 09:45

Kann mir auch nicht vorstellen, dass da nur ein Bildschirm oder eine Ansteuerung getauscht wird.
Das ganze Navi wird neu kommen.

Beiträge: 136

Auto: Santa Fe DM 2015, IX20 2013

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. März 2014, 12:09

Normalerweise bekommt man ein "regeneriertes" komplettes Gerät aus der LG-Service-Zentrale in Grossbritannien. Bei mir hat es bis zum Tausch etwa 2 Monate gedauert. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Freundliche vor Ort, dass Gerät auseinandernimmt. Vor Tausch wird in der Werkstatt ein Update eingespielt, um ein Softwareproblem auszuschliessen.

Sperre

Schüler

  • »Sperre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: Franken

Auto: IX20 1,6 Benzin Automatik

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. März 2014, 12:19

Ich gehe auch davon aus, dass im Ergebnis die komplette Einheit getauscht wird.
@santaclauser
Wenn es bei dir 2 Monate gedauert hat, dann kann ich mich ja noch auf viele frustrierende Wochen einstellen.

War es auch der Bildschirm?

normi79

Fährt auch Mazda

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. März 2014, 15:32

Sieht genauso aus wie 4 (!) LG Handys...ich glaub mit den displays haben die es nicht so wirklich drauf. Und wenn dann noch der support genauso sch....e ist wie bei Samsung dann gute Nacht. Koreanisches Problem? ;-)

kasermandl

Kasermandl

Beiträge: 5

Wohnort: Tulln an der Donau - 35km von Wien entfernt

Beruf: IT- Admin, jetzt werdender Pensionist

Auto: Hyundai -Santa Fé, Bj. 2004, SM 125 PS, Automatik

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. März 2014, 15:36

Klopfen!

Ich würde es einmal mit Klopfen probieren! Zuerst leicht, dann immer stärker... :schläge:

Beiträge: 136

Auto: Santa Fe DM 2015, IX20 2013

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. März 2014, 22:02

@sperre
Bei mir hatte sich das komplette System aufgehängt nach Fehlermeldung beim Update. Blieb nur noch das Logo, das Radio lief auf der letzten Frequenz und der USB-Port war nicht mehr ansprechbar. Das Doofe an der Sache war, dass sich das Navi vor der Urlaubsfahrt nach Griechenland verabschiedet hatte. Nach dem Tausch war eine ältere Map-Version drauf. Mein gekauftes Update war nicht nutzbar, da jetzt das Gerät eine neue ID hatte.

rheingau

Schüler

Beiträge: 98

Beruf: Maschinenbautechniker

Auto: IX20 1.6 crdi

  • Nachricht senden

10

Montag, 31. März 2014, 18:10

@normi79
Na hat da jemand mal Ärger gehabt mit LG und Samsung? Kann nicht schlechtes über LG sagen und bei Samsung bin ich hoch zufrieden mit dem Support... keine Standard Antworten und schnelle Hilfe.

andvol

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. April 2014, 14:08

Zwar OT, aber der Samsung Support ist top!

Sperre

Schüler

  • »Sperre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: Franken

Auto: IX20 1,6 Benzin Automatik

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 2. April 2014, 22:48

Ich habe jetzt die Info vom Händler, dass nächste Woche das Austauschteil eingebaut wird.
Mal sehen, was sich dann tut!!

Sperre

Schüler

  • »Sperre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Wohnort: Franken

Auto: IX20 1,6 Benzin Automatik

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. April 2014, 18:29

Nach 5 Wochen ist jetzt der Bildschirm erneuert worden. Man hat wohl das gesamte System ausgetauscht, da alle Softwarestände incl. der Navikarten auf den aktuellen Stand gebracht wurden.
:)
So hat sich die Geschichte doch zu einem positiven Ende entwickelt.

sundancer1800

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Wohnort: 50169 Kerpen-Horrem

Beruf: Berufsbuskraftfahrer/Einzelhandelskaufmann

Auto: ix20 1,6 Style Automatik Bj. 2012

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 13. April 2014, 07:01

Das wird bei den Deutschen (na , ja) Fahrzeugen nicht anderes sein, schön das alles so gut geklappt hat.

Bin auch sehr zufrieden mit meinem Hyundai Händler in 50170 Kerpen-Sindorf

LG
Nobby aus Horrem nun schon 17000 KM auf der Uhr :super:

Ähnliche Themen