Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dk1

Profi

  • »dk1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. Februar 2014, 12:47

Umstieg auf ix 20

Hallo Leute,
ich trage mich mit den Gedanken, vom i30 (mit den ich immer noch nach 3 Jahren zufrieden bin) auf den ix20 umzusteigen und habe ein paar Fragen.
Es wird wahrscheinlich ein 1.4 Benziner 90 PS werden. Natürlich wieder ein EU Auto über meinen FHH.
Wie ist denn das Fahrverhalten des Autos auf der BAB so ? Zügig genug ?
Seid ihr mit den Navi und der Rückfahrkamera zufrieden ?
Wie klappt es den so mit den Tel. über Bluetooth ?

Danke schon mal für eure Antworten.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 855

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. Februar 2014, 12:54

Du machst doch sicher eine Probefahrt vor dem Kauf, oder? ?(

dk1

Profi

  • »dk1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. Februar 2014, 13:28

Also Jacky was denkst denn du.Sicher Sicher.
Ich hatte diese Woche schon einen als Leihwagen während der Durchsicht.Habe mir extra einen ix20 bestellt und bin sehr zufrieden gewesen. :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dk1« (22. Februar 2014, 13:37)


andvol

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. Februar 2014, 17:23

Ich hab den 1.4er 90PS Benziner, Rennsau is es keine. Ich glaub wenn ich nochmals vor der Entscheidung stände, würde ich den 125er PS nehmen. Andererseits wäre dann auch die Steuer wieder deutlich teurer und der Verbrauch höher :-(

dk1

Profi

  • »dk1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. Februar 2014, 17:36

Hi,
ich hatte aber das Gefühl, das er besser beschleunigt beim Überholen (Landstraße) als mein i30 mit 105PS

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. Februar 2014, 17:49

Hallo DK1,

ich fahre seit kurzem den 1,4er ix20 mit 90 PS, es handelt sich wirklich nur um einen City-Van und keine Rennsemmel. Du kannst gerade so mithalten, an Steigungen ist die Leistung schon etwas schwach. Auch an der Ampel kannst du keinen Ampelstart gewinnen. :D Ansonsten ist es ein tolles Auto. Navi und Rückfahrkamera habe ich leider nicht, somit kann ich dir dazu keine Auskunft geben. Aber Rückfahrkamera ist bestimmt empfehlenswert, denn die Sicht nach hinten ist nicht besonders gut.

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. Februar 2014, 19:59

Also ich hatte den ix 20 1,4 mit 90 PS auch schon als Leihwagen bin so cirka 60km damit gefahren.
Fuhr sich nicht schlecht, war aber merklich schwächer als mein i30, wunderte mich noch denn er hatte ja 6 Gänge, was schön war er drehte bei höheren Geschwindigkeiten deutlich weniger. Zog aber beim Hoch drehen nicht so schön durch, und da wo bei meinen i30 noch noch mal die Drehzahl richtig willig hoch dreht so zwischen 5200 und 6000 lies der schon wieder nach.
Muss aber auch sagen bin auf dem Standpunkt ein Hyundai 1,4 l gamma kommt mir nicht mehr ins Haus der 1,6 GDI ist einfach der bessere Motor.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ckm« (23. Februar 2014, 20:05)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 855

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. Februar 2014, 20:07

Wenn man nicht ständig mit 5 Personen + Gepäck unterwegs ist, reichen 90 PS sicherlich zum "Mitschwimmen" auf der Straße.

Wiener 52

Schüler

Beiträge: 158

Wohnort: Wien - Österreich

Beruf: Privatier

Auto: ix20 125 PS Automatic

Vorname: Erich

  • Nachricht senden

9

Montag, 24. Februar 2014, 09:55

Hallo!

Ich hab den 125 PS-igen mit Automatikgetriebe - sollte meines Erachtens nicht schwächer gewählt werden.

Liebe Grüße
Erich

sundancer1800

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: 50169 Kerpen-Horrem

Beruf: Berufsbuskraftfahrer/Einzelhandelskaufmann

Auto: ix20 1,6 Style Automatik Bj. 2012

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

10

Montag, 24. Februar 2014, 20:36

Ich hab den 125 PS- 1.6 mit Automatikgetriebe - sollte meines Erachtens nicht schwächer gewählt werden. Er geht gut laut Navi 196 km/h... .
Auch mit der Kamera im Rückspiegel sind meine Frau und ich sehr zufrieden. Das Smartphone logt sich sofort ein über Bluetooth, alles in allem ein sehr gelungenes Auto. Als Navi haben ein Tom Tom XXL mit der passenden Konsole ohne störenden 12 Volt kabel, der nicht zu sehen ist.



LG
Nobby aus Horrem

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Montag, 24. Februar 2014, 21:27

Also meine Frau hat den 1,4 er mit 90 PS in der Basisausstattung, meine Eltern haben den 1,6 mit 125 PS als Handschalter mit voller Hütte auch Navi mit Rückfahrkamera. Einen Unterschied merkt man schon, zumal der große auch 6 Gänge hat, der kleine bei meiner Frau nur fünf. Das Navi und die Kamera sind super und idioteneinfach zu bedienen, da gibt es nix. ICh empfehle wie immer, mindestens ein Wochenende Probefahrt mit dem jeweiligen Fahrzeug und dann entscheiden. Der Unterschied in Steuer und Versicherung ist so groß nicht und die Fahrfreude oder der Anwendungsbereich entscheiden.

darkranger

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Austria

Auto: ix20 1.6CVVT

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. Februar 2014, 22:13

ich würde dir auch den 125PS 1.6er empfehlen!
habe auch den 90PS zuerst getestet und der war mir viel zu schwach!

1,2 und 3 Gang ist gut übersetzt beim 125PS 1.6er! da zieht er gut weg! danach wird es ein bisschen fad! :)
mit 90Km/h im 4 oder 5 gang überholen ist durch das schwache Drehmoment auch nicht gerade berauschend!
ich schalt dann immer auf den 3 Gang und ab geht die Post :)

und nicht zu unterschätzen ist es mit 125PS einen Anhänger zu ziehen!

sundancer1800

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: 50169 Kerpen-Horrem

Beruf: Berufsbuskraftfahrer/Einzelhandelskaufmann

Auto: ix20 1,6 Style Automatik Bj. 2012

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 25. Februar 2014, 06:17

und nicht zu unterschätzen ist es mit 125 PS einen Anhänger zu ziehen!

Das stimmt... hier mal mit Anhänger (370 kg) inkl. Goldwing (440 kg) läuft dank Tempomat einwandfrei!



LG
Nobby aus Horrem

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 26. Februar 2014, 16:49

Hallo dk1 !

wie sieht es denn aus mit dem Umstieg auf den ix20? Hast du dich schon entschieden?

Berichte uns mal!

dk1

Profi

  • »dk1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

15

Samstag, 1. März 2014, 11:18

Hallo Leute,
danke für eure Meinungen, bin leider aus zeitlichen gründen nicht mehr so oft im Forum wie früher.
Entschieden Habe ich mich noch nicht.
Es soll ja wider ein EU Auto werden und ich habe mir auch schon eins in die enge Wahl gezogen, da es Von der Ausstattung und vom Preis stimmt.
Dieses Auto hat aber nur 90PS.
Ich fahre ungefähr 60% in der Stadt,30% Landstraße und 10% BAB, da sage ich mir wieder, das da die 90 PS eigentlich reichen. :denk:
Aber ein paar PS Reserve sind auch nicht zu verachten. :flöt:
Das es mit der Rückfahrkamera, den Navi und der Freisprechanlage so gut geht ist super.

@sundancer 1800 Super Moped :super: das Wetter passt ja auch langsam dazu. :thumbsup:

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Samstag, 1. März 2014, 12:30

Ich würde lieber etwas mehr PS haben wollen 90Ps und 1,4l Benziner finde ich zu wenig für so ein schweres Auto oder einen Diesel nehmen.

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

17

Samstag, 1. März 2014, 12:37

Hallo dk1,
ich habe die 90 PS 1,4er Variante und fahre ähnlich wie du mehr Stadt und Landstraße. Für mich sind die 90 PS ausreichend. Auch war der Preis bei dem 1, er wesentlich attraktiver.

dk1

Profi

  • »dk1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

18

Samstag, 1. März 2014, 12:51

Auf der BAB kann man doch bestimmt gut mit schwimmen,eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 130-150km/h reichen mir vollkommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dk1« (1. März 2014, 13:01)


Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

19

Samstag, 1. März 2014, 14:32

Hallo dk1,

auf der Autobahn kannst du bei 130-150 gut mitschwimmen. Mein vorheriger Wagen wa ein Renault Scenic mit 107 PS und ich bereue es nicht auf den 1,4er Motor umgestiegen zu sein.

dk1

Profi

  • »dk1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

20

Samstag, 1. März 2014, 16:33

Und wie sieht es bei 150km/h mit den Fahrgeräuschen aus ???

Ähnliche Themen