Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 18. Oktober 2013, 13:14

Rückrufaktion und Inspektionskosten 60.000KM

Hallo,
bei meinem CRDi 1.4 (90PS, Bj. 04.2011) ist die hintere Bremsanlage wg. des Rückrufes erneuert worden (Bremszangen und Beläge). Gleichzeitig wurde die neue Software aufgespielt und der Wagen hat nun tatsächlich keine Probleme mehr, bei Temperaturen ab 20°C ordentlich Gas anzunehmen. Völlig neues Fahrgefühl. :todlach:
Da sich bei meinem Lenkrad das Leder zu lösen beginnt, ist dieses bestellt worden. Desweiteren löst sich die matte Lackschicht auf der Mittelkonsolenabdeckung rund ums Radio. Auch diese wird auf Garantie ersetzt.

Zu den 60.000 km Inspektionskosten:

Inspektion: 173,80

Material
Ölfilter: 22,89
Dichtring: 1,42
Öl: 5,3L a 15,30= 81,09
Spezialreiniger: 2,60
Kraftstofffilter: 55,66
Pollenfilter: 18,40
Bremsflüssigkeit: 12,78
macht zusammen: 194,84

plus MwST.: 70,04

Gesamtsumme: 438,68€ 8o

bei 70.000km sind die vorderen Bremsbeläge erneuert worden, Kosten: 175,77€

Was habt ihr denn so für Erfahrungen mit euren Werkstätten bezüglich der doch recht heftigen Kosten?
Viele Grüße
Ferdinand


Ähnliche Themen