Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Holgi

Anfänger

  • »Holgi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Wohnort: Norddeutschland

Auto: I30 1,4 Fifa

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Juni 2013, 14:37

Lackprobleme

Hallo liebe Ixi-Gemeinde,

nun habe ich das nächste Problem mit meinem "kleinen Schwarzen". Am linken hinteren Einstiegsschweller blättert der Klarlack ab, so als würde sich die Haut nach einem Sonnenbrand ablösen. :cursing: Es sind so 2-3 kleinere Stellen (ca. 2x4cm). Wohlgemerkt: Das Auto ist ein gutes halbes Jahr alt mit 6500Km und auf dieser Seite ist noch nie jemand ein-oder ausgestiegen. Jetzt reicht es langsam mit den Kleinigkeiten. War schon beim Freundlichen, es wird auf Garantie nachlackiert, aber ich denke, Hyundai muß wirklich nocht etwas Hausarbeiten in Sachen Qualität unternehmen. An anderen Stellen habe ich es noch nicht festgestellt.

Habe gerade in Autobild online den 100000Km Dauertest vom Schwestermodell Kia Venga gelesen. Kaum zu glauben, das der ohne jegliche Probleme durchgekommen ist, da ja viele Teile baugleich sind. ?(

Empfehle also jeden, sich mal den Lack, auch an nicht offensichtlichen Stellen mal genau anzuschauen.

Trotzdem gute Fahrt (und in den Osten+Süden vor allem trockene Fahrt) allen.


Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Juni 2013, 18:43

Hi, also der IX20 1,4 er meiner Frau läuft bisher identisch zum AutoBild Dauertest, problemlos. Das Problem bei schwarzen Lacken von Hyundai ist bekannt und zum Glück bekommst Du es auf Garantie gemacht, gab auch schon Händler, die da Späne gemacht haben, aber so ist es zwar sehr ärgerlich, aber erträglich. Ich wünsche Dir, dass Du ab dann wieder auf Dauertestniveau fährst, also problemfrei.

3

Samstag, 8. Juni 2013, 06:31

Immer wieder die Lackqualität :(
Scheint bei schwarz öfter als bei anderen Farben vorzukommen.
Also da müsste Hyundai an der Qualitätsschraube drehen - und zwar schnell.
Des Weiteren würde ich mir ein Schreiben aufsetzen (lassen), in dem Hyundai die Garantie auf den Lack verlängert.
Im Moment scheint ja alles reibungslos abgewickelt zu werden, aber was, wenn nach 6,7,... Jahren der Wagen lackiert werden muss? Ob die dann immer noch so kulant sind?
Gruß!

hennehix20

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Magdeburg

Auto: IX 20 1.6 CRDI

Vorname: Henrik

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Juni 2013, 20:21

Bei meinem ca.8 Monate jungen Wagen,hat sich an der Blechkante oberhalb der Frontscheibe Rost gebildet.Ist bisher an einer Stelle erkennbar.Zuerst dachte ich es sei ein hartnäckiger Fleck,dann habe ich mir die Sache genauer angeschaut.Der Rostpunkt liegt fast mittig,von daher durch Zufall entdeckt.Man erkennt wie der Rost unterm Lack kommt.War beim Händler und es wurde eine Freigabe zum lackieren,auf Garantie,von Hyundai gegeben.
Als ich mir Einstiegsleisten angebracht habe,sah ich relativ viele Lackeinschlüsse in den Einstiegen aller vier Türen.Dort stören sie zwar nicht,aber wenn es um Lackqualität geht,gehört dies auch dazu.
Gruß Henrik

Ähnliche Themen