Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

reddave

Anfänger

  • »reddave« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Wohnort: Zwickau

Auto: I30CW 1.6 CDRI 116PS

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. April 2013, 09:35

Naviupdate ix20 und andere Modelle

Hallo zusammen,

meine Gute hat jetzt auch einen ix20 Style mit Navi, will das Navi auf neusten Stand bringen. Hat einer von euch das schon gemacht via USB-Stick. Muss das Update via Internet freigeschaltet werden??? Was ist zu beachten???

Hat jemanden ein aktuelles Update (2013) schon auf seinem Navi?

Gruß


Beiträge: 136

Auto: Santa Fe DM 2015, IX20 2013

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. April 2013, 19:59

RE: Naviupdate ix20 und andere Modelle

Hallo @reddave
zu unterscheiden ist zwischen einem Systemsoftware-Update und einem Karten-Update. Ersteres kann man kostenlos über Navteq-Seite runterladen. Dateien müssen extrahiert werden auf einen verlässlich funktionierenden USB-Stick. Das Update wird installiert bei Einstecken des Sticks ohne Abfrage von Codes. Diese Updates erneuern in erster Linie die Daten für neuere Handys.
Das Updaten ist nicht ganz ungefährlich, da das Navi geschrottet werden kann. Am sichersten vom Freundlichen machen lassen.
Karten-Update ist kostenpflichtig (ca. 169 €) auch über Navteq. Zur Installation bekommt man einen Stick mit den Daten mitgeliefert. Meist wird die Systemsoftware gleichzeitig aktualisiert. Zur Installation muss erst ein Aktivierungscode freigeschaltet werden (ID-Nummer des Gerätes + Serien-Nummer des Updates- genau Instruktion auf der Webseite). Diese Installation (schon 2x selbst durchgeführt) ist relativ sicher.

reddave

Anfänger

  • »reddave« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Wohnort: Zwickau

Auto: I30CW 1.6 CDRI 116PS

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. April 2013, 11:45

RE: Naviupdate ix20 und andere Modelle

... die Frage ist ob man mit einer gekauften Version(USB-Stick) ein weiteres Navi updaten kann oder das nur auf ein Navi beschränkt ist

Import-Velo

unregistriert

4

Mittwoch, 24. April 2013, 11:47

RE: Naviupdate ix20 und andere Modelle

Die Frage wurde eigentlich schon beantwortet:

Zitat

...Zur Installation muss erst ein Aktivierungscode freigeschaltet werden (ID-Nummer des Gerätes + Serien-Nummer des Updates- genau Instruktion auf der Webseite).


...daher nur für ein Navi!

grotte12

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Erfurt

Auto: Hyundai ix20 5 Star Gold

Vorname: Alexander

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. April 2013, 12:51

RE: Naviupdate ix20 und andere Modelle

Ich hab letztens die Software geupated ohne jegliche Probleme. Hier muss man vllt noch sagen das der USB-Stick auf FAT32 formatiert werden sollte sonst kann er die Dateien nicht lesen. Ansonsten geht das alles ohne Probleme. Was wünscheswert ist wär mal eine PDF was so die verschiedenen Versionen alles behebene oder was dazu kommt. Ansonsten alles Top.

hubertus

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Monteur im Ruhestand

Auto: ix20

Vorname: Herbert

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Juni 2013, 00:01

Hallo, das Softwareupdate habe ich auch ohne jegliche Probleme machen können. Nun möchte ich mir den Radar Warner nachinstallieren. Auf meine Anfrage bei Navigon habe ich leider keine brauchbare Auskunft erhalten. Hat das schon jemand gemacht?
Den Radar Warner für portable Navis von Navigon kann man ja nachkaufen, ob das bei dem eingebauten Gerät auch geht, konnte mir Navigon nicht beantworten. Es gibt für dieses Navi ja auch keine Modellbezeichnung. Ansonsten bin ich mit dem Gerät zufrieden.

stihl260

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: Pfalz

Auto: ix20, 1,6 Style Automatik

Hyundaiclub: kein

Vorname: Wilfried

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Juni 2013, 07:05

Nun möchte ich mir den Radar Warner nachinstallieren.



Hallo Herbert,

wenn du 75 €, 4 Punkte in Flensburg und eine eventuelle beschlagnamung deines Navis riskieren willst. :denk:

http://www.welt.de/motor/article11522626…en-koennen.html

8

Dienstag, 18. Juni 2013, 09:40

Ja. Ist verboten.
Aber den Fall einer Strafe einschließlich Beschlagnahme hat es wohl bisher in Deutschland noch kein einziges Mal gegeben. Deshalb gibt es auch keine Gerichtsurteile zu einem solchen Fall.
Das Risiko ist also überschaubar ;)

hubertus

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Monteur im Ruhestand

Auto: ix20

Vorname: Herbert

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Juni 2013, 11:37

Ich möchte einfach nur rausfinden, ob es die Variante mit Navigon Fresh bei eingebauten Navis auch gibt und was man sich da noch nachträglich dazukaufen kann. Im Moment habe ich kein USB mit A - A. Bin aber dabei mir so ein Kabel zu besorgen. Dann eine Wlan Verbindung zu meinem Laptop und diesen ans Navi angeschlossen.
Es ist nur komisch das man von Navigon keine Aussage bekommt, ob das funktioniert.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 18. Juni 2013, 14:46

Du kannst nichts anderes als einen USB-Stick anschließen, da keine andere USB-Klasse unterstützt wird (kannst ja mal bei Wikipedia ein wenig lesen...)

Beiträge: 136

Auto: Santa Fe DM 2015, IX20 2013

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 18. Juni 2013, 20:49

Die eingebauten Geräte sind von LG. Haben nichts mit Navigon zu tun. Navigon Fresh akzeptiert nur Navigon-Geräte. Die Software für die eingebauten Navis wird von LG und Navteq (Karten) gemeinsam entwickelt. Bisher ist es nicht möglich, Poi's anderer Hersteller zu integrieren.

hubertus

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Monteur im Ruhestand

Auto: ix20

Vorname: Herbert

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 18. Juni 2013, 23:20

Ja da ist mir wohl ein Fehler unterlaufen. Ich habe Navigation.com mit Navigon verwechselt. Da lassen wir eben alles wie es ist.
Vielen Dank für die Hilfe

Ähnliche Themen