Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wiener 52

Schüler

  • »Wiener 52« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 158

Wohnort: Wien - Österreich

Beruf: Privatier

Auto: ix20 125 PS Automatic

Vorname: Erich

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. März 2013, 18:58

autom. Türverriegelung

Liebe Leute!

Jetzt habe ich meinen ixi schon 8 Monate, der automatische Schliessmechanismus (oder wie man es nennt) ist mir bis heute ein Rätsel bzw. habe mich dafür noch nicht so wirklich interessiert:

1) heute bin ich ausgestiegen und habe den Schlüssel abgezogen - neben dem Auto gewartet - nach ca. 1 Minute haben sich die Türen mit einem KLACKS automatisch verschlossen.

2) Danach habe ich mit FB wieder geöffnet und mich in den Wagen gesetzt, nix angerührt/der Schlüssel war nicht im Zündschloss - und auch nach 5 Minuten haben sich die Türen nicht automatisch verschlossen (erkennt der Kluge, dass sich jemand im Auto befindet?).

3) vor einigen Tagen bekam ich leichte Panik, als ich den Wagen in der Waschstrasse hatte (ich war draussen!) und der Zündschlüssel gesteckt ist - meine Angst, dass sich auch da die Türen verriegeln, ist jedoch nicht eingetroffen. Ist das ausreichend, dass sich der Wagen offenhält?

4) wie verhalten sich eingeschaltene Scheinwerfer bei meinen Punkten 1) und 2)?

Für jeden "sachdienlichen Hinweis" bin ich schon jetzt dankbar (irgendwann werd auch ich's kapieren .......)

Liebe Grüße
Erich


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 826

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. März 2013, 19:14

RE: autom. Türverriegelung

Dein Auto weiß ob der Schlüssel im Auto ist, oder nicht.
Setz dich mal ins Auto ohne Schlüssel, dann wird nach einigen Minuten verriegelt - dann sollte jemand außen mit Schlüssel stehen der dich wieder befreit! =)

Wiener 52

Schüler

  • »Wiener 52« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 158

Wohnort: Wien - Österreich

Beruf: Privatier

Auto: ix20 125 PS Automatic

Vorname: Erich

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. März 2013, 19:44

RE: autom. Türverriegelung

Hallo Doc!

Klingt plausibel -
wenn sich der Zündschlüssel IM Auto befindet, riegeln die Türen demnach NICHT ab. Aussen jedoch - auch wenn's ganz nahe ist - demnach schon.

Wenn ich Deinen "Streich" spiele > mich hineinsetze und den Schlüssel draussen lasse: hier wird sich Deiner Aussage nach das Auto verschliessen (trotzdem kann ich's aber doch von Innen öffnen!?).

Liebe Grüße
Erich

Larry

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Österreich

Auto: IX20, 1.4 CRDi, 90 PS

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. März 2013, 06:17

RE: autom. Türverriegelung

Zitat

Original von Wiener 52

1) heute bin ich ausgestiegen und habe den Schlüssel abgezogen - neben dem Auto gewartet - nach ca. 1 Minute haben sich die Türen mit einem KLACKS automatisch verschlossen.


interessant........ ist mir noch nicht aufgefallen - muss ich mal ausprobieren!

Zitat

2) Danach habe ich mit FB wieder geöffnet und mich in den Wagen gesetzt, nix angerührt/der Schlüssel war nicht im Zündschloss - und auch nach 5 Minuten haben sich die Türen nicht automatisch verschlossen (erkennt der Kluge, dass sich jemand im Auto befindet?).


macht Sinn - der erkennt das genau so, wie er merkt, dass ein Insasse keinen Gurt angelegt hat - wird wohl ein Sensor im Sitz sein........

Zitat

3) vor einigen Tagen bekam ich leichte Panik, als ich den Wagen in der Waschstrasse hatte (ich war draussen!) und der Zündschlüssel gesteckt ist - meine Angst, dass sich auch da die Türen verriegeln, ist jedoch nicht eingetroffen. Ist das ausreichend, dass sich der Wagen offenhält?


=) kann ich mir gut vorstellen......... Auto in der Waschanlage - 10 Autos angestellt und du stehst vor verschlossener Karre........ Panik!

Zitat

4) wie verhalten sich eingeschaltene Scheinwerfer bei meinen Punkten 1) und 2)?


Die gehen nach einer Zeit aus, wobei ich das nur bestätigen kann wenn der Schlüssel steckt und wenn man absperrt (mit nochmaligem Zusperren gehen sie gleich aus) - mal schaun ob er sich gleichzeitig zusperrt und Licht ausmacht wenn man draussen ist und den Schlüssel abgezogen hat........

reddave

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Zwickau

Auto: I30CW 1.6 CDRI 116PS

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. April 2013, 11:52

RE: autom. Türverriegelung

... also bei meiner Guten im ix20 (Keyless/Start-Stop-Knopf) liegt der Schlüssel in der Ablage, wenn du ausstegst und den Schlüssel vergißt und versuchst das Auto zu schließen am Türschloss per Knopf am Türgriff piept das Auto und die ZV schließt nicht

andvol

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. April 2013, 17:34

RE: autom. Türverriegelung

Also mein ix20 sperrt sich nicht automatisch ab. Wenn ich vergesse zu zu sperren bleibt der offen, auch nach Stunden.

Ist das normal?

mfg
Andy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andvol« (24. April 2013, 17:34)


rheingau

Schüler

Beiträge: 98

Beruf: Maschinenbautechniker

Auto: IX20 1.6 crdi

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. April 2013, 18:21

RE: autom. Türverriegelung

Glaube es wird einmal von Keyless System gesprochen und nicht vom normalen Schlüssel.
Werde es morgen bei meinen aber auch mal ausprobieren.

andvol

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. April 2013, 18:23

RE: autom. Türverriegelung

Wäre schon fein, wenn sich der ix auch ohne keyless system selbst verschließen würde. Schließlich kann mans ja wirklich mal vergessen :-(

H-Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 239

Wohnort: DD

Auto: ix20 und Getz

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. April 2013, 10:24

RE: autom. Türverriegelung

Hallo Andy,
Habe kein "Keyless"- System ... :flüster:

In der oberen Hälfte der Mittelkonsole ist der Schalter für die Automatikverriegelung bei Fahrt - wenn gedrückt und leuchtet, schliesst der Automat komplett ab 20 km/h Bewegung. Bei verlassen des Fahrzeugs oder entfernten Zündschlüssel! schließt er dann auch nach ca. 3-4 Min. komplett ab.

Hast Du die "Türsperre" nicht betätigt, bleibt der Wagen auch nach dem Verlassen offen ... ;)

Gruß Micha

Larry

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Österreich

Auto: IX20, 1.4 CRDi, 90 PS

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. April 2013, 19:30

RE: autom. Türverriegelung

ich hab das jetzt auch mal getestet: nach dem anfahren macht er automatisch zu, aber automatisch zusperren tut er nicht - hab ca 6 Minuten gewartet - passiert nix......... :flöt:

andvol

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 25. April 2013, 19:32

RE: autom. Türverriegelung

Habs heute nachmittag auch probiert. Zusperren während der fahrt klappte sowieso immer, aber im stand tut sich leider nichts :-(

rheingau

Schüler

Beiträge: 98

Beruf: Maschinenbautechniker

Auto: IX20 1.6 crdi

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 25. April 2013, 19:57

RE: autom. Türverriegelung

Bei mir passiert auch nichts normaler Schlüssel, er bleibt offen. Dafür ging beim ganzen testen die Alarmanlage loss ....

Hatte die Motorhaube aufgezogen dann abgeschlossen , und nach kanpp 1min ging das gehupe und blinken loss, wollte doch nur das Scheibenwischwasser noch auffüllen.

H-Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 239

Wohnort: DD

Auto: ix20 und Getz

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 25. April 2013, 21:05

RE: autom. Türverriegelung

:denk: ...na upps, Jungs ... Dann mal abfahren zum Freundlichen :boxen:

Larry

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Österreich

Auto: IX20, 1.4 CRDi, 90 PS

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

14

Freitag, 26. April 2013, 04:55

RE: autom. Türverriegelung

ich werd mal in der Gebrauchsanleitung nachlesen (wenn die nur nicht so dick wär....... ?( ) - vielleicht offenbart sich da ja ein wichtiges Detail das ich überseh..... ansonsten naht eh das Service, da kann ichs ja mal ansprechen. aber ein riesiges Anliegen is es mir sowieso nicht - ich sperr eh immer zu :D

Wiener 52

Schüler

  • »Wiener 52« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 158

Wohnort: Wien - Österreich

Beruf: Privatier

Auto: ix20 125 PS Automatic

Vorname: Erich

  • Nachricht senden

15

Freitag, 26. April 2013, 09:56

RE: autom. Türverriegelung

Hallo Larry!

Ich habe dieses Rätsel auch schon dem Forum gestellt -
ist offenbar ein unlösbares bzw. unerklärliches Phänomen.

Falls Du etwas beim Freundlichen KONKRET erfährst, bitte teile es mit ....

Danke im Voraus und liebe Grüße aus dem sommerlichen Wien

Erich

H-Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 239

Wohnort: DD

Auto: ix20 und Getz

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

16

Freitag, 26. April 2013, 13:18

RE: autom. Türverriegelung

Schliesse mich da Erich an :]
(Kann ja nicht mit rechten Dingen zu gehen, dass dat bei meinem ixi klappt, bei anderen nicht ...)

H-Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 239

Wohnort: DD

Auto: ix20 und Getz

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

17

Freitag, 17. Mai 2013, 07:14

RE: autom. Türverriegelung

Nun hat es meinen ixi auch mal "erwischt" ...

... Während der Fahrt machte er "selbst und ständig" Verriegelung auf und zu ... und: Verriegelte nicht mehr automatisch !!! :nenee:

Scheint also demnach eine "elektrische Kontaktfrage" zu sein (es war auch eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit tagelang) ... das ganze ging ca. 1/2 Tag 8o ...und nun funktioniert wieder alles normal ... ;)
(Also mal Kontakte prüfen!)

dreiermi

Anfänger

Beiträge: 8

Auto: IX20 1,6 125PS mit "fast Allem"

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 6. November 2013, 21:30

Hallo,

habe bei meinem IXI mal ausprobiert was passiert, wenn man bei verschlossenen Türen aus Versehen mal das Auto per Fernbedienung öffnet:
Wird eine der 5 Türen nicht innerhalb ca. 1 Minute geöffnet schließt sich das Auto automatisch. Finde ich gut.
Kenne ich allerdings auch von meinem Opel und Toyota auch nicht anders.

Was ich allerdings bei den beiden sehr gut fand und damit beim IXI extrem unhandlich finde ist der Umstand, dass das Schließen per Fernbedienung erst dann funktioniert wenn wirklich alle 5 Türen zu sind. So muss man nach dem Schließen der letzten Tür immer eine Hand frei haben.

Oder hoffen, dass das Auto sich "selbst und ständig" nach einer Minute schließt. Das werde ich mal in den nächsten Tagen ausprobieren.
Oder weiter darauf warten, dass der extrem schlechte Hyundai Kundenservice - so etwas mieses hatte ich noch bei keiner einzigen anderen Automarke - sich doch mal bei meinem Händler oder mir meldet um mitzuteilen, ob man dieses unhandliche Verhalten des Schließsystems ändern kann.

andvol

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 7. November 2013, 10:19

Also bei mir schließt er sich nur wenn Ich das Auto aussperre und nicht einsteige. Bin ich damit gefahren und steige aus sperrt er sich nicht ab. Das Licht dagegen schaltet sich selbstständig aus!

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 7. November 2013, 10:54

Hi, so ist es! Wenn du aufschließt und keine Tür öffnest schließt er sich von selbst wieder zu. Bist du jedoch gefahren bzw. hast eine Tür geöffnet schließt er sich nicht selbst wieder ab... Meiner stand mal ne Woche offen rum weil ich vergessen hatte zu drücken... Mir ist es dann erst aufgefallen als ich gesehen habe das meine Spiegel nicht eingeklappt sind... :auweia:

Ähnliche Themen