Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

andvol

Fortgeschrittener

  • »andvol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. März 2013, 09:39

Lamellen hinter der Front durch Schnee verbogen

Gestern hats wieder mal heftig geschneit und beim nachhause fahren nach der Arbeit um 22.45h hat mir der Schneepflug eine saftige Ladung vorne auf meine Front geworfen. Der Schnee ist hinter die Plastikverkleidung gekommen und hat die dahinter liegenden Lamellen leicht verbogen (siehe Fotos).


Ärgere ich mich da völlig umsonst oder ist das ein "ernsthafter" Schaden?

mfg
Andy
»andvol« hat folgende Bilder angehängt:
  • ix201.jpg
  • ix202.jpg
  • ixfront.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andvol« (19. März 2013, 09:39)



Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. März 2013, 09:48

RE: Lamellen hinter der Front durch Schnee verbogen

Das ist nicht so dramatisch, solange Du kein Kühlwasser verlierst. Schau Dir mal den Kühler eines Autos an, daß 100000 Km und viele davon auf der Autobahn gefahren ist. Einfach die nächsten Tage den Wasserstand im Auge behalten.

andvol

Fortgeschrittener

  • »andvol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. März 2013, 10:03

RE: Lamellen hinter der Front durch Schnee verbogen

Danke für die Beruhigung. Hat mich halt nur geärgert. Das hätte nicht sein müssen, ich bin brav stehen geblieben und der Schneepflug ist mit vollem Tempo vorbei und hat mir eine saftige Ladung vorne drauf geknallt.

Ist halt mein erstes nagelneues Auto und ich pass wirklich Top drauf auf und dann sowas blödes. Ich mein da hätte ganz leicht mehr passieren können.

mfg
Andy

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. März 2013, 14:05

RE: Lamellen hinter der Front durch Schnee verbogen

Hi, diese Lamellen sind so dünn und biegsam, dass selbst dicke Hummeln bei meinem Motorrad die Lamellen verbiegen.

Steinschlag usw machen die Sache nicht besser.

Also, alles ok und im Rahmen :teach:

Ähnliche Themen