Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 28. Dezember 2012, 11:16

Bereits 2. Batterie defekt

Hallo, mein ix20 hat mich bereits zwei mal im Stich gelassen. Es wurde jedesmal die Batterie ausgetauscht, sonst nichts. Hat Hyundai so schlechte Batterien oder ist da noch was anderes kaputt? Habt ihr auch solche schlechten Erfahrungen mit Hyundai gemacht?

Ich bin von meinem ix20 bisher schwer enttäuscht (Bremssattel fest u. 2 mal Batterie), wenn das so weiter geht, kommt er wieder weg.

Gruß Beate


gk187

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Jena

Beruf: Dellentechniker (Beulendoktor)

Auto: coupe gk elantra xd accent x3 accent lc

Hyundaiclub: Team Cobra

Vorname: Rico

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. Dezember 2012, 13:38

RE: Bereits 2. Batterie defekt

bei batterien ist das immer so ne sache da kann man auch mal pech haben hat aber nix mit deinem auto zutun hyundai hat keine eigenen batterien die kaufen diese auch nur zu

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. Dezember 2012, 14:28

RE: Bereits 2. Batterie defekt

Welchen Motor (ev. Blue?) und welche Laufleistung hast du denn?!?

4

Freitag, 28. Dezember 2012, 16:43

RE: Bereits 2. Batterie defekt

Hi, es ist der 1,6 Benziner, im August wurde er 1 Jahr alt mit jetzt ca. 15tkm.

Beate

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. Dezember 2012, 17:44

RE: Bereits 2. Batterie defekt

Gib Deinem Hyundai bitte ne Chance, Bremssattelproblem dürfte ja inzwischen gelöst sein und Batterie würde ich wahrscheinlich nicht mal unbedingt beim Händler holen, wer weiß, wie lange die da stand und der Preis ist beim Freundlichen bestimmt auch nicht ohne. Aber alles kein Grund, gleich das ganze tolle Auto zu verschmähen.

hennehix20

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Magdeburg

Auto: IX 20 1.6 CRDI

Vorname: Henrik

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. Dezember 2012, 19:03

RE: Bereits 2. Batterie defekt

Sie wird die Batterie auf Garantie getauscht bekommen, von daher ist das mit dem Preis momentan zweitrangig. Nervig ist es trotzdem. Wie schon geschrieben wurde, kann man mit der Batterie auch 2x Pech haben. Allerdings sollte man es im Auge behalten, denn sollte dies nochmal in so kurzer Zeit passieren, liegt es an etwas anderem. Da mein ix20 noch recht jung ist, fehlen mir bei Hyundai aber die Erfahrungen.

Gruß Henrik

7

Freitag, 28. Dezember 2012, 19:13

RE: Bereits 2. Batterie defekt

Hi, wie geschrieben, bin ich sehr enttäuscht von meinem Hyundai. Bis jetzt 3x Probleme gehabt, bei denen ich nicht mehr fahren konnte.

Beate

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Freitag, 28. Dezember 2012, 23:58

RE: Bereits 2. Batterie defekt

Ich fahre jetzt meinen dritten hyundai seit 10 jahren, alle über 150.000 km. In meiner familie fahren alle hyundai, vom i10 bis zum coupe alles dabei. Und ich arbeite nicht bei hyundai und auch keiner aus meiner familie, aber unsere hyundais haben uns noch nie stehen lassen. Bei meinem bruder musste beim i30 zweimal das getriebe getauscht werden, alles auf garantie und der händler hat ihn kostenlos mobil gehalten. Wir wohnen auch querr durch die republik verteilt, sind also bei unterschiedlichen händlern. Wie gesagt, pech kann man haben, aber dasbgibt es bei allen marken und herstellern. Haben die mal deine lichtmaschine gescheckt?

GUMO

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Deutschland

Auto: IX20 1.6 CVVT Style

Vorname: Günter

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Samstag, 29. Dezember 2012, 09:09

RE: Bereits 2. Batterie defekt

bei nächster Gelegenheit beim Freundlichen die Lichtmaschine und den Regler checken lassen - die Batterie gibt in der Regel erst nach Jahren und Frost den Geist auf!

10

Samstag, 29. Dezember 2012, 09:22

RE: Bereits 2. Batterie defekt

Meine Werkstatt (Hyundai) hat mein Auto in die Werkstatt gebracht, was sie da gemacht haben weiß ich nicht. Ich bekam nur die Aussage, dass meine Batterie wieder defekt ist.

Beate, wünsche allen einen gut´n Rutsch ins neue Jahr

Beiträge: 72

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Beamter

Auto: IX20 1,4 comfort

Vorname: Harry

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 5. August 2014, 19:08

Batterie leer

Mein ix20 stand eine Woche unbenutzt in der Garage. Als ich dann zur Arbeit wollte kein Mucks. Nicht einmal die Instrumentenbeleuchtung:-) ging. Hatte keinerlei Verbraucher an (auch nicht die Kofferraumklappe offen). Pannenhilfe kam sofort, hat aber keinen Fehler gefunden, ausser dass die Batterie völlig leer war. Aufgeladen und seit zwei Tagen alles normal.

Taurus

Schüler

Beiträge: 57

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Güterkutscher auf der Schiene

Auto: Hyundai ix20

Hyundaiclub: Nein

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 6. August 2014, 18:37

Bei mir waren es zehn Tage die er unbenutzt in der Garage stand. Trotzdem habe ich vor drei Wochen das gleiche erlebt. Nur die Uhrenanzeige zuckte noch ein wenig, sonst kein Mucks.

Der Pannendienst meinte, er hätte Hyundais mit diesem Problem am laufenden Band. Er meinte folgendes: Anders als die meisten anderen Autohersteller, welche ihre Autobatterien just-in-time in die Neuwagen verbauen, kaufe Hyundai und Kia diese in großer Stückzahl auf einmal und baut sie dann nach und nach ein. So kann es passieren, dass die scheinbar neue Batterie in Wirklichkeit schon ein Jahr oder noch länger in irgendeinem Container auf ihre Verwendung gewartet hat. Das sei aber angeblich nur ein Teil der Wahrheit. Hinzu kommt, dass bei Hyundai die hohe Anzahl der Steuergeräte welche auch bei abgezogenem Fahrzeugschlüssel immer noch aktiv sind, der Batterie (so der Pannendienst) nach spätestens fünf Jahren den Gnadenschuss verpassen.

Nun ja, nach einem Einsatz des Starterkabels sprang das Auto wieder an. Man empfahl mir daraufhin noch eine Aufladefahrt zu machen, was ich auch beherzigte. Als Ursache des ganzen Schlammassels fand ich heraus, dass die Handschuhfachbeleuchtung auch bei geschlossenem Fach und abgezogenem Zündschlüssel ständig brennt. Das hat mich sehr wütend gemacht, zumal das Auto schon dreimal (!) wegen diesem Problem in der Werkstatt war. Nach einem vierten Besuch beim "freundlichen" war das Problem dann endlich gelöst.

Die Batterie wurde übrigens nicht getauscht. Die Werkstatt machte einen Test und meinte dass die Tiefentladung der Batterie nicht geschadet hat. Ihre Worte in Gottes Ohren!

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 6. August 2014, 20:07

Und das Handschuhfach hat dann die Nacht durchgebrannt? Hätte erwartet, dass das zehn Minuten nach dem abschließen spätestens ausgeht.

Beiträge: 72

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Beamter

Auto: IX20 1,4 comfort

Vorname: Harry

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 6. August 2014, 20:19

Batterie leer

Wie kannst du feststellen ob das Licht brennt wenn die Klappe geschlossen ist? Wenn ich den Schalter druecke geht die Beleuchtung aus. Es passiert eher, dass sie beim oeffnen nicht angeht und ich den Schalter beruehren muss.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. August 2014, 20:21

Wie kriegt man raus, ob im. Kühlschrank das Licht ausgeht, wenn die Tür zu is? :boxen:

Es wird nachts der Rand vom Handschuhfach geleuchtet haben.

Taurus

Schüler

Beiträge: 57

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Güterkutscher auf der Schiene

Auto: Hyundai ix20

Hyundaiclub: Nein

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 6. August 2014, 21:45

Und das Handschuhfach hat dann die Nacht durchgebrannt? Hätte erwartet, dass das zehn Minuten nach dem abschließen spätestens ausgeht.
Du hast schon recht, nach ca. 20 Minuten ging die Lampe auch bei mir aus. Die Situation vor drei Wochen hatte jedoch eine Besonderheit:
In den vier-fünf Tagen vor dem Batterie-Kollaps habe ich immer wieder mehrmals täglich das Auto auf und zugeschlossen. Ich lud immer wieder Dinge in den Kofferraum, da mein Urlaub kurz bevorstand. Und bei jedem entriegeln ging dann wohl das Licht im Handschuhfach an, aber halt erst nach einer längeren Weile wieder aus.
Wie kriegt man raus, ob im. Kühlschrank das Licht ausgeht, wenn die Tür zu is? :boxen:

Es wird nachts der Rand vom Handschuhfach geleuchtet haben.
So in etwa :) . Als das Auto noch in der Garage stand, bemerkte ich, dass der Fußraum vom Beifahrer im hinteren Bereich schwach beleuchtet war. Ein Blatt Papier, welches in den hinteren Fußbereich gehalten wurde, brachte dann Gewissheit.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 7. August 2014, 01:26

Auch wenn die Handschuhfachbeleuchtung "erst nach einer längeren Weile" als 20min (gestoppt? so mit Papier im Fußraum?) ausgeht, killt sie damit keine Batterien! Leute... :nenee:

Beiträge: 72

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Beamter

Auto: IX20 1,4 comfort

Vorname: Harry

  • Nachricht senden

18

Montag, 18. August 2014, 08:22

Batterie leer

Nach diesem Wochenende war heute Morgen die Batterie wieder komplett leer (keine einzige Armaturenleuchte leuchtete). Notdienst hat überbrückt und ich habe meinen ix20 in die Werkstatt gebracht. Mal sehen was die sagen. Ich verliere langsam das Vertrauen in das Auto. Werde wieder berichten.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

19

Montag, 18. August 2014, 08:36

Werkstatt wird schon feststellen, ob noch irgendein Verbraucher Strom zieht, und damit die Batterie belastet.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

20

Montag, 18. August 2014, 12:47

Notfalls sollte eben die Handschuhfachbeleuchtung stillgelegt werden, sooo wichtig ist die auch nicht- in meiner Handtasche habe ich ja auch kein Licht :)

Ähnliche Themen