Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

i30 Mischa

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Kreis Heinsberg(nähe AC/MG)

Auto: Kia Sportage Spirit 1,7 CRDI...

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 6. November 2012, 11:18

RE: Klimaautomatik wann einschalten

Bei zu kalten Temperaturen (so unter 3 Grad) funktioniert die Klimaanlage eh nicht, damit nichts einfrieren kann. Und nach Möglichkeit sollte die Klima für ca. 10 Minuten die Woche eingeschaltet werden, damit die Leitungen schön geschmeidig bleiben. Ich schalte meine auch nur ein, wenn es sehr warm ist und eben 1x die Woche für ein paar Minuten...

Über die Klimaanlage müsste aber auch einiges in der Betriebsanleitung zu lesen sein. Auch, dass man den Kompressor 5 Minuten vor Abstellen des Motors ausschalten soll, damit das Teil trocknen kann und sich eben kein Schimmel bilden kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »i30 Mischa« (6. November 2012, 11:29)



Milo

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Niederrhein

Beruf: Berufskraftfahrer

Auto: IX 20 1,6 Style

Vorname: Dieter

  • Nachricht senden

22

Freitag, 23. November 2012, 19:04

RE: Klimaanlage

Bei der Defrosterstellung geht es auch um die Lufttrocknung, deshalb hat man den Eindruck, es käme nur Kaltluft nach und nach wird es dann aber wärmer, weil der Temparaturfühler naturgemäß etwas träger reagiert als die eigene Haut. Dadurch entsteht dieser Eindruck. Würde die Luft nicht getrocknet, würde die Windschutzscheibe bei Kälte
also entweder schnell beschlagen sein oder sogar von innen zufrieren. Kommt nicht so gut, kenn ich noch aus alten VW - Käfer Zeiten.

Hoffe ich konnte dir helfen, sollte aber auch nach einer kleinen Weile dort keine warme Luft ausströhmen (vorausgesetzt der Wagen ist betriebswarm) liegt definitiv ein Defekt vor.

sundancer1800

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: 50169 Kerpen-Horrem

Beruf: Berufsbuskraftfahrer/Einzelhandelskaufmann

Auto: ix20 1,6 Style Automatik Bj. 2012

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 4. August 2013, 06:42

Zum Glück Klimaautomatik

Möchte hier auch mal was positives berichten.....meine ix20 Klimaautomatik macht ihre Arbeit zu 100% richtig.

Bei diesem super Wetter (wollte ich ja so haben) komme ich vom Bus 10 Stunden Dienste (nix Klima 50°C) in meinen in der Sonne glühenden schwarzen ix20, kurz mit offener Fahrertür gelüftet eingestiegen und Klima steht auf 20°C geht die Post ab, dass mir die Hände abfrieren (na ja fast), die Fenster kann ich schon nach wenigen Metern schließen.

Zuhause angekommen, möchte nicht mehr aussteigen... :super: Gut gemacht Hyundai... :blume:

Schönen Sonntag

LG
Nobby aus Horrem

grotte12

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Erfurt

Auto: Hyundai ix20 5 Star Gold

Vorname: Alexander

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 4. August 2013, 10:32

Hey Nobby ich weiß was du meinst. Ich bin froh das ich zu 90% Straßenbahn fahre. Da ist es nur selten das ich bei solchen Temeraturen auf dem Bus sitze. Und wenn dann glüht es richtig, wie du schon sagtest 50° zum Teil auch mehr. Da bin ich richtig froh wenn dann auch mal ein Bus kommt der Klima hat. Und all unsere Straßenbahnen haben Gott sei Dank Fahrerklima.

Der ixi kühlt ordentlich. Da kann ich auch nicht meckern. Hab es an warmen Tagen so auf 22° eingestellt. Damit der Unterschied dann doch nicht so groß ist.

Weiterhin gute Fahrt bei der Wärme.

andvol

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 4. August 2013, 19:51

Die klimaautomatik ist wirklich fein. Hab sie auch immer auf 22C gestellt.

Lipsia

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Leipzig

Auto: iX 20 Automatik

Vorname: Dieter

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 4. August 2013, 23:34

Ich kann die Aussage von Norbert nur bestätigen,die Klimaautomatik meines IX 20 arbeitet hervoragend.In keinen meiner vorherigen
Fahrzeugen war die klimatisierung so effektiv.Bei den zur Zeit herrschenden Temperaturen eine wirkliche Bereicherung und in
diesen Punkt auch einmal ein Lob für Hyundai.

Mit besten Grüßen Lipsia

H-Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 239

Wohnort: DD

Auto: ix20 und Getz

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

27

Montag, 5. August 2013, 07:33

:D :blume: Benutze meinen ixi beruflich Ganztags ... Klimaautomat ist immer auf 21°... - Schließe mich den vorigen Kommentaren zu 100% an

iX20 Gold

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: NRW

Beruf: Unruhestand

Auto: Hyundai IX20 1.4 Benziner, Gold Edition, Bj. 2012

Vorname: Sigi

  • Nachricht senden

28

Montag, 5. August 2013, 10:54

Prima Klima kostet ca. 1 Liter Mehrverbrauch. Das Geld ist aber bei den hohen Temperaturen gut angelegt !

Wiener 52

Schüler

Beiträge: 158

Wohnort: Wien - Österreich

Beruf: Privatier

Auto: ix20 125 PS Automatic

Vorname: Erich

  • Nachricht senden

29

Montag, 5. August 2013, 11:07

.. sehr richtig!

Aber: Seit vergangenen Dienstag hat mich eine gewaltige Mittelohrentzündung erwischt - HNO-Arzt meinte nur: "kann von der Klimaanlage sein". Seither nehme ich Antibiotika sowie während der Fahrt > Watte in den Ohren. Schaut zwar nicht sexy aus, hilft aber.

Vielleicht ist das ein Tipp für andere "Empfindliche".

Liebe Grüße
Erich

iX20 Gold

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: NRW

Beruf: Unruhestand

Auto: Hyundai IX20 1.4 Benziner, Gold Edition, Bj. 2012

Vorname: Sigi

  • Nachricht senden

30

Montag, 5. August 2013, 12:21

Bitte nicht tiefer als 21°C und nicht sofort auf AUTO stellen, sonst wird man fast aus dem Wagen weggepustet ! Gute Besserung !

Taurus

Schüler

Beiträge: 57

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Güterkutscher auf der Schiene

Auto: Hyundai ix20

Hyundaiclub: Nein

  • Nachricht senden

31

Montag, 5. August 2013, 15:29

Hallo Wiener und alle. Für mich als Lokführer ist es auch eine Wonne wenn man vom aufgeheizten Führerstand (auch deutlich höhere Temperaturen als 50 Grad sind möglich und NEIN ich fahre keine Dampflok :D ) in die ix20-Wohlfühlzone umsteigt. Jedoch sollte man es mit der Klimaanlage nicht übertreiben. Ich habe irgendwo mal gehört man solle max 6 Grad unter die aktuelle Außentemperatur herunterkühlen, alles andere sei Gesundheitsschädlich. Ich halte mich daran und ich hatte noch nie Probleme.

Watte in den Ohren sieht übrigens nicht nur unschön aus. Kannst Du mit Watte in den Ohren eigentlich noch akustische Signale des Straßenverkehrs (Hupe, Martinshorn etc.) wahrnehmen?

H-Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 239

Wohnort: DD

Auto: ix20 und Getz

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

32

Montag, 5. August 2013, 21:51

Prima Klima kostet ca. 1 Liter Mehrverbrauch. Das Geld ist aber bei den hohen Temperaturen gut angelegt !
Bei mir sind`s nicht 1Liter Mehrverbrauch ;) ... Hab um die 6,5 l im Durchschnitt - jetzt mit Automat sind`s 6,9 ... :flüster: :prost:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

33

Montag, 5. August 2013, 23:04

1 Liter halte ich auch für zu großzügig geschätzt. So was in Richtung 0,5 würde ich unterschreiben.

Ich habe irgendwo mal gehört man solle max 6 Grad unter die aktuelle Außentemperatur herunterkühlen, alles andere sei Gesundheitsschädlich.
Hmm, kann meine Klima leider nicht auf 31 Grad stellen. Was mach ich jetzt? :mad:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

34

Montag, 5. August 2013, 23:14

Naja - dann mach es so, wie es früher deine Eltern gemacht haben: FENSTER AUF! So haben die es damals geschafft, OHNE Klima beim Autofahren zu überleben! Aber die Generation "Weichei" kann das wohl nicht mehr! Wahrscheinlich haben die Schiss, daß beim Schwitzen die Tattoos abgehen - oder die Piercings verrosten!!! =) :!:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

35

Montag, 5. August 2013, 23:31

Haha, danke für die Tipps. Fahre eigentlich immer mit Fenster auf. Nur wenns auf die Autobahn geht, so ab 100 spiel ich das Klima-"Weichei".

Und meine Eltern machen mittlerweile auf Cabrio. :boxen:

Übrigens noch was zum Thema: Finde die i30-Klimaautomatik auch sehr gelungen. :thumbsup:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

36

Montag, 5. August 2013, 23:38

Und meine Eltern machen mittlerweile auf Cabrio. :boxen:
Ja, das mach ich in meinem 50+ Alter auch! Hab mir allerdings dieses Wochenende dabei einen saftigen Sonnenbrand geholt! :auweia: Alter schützt vor Dummheit nicht, und erst recht nicht vor Sonnenbrand. :unentschlossen:

sundancer1800

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: 50169 Kerpen-Horrem

Beruf: Berufsbuskraftfahrer/Einzelhandelskaufmann

Auto: ix20 1,6 Style Automatik Bj. 2012

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 6. August 2013, 08:54

Das Wohlfühlen ist wichtig nicht der Mehrverbrauch der Sonnenbrand das Cabrio Gefühl......alles schon gehabt :flöt:

Hier mein C70


Wie sag ich immer: "Jeder nach seinem Gusto"

H-Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 239

Wohnort: DD

Auto: ix20 und Getz

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 6. August 2013, 09:05

Na scheene, Nobby aus Horrem ...( leider das falsche Fabrikat auf dieser Seite)
Ich bevorzugte früher die "robustere Cabriovariante" - Suzuki Samurai-Cabrio (konnte man auch bequem Pilze im Wald suchen :grrr: :D :thumbsup: )

sundancer1800

Fortgeschrittener

Beiträge: 231

Wohnort: 50169 Kerpen-Horrem

Beruf: Berufsbuskraftfahrer/Einzelhandelskaufmann

Auto: ix20 1,6 Style Automatik Bj. 2012

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 6. August 2013, 09:49

Nun ja, andere Mütter haben auch schöne Töchter.... :prost:
Habe ihn nach nur 8 Monaten wieder Verkauft, ist 2 x nicht angesprungen um 3:30 als ich zur Arbeit musste ...
Darum wieder Hyundai.... :super:


LG
Nobby aus Horrem

iX20 Gold

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: NRW

Beruf: Unruhestand

Auto: Hyundai IX20 1.4 Benziner, Gold Edition, Bj. 2012

Vorname: Sigi

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 6. August 2013, 11:29

Ich glaube, es wird langsam Zeit, dass die Temperaturen wieder sinken ! Das ist hier nicht mehr schön ! Etwas mehr Respekt, bitte!