Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 2. Februar 2016, 20:58

Richtig, die Kundendienste haben Zeitvorgaben! Umterschiede gibt es u.a. wegen verschiedener Werkstatt-Stundensätze :)


cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

142

Donnerstag, 7. April 2016, 16:01

Meine erste Inspektion ist abgeschlossen. Die Kosten liegen sage und schreibe bei 108,62 €. Siehe Bild.
Die haben doch tatsächlich alles gemacht was ich gerne haben wollte. Respekt. Weitere Infos werde ich dazu noch im Erfahrungsbericht schreiben.

Auf meine Bitte die Stoßdämpfer zu kontrollieren, wurden die Dämpfer sogar gewechselt.
Berechnet aber wurden nur:
Wartung (Arbeitsstunden), Öl (5W40), Ölfilter und Dichtring.
Nicht berechnet wurden:
Scheibenklar, Reiniger/Schmiermittel und eben die Stoßdämpfer.

Ich bin ehrlich gesagt ein wenig sprachlos. Also positiv gemeint.


Gruß vom Dirk
»cruiser« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rechnung2016.jpg

Wiener 52

Schüler

Beiträge: 158

Wohnort: Wien - Österreich

Beruf: Privatier

Auto: ix20 125 PS Automatic

Vorname: Erich

  • Nachricht senden

143

Freitag, 8. April 2016, 08:49

Hallo Dirk!

Welche Stoßdämpfer wurden gewechselt, vorn und/oder hinten?

Liebe Grüße
Erich

Beiträge: 739

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

144

Freitag, 8. April 2016, 09:18

Ich denke Du darfst da sprachlos sein, ich bin es in jedem Fall auch 8o

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

145

Freitag, 8. April 2016, 09:29

Die hinteren Dämpfer wurden getauscht. Hier der Beweis.

Gruß vom Dirk
»cruiser« hat folgende Bilder angehängt:
  • Dämper_links.jpg
  • Dämper_rechts.jpg

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

146

Freitag, 8. April 2016, 09:30

@ cruiser.......das ist deren Beitrag für Deine gemeinhin äusserst positiven Beiträge im Hinblick auf Hyundai und deren Produkte.
Sie lesen hier mit und kennen dich sehr gut !
Ich hoffe jetzt auch auf die kommende Inspektion zu ähnlichen Konditionen. :D

Wiener 52

Schüler

Beiträge: 158

Wohnort: Wien - Österreich

Beruf: Privatier

Auto: ix20 125 PS Automatic

Vorname: Erich

  • Nachricht senden

147

Samstag, 9. April 2016, 10:14

Hallo Dirk!

Nächste Woche werden bei meinem ixi auch die hinteren Dämpfer getauscht (der linke hintere rinnt bereits aus und hinterlässt am Parkplatz schon Flecken!). Hast Du schon Erfahrung mit den Neuen gemacht? Sind diese besser?

Liebe Grüße aus Wien
Erich

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

148

Samstag, 9. April 2016, 10:36

Werde schnellstens über die neuen Dämpfer berichten. Muss aber dafür erst meine Teststrecken abfahren. Bis dahin, bitte warten... :anbet:

Gruß vom Dirk

ix20_Muc

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: München

Auto: ix20 1,6 Style

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

149

Samstag, 9. April 2016, 13:02

Inspektion 30000 km

Hallo,

hab letzte Woche bei meinem ix20 1,6 Benziner beim Freundlichen die 30000er Inspektion machen lassen.
394,01 € incl. Bremsflüssigkeitswechsel, Pollenfilterwechsel und Karosseriekontrolle. AW 11,69 € + MwSt. Stolzer Preis wie ich finde, aber München ist halt ein teures Pflaster.

Herzliche Grüsse

Markus

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

150

Sonntag, 10. April 2016, 16:27

Hast Du schon Erfahrung mit den Neuen gemacht? Sind diese besser?
Ja, die sind besser. Man merkt ganz deutlich, dass neue und verstärkte Dämpfer im Heck arbeiten.
Weitere Infos und Eindrücke unter Erfahrungsbericht 3.1.

Gruß vom Dirk

Wiener 52

Schüler

Beiträge: 158

Wohnort: Wien - Österreich

Beruf: Privatier

Auto: ix20 125 PS Automatic

Vorname: Erich

  • Nachricht senden

151

Dienstag, 12. April 2016, 10:14

Hallo Dirk!

Am Donnerstag bekommt mein ixi die neuen Dämpfer - ich wäre froh, wenn die Rumplerei und vor Allem das Versetzen nach nun fast 4 Jahren ein Ende hätte!

Beste Grüße
Erich

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

152

Dienstag, 12. April 2016, 11:14

ich wäre froh, wenn die Rumplerei und vor Allem das Versetzen nach nun fast 4 Jahren ein Ende hätte!
Das wird es bestimmt. :super:

Gruß vom Dirk

Wiener 52

Schüler

Beiträge: 158

Wohnort: Wien - Österreich

Beruf: Privatier

Auto: ix20 125 PS Automatic

Vorname: Erich

  • Nachricht senden

153

Freitag, 15. April 2016, 07:19

Guten Morgen!

... ist es auch - ein völlig neues Fahrgefühl mit den neuen, hinteren Dämpfern!

Treten die Probleme eigentlich auch bei den VORDEREN Stoßdämpfern auf? Gibt's auch dafür bessere Neuproduktionen?

Sonnige Grüße aus Wien
Erich

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

154

Freitag, 15. April 2016, 09:18

Nein. Davon ist nichts bekannt. Habe mich das aber auch schon gefragt nur leider vergessen das beim Händler anzusprechen. Es wäre bestimmt um ein Vielfaches besser wenn die Vorderen mit getauscht würden.
Aber wir dürfen nicht vergessen, dass das Fahrzeug so entworfen und für gut befunden wurde. Als Besitzer sage ich natürlich, bitte auch die vorderen Dämpfer tauschen. Die sind aber von Hyundai in der Reklamation nicht vorgesehen.
Für ein noch besseres und sicheres Fahrverhalten müsste man dann eben selber die Vorderen austauschen lassen.

Gruß vom Dirk

pipapa9

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Wohnort: Zierenberg

Beruf: Pensionär

Auto: iX 20 1,6 Style + Atos Prime + MB SLK 200 Kompessor

Vorname: Uli

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

155

Sonntag, 22. Mai 2016, 17:18

Hallo, :winke:

Habe nun auch meine 1. Inspektion (15.000 , oder 1Jahr ) , nach 1 Jahr mit 7.997 km hinter mir. Kosten 128,71.

Arbeitszeit 1 Std = 60AW = 60,00 Euro Hier wurden geprüft: Licht ,Luftfilter , Innenraumfilter , Bremsen, Luftdruck , Flüssigkeiten u. Füllstände . Sprühwachs
Unterboden.
Motoröl 5w-40 Total 3,2 Ltr = 37,46 ( 11,70 Euro je Ltr )
Motorölfilter = 10,20
Dichtring = 0,50
MwSt = 20,55
------------------
128,71 Euro

Ich will ja nicht meckern wenn ich hier so andere Preis lese. Aber 11,70 Euro für 1 Ltr Total 5w-40 finde ich trotzdem happig. :dudu: Bekomme ich doch SHELL HELIX ULTRA 5W-30 für 3,40 Euro je Ltr.
Auch der Motorölfilter ist für 5,80 mit Dichtring zu Haben.
Also Aufschläge von 50 - 80% finde ich schon enorm , auch wenn ich eingestehe das mein Freundlicher ja auch etwas verdienen muß. :evil:

MfG
Uli 8)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

156

Sonntag, 22. Mai 2016, 21:12

Normal haut man bei Kleinteil-Ersatzteilen immer 100% drauf. Sonst haut die Kalkulation nicht hin :flüster: Wenn du den Ölfilter für 5,80€ bekommst, was glaubst du hat der Verkäufer dafür bezahlt? :flöt:

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

157

Montag, 23. Mai 2016, 11:33

@pipapa9
Auch ein sehr guter Preis. Vor allen Dingen mit dem Unterbodensprüdingens da. Oder war das Extra?

Gruß vom Dirk

pipapa9

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Wohnort: Zierenberg

Beruf: Pensionär

Auto: iX 20 1,6 Style + Atos Prime + MB SLK 200 Kompessor

Vorname: Uli

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

158

Montag, 23. Mai 2016, 15:26

Hallo Dirk, :winke:

Nein war nicht extra . Ich stehe ja bei Inspektionen/Reparaturen immer bei meinem ixI dabei. Darf ich bei meinem Freundlichen. Dafür bekommt der Monteur, wenn er gut und sauber arbeitet auch einen 5er als Trinkgeld. Bisher habe ich immer gezahlt, will heißen , immer gute und sauber arbeitende Monteure erlebt. :thumbsup:
Zum Wachs. Das macht mein Freundlicher immer ( Ausbesserung ) wegen der Rostgarantie. Wird meist nicht berechnet, obwohl ich diesmal den Monteur gebeten habe die komplette Sprühflasche von Vorne bis Hinten aufzubrauchen. Vielleicht hat er vergessen es auf die Arbeitskarte zu schreiben. :evil:

MfG
Uli 8)

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

159

Montag, 23. Mai 2016, 16:17

:super:

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

160

Montag, 23. Mai 2016, 16:29

Die meisten lassen einen nicht in die Werkstatt! Ist vielleicht auch was die Sicherheit angeht und das Arbeitstempo besser so.

Ähnliche Themen