Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

florian76

Anfänger

  • »florian76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Bayern

Beruf: lagerist

Auto: IX 20

Vorname: Florian

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. Oktober 2012, 11:03

Inspektionen so teuer???

hallo,

war gestern das erste mal bei meinem freundlichen hyundai händler. der informierte mich gleich zwecks im nächsten monat anliegenden 1. inspektion meines ixis. so ca. 200 euro müsste ich rechenen. was wird denn da alles ausgetauscht oder erneuert? scheint mir ziemlich hoch der preis,oder?

gruss

florian


Import-Velo

unregistriert

2

Freitag, 19. Oktober 2012, 11:35

RE: 1. Inspektion so teuer???

Tja, da schlägt allein schon der Ölwechsel mit über 100,- € zu Buche, dann noch die Kleinigkeiten wie Luftfilter usw., da sind die 200,- € schnell erreicht!

Wie hatte hier noch einer geschrieben, Auto fängt mit "Au" an und hört mit "o" auf! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Import-Velo« (19. Oktober 2012, 11:37)


Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. Oktober 2012, 11:57

RE: 1. Inspektion so teuer???

Und das t steht für teuer :flüster:

IX20-Luzern

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Schweiz - Luzern

Auto: IX20 1.4 Premium ISG

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. Oktober 2012, 12:17

RE: 1. Inspektion so teuer???

Meinst du Inspektion (15000 km) oder den Service (30000 km)?

Mein Ixi ist bis jetzt zwei mal da gewesen zum Service, einmal 30000 km und einmal der 60000 er Service...

Diese 15000 km Lachnummer Inspektion ist bei mir in der Schweiz nicht vorgeschrieben. Wollten sie mir aber aufschwatzen....

Habe meine Services zwar in Deutschland machen lassen und da wollten sie mir erzählen alle 15000 km Ölwechsel und noch andere Sachen die die Händler fett machen.

Nix da, Schweizer Wartungsplan sowie Bordbuch sagen was anderes... Alle 30000 km sehen die mich oder zu den mitlerweile leidlich gewordenen Garantiearbeiten.. Oder sie sehen mich evtl. mal wenn ich den Wagen aufs Dach lege im Winter.... zum zusammenflicken :flöt:

Glaube für den 30000er Service waren es um die 340,- Euro (müsst ich aber nochmal genau nachschauen)... 60000 halt teurer wegen Zündkerzen und anderes diverses...

5

Montag, 29. Oktober 2012, 18:09

RE: 1. Inspektion so teuer???

Guck bei Auitoscout24 nach ! 1. Inspektion bei meinem 72.-€ inkl.Öl

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. Oktober 2012, 21:10

RE: 1. Inspektion so teuer???

Wir haben das GUtscheinheft, aber unser Händler meinte auch, dass der Innenraumfilter da nicht mit drin ist und die wollten für Wechsel des Filters, Material und Arbeitslohn 50 Euro haben. Ich dachte es hackt. Jetzt hab ich mir das Ding in der Bucht selbst bestellt und wechsel den in 5 Minuten selbst. PReis 8 Euro. Frechheit was manche Händler so machen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 820

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. Oktober 2012, 23:23

RE: 1. Inspektion so teuer???

Nicht alles was man in der Bucht bestellt, entspricht auch der Ersatzteilqualität wie sie der Händler anbietet.
Ich habe da schon Ölfilter bekommen, da hätte ich auch ein Taschentuch verwenden können! Deshalb: Vorsicht mit solchen "Ersatzteilen" - kann (muß nicht) auch nach hinten losgehen.

Die Arbeitslohnkosten kannste dir natürlich so sparen, da geb ich dir schon recht!!!

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Oktober 2012, 09:51

RE: 1. Inspektion so teuer???

Ein klein wenig kenn ich mich damit aus und habe auch nicht beim Polen (nichts gegen diese Menschen) um die Ecke bestellt, sondern ein deutscher GRoßhändler, der ausschließlich in Erstausrüsterquali bestellt. Du hast aber recht, gerade so manche Bremsbacke und scheibe, die dort angeboten wird ist mehr als bedenklich. Aber beim Innenraumfilter, who cares?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 820

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Oktober 2012, 10:45

RE: 1. Inspektion so teuer???

Hast Recht, Innenraumfilter ist jetzt nicht wirklich wichtig für den technischen Erhaltungszustand des Fahrzeuges ;)

Bei Öl- und Benzinfiltern oder, wie du richtig sagst, bei Bremsscheiben und deren Belägen schauts ganz anders aus!

andvol

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 30. Oktober 2012, 10:49

RE: 1. Inspektion so teuer???

Handwerklich vor allem was Autos betrifft bin ich sehr schwach aufgestellt. Deswegen greif ich da sicher nichts selber an, schiele aber immer neidisch auf Menschen die da bewandert sind, da kann man wirklich richtig viel Geld sparen.

Die ersten fünf Jahre lasse ich alles von meinem Händler machen, danach kehre ich wieder zu meinem privaten Schrauber zurück.

mfg
Andy

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 30. Oktober 2012, 21:21

RE: 1. Inspektion so teuer???

Bestimmte Sachen kann man auch ohne jegliche Kenntnis machen. Ein Blick in das Handbuch und ein wenig Mut bzw. Abenteuergeist machen das dann schon. und wie gesagt, das Handschuhfach aushängen, einen Clip wegdrücken, alten Filter raus, neuen Filter rein, einklicken, Handschuhfach einhängen, sind zwei Minuten und 8 Euro für den filter anstatt 50 für die Werkstatt. Bremsen und so hol ich mir nur Originalteile und das sollte man nur selbst machen, wenn man das mal unter professioneller Anleitung gelernt hat, gerade auch Entlüften usw. alles nicht so ohne. Ich weiß, Entlüften nur, wenn Bremsflüssigkeit mitgewechselt wird.

grotte12

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Erfurt

Auto: Hyundai ix20 5 Star Gold

Vorname: Alexander

  • Nachricht senden

12

Montag, 7. Oktober 2013, 10:01

Ich muss nächste Woche Dienstag auch zum ersten Service bei 15000km. Die Frage nach den Preis machte mich schon sehr sprachlos. 195€ wollen sie dafür haben. Das muss ja Premiumöl sein das der Motor da bekommt. Hoffentlich merkt man das dann auch das man beim Service war am Verbrauch der noch weiter singt.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 820

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. Oktober 2013, 10:16

Dann bring doch dein Öl selber mit, das spart ca 10€/Liter!

btw: In welchem Chor "singt" denn dein Verbrauch? :D

andvol

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Montag, 7. Oktober 2013, 10:18

Ich hab meines zwar erst am 15.08. aber mir wurde ein Preis von 200-250€ gennant. Grund vor allem die Arbeitszeit. Service dauert 1 1/2 Stunden, und die Stunde kostet in meiner Werkstatt halt leider irre 101€!
Das allein sind also schon ~150€!

iX20 Gold

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: NRW

Beruf: Unruhestand

Auto: Hyundai IX20 1.4 Benziner, Gold Edition, Bj. 2012

Vorname: Sigi

  • Nachricht senden

15

Montag, 7. Oktober 2013, 10:41

Erste Inspektion in August 2013 hat mit 5W30 130€ gekostet.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 820

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

16

Montag, 7. Oktober 2013, 10:42

Guter Preis, da kann man nicht maulen!

iX20 Gold

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: NRW

Beruf: Unruhestand

Auto: Hyundai IX20 1.4 Benziner, Gold Edition, Bj. 2012

Vorname: Sigi

  • Nachricht senden

17

Montag, 7. Oktober 2013, 10:51

Autohaus Darmas in Datteln.

grotte12

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Erfurt

Auto: Hyundai ix20 5 Star Gold

Vorname: Alexander

  • Nachricht senden

18

Montag, 7. Oktober 2013, 11:48

Dann bring doch dein Öl selber mit, das spart ca 10€/Liter!

btw: In welchem Chor "singt" denn dein Verbrauch? :D
Im Symphonieorchester von Hyundai Motorport :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 820

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

19

Montag, 7. Oktober 2013, 11:57

Hallo grotte12,

eigentlich bemängele ich hier keine Schreibfehler, erstens weil es mir nicht zusteht, und zweitens weil ich hier selber auch oft genug etwas falsch mache! Manchmal kann ich aber nicht wiederstehen, ich bin eben auch nur ein Mensch! Es freut mich, daß du Spaß verstehst!

Liebe Grüße von Jacky :winke:

GUMO

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Deutschland

Auto: IX20 1.6 CVVT Style

Vorname: Günter

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Montag, 7. Oktober 2013, 12:44

Ich habe morgen meine erste Inspektion beim Freundlichen - mal sehen, wieviel der berappt.
Ich nehme 5 Ltr. Motorenöl (Liqui Moly SAE 5-40) mit und lasse zusätzlich die Räder (Sommer -> Winter) wechseln.
Den Preis erfahrt ihr morgen.

Ähnliche Themen