Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

andvol

Fortgeschrittener

  • »andvol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 15:08

durchschnittlicher Verbrauch Anzeige

Hab heute meinen ix20 bekommen. 90PS 1.4 Benziner.

Bin jetzt 30km damit gefahren und schwer begeistert.

Nur die Anzeige vom durchschnittlichen Verbrauch wechselt enorm. Ab wieviel Kilometer gilt die als "eingefahren"?

mfg
Andy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andvol« (17. Oktober 2012, 15:08)



Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 19:51

RE: durchschnittlicher Verbrauch Anzeige

Führ ein Tankbuch oder melde dich bei Spritmonitor.de an, da hast du deinen Durchschnittsverbrauch...

andvol

Fortgeschrittener

  • »andvol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 19:52

RE: durchschnittlicher Verbrauch Anzeige

Sorry, aber die Frage war eine andere.

mfg
Andy

dreiermi

Anfänger

Beiträge: 8

Auto: IX20 1,6 125PS mit "fast Allem"

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. November 2013, 23:07

Hallo andvol

die Anzeige des Durchschnittsverbrauch schwankt nach jedem Tanken die ersten 50 km relativ stark wenn auch der Momentanverbrauch extrem schwankt.
Das nimmt nach und nach ab weil halt immer mehr schon bereits gefahrene Kilometer die Berechnung "beruhigen".

Bei mir schwankt es dann nach ca. 300km fast gar nicht mehr - egal ob ich gerade mal einen oder mehrere LKW auf der Landstraße überhole oder an der Ampel schneller losfahre.

Tendenziell hängt das aber auch von der Fahrstrecke und -weise ab: Da der Momentanverbrauch beim Anfahren astronomisch hoch ist kann eine Stecke mit vielen Ampeln u.s.w. den Durchschnittsverbrauch stärker ansteigen lassen - außer man fährt auch sonst mit Bleifuß und damit einem "astronomisch" hohen Verbrauch.

andvol

Fortgeschrittener

  • »andvol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. November 2013, 10:18

Also bei mir schwankt da gar nichts. Steht schon seit ~2000km auf 7.2. Aber selbst das stimmt ja nicht laut Spritmonitor.

6

Donnerstag, 7. November 2013, 10:31

ich bin mit meinen 1.4 benziner i30 nicht über 6,7 gekommen.finde es aber trotzdem viel, ich vergleiche es mit meinen calibra ein bisschen, 2.0 16V mit 170 Ps und ca 100 kilo weniger wie der i30.ok der i30 tut sich auch natürlich mit dem kleinen motor und fast 1300 kilo schwer.

darkranger

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Austria

Auto: ix20 1.6CVVT

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. November 2013, 17:47

hallo!
bei mir nach 100km nach dem tanken stimmt meistens der durchschnittswert! aber du solltest mal sowieso 2000km abwarten bis der bordcomputer den durchschnitt richtig berechnet(info von eine hyundai vertreter!)
mein ix 1.6 benziner 125PS zeigt ca. 6.7L an (in wirklichkeit sinds ca 0,5 mehr)

WICHTIG: beim tanken aufhören wenn die tankanlage automatisch stoppt! wenn du mehr reintust dann stimmt die anzeige gar nicht!

grotte12

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Erfurt

Auto: Hyundai ix20 5 Star Gold

Vorname: Alexander

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. November 2013, 12:00

WICHTIG: beim tanken aufhören wenn die tankanlage automatisch stoppt! wenn du mehr reintust dann stimmt die anzeige gar nicht!
Kann ich nicht bestätigen. Ich tanke mein bis zum Tankdeckel voll. Das ändert nix am Durchschnitssverbrauch. Das einzige was nicht hinhaut ist die Reichweite. Die beginnt bei mir bei 840km geht dann runter auf ca 480km und beginnt dann wieder bei ca 840km bis sie dann letztendlich immer weiter runter läuft. Und dadurch das ich immer bis zum Tankdeckel voll tanke kann ich bestätigen das mein Durchschnitssverbrauchsanzeige sehr genau geht. Abweichungen liegen nur bei +-0,1 L.

Sperre

Schüler

Beiträge: 86

Wohnort: Franken

Auto: IX20 1,6 Benzin Automatik

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 10. November 2013, 12:00

Kann ich nicht bestätigen.

Bei mir ist der angezeigte Wert immer günstiger als der gemessene. Bis zu einem Liter.

andvol

Fortgeschrittener

  • »andvol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 276

Wohnort: Österreich/Graz

Auto: Hyundai ix20 1.4L 90PS

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 10. November 2013, 13:54

Bei mir auch. Letztens zeigte mir der bc 7,2L ab, in Wirklichkeit warens 8,33L!

Derfla

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Nenzlingen

Auto: Ix20 1.4 CRDi blueDrive

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Samstag, 3. Mai 2014, 21:06

Bei mir auch. Letztens zeigte mir der bc 7,2L ab, in Wirklichkeit warens 8,33L!
Fahre meist 100-200km pro Strecke die durch Stauzonen führen. Je länger die Geschwindigkeit in den Stauzonen unter 10 km/h liegt, desto grösser ist die Abweichung im Durchschnittsverbrauch beim BC gegenüber dem Wert im Spritmonitor. Die Abweichung bei meinem Fahrprofil ergibt beim BC meist einen geringeren Verbrauch von 0,3 - 0,5 Liter gegenüber den Werten im Spritmonitor.

Allen ein schönes Wochenende
Fredi

Viertakter

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Niederrhein

Auto: IX20 1,6 CRDI 5-Star-Edition mit Silverpaket

Hyundaiclub: suche Club im Niederrhein

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 6. Mai 2014, 09:34

Anzeige wird genauer

Habe jetzt 8000 km weg und meine Verbrauchsanzeige wurde immer genauer. Werde beim Spritmonitor jetzt auch mal die BC-Werte eintragen, damit Leute das vergleichen können

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 6. Mai 2014, 10:41

Hi, ich glaube ihr verwechselt hier etwas:

Der BC ist nur ein ungefährer Wert, keine "offiziell beglaubigte" Messung.

Wer es genau wissen will hat nur die Möglichkeit nachzurechnen (z.B. Spritmonitor). Und selbst da kann es sein das die Tanke nicht genau geht (das soll es auch geben, auch wenn regelmäßig geeicht wird) und auch die aktuelle Temperatur den Tank minimal schrumpfen/wachsen lässt...

Also macht euch keinen Kopf, er braucht nunmal was er braucht! :teach:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 808

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 6. Mai 2014, 10:43

Richtig Ola! Was der BC anzeigt nennt man "Annäherungswert" - das ist also keine geeichte Verbrauchsmessung!

Gruß Jacky

veloster1967

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Buchhalter

Auto: Veloster 1,6 GDI 140 PS

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 7. Mai 2014, 08:08

Also mein Veloster hat jetzt ca. 13.000 km weg. Die Bordcomputerverbrauchsanzeige zum realen Verbrauch nähert sich immer mehr an. Bin mittlerweile bei 0,2 liter/100 km, die der BC zu wenig anzeigt. Damit kann ich gut leben.

VW mit dem Golf schafft das auch nicht besser :teach:

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 459

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 7. Mai 2014, 11:47

Die Differenz zwischen BC-Anzeige und tatsächlichem Verbrauch habe ich noch nie nachgemessen!
Aber mir gefällt als Forchheimerin deine Signatur :super:

veloster1967

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Buchhalter

Auto: Veloster 1,6 GDI 140 PS

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 7. Mai 2014, 12:17

Danke @Samantha1993.

Ich finde, wir können dazu stehen, daß wir aus Franken sind. Ist schließlich ein wunderschönes Land.

Forchheim ist ca. 25 km von mir entfernt.

Viel Spaß mit deinem Veloster noch :blume:

Ähnliche Themen