Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 8

Wohnort: Schweiz Zürich

Beruf: Verkaufsfahrer bei Bofrost Suisse AG

Auto: IX20 1.6 125 PS Benzin

Hyundaiclub: Suche Club

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 31. Juli 2012, 16:55

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

Hey!

Ja dieses Problem hatte ich auch mein Händler sagte ds sei die Bremszange!

Meine Scheibe lief Blau an und und stank fürchterlich, hatte aber das glück das ich mein Auto direkt am nöchsten Tag in Reperatur geben konnte wobei si nur Bremszange ersezt haben, Scheibe und Klötze bliben die alten ich fragte darauf hin ob das noch zulässig sei mit dieser Scheibe zu fahren und dies kein Verkehrsrisiko ist, er meinte nein das sei kein Problemm! Nun den ich hoffe jez einfach mal das alles jetzt einwandfrei funktioniert und ich keine weiteren Schäden bekomme!

Aber eins muss ich doch noch erwähnen die Bremse ansich und das ABS Arbeiten Perfekt ich kann voll ins eisen treten und dabei das Lenkrad losslasen und er bleibt TIP TOP in der Spur!

Gruss André


kogie

ix20-Fan (fährt gleich zwei Stück von der Sorte ...)

Beiträge: 85

Wohnort: Baden-Württemberg

Auto: ix20 1.4 CRDi Comfort und ix20 1.6 CRDi FIFA World Cup Edition Gold

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 31. Juli 2012, 17:02

RE: drücken wollen vor Scheiben und Belagswechsel

Hallo Thomas (IX20-Luzern),

bei meinem ix20 wurde nur die Bremszange hinten rechts ersetzt. Scheiben und Beläge waren wohl noch nicht so stark geschädigt, dass sie ersetzt werden mussten. Prüfen kann ich das leider nicht. Einem erhöhten Abrieb waren diese Teile natürlich ausgesetzt. Aber ich glaube, dass ein Austausch noch nicht zwingend erforderlich war, weil ich mit festsitzender Bremse vermutlich nur 5 bis 10 km gefahren bin.

Jeder Fahrer mit ein wenig technischem Sachverstand kann mit so einem KFZ fahren. Wenn man bereit ist, auf die Knie zu gehen, kann man den Bremshebel auf der Felgeninnenseite ohne Werkzeug von Hand runterdrücken. Damit ist die Handbremse wieder gelöst. Blöd ist nur, wenn man nicht weiß, dass ein anderer die Bremse gezogen hat. Dann merkt man es leider erst am Verbrauch oder an den Rauchzeichen.

Ich bin 8 Tage so gefahren. Einen Ersatzwagen hat mir niemand angeboten - war auch nicht nötig, da ich in dieser Zeit ohne Hänger gefahren bin. Mit einem 1200 kg-Wohnwagen wäre es natürlich schon ein Sicherheitsrisiko. Den möchte ich beim Parken nicht nur über das Getriebe halten.

Auch ja: Und am Tag der Reparatur bekam ich dann vom Händler den kostenlosen Leihwagen direkt aufgedrängt. Musste dann nur eine Unterschrift leisten, dass ich einen Leihwagen hatte. Damit war klar, warum ich ihn aufgedrängt bekam: den berechnet der Händler natürlich an Hyundai.

Gruß
Walter

IX20-Luzern

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Schweiz - Luzern

Auto: IX20 1.4 Premium ISG

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 31. Juli 2012, 22:45

RE: drücken wollen vor Scheiben und Belagswechsel

Zitat

Original von kogie
Scheiben und Beläge waren wohl noch nicht so stark geschädigt, dass sie ersetzt werden mussten.

Genau, diese sind dann natürlich rein zufällig erst fällig bei der nächsten Inspektion auf deine eigenen Kosten.... Dann wird es nämlich als normaler Verschleiss gewertet (wogegen man auch nichts Gegenteiliges beweisen könnte)...

Nun ja, der Fehler scheint ja nun fast alle IXis zu betreffen... Mich nervt das ganze tierisch! Es wäre ja nicht schlimm wenn ich zur Werkstatt fahre und am nächsten Tag ist die die ganze Sache erledigt. Mich nervt einfach eine Woche warten auf so ein lächerliches Ersatzteil....

Ich wohne nicht irgendwo im Dschungel wo dieses durchaus passieren kann...

Naja, noch son Ding und ich werde den IXi ganz schnell wieder abstossen... Brauche ein zuverlässiges Fahrzeug, deswegen dachte ich mit nem Neuwagen von Hyundai kann man nichts falsch machen...

Sorry Hyundai, jeder hat nur eine Chance...!! :flüster:

BMW X1 sieht nämlich auch ganz flott aus für mich...

Ich werde den ganzen Salat nicht noch mal durchmachen, warscheinlich kommt die rechte Seite nen Monat später oder wie? Und dann kann ich zwei Wochen warten oder was?

Rückrufaktion!! Aber mal ganz plötzlich...

Und ich werde den Teufel tun mich unters Auto zu klemmen und jedes Mal die Bremszange zu entsperren... Habe keine Oldtimer erworben...

Sorry, liebe Hyundai Freunde.. Das musste jetzt einfach mal sein... (auch wenn mich jetzt dafür einige hassen tun) :flöt:

Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 31. Juli 2012, 23:18

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

Zitat

Original von Young IX20_Driver
Meine Scheibe lief Blau an und und stank fürchterlich, hatte aber das glück das ich mein Auto direkt am nöchsten Tag in Reperatur geben konnte wobei si nur Bremszange ersezt haben, Scheibe und Klötze bliben die alten ich fragte darauf hin ob das noch zulässig sei mit dieser Scheibe zu fahren und dies kein Verkehrsrisiko ist, er meinte nein das sei kein Problemm!

Also dein erster Satz wuerde mir zu denken geben. Hol dir da lieber mal noch ne fachkundige Zweitmeinung ein. Bremsscheibe blau angelaufen und alles soll sicher sein 8o

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 31. Juli 2012, 23:45

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

@Young IX20_Driver
Wenn deine Bremsscheiben auf dem Prüfstand waren, und wie du schreibst, immernoch einwandfrei funktionieren, ist die Bremsscheibe ok. Die blaue Verfärbung wird nach ein paar Bremsvorgängen wieder verschwinden. Hatte ich auch schon öfter bei meinen Supersport- Motorrädern, das sich nach mehrmaligen extrem scharfen Bremsmanövern :D die Scheiben verfärbten. Beim Motorrad sieht man das ja sehr gut. Ging aber wieder weg, und die Bremse funktionierte weiterhin optimal.

Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 1. August 2012, 08:12

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

... wenn aber nach ca. 10x kraeftig bremsen die Blaufaerbung bleibt, wieder zum Haendler.
Durchgegluehte Scheiben koennen ein Sicherheitsrisiko sein.
Ich wuerde dem Haendler schreiben ,dass aufgrund des Bremsdefekts die Scheiben blauverfaerbt sind und er entschieden habe, die Scheiben nicht zu wechseln. Damit machst du ihm seine Haftung bewusst.
Wie immer bei solchen Schreiben: Einschreiben mit Rueckschein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fred« (1. August 2012, 08:44)


IX20-Luzern

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Schweiz - Luzern

Auto: IX20 1.4 Premium ISG

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

47

Freitag, 3. August 2012, 16:59

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

Sooooooo, heute ist IXi wieder bei Papa :prost:

Es wurde gewechselt:

Bremszange
Bremscheibe
Bremsbeläge

Und das beste zum Schluss: BEIDSEITIG :super:

Preis: Garantiebasis (und das trotz einem verhassten EU-Wagens, haha)

Dachte schon ich muss heute meine Diskussionsuniform anziehen!

Mal ganz was nebenbei. Der Meister erklärte mir das meine eigentliche Bestellung für heute von Hyundai storniert und auf Ende September gelegt wurde. (Wahnsinn!)

Meine Ersatzteile sprich Bremszangen wurden von einem Neuwagen demontiert.... So sieht es alles auch aus... Wie frisch ab Werk...

Eine andere Nachricht als die ich könne meinen Wagen heute abholen hätte ich auch nicht gelten lassen!

Wohl dem der einen IXi hat ohne Bremszangenprobleme :flüster:
(Sonst Wartezeit!)

Nunja, der IXi fährt wieder, alles neu, ich bin zufrieden, Rechnung für Ersatzwagen wird zugestellt...

Und nicht das es heisst ich mecker nur...DANKE HYUNDAI, so habe ich mir den Service vorgestellt!! Merci...

Bleibt nur zu hoffen das die Bremszangen jetzt Problemfrei bleiben...


Lg

48

Freitag, 3. August 2012, 21:17

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

Hallo, bei mir wurde auch beidseitig bremsbeläge, bremsscheibe und bremsbacken gewechselt. Bremsbacken hatten ca. 10 Tage lieferzeit. Ging alles auf Garantie trotz EU-Wagen aus Holland

realmaster

unregistriert

49

Freitag, 3. August 2012, 21:22

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

Zitat

Original von Amo64
... Ging alles auf Garantie trotz EU-Wagen aus Holland

Ich sage mal, wie immer! :super:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

50

Freitag, 3. August 2012, 21:38

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

Das ist doch voll ok, oder? Anscheinend kann man in der Regel Garantieleistungen bei Hyundai problemlos durchsetzen bzw in Anspruch nehmen, ohne "Einschreiben mit Rückschein" oder auch ohne einen Rechtsanwalt als "Drohungsgehilfen"!
Da sollten sich die hier tätigen Panikmacher, Hetzer und geistigen Brunnenvergifter vielleicht mal Gedanken drüber machen!
Denn jede großkalibrige Granate die sie hier abfeuern, kommt immer nur als "Luftpumpendiabolo" an!!
Darüber sollten sich diese Leute nicht ärgern, sondern freuen - denn schließlich fahren sie auch einen Hyundai!
Hyundai: HIER WERDEN SIE (AUF GARANTIE) GEHOLFEN

IX20-Luzern

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Schweiz - Luzern

Auto: IX20 1.4 Premium ISG

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

51

Samstag, 4. August 2012, 06:53

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

Weiss eigentlich gar nicht, wie Hyundai das Problem Bremssattel lösen will...

Habe zwar alles neu bekommen, aber eine Garantie, dass dieses nun ewig hält, gibt es ja auch nicht... Hoffe nicht, dass dieses Problem nochmalig auftreten wird. Allen anderen würde ich ans Herz legen, darauf zu bestehen, dass alles komplett gewechselt wird...

Sprich:
Bremszange
Klötze
Scheibe

Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

52

Samstag, 4. August 2012, 09:46

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

Zitat

Original von J-2 Coupe
Das ist doch voll ok, oder? Anscheinend kann man in der Regel Garantieleistungen bei Hyundai problemlos durchsetzen bzw in Anspruch nehmen, ohne "Einschreiben mit Rückschein" oder auch ohne einen Rechtsanwalt als "Drohungsgehilfen"!

Hyundai: HIER WERDEN SIE (AUF GARANTIE) GEHOLFEN

Und YoungIX-driver faehrt jetzt mit einer blauen Bremsscheibe rum. Bremszange repariert - Bremsscheibe + Bremskloetze blieben drin. :bang:
Wer durchsetzungsstark ist und technisch/ rechtlich gut argumentieren kann, sollte durchaus Hyundai fahren :aufgeb:
Wer sein Auto ohne Werkstattaerger und -diskussionen einfach nur fahren will, der braucht Glueck mit seiner Werkstatt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fred« (4. August 2012, 09:56)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

53

Samstag, 4. August 2012, 10:28

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

Zitat

Original von IX20-Luzern
Habe zwar alles neu bekommen, aber eine Garantie, dass dieses nun ewig hält, gibt es ja auch nicht...

Eine Garantie, dass etwas ewig hält, gibt es nirgends auf der Welt! Das 1000jährige Reich hat auch nur 12 Jahre gehalten! =)

IX20-Luzern

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Schweiz - Luzern

Auto: IX20 1.4 Premium ISG

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

54

Samstag, 4. August 2012, 22:52

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

1000 Jahre brauche ich ja auch nicht, aber nach einem Jahr ist das schon deftig...

Aber Bremszangen sollten doch mindestens 200000 km oder länger halten wie bei anderen Autos auch... (?, oder?). Die Sache ist die, dass ich meinen ix garantiert nicht über den Garantiezeitraum hinaus fahren werde... Zahle doch nicht regelmässig neue Scheiben, Klötze plus Bremszangen auf meine Kosten.... Da kommt dann einiges zusammen, wenn man ihn ein paar Jahre darüber fahren möchte..

Wenn es wenigstens ein Fehler wäre, wo man weiss, dass man ihn selbst verursacht hat durch bestimmte Gegebenheiten..

Bin gespannt wie lange dieser Thread hier existieren wird.... ?( Oder wird da nachgebessert (sprich Rückrufaktion von Hyundai)? Wer sagt mir denn, dass ich das gleiche Problem nicht nach 6000km wieder habe?

Nunja, abwarten und Tee trinken...

impatriou

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Innsbruck

Auto: Hyuandai ix20-1.4Benzin

Vorname: impatriou

  • Nachricht senden

55

Samstag, 11. August 2012, 11:17

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

warte immer noch!! ca 2 monate jetzt schon!!
PEINLICHST HYUNDAI!!

IX20-Luzern

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Schweiz - Luzern

Auto: IX20 1.4 Premium ISG

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

56

Samstag, 11. August 2012, 13:33

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

Fährst du damit noch rum- oder hast nen Ersatzwagen? Am besten so lange mit festen Bremszangen rumfahren, bis die ganze Karre abbrennt (ups, haste eben nicht gesehen den ganzen Qualm)...

Deine Versicherung wendet sich dann bestimmt an Hyundai :grrr: Vielleicht tut Hyundai ja da mal was wenn ordentlich was passieren tut... (natürlich ohne Personenschaden!)

Ist ja ganz schön bitter - 2 Monate ein defektes Auto...

marsupilami

Schüler

Beiträge: 120

Wohnort: Österreich

Beruf: Grafiker

Auto: IX20 1,4 90 Ps Diesel

Vorname: Jakob

  • Nachricht senden

57

Samstag, 11. August 2012, 20:39

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

Bei mir jetzt auch. Sie haben die hintere rechte Bremse abgeklemmt. Wartezeit auf das ersatzteil 2 1/2 Monate!!! Ob das sicher ist so herumzufahren ist eine andere Sache. Aber ich bin auf ein Auto angewiesen!

Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 12. August 2012, 00:07

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

Hallo Marsupilami,
Habe ich das richtig verstanden? Der Freundliche Hyundai- Haendler hat eine deiner Bremsen ausser Funktion gesetzt? 8o
Und er laesst dich auf die Reparatur 2 Monate warten? 8o
Du bekommst keinen Ersatzwagen?
Und der absolute Hammer: Er laesst dich mit dem Auto weiterfahren.?
Ich hab das ja vielleicht falsch verstanden.
So ein Verhalten eines Markenhaendlers. ....ehrlich........mir fehlen selten die Worte. ...aber das hat dieser Freundliche jetzt geschafft.

realmaster

unregistriert

59

Sonntag, 12. August 2012, 00:25

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

Zitat

Original von Fred
Habe ich das richtig verstanden? Der Freundliche Hyundai- Haendler hat eine deiner Bremsen ausser Funktion gesetzt? 8o...

Hallo Fraed,

habe ich das:

Zitat

Original von marsupilami
...Service hat mich übrigens lächerliche 50 € gekostet! :D :D
Hab dem Mechaniker dort erklärt das ich das Service und den Ölwechsel selbst durchgeführt habe nur den Filter nicht getauscht. Er fand es zwar nicht schön...

richtig verstanden? Oder ist das alles nur ein Missverständnis vom Grafikdesigner und Fotografen und vor allem... wie hat man ihm die hinteren Bremsen "außer Funktion gesetzt"? Mit einem Kabelbinder, Seitenschneider oder Vaseline? Die pöse, pöse Werkstatt!!!

realmaster

unregistriert

60

Sonntag, 12. August 2012, 01:14

RE: Bremssattel derzeit nicht lieferbar

Och Fraed,nun stelle ich dir (wieder mal) eine konkrete Frage, du schaust dir das an und antwortest nicht. :aufgeb:

Ähnliche Themen