Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Thora

Profi

Beiträge: 1 128

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 29. September 2016, 19:15

Keine Ahnung was die genau gemacht haben . Ich glaube einen originalen "kopiert" .
Auf der Rechnung gibt es keine Nummern o.ä. , da steht lediglich 4 x Reifendruck Kontrollsystem (RDKS) inkl. Montage und Auswuchten , inkl. Märchensteuer = 280 €


102

Freitag, 23. Dezember 2016, 09:03

TPMS System

Hallo,

ich besitze seit einem halben Jahr einen ix20 Zulassung 06.2016. Nun möchte ich Winterreifen drauf machen lassen. In der Bedienungsanleitung habe ich gelesen, dass es den ix20 scheinbar mit oder ohne TPMS und als Ausführung A und B gibt. Wie kann ich den rausfinden was bei meinem Fahrzeug eingebaut ist?

mfg
Wolfgang

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 21 965

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

103

Freitag, 23. Dezember 2016, 09:10

Dein Auto hat RDKS! Definitiv! In Deutschland dürfen Autos ohne dieses System seit Jahren nicht mehr zugelassen werden!

Gruß Jacky

Beiträge: 1 068

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

104

Freitag, 23. Dezember 2016, 09:27

Einfach Luft aus einem Reifen lassen....wenns innen hektisch blinkt... :D
Bzw. sehen die Ventile auch anders aus als früher die normalen.

kogie

ix20-Fan (fährt gleich zwei Stück von der Sorte ...)

Beiträge: 89

Wohnort: Baden-Württemberg

Auto: ix20 1.4 CRDi Comfort und ix20 1.6 CRDi FIFA World Cup Edition Gold

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

105

Freitag, 23. Dezember 2016, 10:32

Wie kann ich den rausfinden was bei meinem Fahrzeug eingebaut ist?
Normalerweise kann man das mit einem einzigen Handgriff feststellen: Lässt sich das Ventil bewegen (ist es aus Gummi), dann ist zumindest nicht das Hyundai-Original-RDKS eingebaut - weil da der Hals des Ventils aus Alu ist. So sieht das Original-RDKS-Ventil von KIA/Hyundai aus:
»kogie« hat folgende Bilder angehängt:
  • RIC1404b.jpg
  • RIC1422b.jpg

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 21 965

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

106

Freitag, 23. Dezember 2016, 13:11

Hier braucht man nicht herumrätseln ob Sensoren oder nicht, hätte der ix20 als Neuwagen kein RDKS, kann er nicht in Deutschland zugelassen werden...das ist wie bei Airbags!

cruiser

Profi

Beiträge: 1 198

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

107

Freitag, 23. Dezember 2016, 14:52

Genau. Hier noch weitere Informationen über dieses Reifendruck Kontrollsystem - RDKS oder auch TPMS genannt.

Gruß Dirk

kogie

ix20-Fan (fährt gleich zwei Stück von der Sorte ...)

Beiträge: 89

Wohnort: Baden-Württemberg

Auto: ix20 1.4 CRDi Comfort und ix20 1.6 CRDi FIFA World Cup Edition Gold

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

108

Montag, 9. Januar 2017, 20:43

Na wenigstens wissen die Leute hier, was ein RDKS-System ist. Der Kandidat von "Wer wird Millionär" wusste es leider nicht und ist hart auf 500 Euro runtergefallen. War ja auch "nur" ein Arzt und anscheinend kein Kandidat aus dem Hyundaiforum (sonst hätte er es gewusst).

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 21 965

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

109

Montag, 9. Januar 2017, 21:12

Was wieder einmal Beweist, daß unser Forum sehr Bildungsfördernd ist! Wir hätten die Frage locker beantwortet, und die 16.000€ geknackt.

110

Dienstag, 10. Januar 2017, 08:54

Dabei kam mir dann aber auch noch die Frage, was passiert wenn ich nach einem Reifenwechsel mit 8 Reifen (4 davon im Kofferraum) durch die Gegend fahre? Das System müsste doch dann total verwirrt sein oder?
Auch wenn das Posting alt ist, könnte das auch andere Mitglieder interessieren:

Grundsätzlich können die Sensoren auch im Kofferraum liegend angelernt werden! Das ist bei unserem i20 quasi durch Zufall passiert. Die hatte ich etwa 9 km im Kofferraum - eben die Strecke vom Händler bis nach Hause. Als ich dort die Räder montierte, war ich baff erstaunt, denn das Auto kannte die Sensoren schon. Ich weiß nicht, wie viele Räder tatsächlich gespeichert werden können, aber acht sind es beim i20 mindestens. Und bei den teureren bzw. größeren Autos wird das nicht anders sein.


Gruß Michael

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 21 965

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

111

Dienstag, 10. Januar 2017, 09:07

8 Stück funktionieren, aber wie schaut es mit einem 3. Satz Reifen aus? Habe schon herumgefragt - keiner weiß genaues..... :denk:

cruiser

Profi

Beiträge: 1 198

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 10. Januar 2017, 17:32

Also nach meinen Informationen überschreibt die TMPS automatisch den letzten Stand. :teach: Es dürfte so keine Probleme geben. Egal welcher Reifensatz nun drauf ist.

Gruß Dirk

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 21 965

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

113

Dienstag, 10. Januar 2017, 17:43

Gehört habe ich das auch so - aber keiner hatte bisher 12 Sensoren angemeldet gehabt.

Ähnliche Themen