Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ixi20

Anfänger

  • »ixi20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: Heidelberg

Auto: ix20 Benziner 1.6 Style

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Mai 2012, 17:29

TMPS, Reifendruckkontrollsystem

Hallo,

ich habe Gestern meinen ix20 1.6 Style bestellt. Das TPMS will ich im Prinzip gar nicht haben, aber die restliche Ausstattung hat es mir doch schon angetan :)
Die Serienmaessigen 16" Alus nicht zwar schon nicht schlecht, aber ich moechte dennoch gern andere Sommerfelgen haben und die Serienmaessigen fuer die Winterreifen benutzen.
Entweder werden es auch wieder 16" Felgen damit ich die Sommerreifen von den Serienalus auf die neuen Felgen ziehen kann oder ich finde noch eine geschickte Loesung die Sommerreifen los zu werden und kann dann 17" Alus nehmen :cheesy:
Da ich das komische TPMS aber nun schon habe, will ich es auch nutzen und nicht immer mit einer leuchtenden Warnlame rumfahren.
Kann mir jemand sagen wo ich guenstig die Sensoren bestellen kann? Bzw hat jemand die Teilenummer? Kann ich die Sensoren mit allen Alufelgen verwenden oder muss ich da auf etwas besonderes achten? :watt:

Gruss ixi20

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ixi20« (3. Mai 2012, 17:40)



Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Mai 2012, 19:40

RE: Tpms

Die Teile-Nr.:
TPMS-Sensoren KIA/Hyundai, Teile-Nr. 52933-1J000.
Schau mal hier:
http://www.autoteile-toppreis.de/VDO/Rad…em/S180084710Z/ evtl. könnten die passen.
Die Sensoren sehen aus wie im Anhang und sollten auf alle Felgen mit normaler Ventilbohrung passen.
Ich habe damals auch versucht, meine 16´´ zu verkaufen, Nachfrage gleich Null. Gehe zu Deinem :) und schau Dir die 17´´ Original Felgen an, sehen in Natura richtig schick auf dem Auto aus. Wenn Sie Dir gefallen, ändere Deine Bestellung, ist die günstigste Lösung.
»Erkelenzer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Reifendrucksensoren JPG..jpg

ixi20

Anfänger

  • »ixi20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: Heidelberg

Auto: ix20 Benziner 1.6 Style

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Mai 2012, 22:09

RE: Tpms

Danke für die Nummer und den Link Erkelenzer,

an die Variante mit den Original 17 Zoll für 400 Euro Aufpreis hatte ich auch schon gedacht, leider hat die keiner der 3 Händler hier in meinem Näheren Umkreis da um sie mal live anzuschauen. Sind die matt wie die 16 Zoll Serie oder mit Klarlack?
Die 16 Zoll Acara black hat er an einigen Autos drauf, sieht an schwarzen Autos nicht schlecht aus...aber halt eben nur 16 Zoll und werden auch nicht mit Sensoren geliefert, muss man noch extra bestellen. Dann kann ich auch gleich Alus vom Reifenhändler aussuchen der mehr Auswahl hat.

MarcT

Schüler

Beiträge: 142

Wohnort: Marl

Auto: Hyundai ix20 Edition20 mit großem Paket 1.4 und Hyundai i40 Style 1.7 DCT

Vorname: Marc

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Mai 2012, 07:27

RE: Tpms

Wenn du die Mehrspeichenfelgen von der Jubiedition meinst (schwarz und silber):

Schwarz ist matt, silber sieht so leicht gebürstet aus.

ixi20

Anfänger

  • »ixi20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: Heidelberg

Auto: ix20 Benziner 1.6 Style

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. Mai 2012, 11:17

RE: Tpms

ich meinte die hier: :denk:

(hoffe es klappt mit dem Bild)
»ixi20« hat folgendes Bild angehängt:
  • stylezusatz_big.jpg

Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. Mai 2012, 11:52

RE: Tpms

Genau diese Felge meinte ich, ist silber, mit Klarlack drüber und winterfest.

ixi20

Anfänger

  • »ixi20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: Heidelberg

Auto: ix20 Benziner 1.6 Style

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. Mai 2012, 12:43

RE: Tpms

o.k. ich glaube 17 Zoll hat sich gerade doch erledigt.
Habe mal die Reifenpreise verglichen...der gleiche Reifen kostet fuer 17 Zoll um die 100 Euro mehr. Pro Reifen! :nenee:

Gruss ixi20

Shripple

Schüler

Beiträge: 60

Wohnort: HH

Auto: BMW 320i (F30)

Vorname: Thorsten

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. Mai 2012, 14:52

RE: Tpms

Zitat

Original von ixi20
Habe mal die Reifenpreise verglichen...der gleiche Reifen kostet fuer 17 Zoll um die 100 Euro mehr. Pro Reifen! :nenee:
Gruss ixi20

Welche Reifengröße soll denn auf die 17"-Felge?

ixi20

Anfänger

  • »ixi20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: Heidelberg

Auto: ix20 Benziner 1.6 Style

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. Mai 2012, 14:58

RE: Tpms

205/50 R17 ist glaub ich zugelassen wenn ich mich nicht taeusche. Die Groesse ist zumindest auf den 17 Zoll Felgen aus dem Zubehoer drauf.
Sorry ich kenne mich damit nicht so gut aus was man machen muss um auch andere Groessen zu fahren. Aber ich mag nicht irgendwas umbauen oder damit extra eine TUEV Abnahme machen lassen muessen. Deswegen versuche ich jetzt eine Loesung zu finden die gut aussieht, wenig Aufwand macht und finanziell im Rahmen bleibt

Gruss ixi20

Shripple

Schüler

Beiträge: 60

Wohnort: HH

Auto: BMW 320i (F30)

Vorname: Thorsten

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. Mai 2012, 15:16

RE: Tpms

War verwundert über die 100 Euro mehr. Bei Reifendirekt kosten die Premiummarken in die dieser Größe zwischen 128€ (Dunlop SP Sport 01) und 140€ (Continental SportContact 5). Die 16"er fangen bei 75€ an. Noname und Zweitmarken gehen natürlich noch deutlich günstiger.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shripple« (4. Mai 2012, 15:16)


HerrRossi

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Berlin

Auto: iX20 1.6CRDI Style

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 6. Mai 2012, 20:23

RE: Tpms

Also ich habe die 17" auf meinem iX20 (die für 400,-€ Aufpreis). Und die sehen wirklich gut aus! Sind lackiert und leicht zu reinigen, ich kann sie empfehlen!
»HerrRossi« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_4317.jpg

Shripple

Schüler

Beiträge: 60

Wohnort: HH

Auto: BMW 320i (F30)

Vorname: Thorsten

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 6. Mai 2012, 23:24

RE: Tpms

Sieht gut aus! Für mich die schönste aller Original-Felgen. :super:

ixi20

Anfänger

  • »ixi20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: Heidelberg

Auto: ix20 Benziner 1.6 Style

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 9. August 2012, 23:54

RE: Tpms

Heute habe ich meinen ixi abgeholt. :freu: Original 16 Zoll Felge mit TPMS im Kofferraum und die neuen 17 Zoll Felgen mit TMPS Sensoren von VDO montiert. Die Originalfelgen haben wir dann zu Hause ausgeladen und sind dann eine längere Strecke gefahren. Nach einer Weile leuchtete die TMPS Störungs Warnlampe auf. Na super. Ich weiss nicht ob die in der Werkstatt die Sensoren nicht angelernt haben oder was man auch immer damit machen muss...gesagt hatte ich es aber. Habe denen noch die Verpackung mitgegeben und die Aufkleber mit so Nummern drauf, wo der Reifenhändler meinte, die brauchen die evtl zum Anlernen. Also muss ich morgen die wieder vorbei fahren. Irgendwie glaube ich, dass die in der Werkstatt auch keinen grosse Ahnung davon haben. Dabei kam mir dann aber auch noch die Frage, was passiert wenn ich nach einem Reifenwechsel mit 8 Reifen (4 davon im Kofferraum) durch die Gegend fahre? Das System müsste doch dann total verwirrt sein oder? Dieses TPMS ist irgendwie echt nervig! X(
Was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht? Ich weiss das viele einfach keine Sensoren in andere Felgen haben, aber mir wurde von Hyundai gesagt, dass das nicht zulässig ist, bzw wenn man gerade mit den Rädern ohne Sensoren zum TÜV muss (was bei mir dann fer Fälll währe), die Untersuchung nicht besteht. :denk:

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Freitag, 10. August 2012, 20:56

RE: Tpms

Also das mit dem tüv ist quatsch. Meine eltern haben winterreofen ohn tpms und sind ganz normal unterwegs. Im winter leuchtet dann nur die leuchte. Warum sind die ersatzsensroen von vdo und nicht von hyundao? Oder sind das die, die auch hyundai ausstatten? Anzulernen gibt es da nichts, nach ein paar kilometern, sollte das alles fehlerfrei funktioneren. Dieses jhr im frühling habem wir die sommerreifen rauf gemacht und am anfang hat es wild geblinkt, nach einem kilometer waren dann aber alle lampen aus, system hatte sich gefunden und alles läuft.

ixi20

Anfänger

  • »ixi20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: Heidelberg

Auto: ix20 Benziner 1.6 Style

  • Nachricht senden

15

Freitag, 10. August 2012, 21:49

RE: Tpms

Meine Frage war ja ob neue Sensoren die noch nicht am Auto waren bzw schon mal vom Auto erkannt wurden neu bei Hyundai angelernt werden müssen. Die Sensoren von den Auslieferungsfelgen hat er heute nach wenigen km erkannt. Hier im Forum habe ich gelesen, dass sich jemand Sensoren beim Hyundai Händler gekauft hat und das die auch von VDO sind.
Finde es echt schlimm das jeder einem was anderes erzählt und selbst Hyundai Deutschland scheinbar keine Ahnung hat und ausweichende Antworten gibt. Aber ich kann mit sehr gut vorstellen, dass die Versicherung Zicken macht wenn etwas passiert. Ist doch wie mit den Winterreifen. Wenn du keine drauf hast im Winter und es passiert was, dann zahlen die nicht. Wenn ich mein Warnsystem mutwillig ausser Kraft setzt und es passiert etwas, dann ....... oder?

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Samstag, 11. August 2012, 11:53

RE: Tpms

Und die antwort ist meiner meinung nach, die müssen nicht angelernt werden. Versocherungstechnisch mach ich mir da keine sorgen, da es sich um ein optionales sicherheitspaket handelt. Und gnz ehrlich, Vertrauen tue ich den ollen dingern sowieso nicht.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

17

Samstag, 11. August 2012, 12:08

RE: Tpms

Wenn TPMS an Bord ist, muß es funkionieren sonst gibt es keinen TÜV! Ruf mal an und frag nach! Ich konnte das zuerst auch nicht glauben, ist aber wirklich wahr.

ixi20

Anfänger

  • »ixi20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: Heidelberg

Auto: ix20 Benziner 1.6 Style

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 26. August 2012, 08:10

RE: Tpms

Antwort von Hyundai Kundenservice. Evtl interessiert es ja jemanden. :D


Das TPMS-Steuergerät Ihres Fahrzeugs verwaltet gleichzeitig vier TPMS-Sensor-Identifikationsnummern. Dies entspricht den aktuell montierten Rädern Ihres Fahrzeugs. Beim nächsten Räderwechsel werden diese Werte durch die Identifikationsnummern der aktuell gefahrenen Räder ersetzt. In diesem Zusammenhang fragen Sie, ob dies ein spezielles Gerät voraussetzt.

Der jeweilige Identifikationscode jedes einzelnen Sensors wird mittels eines speziellen Lesegerätes an jeder einzelnen Felge ausgelesen. Das Lesegerät kommuniziert mit dem Steuergerät Ihres Fahrzeugs und meldet die aktuellen Codes. Nach Abschluss dieser Programmierung ist das TPMS für Ihre Räder aktiviert. Druckabweichungen werden Ihnen unmittelbar durch die TPMS-Anzeige im Kombiinstrument Ihres Fahrzeugs angezeigt.

HerrRossi

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Berlin

Auto: iX20 1.6CRDI Style

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 2. Oktober 2012, 21:39

RE: Tpms

Mich würde mal interessieren, ob man das TPMS System irgendwie stilllegen kann. Ich habe jetzt auch 16" Winterräder montiert und stelle mir vor, dass man das System (entweder seitens des Händlers, oder - wie bei vielen anderen Herstellern - durch eine bestimmte Tastenkombination im Bordcomputer o.ä.) zeitweise abschalten können müsste. Aber ich finde nirgends einen Hinweis darauf.
Eventuell kann man vielleicht eine Sicherung für das System rausnehmen (falls das über eine eigene Sicherung läuft).

Mein "Plan C" sieht dann eben notfalls vor, die nervige Warnlampe im Winter schwarz abzukleben. Aber nur, wenn's gar nicht anders geht.
»HerrRossi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20120910_183802.jpeg

Sperre

Schüler

Beiträge: 86

Wohnort: Franken

Auto: IX20 1,6 Benzin Automatik

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 10:37

RE: Tpms

Hat denn schon jemand zwei Sätze Reifen (Sommer- und Winterreifen) mit TPMS für sein Fahrzeug? Muss man da bei jedem Wechsel wieder zum Hyundai-Händler zum umprogrammieren und Geld bezahlen, oder merkt sich der Bordrechner beide Sätze? Und auf welchen Reifendruck reagiert das System? Wird das individuell eingestellt (Hinterachse / Vorderachse) oder reagiert das nur auf Totaldruckverlust? Hierzu findet man im Internet noch kaum etwas.

Ich habe auch noch kein Komplettradangebot mit Tmps vom freien Handel (ATU o.ä.) gesehen. Wobei die Sensoren ja mittlerweile Standard sind.

Ähnliche Themen