Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 1. Mai 2012, 20:32

Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

Hallo,
unser ix20 Diesel erzeugt in unregelmäßigen Abständen relativ laute Motorgeräusche. Es scheint als wenn diese vornehmlich bei warmem Motor im Drehzahlbereich zwischen 1500 und 2000 Umdrehungen auftreten.
Das Auto ist 6 Monate alt und hat ca. 12.000 km auf dem Tacho. Die Hyundai-Werkstatt hört nichts, bzw. das Geräusch tritt nicht auf, wenn das Auto dort ist.

Im Anhang habe ich eine Tonaufnahme von dem Scheppern beigefügt - Vielleicht hat von Ihnen ja jemand eine gute Idee was die Ursache sein könnte.
»shorty_1977« hat folgende Datei angehängt:
  • Motorgeräusch.zip (176,93 kB - 335 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. November 2016, 15:02)


2

Sonntag, 6. Mai 2012, 17:23

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

Hallo Shorty
Habe dasselbe Problem bei meinem 1,4Crdi.Tritt meist bei wärmeren Temperaturen und im Teillastbereich auf.Das "rasseln" wied dann immer schlimmer.Nimmt dann zunehmend schlechter Gas an.Bei kalten Außentemperaturen ist alles o.k. ist das bei Dir auch so?

3

Sonntag, 6. Mai 2012, 18:51

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

Hallo,
bei uns tritt das Geräusch auch bei kalten Außen-Temperaturen auf, dann aber seltener und nur bei warmen Motor.
Eine Abhängigkeit zum Leistungsangebot konnte ich noch nicht feststellen.
@Dieselator: kennst Du denn die Ursache oder eine Abstellmaßnahme?

4

Dienstag, 8. Mai 2012, 17:39

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

Hallo Shorty
Wenn Du nur dieses "rasseln"bei warmen Motor hast wirst Du Dich vermutlich vorerst daran gewöhnen müssen.Dieses Problem zieht sich mehr oder weniger durch fast alle Hersteller.Meist die neuen Euro 5 Fahrzeuge mit Piezoinjektoren.Da wird dann halt bei der Voreinspritzung weniger oder kürzer eingespritzt und das erzeugt dieses lästige "rasseln"im Teillastbereich.Tja sowas nennt man dann wohl "Stand der Technik" Ha,Ha.Nicht das die Hersteller das ändern könnten,aber dann stehen wohl ein paar Gramm CO2 mehr auf dem Blatt.Und wer will das schon von denen. Die Motorhaubendämmung läst man aus Kostengründen auch gleich noch weg.
Genug der "bösen"Worte ,bei warmen Wetter wird weniger eingespritzt als bei kalten Wetter daher das "rasseln" bei warmen Wetter.Tret mal auf der Bahn bei warmen Wetter zügig das Gaspedal durch und du wirst feststellen das oberhalb von 2000 es wieder ruhiger wird.Weil du Ihm ja mehr Sprit verpasst hast.Aber wer will mit einem Diesel dauernd rasen.Eigentlich wollte man ja sparen.Um es kurz zu machen eindeutig Softwareproblem einfach immer wieder Händler nerven.Wenn es genügend machen bequemt sich Hyundai ja vieleicht mal zu einem Update. Gruß vom Dieselator

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dieselator« (8. Mai 2012, 17:47)


Ösiixer

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Österreich

Auto: iX20 1.4 CRDI

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. September 2012, 19:12

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

Hallo,

möchte das Thema nochmals aufgreiffen. Habe vor einem Monat einen ix20 1.4 CRDi gebraucht gekauft. Wagen hat 22000km. Bin sonst sehr zufrieden.

Nur das Klappern bei Temp. über 17° und die schlechte Gasannahme bei warmer Aussentemp. nerven schon sehr. Mit dem Klappern könnt man ja leben. Unter 17° ist die Gasannahme zwischen 1500-2000 U/min, deutlich besser. Über 17° ist er eine lahme Krücke. Der Händler hat mir erklärt, Hyundai arbeitet daran, kann aber noch dauern. Er meint, das Problem sei bei diesen Motoren, dass um ein Dieselrauchen zu minimieren, die Motorelektronik beim Beschleunigen die Einspritzung runter regelt. Hab dies auch schon beim Tempomaten festgestellt.

Bewegt man sich im Bereich zwischen 1500-2000 U/min und der Tempomat muss zum Geschwindigkeit halten Gas geben, wird das Fahrzeug langsamer. Soll er doch rauchen, ist ein Diesel, die dürfen das!
Daher meine Bitte an alle 1.4CRDi Fahrer, meldet das Problem beim Händler. Hyundai soll das in den Griff bekommen. Meine Freundin hat den i30 1.6 CRDi, klar der hat mehr Drehmoment, aber der geht unten heraus ab wie eine Rakete. Ist schade, der ix20 ist aus meiner Sicht ein toller Wagen, nur das Problem trübt etwas die Freude.

Hat schon jemand ein Chiptunig machen lassen? Wenn ja, löst dies das Problem? Dann würd ich dies investieren, wenn das die Lösung ist.

Gruß
Ösiixer

g33k0

Fortgeschrittener

Beiträge: 331

Beruf: Auszubildender zum Gesundheits-und Krankenpfleger

Auto: i30; 1.6 CRDi; 90PS; Ed.+

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. September 2012, 01:54

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

Zitat

Original von Ösiixer
Soll er doch rauchen, ist ein Diesel, die dürfen das!

Dürfen sie leider Gottes nicht. Zum Einen wegen der Abgasnormen und zum Anderen, weil dann in sehr kurzer Zeit der DPF randvoll mit Asche wäre - und damit wäre dann ein Austausch von nöten!

Durch die Kastration werden moderne Diesel immer lahmarschiger...das ist nicht nur bei Hyundai so!

Larry

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Österreich

Auto: IX20, 1.4 CRDi, 90 PS

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. September 2012, 06:01

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

Zitat

Original von Ösiixer
...die schlechte Gasannahme bei warmer Aussentemp. nerven schon sehr.

Jep, das nervt mich auch und ich war deswegen auch schon in der Werkstatt. Dort hat man mir erklärt, dass der Motor mit kalter Luft besser umgehen kann als mit warmer......... das ist normal. Sag ich, das mag bei Hyundai normal sein - meinen 3 vorherigen Diesel war die Lufttemperatur egal........
Man wär auch viel spritsparender unterwegs wenn man da nicht jedesmal wie blöd aufs Gaspedal treten müsst....... ja, aber da kann man leider nix machen......... :watt:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 795

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. September 2012, 08:33

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

Zitat

Original von Larry
- meinen 3 vorherigen Diesel war die Lufttemperatur egal........

Die hatten ja wahrscheinlich auch noch nicht mit den ständig schärfer werdenden Abgas- und Co2 reduzierungen zu kämpfen, bzw befanden sich noch mindestens eine Schadstoffklasse weiter unten.

Ösiixer

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Österreich

Auto: iX20 1.4 CRDI

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. September 2012, 22:39

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

@Larry
Hallo,

genau das meine ich auch, macht keinen Sinn den Motor abzuschnüren über die Elektronik, wenn ich dann die Drehzahl hochjagen muss, um voran zu kommen. Der i30 Bj. 2011 mit 1.6CRDi Motor und 90 PS hat ja auch DPF und da klappts mit der Gasannahme. Mir kommt auch vor wenn die Klima "An" ist, ist das Drehzahlloch auch nicht so schlimm, da regelt ja die Motorelektronik auch anscheinend anders.
jetzt kommt ja die kalte Jahreszeit, da its´s sicher besser, aber es kommt auch wieder ein Sommer.
Werd mal den Motor Chipen lassen, Vielleicht bringt das was.

Lg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ösiixer« (30. September 2012, 22:39)


Larry

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Österreich

Auto: IX20, 1.4 CRDi, 90 PS

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

10

Montag, 8. Oktober 2012, 19:32

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

Zitat

Original von Ösiixer
jetzt kommt ja die kalte Jahreszeit, da its´s sicher besser,

heut war richtig feines "IXI-Wetter" bei 13° geht er ab :D

Ösiixer

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Österreich

Auto: iX20 1.4 CRDI

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 14. Oktober 2012, 19:16

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

Ja, Temp. machen dem IXi jetzt mehr spaß :D

Mit Chiptuning, soll ich noch warten hat mir die Firma gesagt. Denn sollte gegen das klappern was kommen, ist mein Tuning wieder weg :nenee:

Na dann warten wir mal.

Trotzdem die bitte an alle 1.4 CRDI Fahrer meldet das Gasannahmeproblem und das Klappern bei Euren Händler!
Je mehr, desto eher wird Hyundai was tun.

DANKE!!!!

Ösiixer

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Österreich

Auto: iX20 1.4 CRDI

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. November 2012, 23:03

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

Hallo,

seit Montag gibt es ein Update für den ix20!!!!!!!!!!
Klappergeräusche sind weg!
Durchzug zwischen 1500 und 2000 U/min etwas besser.
Der Durchschnnitsverbrauch ist lt. Anzeige auch etwas zurück gegangen.
Mal sehen wie der Durchzug bei höheren Temp. ist, das werden wir aber erst im Frühjahr beurteilen können.

Gruß

Larry

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Österreich

Auto: IX20, 1.4 CRDi, 90 PS

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 29. November 2012, 04:14

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

Zitat

Original von Ösiixer
seit Montag gibt es ein Update für den ix20!!!!!!!!!!

wie? wo? was für ein Update?

Ösiixer

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Österreich

Auto: iX20 1.4 CRDI

  • Nachricht senden

14

Samstag, 1. Dezember 2012, 21:05

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

Hallo,

mein Händler hat mich informiert und noch am selben Tag eingespielt. Verbrauch ist merklich zurückgegangen und das Klappern der Einspritzpumpe ist komplett weg!

Frag mal bei deinem Händler nach. Bremsenproblem wird ja auch totgeschwiegen in Österreich.

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ösiixer« (1. Dezember 2012, 21:08)


Larry

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Österreich

Auto: IX20, 1.4 CRDi, 90 PS

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 2. Dezember 2012, 05:31

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

Danke für den Tipp! Werde mal beim Händler nachfragen. Bei den Bremsen haben sie mich informiert - vom Update hab ich noch nichts gehört... aber gut, is ja erst ne Woche alt... :prost:

Ösiixer

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Österreich

Auto: iX20 1.4 CRDI

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 2. Dezember 2012, 10:00

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

Mich haben Sie dafür nicht über die Bremsen informiert ;)

Fahr jeden Tag die selbe Strecke. Vorher lag der Verbrauch zwischen 5 und 5,5 Liter. Diese Woche bei 4,3 Liter, mal sehen obs so bleibt.

redBooster

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: Bavaria

Beruf: Optimist

Auto: IX 20 1,6CRDI

Vorname: Leroy

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 2. Dezember 2012, 12:52

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

@Ösiixer
Betrifft das nur die 1,4 mit 90 PS?

Habe gestern Abend gemeint, dass da aus dem Motorraum an der Pumpe ein leises und nicht zu definierendes Geräusch zu hören war. ;( War jedoch nur im Leerlauf! Zu euren Leistungslöchern bis 2000 U/min hat unser 1,6 jedoch auch, ansonsten passt die Übersetzung ab dem 3. Gang als sehr gut, da er ab da sein Durchzugsmoment voll entfalten kann.

Gruss Leroy

Ösiixer

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Österreich

Auto: iX20 1.4 CRDI

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 2. Dezember 2012, 20:19

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

Hallo,

der 1,6 Motor hat mehr Drehmoment, da wird das Drehzahlloch nicht so auffallen. Unser Klappern war im unteren Drehzahlbereich so bei ca. 1500 U/min und nicht leise, eher störend laut, nicht im Leerlauf, sondern beim Gasgeben, wie eine Art Ventilklappern. Hängt eben angeblich mit der Software von der Einspritzpumpe zusammen.

Hab leider keinen Vergleich, ob dies beim 1.6 auch so ist. Mit dem Update ist das Klappern komplett weg. Am besten mal bei der Werkstätte nachfragen, ob das Update auch für den 1.6 verfügbar ist.

Schöne Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ösiixer« (2. Dezember 2012, 20:21)


Larry

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Österreich

Auto: IX20, 1.4 CRDi, 90 PS

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 4. Dezember 2012, 12:20

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

ich hab jetzt meinen Händler kontaktiert und der weiß nichts von einem Update........
Wenn´s eins gäbe, würde er ohnehin alle Kunden informieren.......

Ösiixer

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Österreich

Auto: iX20 1.4 CRDI

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 4. Dezember 2012, 20:04

RE: Motorgeräusche ix20 1.4 CRDI

Seltsam, mein Kollege hat sich das Update gestern einspielen lassen. Frag bei DENZEL in Wien an.

Ähnliche Themen