Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. Dezember 2011, 21:12

Kofferraum

Moin an Alle :winke:

Wir interessieren uns für einen ix20 1.6 er Benziner.
Ist das denn ein bewährter Motor? Er hat ja ein 6-Gang Getriebe, läuft sicher ruhiger als der 1.4 er? Könnte wohl jemand den Kofferraum ausmessen, max Breite und Länge mit umgeklappter Rücksitzbank? Es wird wohl ein EU Import, kann da eigendlich jede Werkstatt den Service machen? Wo muß ich sonst noch drauf achten?

So Fragen Fragen Fragen.... nun haut mal inne Tasten ;o)

Schöntachnoch


2

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 20:55

RE: Kofferraum

Moin

Kann denn niemand eben einen Zollstock schnappen und seinen Kofferraum ausmessen ?
Oder einen link schicken wo ich die Maße finde ?

Ist ja richtig traurig hier ....

Schöntachnoch

dk1

Profi

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 23:58

RE: Kofferraum

Hi Emskopp,
ich kann dir den Kofferraum leider nicht ausmessen da ich keinen ix20 habe,aber ich würde an deiner Stelle mal zu einen Händler gehen und mir das Auto natürlich mit den Kofferraum ansehen,da wirst du ja sehen ob er deinen Ansprüchen genügt.

PS. Vll. kann dir der Händler sogar ein gutes Angebot machen.
Bei EU Import kannst du in jede Werkst. gehen dazu gibt es genügend Beiträge hier.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dk1« (30. Dezember 2011, 00:03)


Beiträge: 72

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Beamter

Auto: IX20 1,4 comfort

Vorname: Harry

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. Dezember 2011, 09:00

RE: Kofferraum

Hallo,
der Kofferraum hat folgende Maße (Doppelboden in oberer Stellung wegen flachem Boden):
Tiefe (Sitze umgeklappt) 1,42 m
(Sitze normal) 0,68 m
Breite (Radhaus zu Radhaus) 1,16 m
Höhe 0,76 m

aus Vergleichstest Auto-Bild Nr. 13 vom 1.4.2011

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »harry.werner« (30. Dezember 2011, 09:02)


5

Samstag, 31. Dezember 2011, 16:02

RE: Kofferraum

Zusätzliche Info:

Wir hatten vor dem ix20 einen OPEL Zafira OPC 2002 und mussten feststellen, wir haben im Hyundai mehr Platz als vorher im OPEL. Es klingt wirklich unglaublich aber es ist einmal die Breite vom Fahrzeug und zusätzlich der tiefe Laderaum.

Wir würden unseren icks20 nie mehr her geben :D

6

Samstag, 31. Dezember 2011, 16:23

RE: Kofferraum

Moin und ein Dankeschön an Alle :]

Der Kofferraum scheint ja groß genug zu sein, ist uns wichtig denn ab und zu hat man doch etwas zum transportieren. Natürlich haben wir den Wagen schon angeschaut, aber noch nicht so intensiv. Bei der Probefahrt wird er erstmal unter der Lupe genommen.

Zuverlässig scheint er ja wohl zu sein, man liest hier nix besonderes. Kinderkrankheiten wird er wohl nicht mehr haben ... mal schauen.

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und eine beulenfreie Zeit. Bis dann denn...... :winke:

Hyunzda

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Langenfeld/Rheinland

Auto: IX20 1.6 Style

Vorname: Marc

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. Juni 2013, 12:33

Erfahrungen mit dem Kofferraum

Hallo,

am Freitag konnten wir unseren IXI endlich abholen.

Wir haben die Bodenplatte im Kofferraum in der erhöhten Stufe. Praktisch ist dann ja, dass man Kleinteile in der unteren Bodenplatte verstauen kann. Allerdings hat man in der erhöhten Position keine Möglichkeit irgendwas an der Seitenbekleidung zu befestigen wie z. B. Spanngurte.

Damit ich mir nicht den Kofferraumboden versaue, habe ich mir am Wochenende erst einmal eine Kofferraumwanne bestellt. Ich hatte solche Wannen auch in den letzten Autos und damit gute Erfahrung gemacht. Die Wanne die ich bestellt habe, ist aber nur für den erhöhten Kofferraumboden.

Wie sind denn die Erfahrungen? Ist der erhöhte Kofferraumboden auf Dauer praktischer oder doch der niedrigere?

Wiener 52

Schüler

Beiträge: 158

Wohnort: Wien - Österreich

Beruf: Privatier

Auto: ix20 125 PS Automatic

Vorname: Erich

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. Juni 2013, 15:17

Servus Marc!

Ich finde die niedrigere Einstellung optimal - schon allein aus dem Grund, dass man die ausklappbaren Teile für die Befestigung von Spanngurten verwenden kann (ich hab eine Plastikkiste mit all den Kleinteilen befüllt - und diese mit den Gurten fixiert - ist eine tolle Sache!).

Die Wanne hab' ich nicht (wäre aber sicher vor allem im Winter praktisch gewesen).

Liebe Grüße aus Wien
Erich

dreiermi

Anfänger

Beiträge: 8

Auto: IX20 1,6 125PS mit "fast Allem"

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. November 2013, 21:10

Hallo

Ich habe den Kofferraumboden lieber oben weil:
1. Ich dann Sachen unten drunter verschwinden lassen kann und
2. Man nach dem Wocheneinkauf die Sachen beim Herausnehmen nicht über die Kante heben muss.

Wenn ich allerdings in Urlaub fahre bin ich froh, dass man den Boden noch etwas "tiefer legen" kann weil dann unsere beiden großen Koffer, das Bordcase und noch viele andere Kleinigkeiten ohne Probleme reinpassen.
Beim Opel Astra H musste immer ein großer Koffer auf die Rücksitzbank.

Apropos Ladevermögen: Vor ein paar Monaten haben wir uns einen 55er Flach-TV gekauft. Mit Verpackung schon ziemlich groß. Passte flach in den Kofferraum herein (OK, die vorderen Sitze waren doch sehr weit vorne).
Und ein 28er Herrenrad war auch kein Problem ohne etwas umbauen zu müssen: Einfach die Rückbank ein Stück nach vorne, die Lehnen umgeklappt und das Rad flach rein gelegt (Vorderrad hinter den Rücklehnen der Vordersitze und Pedale in den Schlitz).

Kenne kein Auto, dass innen derart groß und außen so klein und damit exorbitant praktisch ist. Und komfortabel. Und .....

Ähnliche Themen