Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 1. Mai 2012, 17:31

RE: Samsung Galaxy 2 + Bluetooth

Kann ich so nicht sagen
Hab entweder nur +430699.....bei Handys(bin from Austria :D)
Oder bei Festnetz die Bundeslandvorwahl z.b. 01.....oder 02233....ohne der Landesvorwahl.
Sorry mehr kann ich dir nicht helfen.
LG


22

Dienstag, 1. Mai 2012, 17:35

RE: Samsung Galaxy 2 + Bluetooth

Danke, das reicht mir schon. Ich werd mal noch ein bisschen rumprobieren, ist ja warm draußen :)

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 1. Mai 2012, 17:40

RE: Samsung Galaxy 2 + Bluetooth

Ok viel Spass noch
SvenI85 ist auch grad da
Vielleicht hat er schon die neue Antenne und kann dir bescheid sagen

Andih

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 2.0GDI,Navi,Glasdach

Vorname: Andi

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 20. Mai 2012, 17:36

RE: Samsung Galaxy 2 + Bluetooth

Hallo,
Bei mir Motorola Defy und ein chinesiches Appel Nachbau, beide mit Android, funktioniert tadellos inkl. Telefonbuch :-) , schade find ich, das nicht alle beide gleichzeitig funktionieren.
Schoen find ich auch die Sprachsteuerung, tadellos :-)

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 23. Oktober 2012, 13:49

RE: Samsung Galaxy 2 + Bluetooth

Hi, wie funktioniert eigentlich die Verwaltung von mehreren Handys? Bei meiner derzeitigen Parrot FSE ist es eigentlich sehr genial gelöst. Bei starten wird immer mit dem letzten Handy gekoppelt das dran war. Findet er es nicht, wird dann nach den anderen in der Liste gesucht und gekoppelt. Man braucht also nicht manuell eingreifen beim Wechsel.

Andi

Robert

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Dormagen

Auto: I40 2.0Automatik Premium

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 08:08

RE: Samsung Galaxy 2 + Bluetooth

Ist hier bei unseren i40´s ja auch so.

Das Handy welches zuletzt verbundet war, wird immer wieder beim Motorstart neu verbunden.
Allerdings wechselt es nicht automatisch zum nächsten Handy, das muss man kurz manuell machen.


Schade finde ich persönlich, das das Gespräch beim ausschalten des Motors/Zündung wieder ans Handy gegeben wird(mit Glück), bei unserem Drittwagen einen Fiat Punto beispielweise bleibt einfach das ganze Radio samt Freispreche an- trotz abschalten des Motors/Zündung.
Wenn das Gespräch beendet ist, oder das Handy ausser Bluetooth Reichweite, dann wird auch das Radio abgeschaltet und das Handy übernimmt das Gespräch.

So ne intelligente Lösung hätte ich eigentlich beim i40 als selbstverständlich gefunden...

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 08:40

RE: Samsung Galaxy 2 + Bluetooth

Oder zumindest fragen. Meine Parrot FSE fragt beim Motor ausschalten ob weiter mit FSE oder Handy.

Andi

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 08:41

RE: Samsung Galaxy 2 + Bluetooth

Schreibt das doch an Hyundai, was euch nicht gefällt. ;)

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 11:45

RE: Samsung Galaxy 2 + Bluetooth

Die Kopplung ist beim i40 nicht gut gelöst. Sobald er mindestens ein Gerät kennt, will er sich immer mit diesem koppeln. Das TimeOut ist extrem hoch eingestellt und blockiert lange Zeit die Möglichkeit auf ein anderes BT Gerät zu wechseln.

So muss ich warten, bis die Fehlermeldung erscheint, damit meine Frau ihr SGS2 koppeln kann oder ich ein neues Gerät über die Einstellungen hinzufügen kann.

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

30

Samstag, 27. Oktober 2012, 01:20

RE: Samsung Galaxy 2 + Bluetooth

Zitat

Original von Robert
...
Schade finde ich persönlich, das das Gespräch beim ausschalten des Motors/Zündung wieder ans Handy gegeben wird(mit Glück), bei unserem Drittwagen einen Fiat Punto beispielweise bleibt einfach das ganze Radio samt Freispreche an- trotz abschalten des Motors/Zündung.
Wenn das Gespräch beendet ist, oder das Handy ausser Bluetooth Reichweite, dann wird auch das Radio abgeschaltet und das Handy übernimmt das Gespräch.

So ne intelligente Lösung hätte ich eigentlich beim i40 als selbstverständlich gefunden...


Hast Du auch Start/Stop Knopf, oder Schlüssel?
Und was hatte der Punto?

Weil mit Start/Stop Knopf schaltet er beim Motorausschalten ja nicht auf ACC sonder auf OFF. Wäre schon, wenn man den umstellen lassen könnte, daß er über ACC geht.

31

Mittwoch, 16. Januar 2013, 10:49

Freisprecheinrichtung Samsung Galaxy S3 - Mikrofon geht nicht

Hab ein Problem mit meinem Media-/Audio System. Ich benutze ein samsung galaxy s3. Funktionen wie z.B. die Übertragung von Musikdateien funktionieren problemlos. Das einzige was nicht geht ist die Freisprecheinrichtung.

Wenn ich das Telefon mit dem Auto verbinde und Anrufe entgegen nehme kann ich den Angerufenen über die Lautsprecher hören, dieser hört aber mich kaum, da das Auto-Mikrofon nicht zu funktionieren scheint.

Hat jemand ein ähnliches Problem und vielleicht eine Lösung? Ich habe im Forum schon gelesen, dass man das Mikrofon einschalten soll. Allerdings finde ich keine Einstellmöglichkeiten im Bezug auf das Mikrophon.

Helllllfft mir :-)

Vielfahrer32

Vielfahrer32

Beiträge: 98

Wohnort: Österreich Kärnten

Auto: I40cw 1.7Crdi Premium

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 16. Januar 2013, 11:50

RE: Freisprecheinrichtung Samsung Galaxy S3 - Mikrofon geht nicht

Willkommen im Club :D

Bei mir funkt. das Mirko auch sehr schlecht,sprich ein normales Telefonat ist wärend der Fahrt kaum möglich sondern nur wenn das Fahrzeug steht. Die Werkstatt hat gesagt das mein Nokia E5 nicht
100%ig kompatibel sei,hab mir dann das S3 zugelegt,aber das Problem ist das Gleiche.Der Fehler sind die Fahrzeuggeräusche, die wärend der Fahrt ins Mikro mit übertragen werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Vielfahrer32« (16. Januar 2013, 12:03)


Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 16. Januar 2013, 12:02

RE: Freisprecheinrichtung Samsung Galaxy S3 - Mikrofon geht nicht

Galaxy S3 und vorher S2 funktionieren ohne Probleme. Auch telefonieren während der Fahrt ist kein Problem.

Und das sowohl mit cm9, cm10 und Stock-Rom.

Da solltet ihr unbedingt nochmal beim Händler auf den Tisch hauen. ;-)

Auch die Bedienung via Lenkrad funktioniert einwandfrei. Nur das übertragen der mp3 Tags funktioniert nicht mit jedem Programm. Spotify zum Beispiel zeigt nichts an aber ein kostenloser noname Player funktioniert problemlos...

Vielfahrer32

Vielfahrer32

Beiträge: 98

Wohnort: Österreich Kärnten

Auto: I40cw 1.7Crdi Premium

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 16. Januar 2013, 12:23

RE: Freisprecheinrichtung Samsung Galaxy S3 - Mikrofon geht nicht

@Hobi
Meine Theorie ist, das Blechdach funktioniert wie ein Resonazkörper, die Motor- und Abroll-Geräusche werden nur noch mehr verstärkt. Du hast sicher ein Panoramaglasdach, bei dem das nicht der Fall ist.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 16. Januar 2013, 12:33

RE: Freisprecheinrichtung Samsung Galaxy S3 - Mikrofon geht nicht

Bei mir ist die Sprachqualität auch sehr gut.
Samsung S3 und Note2 mit Glasdach.

36

Mittwoch, 16. Januar 2013, 14:08

RE: Freisprecheinrichtung Samsung Galaxy S3 - Mikrofon geht nicht

Gibt es irgendwo die Option das Mikrophon an-/auszuschalten?

Es ist echt komisch, wenn ich zum Beispiel mein Telefon einrichte, dann kann man ja einen Namen von dem Mobil Telefon ansagen. Dieser ist gut, laut und klar dann zu hören. D.h. das Mikrofon an sich muss ja gehen.

Denkt ihr ein Software Update bei einem Händler könnte Abhilfe schaffen? Hatte meinen Hyundai (Importauto aus Dänemark, gekauft im Juli 2012) bisher noch nicht beim Freundlichen.

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 16. Januar 2013, 14:14

RE: Freisprecheinrichtung Samsung Galaxy S3 - Mikrofon geht nicht

Ein Softwareupdate kannst du auch selbst machen.

Hier runterladen: Link, entpacken, auf einen USB-Stick mit FAT32 Formatierung und ab ins Auto damit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Armadillo« (16. Januar 2013, 14:14)


38

Mittwoch, 16. Januar 2013, 14:54

RE: Freisprecheinrichtung Samsung Galaxy S3 - Mikrofon geht nicht

Ich hab einen Hyundai ohne Navi. Wenn ich meinen Setup Knopf länger halte, kann ich nur die Uhr einstellen? Wie spielt man bei diesen Modellen ein Update auf?

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 16. Januar 2013, 15:08

RE: Freisprecheinrichtung Samsung Galaxy S3 - Mikrofon geht nicht

Zitat

Original von Vielfahrer32
@Hobi
Meine Theorie ist, das Blechdach funktioniert wie ein Resonazkörper, die Motor- und Abroll-Geräusche werden nur noch mehr verstärkt. Du hast sicher ein Panoramaglasdach, bei dem das nicht der Fall ist.

stimmt ... dann wird es daran liegen.

Versuch doch mal den Bereich um das Mikro (hinter dem Himmel) mit Akustikwolle auszustopfen...

40

Mittwoch, 16. Januar 2013, 15:16

RE: Freisprecheinrichtung Samsung Galaxy S3 - Mikrofon geht nicht

Spricht aber nicht gegen diese Theorie, dass die Freisprechanlage bei einigen mit einem Galaxy S2 oder S3 problemlos funktioniert?

Ähnliche Themen