Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

121

Donnerstag, 29. Januar 2015, 20:23

Und sagt bitte euren Frauen Bescheid, wenn ihr neue und stärkere Dämpfer verwendet - so eine Heckklappe hat schon mancher Mami einen unerwarteten Kinnhaken verpasst. Und jetzt dürft ihr 3x raten, wem die Frauen dann die Schuld geben :schläge:


otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

122

Donnerstag, 29. Januar 2015, 20:25

Grööööl der war gut ........aber da ist was drann.............. ;(

Ratman

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Kaufmann

Auto: i40cw 1.6 5star

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

123

Donnerstag, 29. Januar 2015, 20:37

bei mir gehts mit dem "Endanschlag", man hört die Klappe bei mir ganz leicht anschlagen, aber sonst alles super , endlich zügiges Öffnen

:winke: :D

Die Dämpfer bremsen kurz vor dem Anschlag etwas, aber es wackelt halt der ganze Wagen wenn sie oben sind. Werde mir das morgen mal anschauen, ob das nicht schädlich für die Befestigung ist. Mal schauen vielleicht kann ich ein Video drehen und einstellen.

Burgman

Bandit

Beiträge: 141

Wohnort: Rhein Neckar Kreis

Auto: I 40 1.6 GDI Kombi

  • Nachricht senden

124

Donnerstag, 29. Januar 2015, 22:39

Wenn das Ding wirklich so nach oben fliegen sollte bin ich grad am Überlegen ob ich nur einen besseren einbaue , mal abwarten.

saabturbo

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Wohnort: Rostock

Auto: Hyundai I40 1,6 CW 5star , Hyundai I40 1,7 crdi CW Premium

  • Nachricht senden

125

Freitag, 30. Januar 2015, 07:36

Mal schauen vielleicht kann ich ein Video drehen und einstellen.
das wäre super

Burgman

Bandit

Beiträge: 141

Wohnort: Rhein Neckar Kreis

Auto: I 40 1.6 GDI Kombi

  • Nachricht senden

126

Freitag, 30. Januar 2015, 10:55

Dämpfer sind eingebaut. Nur einen zu verwenden habe ich verworfen, soll man nicht machen wegen Garantie und hat auch nicht so prickelnd funktioniert. Beide drinn, Klappe geht sehr gut nach oben, aber jetzt wie hier schon beschrieben, die letzten Zentimeter schlägt die Klappe oben an so dass das Auto wackelt. Mir aber egal, kann ja beim öffnen mit der Hand etwas bremsen, ist halt jetzt so, aber immer noch besser als vorher.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

127

Freitag, 30. Januar 2015, 11:07

Wie kann ich mir diese brachiale Kraft vorstellen? Ich lese hier von Kieferhaken etc. Klappe schlägt so doll an den Anschlag, dass das Auto wackelt usw.

Wenn ich übern Nummernschild meinen ich sag mal ''elektrischen Druckknopf'' tätige, springt sie dann sofort auf? Oder muss ich 5-10 cm mithelfen und sie springt dann in die Endlage, oder wie?

Bitte um genaue Beschreibung, oder am Besten wie schon unzählig erwähnt --> ein Video bitte.


Danke :)

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

128

Freitag, 30. Januar 2015, 11:49

Der heftige Anschlag lässt mit der Zeit (in Kürze) nach und die Klappe öffnet wie gewünscht. Bei meinem vorherigen Auto war es nach dem Dämpfertausch auch so am Anfang.

Burgman

Bandit

Beiträge: 141

Wohnort: Rhein Neckar Kreis

Auto: I 40 1.6 GDI Kombi

  • Nachricht senden

129

Freitag, 30. Januar 2015, 13:47

habe jetzt mal so 10 x hintereinander die Klappe geöffnet. Man muss wie vorher am Anfang mithelfen so ca 50 cm von Stoßstange bis unteres Ende Klappe. Kurz vorm Anschlag wird die Klappe kurz gebremst, dann geht sie auf Anschlag. Ist aber im Rahmen, Klappe wackelt dann oben etwas, Auto aber nicht. Also ich finde die Investition lohnt sich.

Bei sommerlichen Temperaturen geht das dann wahrscheinlich noch lockerer von der Hand als heute bei 0 Grad.

Ratman

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Kaufmann

Auto: i40cw 1.6 5star

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

130

Freitag, 30. Januar 2015, 13:50

@Yoshy
Ich hoffe, das mit dem Video funktioniert heute noch. Gedreht hab ich es schon. Du musst freilich mithelfen, wie bei anderen Heckklappen auch, aber ab dem Zeitpunkt, wo die Dämpfer nach oben zeigen, geht die Klappe selbstständig. Im Video ist auch zu sehen, dass ich sie kurz vorher noch mal auslasse und sie dann wieder zufallen würde.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (30. Januar 2015, 14:02)


Ratman

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Kaufmann

Auto: i40cw 1.6 5star

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

131

Freitag, 30. Januar 2015, 14:11

Hier nun das Video: http://www.vidup.de/v/32mZ9/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (30. Januar 2015, 16:38)


otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

132

Freitag, 30. Januar 2015, 16:37

geil !! oder ?? Bei dem Tempo würde ich mir allerdings angewöhnen, die Klappe vor dem oberen Endanschlag mit der Hand etwas abzubremsen.
Man muss bedenken, das der Endanschlag also der volle Schwung auf die Nippel geht sowohl an der Klappe als auch am Auto. Diese sollen
ja nicht abbrechen.
Nippel = Montagepunkte der Dämpfer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »otto05« (30. Januar 2015, 16:51)


DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

133

Freitag, 30. Januar 2015, 19:43

Ich bin vorhin auch beim freundlichen vorbei gewesen. Der ist noch nicht mal aufgestanden um zu gucken. Hat direkt neue bestellt.

Ratman

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Kaufmann

Auto: i40cw 1.6 5star

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

134

Freitag, 30. Januar 2015, 19:44

Ich bin vorhin auch beim freundlichen vorbei gewesen. Der ist noch nicht mal aufgestanden um zu gucken. Hat direkt neue bestellt.
Hatte auch neue vom Freundlichen drin, aber waren der selbe Mist wie die Ersten.

@otto05
Ja um die Nippel bin ich auch besorgt. Aber bei meinem Uralt VW Bulli sind hinten auch sehr starke drin, die Klappe schnellt noch besser hoch und halten auch (noch). Is aber auch noch deutsches 70iger Jahre Blech :-)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

135

Freitag, 30. Januar 2015, 19:45

=) - - - - das ist doch mal schnelles, unkompliziertes und Kundenfreundliches Handeln, oder? :thumbsup:

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

136

Freitag, 30. Januar 2015, 22:29

Ich bin vorhin auch beim freundlichen vorbei gewesen. Der ist noch nicht mal aufgestanden um zu gucken. Hat direkt neue bestellt.

Ja schön....aber das Problem ist, das es der gleiche Mist wieder ist. Meine Austauschdämpfer sind von "Mando" gewesen
nach knapp 2 Monaten schon wieder am ächtzen........deswegen habe ich mir jetzt auf eigene Kappe die Triscan bestellt
und bin mehr als zufrieden.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

137

Freitag, 30. Januar 2015, 22:44

Hier nun das Video: http://www.vidup.de/v/32mZ9/


Oh man, was ist das denn? Der Druck ist ja völlig überdimensioniert. :thumbdown:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

138

Freitag, 30. Januar 2015, 22:46

Anscheinend - warum auch immer - ist das so gewollt..... :denk:

EmmJott

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Selbständig

Auto: i40

  • Nachricht senden

139

Mittwoch, 4. Februar 2015, 10:31

Habe jetzt neue originale Heckklappendämpfer von Hyundai auf Garantie bekommen. Leider öffnet die Heckklappe (besonders bei diesen Temperaturen) immer noch dermaßen schlecht, dass ich mir schon wieder mehrfach den Kopf gestoßen habe. ?(
Mein i40 ist jetzt 14 Monate alt und hat knapp 38000km gelaufen. Ich nutze die Heckklappe mehrfach am Tag (Firmenwagen), da ist das schon echt lästig. Unbegreiflich, dass Hyundai nicht mit anderen Dämpfern nachbessert...

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

140

Mittwoch, 4. Februar 2015, 10:55

Hi

hol dir auch die Triscan Dämpfer bin bis jetzt topzufrieden, hat mich 66 € gekostet, der Einbau ist leicht