Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 24. Januar 2013, 20:30

RE: Heckklappe i40 cw

Müsste lügen, wenn ich sage ja. Soweit ich mich entsinne, lief das meiste so wie bei dir über den Freundlichen.


ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

22

Freitag, 25. Januar 2013, 10:37

RE: Heckklappe i40 cw

Bei mir wird kommende Woche zum zweiten und für mich zum letzten Mal eine Reparatur durchgeführt. Hyundai ist bereits von mir darüber informiert, dass die erste reparatur keine Besserung brachte und dass es schon zwei Mal zu einem Unfall mit Personenschaden gekommen ist und ich das als Kunde nicht länger akzeptiere.

Bringt die zweite Reparatur, wie leider erwartet, keine Besserung, so werde ich Hyundai kontaktieren, mich auf deutsches Recht berufen und den Einbau der elektr. "Heckklappe" verlangen auf Kosten Hyundais, damit es nicht mehr zu Unfällen kommt und eine funktionsfähige Heckklappe vorhanden ist.

Klar, bei Kälte geht sie schwieriger, aber unabhängig davon schwingt sie kein Stück von alleine, im bestenfall bleibt sie einfach stehen, im Normalfall kommt sie einem entgegen, selbst wenn sie schon schräg nach oben zeigt. Zu dem geben diese Dämpfer sowohl vor und nach dem Tausch merkwürdig metallische Geräusche von sich, das wirkt billig und ist mir vor anderen auch peinlich, immerhin ist es ein teures Auto.

Vielfahrer32

Vielfahrer32

Beiträge: 98

Wohnort: Österreich Kärnten

Auto: I40cw 1.7Crdi Premium

  • Nachricht senden

23

Freitag, 25. Januar 2013, 13:04

RE: Heckklappe i40 cw

Hab mich schon 2x per Mail wegen diverser Mängel an Hyundai gewendet und hier hab ich die Antwort bezüglich der Heckklappe eingefügt:

Heckklappe: Wurde dies schon bei einer Vertragswerkstätte reklamiert bzw. die Gasdruckfedern ern.? Dazu ist uns noch kein Fall bekannt und wir sind sicher mit dem Austausch der Gasdruckfedern ist auch das Problem erledigt.

Der Freundliche hat zu mir gesagt,dass ein Austausch der Federn sinnlos sei,weil es keine Anderen noch gibt.

Da wird das Problem einfach von Einen zum Andern geschoben.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Vielfahrer32« (25. Januar 2013, 13:07)


gangnam

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Rheine

Auto: i 40cw / Genesis FL 3.8

Vorname: Matthias

  • Nachricht senden

24

Freitag, 25. Januar 2013, 18:55

RE: Heckklappe i40 cw

Meine Gasfedern machen (bis jetzt) jedenfalls keine Probleme.
Ich würde auf einen Tausch bestehen.

LG Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gangnam« (25. Januar 2013, 18:55)


velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Samstag, 26. Januar 2013, 19:14

RE: Heckklappe i40 cw

Meine Heckklappe öffnet auch nicht gut. Ich werde das mit dem Freundlichen bei der 1. Inspektion besprechen.

26

Montag, 28. Januar 2013, 08:17

RE: Heckklappe i40 cw

Meine wurden auch getauscht, bin gespannt wie lange die halten. Denn die anderen waren nach nicht mal 2 Monaten fertig.

Werde aber denke ich auch mal eine Mail an HMD schicken und mal Fragen, wie das sein kann, ggf. kann man HMD dann Lügen strafen wenn man auch die Aussage kommt das hier nichts bekannt sei.

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

27

Samstag, 9. Februar 2013, 20:11

RE: Heckklappe i40 cw

ich kann zu diesen thema auch was dazusteuern (laut händleranfrage an hyundai):
wir haben die Inform vorm Hersteller dass ab Werk etwas geändert wurde.
Wir haben leider keinen Hinweis, woran ein geänderter Dämpfer erkannt werden kann.

Daher können wir auch nicht bestimmen, ob wir "alte" oder "neue" Dämpfer im ET Lager haben.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 10. November 2013, 10:19

Ich habe bei meiner freien Werkstatt nun Dämpfer bestellt die 40NM mehr Kraft haben als die Originalen.
Mal sehen wie die sich machen. Die 40NM wurden vom Hersteller der Dämpfer empfohlen. Kostenpunkt wird wohl um die 15-30€ pro Stück liegen.

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 10. November 2013, 11:21

Wenn sie zu krass öffnen und du das Gefühl hast, dass deine Kofferraumklappe gleich übers Auto fliegt, bau wieder einen alten Dämpfer rein. Dann passt das auch und donnert nich so :P

30

Sonntag, 10. November 2013, 13:41

Ja es gibt sie die elektrische Heckklappe

Ich habe sie im Premium.

Ist vom Schlüssel bedienbar vom Amaturenbrett öffnen und schliessen sowie von hinten wie bei der normalen Heckklappe draufdrücken und öffnen lassen Piept zweimal und es hat einen Knopf an der Unterseite so dass man sie auch von hinten schliessen kann. Zudem ist das öffnen Einstellbar. Zuerst mit der Hand etwas runter ziehen dann 3 Sekunden auf den schliessknopf drücken dann schliessen lassen ( Automatisch). Beim nächsten öffnen schwingt die Türe nicht mehr ganz nach oben. In der Schweiz verfügbar seit November 2012. :freu:

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 10. November 2013, 17:19

Zitat

Wenn sie zu krass öffnen und du das Gefühl hast, dass deine Kofferraumklappe gleich übers Auto fliegt, bau wieder einen alten Dämpfer rein. Dann passt das auch und donnert nich so :P


Machen Sie angeblich nicht, auf den letzten 10 cm sollen sie die Fahrt verringern und sanft enden. Das machen eigentlich alle Dämpfer so, bis auf die serienmäßigen im i40 die nehmen gar nicht erst die Fahrt auf.

32

Montag, 11. November 2013, 13:11

Welche wurden denn bei dir verbaut Enrico?

Das mit der Heckklappe und die unfreiwilligen Duschen nerven mich doch schon sehr, evtl. kann man mit dem Dämpfern wenigstens Problem 1 von 2 nieder ringen.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 12. November 2013, 20:30

Sind noch nicht drin, kommen aber die Woche noch rein. Werde dann mal 2 Vergleichsvideos drehen :-)

adi

Anfänger

Beiträge: 43

Auto: i40 1.7 CRDI Style Plus AT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 13. November 2013, 10:33

Meine Heckklappe lässt sich auch nur schlecht bzw. nur mit Nachhilfe öffnen. Hab jetzt schon mal einen Termin beim Händler gemacht.

Wie lange dauert der Austausch und ist Hyundai da kulant?

Wollte den Wagen nicht den ganzen Tag dort stehen lassen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 13. November 2013, 10:44

Natürlich ist Hyundai da kulant - der i40 ist doch sowieso noch in der Garantie. Und wie lange es dauert, hängt primär von der Terminplanung der jeweiligen Werkstatt ab.....

adi

Anfänger

Beiträge: 43

Auto: i40 1.7 CRDI Style Plus AT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 13. November 2013, 11:08

Danke. Das mit der Heckklappe ist ja jetzt nicht so schwerwiegend.

Dann sollen die sich das angucken und wenn sie es nicht direkt beheben können fahr ich nochmal vorbei.

Ratman

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Kaufmann

Auto: i40cw 1.6 5star

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 13. November 2013, 11:10

Bei meinem letzten Service bei Hyundai bemängelte ich auch die müden Dämpfer, der Meister schaute dann nach, ob es "bessere" bei Hyundai gäbe, aber dies war leider fehlanzeige.

Er hat dann die Kolbenstangen etwas geschmiert, was aber keine Besserung brachte.

adi

Anfänger

Beiträge: 43

Auto: i40 1.7 CRDI Style Plus AT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 13. November 2013, 11:28

Was ich bei meinem Wagen den ich jetzt seit 2 Wochen fahre komisch finde.

Er hat schon 2 Inspektionen hinter sich und die letzte war im September 13.

Das muss doch jemandem aufgefallen sein oder öffnen die nur die Fahrertür und die Motorhaube?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 13. November 2013, 11:35

Das muss doch jemandem aufgefallen sein oder öffnen die nur die Fahrertür und die Motorhaube?
Ehrlich gesagt: JA. :flöt: (meistens ist es jedenfalls so)

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 13. November 2013, 17:47

Eigentlich sollten die aber schon in Kofferraum gucken, ob denn das Reifenfüllgelumpe und der SanKasten noch haltbar ist... Bzw den Reifendruck vom Reserverad prüfen und ggf ausbessern.