Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Scoopex

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: baden württemberg

Beruf: Informatiker

Auto: i40

  • Nachricht senden

121

Dienstag, 22. Mai 2012, 20:31

RE: Softwareupdate

Wie ich schon mal hier geschrieben habe. Das Audiosystem ist grundsätzlich gut. Leider deckt es schlecht produzierte CDs und miserabel komprimierte MP3`s auf.
Es gibt einige CD`s die richtig gut klingen, Insomnium, Diablo, Metallica, Periphery usw...... Titel habe ich nicht alle im kopf.

Das radio, ja das ist nicht der hit, liegt aber eben auch am Sender. Manch einer würde ja sagen..... die anläge deckt die schwächen der quelle auf :)
Ganz so würde ich es nicht ausdrücken.

Ihr könnt es ja mal testen, nehmt eine schlecht produzierte CD und ne gute..... Dann wisst ihr was ich meine.

Was den Austausch des Verstärkers angeht, der hat ja nen CAN bus, weiss nicht wie gross die Auswahl auf dem markt ist an Verstärkern mit CAN bus..... aber kenne mich auch nicht Zoo sehr damit aus :)

Gruss

Scoopex


ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

122

Mittwoch, 23. Mai 2012, 12:36

RE: Softwareupdate

Spielt das Audiosystem FLAC Dateien ab? MP3 sollte man ja nach Möglichkeit keinem Soundsystem ab der Mittelklasse mehr antun :D

Ist die Übertragung / Widergabe von Musik per Bluetooth A2DP - von einem Android Smartphone - möglich?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ruffy85« (23. Mai 2012, 12:38)


123

Donnerstag, 24. Mai 2012, 11:10

RE: Softwareupdate

Zitat

Original von ruffy85
Ist die Übertragung / Widergabe von Musik per Bluetooth A2DP - von einem Android Smartphone - möglich?

ja.

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

124

Freitag, 25. Mai 2012, 16:10

RE: Softwareupdate

http://www.audiotec-fischer.com/70.html?…Hash=f99afbcf56

Vielleicht hilft der Verstärker unserem Soundsystem ja auf die Sprünge?
Ist nicht ganz billig scheint aber zu funktionieren.
Bin kein Hifi-profi aber wenn einer was versteht davon dann kann er das Teil ja mal unter die Lupe nehmen.

http://www.youtube.com/watch?v=G40Aav4qM…ayer_detailpage

Danke

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

125

Freitag, 25. Mai 2012, 20:09

RE: Softwareupdate

An der PP50 war ich auch schon dran und der Preis ist gar nicht mal so hoch (399€ ohne Fahrzeugspez. Adapter) LINK

Allerdings bleiben die bescheidenen Lautsprecher - und die macht die Endstufe auch nicht besser. Also nochmal ca. 150€ für z.B.
Infinity reference 6530 cs 165 (vorne) und Infinity reference 6532 i 165 mm (hinten). Und dann noch einen vernünftigen Sub wie z.B. WCA 168 S4 Mini noch mal ca. 80 Euro

Alles in allem wieder ein Haufen Kohle den ich mir eigentlich ersparen wollte... aber darauf wird es wohl hinauslaufen

Amenovis

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Bayern, Augsburg

Auto: i40cw 1,7 crdi Style Navi

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

126

Freitag, 25. Mai 2012, 20:15

RE: Softwareupdate

Hallo nerodom.

Hab vor einigen Wochen schon bei Audio Fischer angerufen. Dort sagte man mir, daß es keinen Adapter für den i40 gibt. Ausserdem müsste man das Audio-Setup bei Ihnen in der Werkstatt machen lassen muss um das Soundsystem und die Helix PP-50-DSP auf das fahrzeug anzupassen.

Es gibt jedoch auch die Möglichkeit, über ein USB Kabel die Helix mit einem Laptop zuverbinden und dann kann man die Einstellungen selbst vornehmen.

http://www.audiotec-fischer.com/plugplay…ries.html?&L=13

Dazu sollte man aber wohl ein Profi sein, da es nicht ganz einfach aussieht.

http://www.audiotec-fischer.com/593.html?&L=14


Leider wohne ich zu weit von Schmallenberg weg um da mal schnell hinzuschauen. (500Km). Bin aber trotzdem an dem System interssiert. Wenn jemand von euch da mal vorbei kommen sollte wäre ich über weiter Infos sehr dankbar.

Gruß und schönes Wochenende.

Sascha

Marco

Hunte Hocker

Beiträge: 25

Auto: i40 cw 1.6 GDI Style Plus

  • Nachricht senden

127

Samstag, 26. Mai 2012, 08:45

RE: Softwareupdate

Wird eigentlich bei der MP3 Widergabe der Titel und Interpret mit angezeigt ?

;)

128

Samstag, 26. Mai 2012, 14:50

RE: Softwareupdate

Dateiname :unentschlossen:
und Interpret.
TitelInfos werden bei mir zumindest nicht richtig ausgelesen..

Amenovis

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Bayern, Augsburg

Auto: i40cw 1,7 crdi Style Navi

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

129

Sonntag, 27. Mai 2012, 10:37

RE: Softwareupdate

Servus.

War gestern bei einer Sound-Profi-Werkstatt. Hab mein Auto vorgestellt, und der Typ meinte ich sollte als erstes Mal die Türen dämmen, und zwar mit Alubutyl-Matten. Da könnte man ohne weiters 20 % aus der Anlage rausholen. Ausserdem empfahl er mit die hinteren Tür-Lautsprecher gegen ein 2-Wege Coaxial-System zutauschen, da die originalen Schrott sind. Beim Bass im Heck, meinte er, man müsste das ganze mal zerlegen und vielleicht kann man daraus ein Bass-Reflex-System Konstruieren. Anscheinend geht sowas wohl auch mit Alubutyl-Matten und etwas Holz.

Nur nen anderen Verstärker zu verbauen empfand er als sinnlos, da der Klang im Fahrzeug mehr als bescheiden ist und bei großen Lautstärken, der meiste Schall über die Karosserie und Blechteile verloren geht, weil die Lautsprecher ins Leer arbeiten ohne Dämmung.

Bin noch am überlegen, aber es wird wohl doch nix anderes übrig bleiben als diesem Rat zu folgen.
Auf ein Update oder Nachbesserung von Hyundai kann man wahrscheinlich ewig warten.

130

Sonntag, 27. Mai 2012, 16:35

RE: Softwareupdate

Dämmung ist auf alle Fälle ne wichtige Sache, besonders bei den bassangetriebenen Autos älterer Bauart die nachts gern vor Discos stehen ist das immer wieder zu hören. Da schnarrt oder klappert alles dass ich mich oft frage, was da innen noch ankommt. Von Dämmung keine Spur und das wird halt dann mit viel Leistung und großens Sub´s "kompensiert". Bei nem Mittelklassewagen wie dem I40 kann ich mir das aber nicht so recht vorstellen, hier gehts ja mehr um das gesamte runde Klangbild und nicht um Lautsärke und damit Leistung um jeden Preis.

Bitte nicht falsch verstehen, ich denke schon dass Dämmung was bringt aber das Du danach den Wow Effekt haben wirst, kann ich mir nicht vorstellen. Vor allem ist der Aufwand auch nicht ohne. Ich hab früher viel Zeit mit dem ganzen CarHifiKram verbracht unter anderem auch mit Dämmung. Du musst die ganze Verkleidung wegbauen und diese Matten direkt auf die Karroserie pappen, im besten Fall das ganze Soundsystem in der Tür von vibrierenden Teilen entkoppeln. Vor ca. 10 Jahren war das schon ne Sauarbeit aber wenn ich mir vorstelle was jetzt für Technik hinter der Türverkleidung vom I40 steckt ...oje, da ist bestimmt noch einiges mehr drinnen als damals.... :unentschlossen:

Ich hab zwar meinen I40 leider noch nicht und kann deshalb nur aufgrund von Probefahrten mitreden aber nachdem was hier so zu lesen ist, ist das Problem die Quelle (Radio schlecht, MP3 gut) Ein interessanter Test wäre vielleicht mal eine andere Quelle zu testen, also eine wo Du auf alle Einstellungen Zugriff hast und dich quasi austobben kannst :] Evtl. ergibt sich ja bei der dieser Sound Werkstatt die Möglichkeit

Amenovis

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Bayern, Augsburg

Auto: i40cw 1,7 crdi Style Navi

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

131

Sonntag, 27. Mai 2012, 22:00

RE: Softwareupdate

Hi Avecor.

Ich gehöre nicht zu denen, die du anfangs beschrieben hast. Aus dem Alter bin ich raus. Mir ist jedoch der Klang im Auto schon wichtig, da ich sehr viel unterwegs bin. Ich möchte auch keine Rückenmassage vom Bass. Einfach nur einen guten Klang bei mittlerem bis erhöhtem Pegel. Deshalb habe ich ja auch das Premium Soundsystem bestellt. Nur leider ist da kein Premium und erst recht kein Soundsystem verbaut.
Wenn ich alle Regler auf Mitte (Standard) habe, kommt von hinten am Ohr kaum ein Mux an. Nichts von den hinteren Türen und auch nichts vom Bass. (Der Typ von der Sound-Werkstatt hat mich gefragt, als er Probe hörte, ob der Bass dahinten überhaupt angeklemmt ist und sich bewegt.) ;( Es fühlt sich an als hätte man ein 2-Wege-Front-System. Wenn ich meinen Fader nach ganz vorne stelle, ändert sich so gut wie nix am gesamten Hörempfinden. Erst wenn der Fader zu ca. 75-80% auf hinten steht hört man überhaupt erstmal daß da hinten noch was verbaut wurde. Dummerweise werden dann aber nicht die hinten Lautsprecher lauter, sondern die vorderen werden leiser.

Bei dem ganzen spielt die Quelle keine große Rolle nur das bei BT, CD und MP3 ein paar dB mehr raus kommen. Er Gesamteindruck ist immer gleich mies.

Mir ist der Aufwand bewusst, aber irgendwas muss man ja machen wenn man unzufrieden ist.

Von dem Bereich wo alles nur noch kracht und scheppert (Verkleidungen) ist das "Premium Soundsystem" noch weit weg. Ausserdem hab ich zu mindest das Gefühl, das alle Teile beim i40 ein sehr gutes Passmaß haben und gut und fest sitzen.

Wie ist den der Eindruck der anderen Mitleser und Schreiber? :denk: :denk: :denk:

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

132

Dienstag, 5. Juni 2012, 20:14

RE: Softwareupdate

Ihr könnt einem ja Angst machen mit euren Urteilen. 8o

Unser Hyundai wird am Montag abgeholt. Ist ein EU Wagen mit Infinity System. Ich fand das "deutsche" Soundsystem im Style Plus mit Navi beim Probefahren jetzt nicht sooo schlecht. Mal sehen ob das Infinity noch was reißen kann. :D

Heimus

Anfänger

Beiträge: 3

Auto: I40

Vorname: HeiMus

  • Nachricht senden

133

Dienstag, 5. Juni 2012, 23:06

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Hi Stephan, erklärst Du mir (uns) wie du das gemacht hast. Ist Dir ein Weg bekannt, die Sperre abzuschalten und den Navi- Monitor kontinuierlich zur Videonutzung zu aktivieren , ohne Handbremse und Rückwärtsgang zu aktivieren?
Vielen Dank!

Heimus

I40 style, 1,7l/ 136 PS, Diesel, schwarz, Business und Business adv.

Heimus

Anfänger

Beiträge: 3

Auto: I40

Vorname: HeiMus

  • Nachricht senden

134

Dienstag, 5. Juni 2012, 23:07

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Zitat

Original von stephan67
Hallo Forum
Habe gestern die Videofunktion zum laufen gebracht. :freu:
Bei angezogener Handbremse ist jetzt DVB-T möglich, sonst nur Ton.


Hi Stephan, erklärst Du mir (uns) wie du das gemacht hast. Ist Dir ein Weg bekannt, die Sperre abzuschalten und den Navi- Monitor kontinuierlich zur Videonutzung zu aktivieren , ohne Handbremse und Rückwärtsgang zu aktivieren?
Vielen Dank!

Heimus

Josef Pal

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Ungarn/Sopron

Beruf: Geschäftsführer

Auto: Hyundai i40 Diese Premium

Vorname: Josef

  • Nachricht senden

135

Mittwoch, 6. Juni 2012, 18:25

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Hallo Leute,

Was muss man anstecken und wohin, dass man DVB-T empfangen kann / natürlich mit Handbremse /?
Über USB Anschluss und USB Stick geht bei mir nix.

Für eurer Antwort bedanke ich mich....
Josef

stephan67

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: Franken

Auto: Hyundai i40

  • Nachricht senden

136

Mittwoch, 6. Juni 2012, 18:37

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Hallo
DVB-T in den AUX Anschluss einstecken,der überträgt das Videosignal mit.Kabel 3,5 mm Klinke (kein Stereo) auf Cinch oder das was der Receiver für einen Anschluss hat.
Funktioniert nur mit angezogener Handbremse.

137

Mittwoch, 6. Juni 2012, 18:52

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Hi Stephan, welchen DVB-T Receiver benutzt Du denn genau? :)
Viele Grüße avecor

stephan67

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: Franken

Auto: Hyundai i40

  • Nachricht senden

138

Mittwoch, 6. Juni 2012, 18:56

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Hallo avecor
Carmedien Diversity Auto DVB-T Tuner DVB423

Josef Pal

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Ungarn/Sopron

Beruf: Geschäftsführer

Auto: Hyundai i40 Diese Premium

Vorname: Josef

  • Nachricht senden

139

Donnerstag, 7. Juni 2012, 06:49

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Hallo Stephan,
Danke für die Angabe...
Bezüglich Sound bin ich noch am Werken.
Hyundai Ungarn hat direct mit LG Kontakt aufgenommen. /LG produ-
ziert den Navy-Radio Head / Laut erste Antwort will die Hyundai Zentra-
le in Korea den Code nicht freigeben, welche die Soundeinstellung in
der jetztige Einstellung blockiert.
Ich habe übrigens mit einem gemasterten CD im Auto abgespielt
/meine Firma ist im Beschallungs Bransche tätig/ und klingt hervorragend
mit dem Komponenten die eingebaut sind.
Fazit: wenn man die blockierten Loudness, EQ Style und Hi cut freischalten könnte were alles OK.
Kann nicht vorstellen, warum die Leute bei Hyundai in Korea nicht wollen, dass das Audio System seine Möglichkeiten voll ausspielt.
Ich habe aber noch nicht aufgegeben......
Gruss
Josef

driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

140

Donnerstag, 7. Juni 2012, 17:50

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

ich habe die Sache auch noch nicht aufgegeben, dass muss lösbar sein.

doch im Moment fehlt mir die Zeit. Sofern ich was neues habe, melde ich mich.


Grüße

Ähnliche Themen