Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 1. April 2012, 16:53

RE: Softwareupdate

Ja, macht die Vertragswerkstatt. Wenn sie auf Zack ist, wird der Wagen aktuellst ausgeliefert.


Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 1. April 2012, 18:09

RE: Softwareupdate

Was kann man da updaten??
Hab'n Premium ohne Navi.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

43

Samstag, 7. April 2012, 10:49

RE: Softwareupdate

Also ich habe gestern wieder einen i40 als Leihwagen bekommen. Wieder die gleiche bescheidene Soundanlage. Noch schlechter als die im i30cw, von der ich schon nicht begeistert war.

Aber es geht vorrangig um dem Sound des Radios, MP3 vom Stick klingen etwas besser.
Aber auch nicht so wie man es in der Klasse erwartet.

Das Radio kann ich wirklich nur ganz leise nebenher dudeln lassen.

Scoopex

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: baden württemberg

Beruf: Informatiker

Auto: i40

  • Nachricht senden

44

Samstag, 7. April 2012, 22:19

RE: Softwareupdate

Bin morgen und Montag früh noch in Erfurt. Meld Dich, dann kannst emal hören.

Zum Radio muss ich Dir recht geben.

Möglicherweise kann man mit nem grösseren amp unterm Vordersitz nachhelfen. Ich kenne mich ja nicht so aus, aber der soll ja anscheinend nen CAN bus haben was wohl die auswahl an amps etwas einschränkt.

Gruss

45

Sonntag, 8. April 2012, 16:11

RE: Softwareupdate

Ich verwende nun eine Radio-App am Smartphone und streame das über BT zum Navi.

Ist ein Unterschied wie Tag und Nacht!
Ich ärgere mich maßlos für jeden einzelnen Cent den ich für das Navi ausgegeben habe! Kann jedes Smartphone besser!

stephan67

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: Franken

Auto: Hyundai i40

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 8. April 2012, 16:13

RE: Softwareupdate

Welche App?

47

Sonntag, 8. April 2012, 19:40

RE: Softwareupdate

TuneIn

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 10. April 2012, 20:03

RE: Softwareupdate

Ich habe mir heute beim Händler mal das Radio angehört, leider hatte ich keinen USB Stick oder MP3s auf dem Handy zum vergleichen...

Aber Trixxter hat schon recht, es hört sich ziemlich breiig an was da aus den Lautsprechern kommt. Die Höhen kommen nicht wirklich zur Geltung auch voll ausgeregelt nicht. Das Gleiche gilt für den Bass - nicht wirklich definiert.

Und das wird wirklich besser wenn du Radio über BT oder Aux einspeist?

49

Dienstag, 10. April 2012, 20:38

RE: Softwareupdate

TuneIn über BT zum Radio streamen klingt um einiges besser!

Nutze das Samsung Galaxy S und freue mich über viel besseren Klang und eine riesige Auswahl an digitalen Sendern.

Das verbaute Lautsprechersystem ist nicht soooo schlecht. Alles externe klingt in Ordnung. Das eigene Radio leider wie durch den Telefonhörer.

Hoffe da kann man über Software noch was machen.

Runrig64

Schüler

Beiträge: 109

Wohnort: Berlin

Auto: Santa Fe DM 2.2 CRDI AWD, Automatik, Premium, Technikpaket, Sand Beach, Panoramadach,

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 11. April 2012, 07:16

RE: Softwareupdate

danke Trixxter für den Tip mit TuneIn! Klingt wirklich sehr viel besser. Bei mir aktualisiert BT die Titel allerdings nicht, es steht immer der erste im Display. Über den iPod-Anschluss ist alles super. Wobei man sagen muss, der Klang ist zwar viel besser aber auf niedrigem Niveau. Der Sub im Heck des i40 ist sogut wie nicht zu hören auch wenn man direkt mit dem Ohr ran geht.

Ich hatte vorher einen Mondeo mit Standard Sony-Radio und 8 Lautsprechern - Super satter Sound.

Gestern war ich bei einem CAR-SOUND Profi, er sprach von "Ohrenkrebs" bei der Soundanlage. Ein Wechsel der Lautsprecher würde alleine nicht ausreichen, da der Amp. das Problem sei. Mindestausgabe - 600-700€ um einen ordentlichen Sound zu erhalten, sagte er.

Ich hoffe auch auf ein SW-Update von Hyundai.

Ansonsten ist das "GALA" bei mir auch sogut wie nicht zu spüren, man kann es ja auch nur ein oder aus schalten und nicht die Intensität regeln.

Was mich auch nervt, ist die Uhrzeit. Mal ist ist sie rechts oben, im Navi-Modus links und recht klein. In den Menus ist sie garnicht da. Besser wäre wenn die Uhrzeit so wie die Batt. und Feldstärke des Telefons als extra Zeile oben stehen würde und das immer.

Sprachsteuerung des Navi - Fehlanzeige.

Also der i40 ist wirklich ein super Auto aber Radio und Navi - absolute Unterklasse.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Runrig64« (11. April 2012, 07:22)


enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 11. April 2012, 07:22

RE: Softwareupdate

Na jetzt geht es hier ja voran. Ich dachte schon ich bin mit meiner Meinung allein.
Ich möchte mal ein Auto von den Zufriedenen hören ob es da wirkich besser ist.
Eventuell haben die ja nur Lautsprecher verpolt, die Koreaner meine ich.

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 11. April 2012, 08:47

RE: Softwareupdate

Ich stehe ja kurz davor mir meinen i40 zu bestellen aber das mit dem Soundsystem macht mich richtig fertig.

Ich wollte dieses Mal ein Auto kaufen, das für mich nahezu perfekt ist - an dem ich selbst nix mehr fummeln muss, max. noch ein paar schöne Alus dazu kaufen. Und bei einem Listenpreis von >37000€ sollte man doch ein vernünftiges Radio erwarten können. Zumal ich eigentlich 80% Radio- und 20% mp3-Hörer bin.

Auf einen Austausch des Amp und sagen wir mal 600-700€ würde ich mich einlassen, aber alles andere würde wieder bedeuten Verkleidung abbauen usw. und wenn das einige Male gemacht wurde, fängt wieder alles an zu knarzen und zu knacken; und das ist das, was mir an meinem jetzigen Auto am meisten auf die Nerven geht.

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 11. April 2012, 11:31

RE: Softwareupdate

Ich habe mir heute morgen den "Spaß" gemacht und bin noch mal in eine andere Stadt gefahren, um mir den Wagen von einem anderen Händler anzuhören.

Im ersten Moment war ich doch überrascht - Sunshine Live war eingestellt und die spielen ja doch eher höhen- und basslastige Musik. Das klang gar nicht mal sooo schlecht. Bass war da, nicht wirklich scharf aber ok, die Höhen waren auch zu vernehmen. Damit könnte ich leben, wenn es auch nicht nach einem "Premium" System klingt.

Dann auf meinen Lieblingssender umgestellt, die dann doch eher Mainstream spielen, und da war wieder der "Brei"; wobei ich sagen muss, dass es sich meiner Meinung nach besser anhörte als beim Händler, bei dem ich gestern war.

Aber selbst der Verkäufer sagte mir sofort ohne nachhaken, dass der Klang mit USB oder vom Handy via Kabel viel besser sei als der Radio selbst und dass man da wirklich nicht von Premium sprechen könnte - und das von einem Hyundai-Verkäufer. Ich dankte ihm für seine Ehrlichkeit...

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 24. April 2012, 19:45

RE: Softwareupdate

Hallo

Ich kram das Thema wieder aus

Am Wochenende beim Saugen ist mir aufgefallen dass auf dem Verstärker unter dem Beifahrersitz ein rot/orangener Aufkleber von JBL drauf ist.
Da meiner das Infinty-System hat kann das ja sein.(beide Firmen gehören ja zusammen)

Wie siehts bei Euch aus habt Ihr auch einen JBL-Verstärker?

Danke für Antworten

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 29. April 2012, 10:35

RE: Softwareupdate

Hallo!

hat den jemand jetzt schon die Lautsprecher gewechselt?

LG
Holger

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 29. April 2012, 10:55

RE: Softwareupdate

Liegt nicht unmittelbar an den LS. Wie gesagt per USB Stick klingt es viel besser und auch lauter als bei Radio. Da ich aber zu 99% Radio höre, ist es unerträglich. Ich hoffe, dass sie es bis zur Auslieferung meines richtigen i40 noch regeln oder per Update verbessern.

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 29. April 2012, 11:30

RE: Softwareupdate

Hallo Enrico,

ich habe mich hier im Forum mal ein wenig "umgehört" und beim ix35 und beim i30 ist es das selbe Drama.

Ein Auswechseln der Lautsprecher bringt sehr viel - wenn man nicht gleich alles rausreißen und erneuern will.

Da 2 Ohm Lautsprecher verbaut sind sollten man LS mit hohem Schalldruck einbauen um den Leistungsverlust nicht zu groß werden zu lassen. Oder am besten gleich 2 Ohm LS verwenden, wie zum Beispiel die Infinity Kappa 65.9 CS als Frontsystem.

Alleine das verwenden einer vernünftigen Frequenzweiche wird sicher schon eine Menge bringen.

Sicher ist der Eindruck bei einer anderen Quelle als dem Radio besser aber das hast du oft auch bei anderen Autoradios - beim Radio hören drückt man da meist die Loudness-Taste (Pegelanhebung) aber wenn man eine MP3 Datei oder eine normale CD hört sind die Bässe und Höhen dann zu extrem und man macht die Loudness besser wieder aus. Leider hat das Hyundai Radio nicht mal eine Loudness-Taste...

Aber hier im Thread hatte doch schon jemand geschrieben, dass er die LS tauschen (lassen) will...

Das Ergebnis hätte mich mal interessiert!

stephan67

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: Franken

Auto: Hyundai i40

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 29. April 2012, 11:53

RE: Softwareupdate

@nerodom
Bei meinem Fahrzeug ist der Verstärker unter dem Fahrersitz, Hersteller Mobis/Hyundai

Runrig64

Schüler

Beiträge: 109

Wohnort: Berlin

Auto: Santa Fe DM 2.2 CRDI AWD, Automatik, Premium, Technikpaket, Sand Beach, Panoramadach,

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

59

Montag, 30. April 2012, 07:34

RE: Softwareupdate

...hatte den Verstärker untern Sitz mal ausgebaut, meiner ist auch von Mobis. Kein Regler, kein Poti, nix zum einstellen dran.

Hat jemand zufällig die Beschaltung der Stecker ? Wenn man den Verstärker austauschen könnte, hätte man bestimmt die Chance etwas zu verbessern.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

60

Montag, 30. April 2012, 07:46

RE: Softwareupdate

Ich mach mir da nicht so große Hoffnungen wie ihr. Der Verstärker verstärkt ja nur das Signal was er bekommt. Da das bei Radio und MP3 so extrem unterschiedlich ist kann es nur aus der Quelle kommen.
Sobald ich einen habe nehme ich das unter die Lupe.

Ähnliche Themen