Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Runrig64

Schüler

Beiträge: 109

Wohnort: Berlin

Auto: Santa Fe DM 2.2 CRDI AWD, Automatik, Premium, Technikpaket, Sand Beach, Panoramadach,

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

241

Samstag, 14. Juli 2012, 20:47

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

...wie gesagt, bei mir gings nur mit NTFS. Habe nen MAC mit OS Lion und Tuxera NTFS


242

Sonntag, 15. Juli 2012, 12:18

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

@ruffy85 Muss man den Preis erst erfragen oder hab ich´s überlesen? :watt:

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

243

Sonntag, 15. Juli 2012, 12:22

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Das is´ja das dolle. Kosten tut´s nix! :mad:

Josef Pal

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Ungarn/Sopron

Beruf: Geschäftsführer

Auto: Hyundai i40 Diese Premium

Vorname: Josef

  • Nachricht senden

244

Sonntag, 15. Juli 2012, 15:05

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Hallo Ruffy85,

Sei so nett und sende mir auch dieses Update. Ich habe schon die ersten Lautsprecher getauscht /Rockfort Fosgate T3652-S, 40-30.000Hz 4Ohm, Schalldämmung mit Butylplatten und "red silent" machen lassen. Tiefen und Höhen sind besser geworden und der Sound transparenter.

Herzlichen Dank
Josef
136PS, Weiss, Autom, Panorama, Leder, Navy, 18"Alu Felgen...

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

245

Sonntag, 15. Juli 2012, 17:13

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Sind die originalen denn auch 4 Ohm?

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

246

Sonntag, 15. Juli 2012, 17:54

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Soviel ich weiß, sind die originalen 2 Ohm...

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

247

Sonntag, 15. Juli 2012, 18:10

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Dann wird es ja mit 4Ohmigen noch leiser. Es sei denn der Wirkungsgrad ist extrem viel höher.

Josef Pal

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Ungarn/Sopron

Beruf: Geschäftsführer

Auto: Hyundai i40 Diese Premium

Vorname: Josef

  • Nachricht senden

248

Sonntag, 15. Juli 2012, 19:34

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Ja es sollte leiser sein aber es ist nicht leiser, oder kaum bemerkbar, aber was ihr wissen müsst..
Das Auto wird / vorn / mit zwei 2-Weg Lautsprecher gelifert, nur der obere ist klein. So hat das Auto keine echte Hochtöner.
Die sind in Serie geschaltet, so wird das Impadanz 4 Ohm.
Der Obere hat ein Kondenzator angelötet und das ist die "Frekvenzweiche."
Rokford Fosgate ist ein 2-Weg System mit einem echtem Hochtöner und mit tollen Frekwenzweichen, wo der Pegel der Hochtöner eingestellt werden kann. Wir haben den Pegel auf null gestellt, aber ich musste immer noch die Audio Einstellung /Hoch / von +10 auf +6 zurückstellen, weil die Bässe nicht mithalten können. Die Höhen sind
gelöst, die Lautstärke ist bei mir kein Problem, USB und MP3 lauft bei
15, Radio bei 20-23, es bleibt noch genügend headroom, wenn jemand es lauter will. Ich muss noch die Bässe aufpolieren.
Und was machen wir, dass die Bässe auch richtig brummen ???

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

249

Sonntag, 15. Juli 2012, 20:10

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Das ein Austausch der LS eine Menge bringen wird - weil richtige Frequenzweiche und nicht nur Alibi Kondensator - habe ich in diesem Thread schon auf der 6ten Seite geschrieben... wollte aber keiner glauben :rolleyes:

Wie schon geschrieben: die ix35er haben das gleiche Problem weil offenbar die gleichen Komponenten verbaut sind. Und da wurden gute Ergebnisse durch tausch der Lautsprecher erzielt...

@Josef:
den Sub will ich gegen diesen hier tauschen: http://www.carhifi-store-buende.de/wca-1…-subwoofer.html

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hobi« (15. Juli 2012, 20:12)


ixioniac

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Im Süden Deutschlands :)

Beruf: hhmmm :)

Auto: i40cw

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

250

Sonntag, 15. Juli 2012, 20:31

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

@Hobi

Den Sub tauscht du einfach nur aus oder machst du was an der Endstufe auch noch? Passt dieser gegen den serienmäßigen überhaupt rein?

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

251

Sonntag, 15. Juli 2012, 21:25

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

@Hobi
Dass der Tausch einen gewissen Effekt bringt, glaube ich dir schon. Aber dass er den Radio Sound verbessert eben nicht. Mir würde es ja reichen, wenn das Radio an den Sound des USB herankäme. Und das wird es mit den besten Lautsprechern nicht tun, selbst einen Endstufentausch halte ich für sinnlos, solange die Quelle schlecht klingt.

Josef Pal

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Ungarn/Sopron

Beruf: Geschäftsführer

Auto: Hyundai i40 Diese Premium

Vorname: Josef

  • Nachricht senden

252

Sonntag, 15. Juli 2012, 21:29

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Hobi
Danke für den Vorschlag....
Ausser dem LS-Tausch habe ich vorn bei den Türen die Schalldämmung auch machen lassen, das wird hinten auch notwendig sein. Was noch
ein Problem sein könnte, dass der Pegel für den Sub nicht geregelt werden kann. Bei mir - bei normaler Lautstärke - flüstert der Sub. Wenn kein genügend starkes Signal am Sub ankommt, wie soll er Leistung abgeben?

Dieses Signal soll regelbar sein, dass man je nach Geschmack Bass dazu-
oder wegdrehen kann. Ich hätte eine Lösung, aber das muss ich noch mit dem Hyundai Techniker besprechen. Wenn ich etwas erreicht habe, lass ich es wissen.

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

253

Montag, 16. Juli 2012, 05:19

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

eigentlich kann und darf ich hier noch gar nicht mitreden - habe mein Auto ja noch gar nicht ;)

@Enrico
diesen Effekt darfst du aber nicht unterschätzen - erst recht nicht, wenn die Quelle so schlecht ist wie in unserem Fall. Wenn der Radio schon nicht alles gibt, darf man auf dem Weg zum Ohr so wenig wie möglich Verluste haben...

Schalldämmung muss immer dann sein, wenn man etwas lauter aufdrehen möchte - ich mache das immer, das Dämmen meine ich ;)

Ich würde ja gerne experimentieren und ausprobieren, aber ohne Auto... :auweia:

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

254

Montag, 16. Juli 2012, 06:37

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Auch das bestreite ich nicht.

Ich habe früher auch sehr viel an Hifianlagen im Auto gebastelt. Bis dann diese "nicht DIN" Geräte und der blöde CAN Bus überhand nahmen. Schalldämmung war früher für mich auch Pflicht. Aber an den heutigen Autos will ich eigentlich nicht mehr Schrauben. Wenn du heute so eine Tür öffnest hast du tausen Folien, Airbags und was weis ich noch alles im Weg. Mag sein das ich nun auch zu alt für so etwas bin.

Also nochmal, du kannst an dem i40 tauschen was du willst (ausgenommen das Radio). Der Radiosound wird immer schlechter bleiben als der Rest (es sein denn es kommt ein Update).

Du tauschst jetzt die Endstufe die Lautsprecher und dämmst die Türen. Aber immer wenn du auf Radio zurück schaltest wirst du sagen "oh Mann so viel Aufwand und alles für die Katz".

Josef Pal

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Ungarn/Sopron

Beruf: Geschäftsführer

Auto: Hyundai i40 Diese Premium

Vorname: Josef

  • Nachricht senden

255

Montag, 16. Juli 2012, 07:12

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Enrico1973

Du hast völlig recht, unser Radio hat warscheinlich eine schwache Eingangsempfindlichkeit, womit man wirklich nichts tun kann.
Aber ich muss sagen, dass ich habe kein Problem damit, wenn der Sender ein Lokalsender ist....... da muss man die Lautstärke aufdrehen,
wenn man die gleiche Lautstärke haben will ,wie beim USB oder CD.
Wir haben aber ein Grundproblem:
Hyundai hat die Einstellungsmöglichkeiten im software blockiert,
was die Toneinstellung betrifft. /Loudness, Hi-cut, usw./
Das wurde warscheinlich deswegen gemacht weil die eingebaute
Lautsprecher und Schalldemmung nicht vorhanden ist, welche
die "extreme" Einstellungen ermöglichen.
Dadurch haben wir das Problem das unser Soundsystem schlecht klingt
bei allen Eingangsquellen.
Nach dem LS Tausch habe ich das Problem mit den Hochfrekvenzen im Griff / ich kann beliebig nach oben und nach unten korrigieren /
Bei dem Radioempfang sind auch wieder höhen da, was früher nicht der
Fall war . So gesehen hat der Tausch auch beim Radioempfang
etwas gebracht. Das ich die Lautstärke aufdrehen muss stört mich nicht
so sehr.

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

256

Montag, 16. Juli 2012, 07:45

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Mir ist ein kleiner Bug bei der BT Wiedegabe aufgefallen, der vor dem Update nicht vorhanden war. :D Wird während der Wiedergabe eine Verkehrsmeldung (TA) wiedergegeben, so wird die Wiedergabe von BT Audio pausiert. Nach dem Ende der Meldung startet die Wiedergabe jedoch nicht mehr. Auch der neue "Play/Pause" Button hat keine Funktion. Am Smartphone selbst muss ich die Wiedergabe fortsetzen, ohne Halter ein Verkehrsrisiko.

Aktuell habe ich die Aberaham.exe angesehen, sie enthält teilweise im Klartext Infos zum Ablauf der Aktualisierung und zeigt deutlich, dass die .lgu Datei nur eine Art Archiv ist, welches entpackt und nach formatieren des internen Speichers auf die einzelnen Partitionen kopiert wird.

Leider ist das Navi mit einem MIPS Prozessor ausgerüstet, weshalb viele gute Tools - die für ARM kompiliert sind - nicht funktionieren.

Als Ansatz sehe ich derzeit nur noch eine veränderte Upgrade-Datei einzuspielen oder per USB-Kabel und ActiveSync das Navi an einem Laptop einzubinden. Das entsprechende Kabel ist bei mir noch nicht eingetroffen.

Das Küchenradio nervt etwas. Hat jemand mal geschaut, ob man die Prüfung der Handbremse bzw. Feststellbremse aushebeln kann? Bei älteren Fahrzeugen war dies häufig ein simpler Schalter, den man überbrücken konnte. :D

257

Montag, 16. Juli 2012, 08:49

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Zitat

Original von ruffy85
Als Ansatz sehe ich derzeit nur noch eine veränderte Upgrade-Datei einzuspielen oder per USB-Kabel und ActiveSync das Navi an einem Laptop einzubinden. Das entsprechende Kabel ist bei mir noch nicht eingetroffen.

Ist das dann ein USB Kabel mit zwei A-Steckern? 8o An ActiveSync hatte ich auch schon gedacht, war mir aber nicht sicher ob das mit dem Kabel funktioniert :nenee:

Ich hab gestern mal versucht über paar batch Dateien den Desktop freizulegen (taskkill) bzw. den Explorer zu starten. Hab die files dann mit ner autorun.inf starten wollen, hat aber bisher nicht funktioniert ...wahrscheinlich ist die Option deaktiviert. :denk:

Viele Grüße avecor

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

258

Montag, 16. Juli 2012, 09:54

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

@avecor:
Ja, ein solches USB Kabel wird es sein. :D Wenn ich das richtige Service-Buch gefunden habe, gibt es auf der Hauptplatine noch eine USB-B Buchse, die aber ohne Ausbau unerreichbar ist. Ich hoffe nun, dass der USB Anschluss vorne taugt.

Du könntest showtaskbar ausprobieren und dieses in Aberaham.exe umbenennen. Doch weiß ich nicht, ob es auf MIPS startet.

Edith's Gruß:
http://translate.googleusercontent.com/t…w96yw#post83366

Scheinbar haben andere Nutzer einen Weg entdeckt, die HHandbremsen-Sperre quick&dirty zu beseitigen. :D Was sagt ihr dazu? Würdet ihr das Kabel vom Radio durchschneiden und stimmt die Belegung mit unserem Radiostecker überhaupt überein?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ruffy85« (16. Juli 2012, 10:43)


ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

259

Montag, 16. Juli 2012, 11:11

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Da man nur innerhalb von 60 Minuten editieren darf, nun eine Antwort auf mich selbst. :D

Die Navi-Einheit hat sowohl einen Geschwindigkeits-"Sensor" als auch einen für die Handbremse. Da wird es wohl nicht ausreichen, nur das Kabel für die Handbremse totzulegen. Im 36 pol. ISO Stecker gilt es also zwei Adern zu finden - hoffentlich ist die PIN Belegung bei allen Fahrzeugen identisch.

Hat jemand von Euch schon einmal die komplette Navi-Einheit/Konsole ausgebaut und weiß entsprechend, wie es geht? Bzw. hat jemand vielleicht eine Art Reparatur-Handbuch, in der der Ausbau der Einheit gezeigt wird?

260

Montag, 16. Juli 2012, 13:49

RE: Soundsystem im Premium Sublime pack

Zitat

Original von ruffy85
@avecor:
Ja, ein solches USB Kabel wird es sein. :D Wenn ich das richtige Service-Buch gefunden habe, gibt es auf der Hauptplatine noch eine USB-B Buchse, die aber ohne Ausbau unerreichbar ist. Ich hoffe nun, dass der USB Anschluss vorne taugt.

Du könntest showtaskbar ausprobieren und dieses in Aberaham.exe umbenennen. Doch weiß ich nicht, ob es auf MIPS startet.



Ja, einen Ausbau scheu ich im Moment auch noch muss ja anders auch gehen :flöt: Auf ActiveSync bin ich echt gespannt, wäre natürlich ne sehr komfortable Lösung. showtaskbar und andere Befehle werden wahrscheinlich nix bringen da ich die autorun noch nicht mal zum starten bekomme ...muss nochmal was anderes überlegen. Deine Idee über ein fehlerhaftes Update das Programm zum Absturz zu bringen klingt sehr vielversprechend ;)

Achja, was ist die Aberaham.exe? Konntest Du die Verzeichnisstruktur schon offen legen? :anbet: Ich hab neulich mal nen Screenshot von der Verzeichnisstruktur gesehen, war irgendne 4.x Version. Da war u.a. von der Aberaham.exe die Rede.

Ähnliche Themen