Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 19. April 2012, 23:16

RE: Neuzugang

Schade ich dachte es geht gut ab da man es ja schon etwas bewegen kann. Auch ist es heutzutage eigentlich unüblich noch etwas mit stiften zu befestigen.


102

Freitag, 20. April 2012, 07:54

RE: Neuzugang

Zitat

Original von Hobi
Hallo,

leider ist der noch nicht eingetroffen ... daher ist es der 136PS Diesel mit Automatik geworden. Mit dem Diesel kann ich mich sehr gut anfreunden allerdings nicht mit dem Automatik Getriebe - das ist nix für mich ;)

Grüße
Holger


Hatte auch vor ein paar Wochen den 136PS Diesel Automatik getestet und bin nahezu zum gleichen Schluß gekommen. :prost: Diesel ok, Automatik ist nix für mich. Schade dass der 2.0 noch nicht eingetroffen ist, da mich Dein Urteil zu beiden Varianten interessiert hätte. Ich werde voraussichtlich nächste Woche dazukommen den 2.0 zu testen.

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

103

Freitag, 20. April 2012, 19:37

RE: Neuzugang

Hallo!

Na dann bin ich mal auf deinen Fahrbericht gespannt ;)

Ich war heute ein wenig mit dem Wagen unterwegs - man will gar nicht mehr aussteigen. Es gibt einige Dinge die mich ein wenig "stören" aber hey - wo gibt es das nicht.

Am meisten störte mich aber das Touchscreen. Heute Morgen hat es eine Fahrt lang funktioniert und da konnte ich auch das Navi ausprobieren - das war's dann auch ... seit dem nix mehr, Schade! Aber ich hoffe mal, dass das ein Ausrutscher war.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Wagen und werde ihn wohl nächste Woche bestellen. Als i-Catcher mit 136PS Diesel und 6-Gang Getriebe, die Automatik ist nix für mich; ehrlich! Da gewöhne ich mich nie dran!

Das Ganze dann in weiß und mit einem Satz 18" Barracuda Tsunami als Sommerräder...



Quelle für das Bild ist übrigens dieser Konfigurator ... einer der Besten wie ich finde 8)


Ich freue mich schon richtig darauf! :freu:

LG
Holger

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hobi« (20. April 2012, 19:50)


104

Mittwoch, 2. Mai 2012, 08:17

RE: Neuzugang

Hallo zusammen,

hatte am Montag nun Gelegenheit den 2.0 Benzinerals Schalter Probe zu fahren. Ich muss sagen, ich finde diese Motorisierung deutlich spritziger als den 136PS Automatik Diesel denn ich vor ein paar Wochen mal getestet hatte :denk: Bin eigentlich recht überrascht und hätte das so nicht erwartet, denn nachdem was ich hier so gelesen hatte "schwärmen" die meisten doch für diese Kombination. Mir kam der Diesel aber auch schon bei der Probefahrt etwas träge vor, weiß nur nicht ob es an der Automatik oder an mir lag :O Bin zwar nicht so der Automatik Fahrer aber Gas geben sollte ja gleich sein zumal ich auf die Schaltwippen umgestellt hatte.

Der Benziner brauch natürlich etwas Drehzahl aber dann schiebt er echt gut an und hängt auch gut am Gas :bang:

....zwar etwas Off Topic, aber der Vorständigkeit halber....
hatten wir uns noch das Panoramadach angesehen und getestet. Wow!!! Muss man haben :freu: Schon allein wie sich das Ding öffnet ...ein Genuß :D Mit der Kopffreiheit hatte ich gar keine Probleme, war erst etwas skeptisch (Größe 185) aber nachdem der Sitz eingestellt war, hatte ich bestimmt 7-8 cm Luft.

Viele Grüße
avecor

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

105

Mittwoch, 2. Mai 2012, 10:45

RE: Neuzugang

@Hobi
Danke für den Tipp mit dem Konfigurator. Den habe ich vor Jahren schon mal benutzt und dann nie wiedergefunden. Der ist echt gut! :anbet:

stephan67

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: Franken

Auto: Hyundai i40

  • Nachricht senden

106

Mittwoch, 2. Mai 2012, 20:33

RE: Neuzugang

Hallo avecor
Wenn ich mich richtig erinnere, gibt es doch bei der Automatic einen ECO-Schalter. Hast du den bei beiden Probefahrten ausgeschaltet?

107

Donnerstag, 3. Mai 2012, 07:45

RE: Neuzugang

Ja, den hab ich mehrmals gedrückt, konnte aber keine Veränderung feststellen. Wenn ich mich recht erinnere war der unter dem rechten Schalter für die Sitzheizung :denk:

Viele Grüße
avecor

Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

108

Donnerstag, 3. Mai 2012, 21:12

RE: Neuzugang

Habe Heute meinen i40cw 1.6GDI abgeholt. Läuft super, ist aber kein Rennwagen. Reicht zwar, um locker auf der Bahn mitzuschwimmen, ist aber ansonsten beim Gasgeben etwas zäh und will runtergeschaltet werden. Macht aber trotzdem riesen Spaß.

Der Verbrauch lag bei 6,5 Liter.

Werde immer mal wieder berichten.

L.G.Andy1

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

109

Freitag, 4. Mai 2012, 17:40

RE: Neuzugang

@ Andy1
Glückwunsch erst einmal. :blume: Also bei den heutigen Unterhaltskosten ist die Überlegung mit dem "kleinen" Motor ja gar nicht sooo verkehrt. Eins geht halt nur. Entweder sportlich teuer - oder ruhig und Umweltbewusst.

Viel Spaß weiterhin :freu:

Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

110

Freitag, 4. Mai 2012, 21:44

RE: Neuzugang

Hallo
Fahre meist nur Kurzstrecke , da reicht dann wirklich das kleine Maschinchen .

Habe Heute aus Zeitgründen gerade mal 5 Km gemacht ;(

Hätte aber trotzdem gerne die Style Ausstattug mit dem Plus-Paket gehabt .

Na ja , ist halt die komische Modellpolitik von den Koreanern .

Der i40 macht aber auch so Spaß und sieht neben einem Passat sau stark und edel aus :D

L.G.Andy1

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

111

Samstag, 5. Mai 2012, 07:01

RE: Neuzugang

@And1 :winke:
Hy Andreas
Welchen hast du jetzt ganz genau?
Fotos in der neuen i40 Galerie von deinem wären auch sehr nett.
Naja jetzt ist Wochenende da wirst ja ein wenig fahren können?
Also viel Spaß
LG Andy58

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andy58« (5. Mai 2012, 07:02)


Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

112

Samstag, 5. Mai 2012, 08:39

RE: Neuzugang

Hallo Andy

Ich habe nur die kleine Billigversion, sprich i40 cw 1.6 comfort mit dem Trend-Paket. Mehr Ausstattung gibt es bei dem nicht. LEIDER !!! Hier mal direkt einen knurrigen Gruß an Hyundai.

Mit dem kleinen Motor komme ich gut klar, reicht für mich vollkommen. Geil ist die Karre auf jeden Fall und macht wirklich gute Laune. Fahre nicht viel, habe gestern gerade mal 5 km geschaft. Das wird wohl auch die nächste Zeit so bleiben (wenig Zeit).

L.G. Aus dem schönen Ruhrgebiet
Andy1

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

113

Samstag, 5. Mai 2012, 09:25

RE: Neuzugang

@Andy1
Danke für die Daten.Schönes Wochenende
LG Andy58

114

Samstag, 5. Mai 2012, 13:00

Über die deutsche Autobahn getrieben

Hallo Leute

Letzte Woche hatte ich (wohnhaft in der Schweiz mit unsäglichem Tempolimit auf den Autobahnen) endlich mal die Gelegenheit, meinen i40 über die deutsche Autobahn zu treiben. Meiner ist übrigens ein Diesel mit 136 PS. Ich muss sagen, der Wagen macht sich gut auf der Autobahn. Fährt man im 6. Gang mit 140 entwickelt sich beim Gasgeben doch recht Druck. Das Ding geht ab und macht Spass. Die Höchstgeschwindigkeit habe ich nicht ausgereizt. Irgendwann zeigte der Tacho mal 210 an und es wäre noch mehr gekommen. Aber ich liess es dann bleiben.

Allerdings steigt der Verbrauch bei solchen Fahrten schon an. Der Bordcomputer zeigte 7,1 Liter.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Auto.

lg Frank

Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

115

Donnerstag, 17. Mai 2012, 18:26

RE: Über die deutsche Autobahn getrieben

Hallo liebe Leute

Habe meinen i40 heute mal ein bischen Auslauf gegönnt. Bin trotz der kleinen Maschine zufrieden mit der Leistung. Der Spritverbrauch liegt bei 6,5 Liter Super E5. Da kann ich gut mit leben und das Fahren macht richtig Spaß. Fürs heizen habe ich ja noch meine GS.

L.G.Andy1

Toolroom

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: aus dem Osten der Republik

Auto: i40 CW 1,7 CRDi Style

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

116

Freitag, 18. Mai 2012, 12:53

RE: Über die deutsche Autobahn getrieben

Mahlzeit...

habe mich heute hier im Forum angemeldet und will doch auch gleich mal meinen ersten Eindruck zum i40 loswerden.

Habe mir vor 4 Wochen einen EU- Neuwagen gekauft...genauer einen i40 cw 1,7 CRDi Blue Drive mit 116 PS. Das an anderer Stelle schon erwähnte störende Geräusch an der hinteren rechten Tür bei Fahrten über 120km/h kann ich bestätigen. Ansonsten ein wirklich gelungenes Auto welches auch mir als Fahrer (1,87m) ausreichend Platz bietet. Für den Motor habe ich mir etwas "Unterstüzung" geholt und bin jetzt sehr zufrieden, gerade im unteren Drehzahlbereich! Der Verbrauch liegt im Moment bei ca. 5l/100km! Alles in allem ein schönes Fahrzeug mit dem ich hoffentlich ein paar Jährchen Spaß haben werde.

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

117

Freitag, 18. Mai 2012, 14:23

RE: Über die deutsche Autobahn getrieben

Hallo und Glückwunsch erst einmal. :blume:
Was für "Unterstützung" hast Du für deinen Motor geholt? :denk:

Thomas86

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: EDV-Techniker

Auto: i40

  • Nachricht senden

118

Dienstag, 29. Mai 2012, 10:40

RE: Über die deutsche Autobahn getrieben

Motorisierung:
Habe einen 116PS CRDI Diesel mit Chipthuning ab Werk auf 136PS (Fast nicht Spürbar bis 150km/h danach auf alle Fälle – in Österreich somit nicht wichtig ob 116PS oder 136PS)
Auf Jeden Fall ist dieser Motor für jeden total ausreichend sowohl für den Stadtverkehr als auch für Langstreckenreisende auf der Autobahn.
Die 150km/h auf der Autobahn sind Flott erreicht und werden mit dem Tempomat gut gehalten wo so mancher VW Passat versagt, zb. Bergauffahren auf der Autobahn mit Tempomat bei 150kmh entwickelt der Diesel demensprechend Leistung und kann ohne Zurückschalten auf Gang-5 weiterfahren.
FAZIT – 116PS sind Total ausreichend für Leute die ab und zu Autobahn fahren und die meiste Zeit innerstädtisch. Selbst mit 130km/h ist ein beschleunigen und Überholen ohne große mühen möglich, auch ohne den Gang zu wechseln.

Verbrauch:
Habe zur Zeit noch keine 1000km aber bin immerhin von Samstag (11°° Uhr) bis Montag (22²° Uhr) 685km gefahren davon ziemlich genau 280km innerstädtisch mit ca. 5,9l/100km und 6,4l/100km mit Tempo 150kmh Richtung Wien.
Vom Verbrauch her einfach klasse, die Digitale Spritanzeige steht bei der Hälfte und der Boardcomputer zeigt noch immer 720km an. Wohlgemerkt muss ich dazusagen es läuft noch immer das Schohnungsprogramm von Hyundai und mein Händler hat gesagt das sich die Verbrauchswerte nochmals um 1l -1,5l reduzieren werden – FAZIT: genau so stelle ich mir ein Sparsames Auto vor – Trinkt nicht mehr wie ich ;)

Technik / Extras:
Da mir mein Händler bzw. Hyundai Sachen wie „Automatisches Handbremsensystem“ (Beim Abstellen des Motors wird die Handbremse automatisch angezogen, „Regensensor“ (Standardmäßig nicht verbaut sondern nur der Lich- / Defog-Sensor), „Subwoofer“ (Normalerweise nur in der Premium mit Navigationsgerät erhältlich) und die „Start-/Stop-Automatik“ (Nervt und habe ich somit nicht eingeschaltet) Sonstige Sachen kennt bestimmt doch jeder Selbst, ESP Deaktivieren, Lenkradfernbediehnung usw. Alles Top Verbaut und Optisch am Richtigen Platz. Die Bluetooth-Freisprecheinrichtung ist der Hammer. 2-Zonen-Klimaautomatik ist toll, während ich konstant auf 22°C Fahre (Winter/Sommer) stellt meine Freundin immer um mal 19°C mal 25°C, wie Frauen eben sind.
FAZIT – Meiner Meinung nach ein Top Fahrzeug was Innenausstattung anbelangt und andere Hersteller um Welten übersteigt vor allem was das Preis/Leistungs-Angebot anbelangt.

Bequemlichkeit:
Die Sitze sind Langstreckentauglich und bieten sehr sehr guten Seitenhalt was mich wirklich gewundert hat weil viele etwas anderes schreiben. Der Kofferraum ist Großgenug um 4 große Koffer und Kleingepäck zu verstauen, ohne die Rücksitzbank verwenden zu müssen. Die Extraverstaufächer im Kofferraum sind toll um Reinigungs-/Pflege- Utensilien zu verstauen um sie ggf. immer mitzuhaben aber nicht immer sieht sollte der Kofferraum aufgemacht werden. Die Stoßdämpfer federn Schlaglöcher und große Unebenheiten sehr sehr gut ab und es ist mehr ein gleiten als ein Fahren. Selbst bei 180kmh sind Unebenheiten auf der Autobahn fast bis gar nicht wahrzunehmen!
FAZIT: Genau was ich mir Vorgestellt habe. Ich habe mir nicht mehr erwartet für einen Kaufpreis unter 30.000€ aber wurde Positiv überrascht.


Allgemeines Fazit:
Sehr viel kann ich hier leider nicht schreiben weil ich noch nicht sehr viel Erfahrungen mehr habe aber die Oben aufgeführten Sachen dürften alles genauestens schildern. Ich auf alle Fälle bereue es nicht mir den i40 gekauft zu haben und würde in jederzeit weiterempfehlen. An alle Wartenden kann ich somit nur sagen das Warten zahlt sich aus. (Ich selbst habe von 20.9.2012 – Mitte Mai gewartet)
Wenn ihr Fragen habt ich soll etwas überprüfen oder ihr wollt etwas wissen ich habe die Deutsche Anleitung und werde gerne Fotos/Videos und Berichte weiterführen wenn es mir zeitlich möglich ist.

119

Dienstag, 29. Mai 2012, 21:06

RE: Über die deutsche Autobahn getrieben

@tifoso
Hallo Frank

Hattest du keine Windgeräusche bei deiner Fahrt auf der Autobahn?

Lg Daki

120

Mittwoch, 30. Mai 2012, 16:51

RE: Über die deutsche Autobahn getrieben

Hallo Daki

Es wird natürlich schon ein wenig lauter im Innenraum, wenn man mit 180 Sachen über die AB rauscht. Und der i40 ist in Sachen Lärmdämmung keine S-Klasse und kein 5-er BMW. Aber ein wirklich störendes Windgeräusch konnte ich nicht wahrnehmen. Vielleicht bin ich diesbezüglich auch nicht empfindlich. Mich stört es eher, wenns klappert im Innenraum.

lg Frank