Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 6. November 2012, 07:01

RE: Alufelgen für Premium

Ich bekomme meine ET 38 morgen, es wird auch hohe Zeit, hier in SH ist es teilweise morgens glatt. Bei den Reifen habe ich mich für Nokian (aus Finnland) entschieden. Bin gespannt.

Allen ein fröhlichen Dienstag.


Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

102

Dienstag, 6. November 2012, 08:01

RE: Alufelgen für Premium

Kann mir jemand sagen, was ich alles beachten muss, was bei den Felgen dabei sein muss, dann kann ich das heute mal noch kontrollieren.
Wie ist das eigentlich bei Auflagen zu bestimmten Felgen, die ein Kraftfahrzeugsachverständiger kontrollieren muss laut Unterlagen. Kann das die Werkstatt machen oder muss ich damit dann wirklich zur Zulassungsstelle?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Armadillo« (6. November 2012, 08:03)


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 6. November 2012, 09:37

RE: Alufelgen für Premium

Die Zulassungsstelle wird nichts am Auto prüfen, das muss schon ein Sachverständiger (TÜV, Dekra, etc) sein. Dort gibt es dann ein schönes Abnahmerotokoll, welches man mitführen oder in die Papiere (bei der Zulassungsstelle) nachtragen lassen kann.

Bei Felgen sollten die Zentrierringe (meist schon verbaut) und tüvige Unterlagen dabei sein. Muttern können, müssen aber nicht, dabei sein.

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

104

Mittwoch, 7. November 2012, 16:58

RE: Alufelgen für Premium

So,

seit drei Stunden habe ich die neuen Winterschlappen, montiert in einem Fachbetrieb, drauf. Auf Felgen "Dezent" ET45 sind 215/50 R17 Nokian WRA 3 (aus Finnland) montiert. Zusätzlich benötigte ich Drucksensoren Hyundai Orginal und entsprechende Muttern. Gesamtkosten 1.360 €. Hyundai hatte mir teurere koreanische Reifen angeboten und für die orginalen vier Ventile rd. 57 € mehr verlangt. Mein dringender Rat: immer mehrere Werkstätten abfragen.

Liebe Grüße

105

Mittwoch, 7. November 2012, 18:56

RE: Alufelgen für Premium

Hallo
wenn ich als Neuling meine Erfahrung bezüglich Winterreifen abgeben darf:
Ich habe vor kurzem auf meinen Style (18" Sommerreifen - Original) Alufelgen von Brock (7,5Jx17 ET38 samt Nokian WR A3 WR 215/50R17 ohne Probleme montieren lassen. Lieferzeit 5 Tage. Bezahlt habe ich dafür 1050,00 beim Reifenhändler. Hyundai Werkstätte lag bei ca. 1.400,-. Was ich für Bremsscheiben habe, weiss ich leider nicht. Vielleicht kann das was nutzen. Gruss

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

106

Mittwoch, 7. November 2012, 19:09

RE: Alufelgen für Premium

@ kabre: Danke, das sind dieselben Maße die unsere auch haben, liegen schon im Kofferraum und kommen morgen drauf. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Armadillo« (7. November 2012, 19:10)


Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

107

Mittwoch, 7. November 2012, 23:29

RE: Alufelgen für Premium

@ Ceed: Danke, alles dabei. :)

Interessant ist, dass es ein Teilegutachten für die Felgen gibt. Das soll angeblich auch gelten bis zur Erteilung der beantragten ABE. Und auf der Dezent Homepage habe ich den Hinweis gefunden, dass bei Serienbereifung mit 18" sowieso nichts beachtet werden muss. :)
Unsere sind die Dezent RM 17"x7,5" ET38 mit 215/50R17 Reifen. Und serienmäßig sind 18x8 mir 225/45 ET45 verbaut.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Armadillo« (7. November 2012, 23:31)


108

Montag, 26. November 2012, 15:09

Hilfe passen diese alufelgen ?

Auto: i40cw 1,7crdi mit 136PS
Felge: Carmani CA9 ET38 7x16 mit 205/55/16

Im Gutachten steht unter B03: Die Zulässigkeit der Sonderräder ist nicht geprüft für Fahrzeuge, die serienmäßig ausschließlich mit größeren und/oder breiteren Serienrädern für Sommerbereifung (nicht M+S Reifen) ausgerüstet sind (u. a. Fahrzeugschein, Zulassungsbescheinigung I, COC-Papier oder Bedienungsanleitung).

In meinen Papieren stehen nur Reifen mit 17 Zoll Größe ! Passen obige Felgen trotzdem ???

109

Montag, 26. November 2012, 15:14

RE: Hilfe passen diese alufelgen ?

Soweit ich weiß, werden die Fahrzeuge, die werksseitig mit 17" Felgen ausgeliefert werden, mit 320mm Bremsscheiben ausgestattet. Da dürften deine 16" dann nicht passen. Fahrzeuge, die mit 16" Felgen ausgeliefert werden, haben 300mm Bremsscheiben.

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

110

Montag, 26. November 2012, 18:04

RE: Hilfe passen diese alufelgen ?

Boa, Leute! Wie oft denn noch dieses Thema. Lest doch erst mal..... :evil:

111

Freitag, 21. Juni 2013, 09:54

Alufelgen

Heyho zusammen,

da ich mir demnächst schickere Alufelgen holen möchte, habe ich diesbetreffend noch 1-2 Fragen :)

Ich habe vor, 18" Alufelgen bei einer Bereifung von 225/40 R18 aufziehen, bekam auch schon raus, dass die optimale Einpresstiefe zwischen 40 und 45 liegt! Nun aber die Frage der Felgenbreite: Was passt 7,5 - 8,5??? Und benötigt man die TMPS Sensoren, bekam bei meinem i40 noch nicht mit, dass der ein Reifendrucksystem hat!

Von meinem BMW weiss ich, dass man dies dort nicht benötigt hat, da dort nur gemessen wurde, wann sich ein Reifen langsamer dreht! Hyundai selber bietet ja an

Leichtmetallrad Matahari Black
Best.-Nr. 999XS-02050143
7,5Jx18, 225/45 R18, schwarz-matt poliert, inkl. TPMS
Preis inklusive Bereifung. für 379€

Leichtmetallrad Matahari Black
Best.-Nr. 999XS-03050143
7,5Jx18, 225/45 R18 mit TPMS, schwarz-matt poliert.
Preis inklusive Bereifung. für 454€

Ich persönlich erkenne da jetzt nicht so den Unterschied, einmal steht da mit TMPS und einmal inklusive, ist doch das selbe aber der Preisunterschied...

Ratman

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Kaufmann

Auto: i40cw 1.6 5star

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

112

Freitag, 21. Juni 2013, 13:16

Servus,

du hast einen 5-Star? Meines Wissens nach gibt's die Sensoren nur beim Premium mit Technik-Paket. Also mein -Star hat keine Sensoren drin. Felgenbreite bei mir is 8 x 18"

113

Freitag, 21. Juni 2013, 14:21

Sehen ähnlich aus wie meine Barracuda Tzunamee - für die habe ich 18" ET40 mit 225er Reifen 1500 gezahlt. Show & Shine, zeigt her euren i40 Beitrag 122, finde allerdings nur ein kleines Bild von den Matahari Black- vielleicht kannst du mal ein grosses posten. Und es würde mich auch schon interessieren, was die wiegen im Vergleich zu den Matahari.

gruss
gandalf

114

Freitag, 21. Juni 2013, 21:49

Hallo

ja habe nen 5Star Silver Edition!

Okay also sind die Sensoren egal! Das schonmal geklärt und 8x18 passt auch sehr fein!

Bild in Gross...hier Orginal von der Hyundai Seite!


muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

115

Samstag, 22. Juni 2013, 02:56

Schau doch einfach mal zu Reifen.com Reifen-vor-Ort.de oder Felgenoutlet.
Da gibts Fahrzeugkonfiguratoren nur mit den passenden Rädern und mit Vorschau (dein Auto mit den Felgen).

116

Samstag, 22. Juni 2013, 10:29

@ gandalf
Habe eben mal wegen der Baracuda Felge geschaut... Die ist ja nur zugelassen für 215/40 R18...

svenl85

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Pulsnitz

Auto: i40

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

117

Samstag, 22. Juni 2013, 11:53

215/45 R18
225/40 R18
225/45 R18
235/40 R18
245/35 R18
245/40 R18

Diese Größen sind alle zugelassen. Bei manchen muss allerdings der Kotflügel bearbeitet werden.

i30 Mischa

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Kreis Heinsberg(nähe AC/MG)

Auto: Kia Sportage Spirit 1,7 CRDI...

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

118

Samstag, 22. Juni 2013, 12:00

Man könnte bei einer 8J Felge einen 225er und bei einer 8,5J Felge einen 215er Reifen fahren. Es kommt eben immer auf die ET an.

119

Samstag, 22. Juni 2013, 13:02

naja will so das alles eintragungsfrei ist und will um gotteswillen keine nacharbeiten in form von bördeln oder sonstiges

120

Sonntag, 23. Juni 2013, 16:58

Hat den hier jemand im Forum die Orginal Hyundai Felge Mathari drauf? :)

Ähnliche Themen