Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

361

Freitag, 14. November 2014, 08:43

Nein, so kann man das nicht ableiten, sieh mal HIER; also von 6,5" bis 8" Felgenbreite...


362

Freitag, 14. November 2014, 11:56

Was ist besser, 7x17 ET45 oder 7,5x17 ET38?

Auf den Goodyear-Seiten werden 7,5x17 ET46 angegeben:
http://goodyear.tiremanager.eu/article/t…P00032710039784

Was ist richtig?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

363

Freitag, 14. November 2014, 12:09

Alles ist richtig! Aber es sollte vor allem immer eine Freigabe für das jeweilige Fahrzeug dabei sein... :)

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

364

Freitag, 14. November 2014, 20:04

Da gibt es kein richtig, die ET 38 schaut weiter raus, die ET 45 ist weiter innen, also der Abstand zwischen Kotflügel und Reifen ist gemeint.

365

Sonntag, 15. Februar 2015, 17:57

19" Alufelgen

HILFE!!!!!

kann 19" Alufelgen in der Dimension 8x19 ET40 mit 235/35R19 Reifen bekommen, würden diese ohne etwas an Karosserie zu ändern drunter passen?

Hoffe ihr könnt mir helfen!

Danke euch schon mal!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (15. Februar 2015, 19:00)


svenl85

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Pulsnitz

Auto: i40

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

366

Sonntag, 15. Februar 2015, 18:07

sollten passen.

lg

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

367

Sonntag, 15. Februar 2015, 19:01

Wo waren denn die Felgen vorher montiert?

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

368

Sonntag, 15. Februar 2015, 19:11

Da solltest Du schon wissen welche Felge es ist, könnte auch sein das es nicht passt. Ist schon mal von Felge zu Felge/Hersteller unterschiedlich. Sei Dir bewusst das der Komfort unter 35er Querschnitt leidet.

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

369

Sonntag, 15. Februar 2015, 23:06

du musst gucken was in der ABE steht.
ich musste bei mir vorne und hinten bördeln.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

370

Montag, 16. Februar 2015, 06:26

Was bördeln? Du meinst sicherlich ziehen?

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

371

Montag, 16. Februar 2015, 19:13

ja genau

Beiträge: 25

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: 3d Design

Auto: i30

Vorname: André

  • Nachricht senden

372

Montag, 16. März 2015, 21:16

Forum-Neuling, die Anschaffung eines i40 und der Schuhladen für Männer...

Guten Abend allerseits!

Ich, neu hier und bald (hoffentlich) stolzer Besitzer eines i40 aufgrund Zweitwagenmangels. Jobtechnisch habe ich sehr viel mit Photoshop zu tun - evtl. passt es hier ja gut, da ich schon oft gelesen hatte, dass User X Felge Y gern mal auf seinem i40 sehen möchte... Der i40 wird in weiß favorisiert (also... von mir... ähem) und damit einhergehend werden natürlich tausende Felgen-Kombinationen in Frage kommen, hier eine kleine Auswahl dessen, was ich mir vorgestellt habe...

Karosserie liegt ca 30-40mm tiefer. Wie ich dem Forum schon entnehmen konnte: Besser via Eibach, da H&R scheinbar eher zum Übertreiben neigt (hinsichtlich des Einfederungsverhaltens).

Mein Favorit ist die Brock B35.

Wobei ich, je länger ich hinsehe, nicht weiss, ob nun in poliert mit mattschwarz oder grau/anthrazit-lackiert (TM1). Hat jemand hier Fotos von seinem i40 mit Brock-Felgen dieser Art? Der Vorteil liegt hier ja auch zusätzlich noch in der ABE (was man bei Tomason nicht genau sagen kann, kommt ja auf den Prüfer an...)

Wobei ich mich hier nicht aus dem Fenster lehnen will: hat folgendes Format jemand ohne Modifikation eingetragen bekommen? 225/40 auf 8,0Jx18" ET35 (Die wohl am häufigsten gestellte Frage hier...)

Schönen Abend noch! :winke:
»DigitalCoreGraphics« hat folgende Bilder angehängt:
  • brock_b35.jpg
  • brock_b35_tm1.jpg
  • tomason_tn1.jpg
  • tomason_tn4.jpg
  • tomason_tn4_color.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DigitalCoreGraphics« (16. März 2015, 21:34)


i40Premium

.........

Beiträge: 116

Auto: i40 Premium 1,7 ltr. CRDI 136PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

373

Dienstag, 17. März 2015, 06:52

Mein Favorit ist die Brock B35.
Also mir gefallen die Tomason. Müsste mal schauen wie die auf einer silbernen Limousine ausschauen. ;)

Beiträge: 25

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: 3d Design

Auto: i30

Vorname: André

  • Nachricht senden

374

Dienstag, 17. März 2015, 08:05

Brock, Tomason, Lack...

...ja, die Tomason TN4 wäre auch mein "Ideal", wenn da nicht die Sache mit den Karosseriearbeiten wäre.

Angeblich ist die 8,5x18 auf 225/40 mit Zugarbeiten am Kotflügel verbunden - Kann das jemand bestätigen? Oder passt diese Größe so, dass der TÜV hier nichts zu beanstanden hat?

Über eine Info darüber wäre ich sehr dankbar! :evil: Anbei die Versionen auf gewünschter Farbe.

Gruß,
André
»DigitalCoreGraphics« hat folgende Bilder angehängt:
  • i40silber_brock_b35.jpg
  • i40silber_brock_b35_tm1.jpg
  • i40silber_tn1.jpg
  • i40silber_tn4.jpg

Beiträge: 25

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: 3d Design

Auto: i30

Vorname: André

  • Nachricht senden

375

Dienstag, 17. März 2015, 08:07

Steingrau...

...und noch einmal in Steingrau.
Jetzt weiß ich selbst nicht mehr, was ich machen soll... ;(

8,5x18? 8,0 ET35?
Was geht ohne Probleme?
»DigitalCoreGraphics« hat folgende Bilder angehängt:
  • i40steingrau_brock_b35.jpg
  • i40steingrau_brock_b35_tm1.jpg
  • i40steingrau_tn1.jpg
  • i40steingrau_tn4.jpg

softkatze

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Deutschland

Auto: Hyundai i40cw 1.6

Vorname: FRANK

  • Nachricht senden

376

Dienstag, 17. März 2015, 08:48

Hallo Andre,
als erstes möchte ich anmerken, das die Grösse der Räderkombination wie Du sie auf dem Wagen hast in Natura völlig anders aussieht. Deine graphische Zusammenstellung entspricht einem Tiefergelegtem I40 mt 19 Zoll Felgen. Von 18 Zoll wirst Du optisch eher enttäuscht sein
habe selbst auch nochmal von 18 auf 19 Zoll gewechselt. Überlege es dir gut! Und immer Felgen nehmen die otisch grösser wirken. Also keine Tiefbettfelgen. die Beste Wahl auch noch etwas Fahrkomfort zu haben sind 8x19 Zoll ET40-45 mit 225/40ZR19.
Schau mal meine unter Alufelgen Euro Bilder!

Gruß
Frank

Beiträge: 25

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: 3d Design

Auto: i30

Vorname: André

  • Nachricht senden

377

Dienstag, 17. März 2015, 08:52

...hatte schon vermutet (anhand dem Felgenoutlet-Konfigurator), dass die Rad/Reifen-Kombination hier nicht genau stimmen kann - immerhin kommen die 30-40mm hin.

Ich schau mich direkt mal bei Dir um - Einen Moment :-)
---
Jup, ganz klar, streiche 18" setze 19" bei den Montagen. Wird dann auch bei meiner Wahl berücksichtigt.

Stellt sich immer noch die Frage in dem speziellen Fall:
- 8,5x19 ET40 (Tomason TN4) - Ohne Umbau möglich?
- 8,0x19 ET35 (Brock)

Preislich tendiert man da ganz schnell zu Tomason...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DigitalCoreGraphics« (17. März 2015, 09:00)


softkatze

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Deutschland

Auto: Hyundai i40cw 1.6

Vorname: FRANK

  • Nachricht senden

378

Dienstag, 17. März 2015, 09:52

8,5x kannst Du komplett streichen, wenn du beabsichtigen solltest ihn tiefer zu legen. Ohne Umbau (sprich ziehen der Radkästen) ist das unmöglich! Sollte er allerdings auf Serienhöhe weiter laufen sollen, dann könnte es eine Ermessensfrage deines Tüv- Abnehmers sein. Ich würde dieses Risiko nicht eingehen! Auch bei 8x würde ich nicht unter ET38 gehen.
letzten Endes ergeben:
8,5x19 ET40
8,0x19 ET35
das selbe von der Breite her! Musst halt nur aufpassen, es wurden im 1,6 Liter und den 2,0 bzw. Dieselmodellen verschiedene grössen an Bremsanlagen verbaut, wegen der Freigängigkeit am Felgenstern!
Ich persönlich würde nur etwas wählen, das schon jemand hier im Forum ohne Probleme verbaut hat und nach den Fahrzeugdaten des jenigen schauen, oder gegebenen Falls per PN anschreiben. Damit hast du am wenigsten Ärger!

Gruß
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »softkatze« (17. März 2015, 10:05)


Beiträge: 25

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: 3d Design

Auto: i30

Vorname: André

  • Nachricht senden

379

Dienstag, 17. März 2015, 12:05

Hallo Frank - da sag' ich mal: Vielen Dank :-)

Ich schau mich mal um - was mir halt wichtig ist: Rad/Reifen-Kombi soll gut mit den Kotflügeln abschließen. Hatte Tomason auf einem Honda Accord (ok, 17" auf TN1, ne ganz andere Geschichte) und da passt es halt gut. So etwas stelle ich mir auch für den i40 vor.

Kannst Du dazu etwas sagen? Wie ist der Abschluss bei einer 8,0x18" bzw 19" ET40 mit 225/40? Steht das "zu weit" rein (hatte Deine Bilder gesehen und es kam mir jetzt nicht so vor, als wäre der Abschluss optisch unschön, allerdings hast Du auch Distanzscheiben drauf, oder?)

...Ich weiß, viele wiederkehrende Fragen - aber ich würde es wirklich gern im Vorfeld wissen...

Gruß,
André
»DigitalCoreGraphics« hat folgende Bilder angehängt:
  • ACCORD_FELGE_001.jpg
  • ACCORD_EXT_001.jpg

Beiträge: 25

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: 3d Design

Auto: i30

Vorname: André

  • Nachricht senden

380

Dienstag, 17. März 2015, 13:41

Tomason | Essen | Händleraussage

So, gerade mit Tomason telefoniert. Ergebnis mit Anfrage auf 30mm (natürlich unverbindlich):

8,5x19" mit 235/40 sollte noch drunter passen, ohne die Karosserie zu bearbeiten.
8,0x18" wäre damit ebenfalls abgehakt.

Verifizieren kann ich es nicht und es liegt sicherlich auch immer im Ermessen des TÜV-Prüfers, ob dieser tatsächlich die Auflagen umgesetzt haben will, oder diese nach persönlicher Prüfung als nicht notwendig erachtet...

Zusammenfassend würde ich nur eine Frage stellen: Wer hat 8,5x18"/19" + 30mm drauf&drin und damit keine Schwierigkeiten?

Das war's von mir - vielen Dank für eure Zeit! :super:
André

Ähnliche Themen