Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

281

Dienstag, 18. Februar 2014, 23:06

So, neue Idee. Über KBA-Nummer Hersteller ausfindig machen, Felge raussuchen, ABE downloaden. :)


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

282

Dienstag, 18. Februar 2014, 23:39

Jacky, das Gutachten (der Vorgang, nicht das Papier) ist doch mit dem Erstverkauf der Felge schon bezahlt. Warum sollte dafür später nochmal jemand was zahlen? Für drei Seiten Text ausdrucken wirst du doch niemand Geld abknöpfen wollen...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

283

Dienstag, 18. Februar 2014, 23:46

Doch! Hyundai rückt das Gutachten auch nicht "einfach so" raus - in dem Fall wohl nicht mal gegen bares! :dudu:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

284

Dienstag, 18. Februar 2014, 23:52

Ist doch nichmal ein copyright auf dem Gutachten, da es ein amtliches Dokument ist, oder? Kann ich nicht nachvollziehen... :aufgeb:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

285

Dienstag, 18. Februar 2014, 23:57

Ich bin Händler - die Caritas ist 2 Straßen weiter! Selbst wenn ich etwas geschenkt bekomme, versuche ich es zu verkaufen. Das ist der Sinn der Sache für einen Händler!

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

286

Mittwoch, 19. Februar 2014, 00:08

Oha, Captain Jacky heute knallharter Geschäftsmann. Bist doch sonst immer so ein Wohltäter :blume:

damci

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: Maribor, Slowenien

Auto: Hyundai i40CW 1.7 CRDi Titansilber

  • Nachricht senden

287

Mittwoch, 19. Februar 2014, 20:39

hat jemand schon 18" Msw 24 Gun Metal Felgen auf seinem i40?

Aleks

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Erfurt

Beruf: Netzwerk- und Systemadministrator

Auto: i40 CW 1.7 CRDi 136 PS Style + Business Package Schalter

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

288

Donnerstag, 20. Februar 2014, 07:24

Ahoj,

@realmaster
Nein, der nette Kollege hier aus dem Forum hat mir zu einem wirklich sehr guten und fairen Preis seine "Original" Hyundai Felgen/Kompletträder (nur ca. 13km gerollt) von seinem i40CW Premium verkauft. Vielen Dank hier nochmal :)
Wie Hoffis Renner schon schreibt, konnte er keine ABE dafür haben, da dies seine Serienräder von der Auslieferung waren und somit in seinen COC Papieren stehen. Oder hast du zu deinen Serienfelgen von Hyundai eine ABE bekommen? Zudem hat mir der Kollege bereits seine COC zur Verfügung gestellt. Dabei ist mir aufgefallen das es zwischen seinem 2014er Premium Modell und meinem 2012er Style (beide 1.7 CRDi 100KW) geringe Abweichungen in bspw. Spurweite gibt.

Um die Eintragung komme ich wohl nicht herum. Aber ich versuche es noch mit der KBA Nummer. Danke für eure Tips und Hilfe!

Grüße,
Alex

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

289

Donnerstag, 20. Februar 2014, 12:50

Hallo Aleks,

der Link ist ja nun fast 10 Jahre alt, aber wie sagt man so schön. "Versuch mach klug". >klick<

Delta-Papa

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Bochum

Auto: Hyundai i40cw 1.7CRDI Business

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

290

Dienstag, 4. März 2014, 10:49

hallo Gemeinde,

kann mir jemand den Auszug aus dem Gutachten in "normalen Worten" zusammenfassen? ich versteh nur Bahnhof.
Für die Felgen gibts ne ABE und die Reifengröße is für beide Achsen zugelassen.
Die folgende Auflage gilt für die Hinterachse:

M00) Die Montierbarkeit dieser Reifengröße ist auf der hier im Gutachten beschriebenen Felgengröße nach der ETRTO Norm nicht freigegeben. Für das verwendete Reifenfabrikat/-typ ist die Montierbarkeit des Reifens auf der hier beschriebenen Felgengröße durch eine Bestätigung des jeweiligen Reifenherstellers nachzuweien.

wat soll'n dat jetz heißen??? :watt:
Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Delta-Papa« (4. März 2014, 11:11)


291

Donnerstag, 6. März 2014, 18:18

Hallo liebe Gemeinde :-)

ich hab da mal eine Frage die denke ich hier wohl am besten mit aufgehoben ist.
Und zwar möchte ich mir demnächst Sommerfelgen für meinen i40cw Premium holen.
Bei mir ist allerdings ein TPMS System an Board und mich würde jetzt folgendes interessieren.

Wenn ich zu einem normalen Reifenhändler gehe d.h. Euromaster, Reifen.com, ATU, und mir da meine gewünschten Felgen anbieten lasse wie sieht es da mit dem TPMS System aus.
Muss man die Sensoren beim Auto anmelden bzw. synchronisieren, dass die sich kennenlernen?
Falls dem so ist können die Reifenhändler das normalerweise oder muss ich dann in eine Hyundai Werkstatt?

Falls die Frage schon mal beantwortet wurde entschuldigt bitte dann muss ich Sie wohl überlesen haben.

Grüße
Frank

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

292

Donnerstag, 6. März 2014, 18:24

Die TPMS-Sensoren kann nur eine Hyundaiwerkstatt anlernen....

293

Donnerstag, 6. März 2014, 19:43

Bist du dir sicher?

Hab einen Bericht gesehen bei dem gesagt wurde das ab November letzten Jahres jedes Auto ein Reindruckkontrollsystem haben muss.
Dementsprechend muss bei jedem Radwechsel das System auf Funktion getestet werden.
In dem Bericht wurde auch erwähnt das die meisten Hersteller auf Sensoren in der Felge setzten und nur wenige Hersteller den ABS-Sensor benutzen, und das die Sensoren in der Felge natürlich mit einer Batterie funktionieren die man leider nicht wechseln kann.
Würde also folglich bedeuten das in meinem Fall nur der Hyundai Händler die Reifen wechseln kann bzw. darf. und bei anderen Marken auch nur die entsprechenden Händler.

Noch eine kleine Frage zum anlernen. Brauchen die irgendwelche Daten vom Sensor zum anlernen oder kann man mit den fertig montieren Reifen beim Händler vorfahren und der liest die einfach ein?

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

294

Donnerstag, 6. März 2014, 19:53


Hab einen Bericht gesehen bei dem gesagt wurde das ab November letzten Jahres jedes Auto ein Reindruckkontrollsystem haben muss.

Das würde mich jetzt aber wundern und kann das kaum glauben. :denk: Es gib t ja genügend Modelle, welche auch jetzt noch angeboten werden, bei denen man weder für Geld noch Gute Worte ein Reifendruckkontrollsystem bis November bekommen konnte. Und jetzt sollen die alle plötzlich eines haben? :denk:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

295

Donnerstag, 6. März 2014, 19:58

Guckstu Wiki :evil: :teach:

Zitat

...müssen seit dem 1. November 2012 alle neu homologierten Fahrzeugmodelle mit einem Reifendruckkontrollsystem ausgestattet sein. Ab 1. November 2014 ist ein solches System dann für alle Neuwagen vorgeschrieben.

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

296

Donnerstag, 6. März 2014, 19:59

Lieber Freund,

da irrste Dich schlicht.

Fröhlichen Feierabend
Horst

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

297

Donnerstag, 6. März 2014, 19:59

Laut EU-Verordnung müssen alle Fahrzeugmodelle die NEU auf dem Markt gebracht werden seit November 2012 über ein Reifendruck-Kontrollsystem verfügen.

Ab Ende 2014 müssen alle Autos ab Werk mit TPMS ausgestattet sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »J-2 Coupe« (6. März 2014, 20:08)


Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

298

Donnerstag, 6. März 2014, 20:02

Hab mal im Netz geschaut. Zur Pflicht wird das ab November 2014.

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

299

Donnerstag, 6. März 2014, 20:08

Jacky widerspreche ich äußerst ungerne. Schon deswegen, weil seine Beiträge zu den kompetentesten und humorvollsten dieses Forums gehören. Aber nach meinen Infos ist es richtig, dass erst ab 11/2014 eine entsprechende Pflicht - aber nur für Neuwagen - besteht.

Horst

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

300

Donnerstag, 6. März 2014, 20:09

Ich dachte zwar, es sei schon seit Januar 2014 - nun ist es halt November geworden......Es irrt der Mensch solang er strebt :D

....und danke für die Blumen Horst :love: Es gibt aber auch viele andere sehr kompetente User hier :super:

Ähnliche Themen