Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

21

Freitag, 15. November 2013, 08:41

Der i40 Diesel hat einen elektrischen Zuheizer, der sitzt im Luftstrom für den Innenraum.


SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

23

Freitag, 15. November 2013, 09:58

Hi Jacky

heißt das, dass ich nach dem Start sofort "einheizen" könnte, also z.B. Temp auf 22°, die Klimaautomatik ein und dann wird es warm? In meinem Handbuch steht davon leider gar nichts, habe eben das ganze Kapitel dazu durchgelesen.

Danke und Gruß
Markus

24

Freitag, 15. November 2013, 11:45

Natürlich kann man auch die Einstellungen der Klima wählen und selbst vornehmen. Für was habe ich aber die Automatik. Hatte vorher einen Mercedes C-Klasse Kombi dort bin ich das ganze Jahr mit Automatik Einstelllung bei der Klima gefahren und die funktionierte zum i40 Kombi um einiges besser.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

25

Freitag, 15. November 2013, 11:50

In meinem Handbch steht davon leider garnichts, habe eben das ganze Kapitel dazu durchgelesen.
Im Handbuch steht auch nichts über Kolbenringe oder Pleuel, trotzdem hast du welche! :D Die Zuheizer der Motoren beschleunigen die Warmluftzufuhr für den Innenraum, es dauert aber auch einige Zeit bis die Luft auf Temperatur ist. Aber eben deutlich schneller als das ohne Zuheizer der Fall wäre....

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

26

Freitag, 15. November 2013, 12:38

Im Gegensatz zu Einzelteilen des Motors ist das für mich aber auch ein Feature, dass durchaus erwähnenswert wäre. Ob im Winter die Luft schon nach 5 Minuten statt nach 10 Minuten warm rausgeblasen wird, ist schon ein Komfortplus, oder? Frei nach dem Motto: "Tue Gutes und rede darüber"

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

27

Freitag, 15. November 2013, 12:49

Ob im Winter die Luft schon nach 5 Minuten statt nach 10 Minuten warm rausgeblasen wird ist schon ein Komfortplus, oder?
Absolut richtig!

Zum Thema Kolbenringe: Späßle g`macht :D

Gruß Jacky

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

28

Freitag, 15. November 2013, 14:09

Keine Sorge, ich bin durchaus für Ironie empfänglich.
:winke:

Heldenbar

Anfänger

Beiträge: 57

Auto: i40cw 1.7 CRDI Gold Edit.

  • Nachricht senden

29

Freitag, 15. November 2013, 16:50

m.E. haben die Diesel i.d.R. immer einen Zuheizer, weil die Motorabwärme oft nicht ausreicht

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

30

Freitag, 15. November 2013, 17:37

Das stimmt soweit! Allerdings gibt es Zuheizer, welche im Kühlwasserkreislauf verbaut sind, oder solche die direkt in den Innenraum-Luftstrom "dazu Heizen" wie bei den Hyundai-Dieselmotoren.

31

Samstag, 16. November 2013, 10:10

Habe die Ehre.

Es gibt Dieselfahrzeuge ohne Zuheizer wie z.B. ältere Mercedes CDI. Dort dauert es mitunter relativ lange, bis es im Innenraum warm wird.

Bei Zuheizern gibt es elektrische ("PTC Heizelemente") oder mit Dieselkraftstoff betriebene, die im Grunde wie eine Standheizung arbeiten - allerdings nur dann wenn u.a. der Motor läuft und die Außentemperatur dies notwendig macht.

Vor- bzw. Nachteile gibt es bei beiden Zuheizer Varianten - hauptsächlich ist es aber begrüßenswert wenn überhaupt einer vorhandenen ist.

Im Übrigen konnte ich bisher keine Probleme mit der Klimaautomatik feststellen - im Gegenteil: alles läuft wie es soll. Scheiben beschlagen nicht dank Beschlagerkennung usw.

32

Montag, 4. April 2016, 22:17

Klimaanlage deutlich zu kalt...

Hallo zusammen,

ich habe nun seit ein paar Tagen den I40 Kombi in der Premium (Executive) Variante mit Facelift auf dem Hof.
Leider musste ich feststellen, dass die Klimaanlage deutlich zu kalt ist. Dazu hänge ich ein paar Bilder an.
Habe die Temperatur mit einem normalen Innen/Außen Thermometer gemessen.
Der "Outside" Wert ist in diesem Fall der Fühler den ich direkt in den Lüftungsschlitz gesteckt habe. "Inside" ist demnach direkt am Gerät. Ich habe das gemessen, weill ich bei 22C immer gefroren habe. Finde das Ergebnis jetzt natürlich recht erschreckend.

Kennt einer von euch das Problem?
»PeterK« hat folgende Bilder angehängt:
  • image1.JPG
  • image2.JPG

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

33

Montag, 4. April 2016, 22:24

Tachometeranzeigen weichen ab, Tankuhren weichen ab, Verbrauchsanzeigen im Bordcomputer weichen ab - warum sollten es Klimatemperaturen nicht auch tun?

34

Montag, 4. April 2016, 22:30

Grundsätzlich Stimme ich dir da zu, nur sollte es doch nicht einen Unterschied von 8 C sein. Ich stelle die Klimaanlage auf 22C und es ist kälter im Auto als draußen an der Luft (aktuell 17C bei mir). Das kann doch nicht sein. Irgendwelche Tips, was ich prüfen könnte?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

35

Montag, 4. April 2016, 22:32

Das Auto ist neu? Lass das lieber den Händler machen, du hast 5 Jahre Garantie - wer selber bastelt, gefährdet diese :!:

NoSkiller

Schüler

Beiträge: 160

Beruf: Bereichsleiter im Einzelhandel

Auto: i40 1,7 CRDi Automatik Premium, Crystal White

Vorname: Markus

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

36

Montag, 4. April 2016, 22:40

@Peter
Ich hab selbes Phänomen auch bemerkt.
Fahre meinen i40 Premium jetzt knapp 2 Wochen war aber ein Jahreswagen der schon 25tkm auf der Uhr hat.
Aber auch als ich meinen kurz vor Ostern bekommen habe, musste ich feststellen das ich die Klima auf 24 Grad stellen müsste damit mir bei einer Fahrt über 200km nicht die Zehen abfrieren.
Morgen hab ich nen Termin bei meinem Freundlichen, werde da das Thema mal ansprechen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (5. April 2016, 05:57)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

37

Montag, 4. April 2016, 22:42

Vielleicht ändert sich dieses Fehlverhalten, wenn draußen die Temperaturen steigen?

38

Montag, 4. April 2016, 22:42

Ok, ich fahre morgen mal vorbei. Mal gucken, was mir da gesagt wird. Danke schon mal für eure Antworten

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

39

Montag, 4. April 2016, 22:46

Hast du auch einen Diesel Peter? Da beim Diesel der Wirkungsgrad höher als beim Benziner ist, entsteht weniger Wärme im Motor - möglicherweise ein Faktor, der eine Rolle spielt.

NoSkiller

Schüler

Beiträge: 160

Beruf: Bereichsleiter im Einzelhandel

Auto: i40 1,7 CRDi Automatik Premium, Crystal White

Vorname: Markus

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

40

Montag, 4. April 2016, 22:54

@Jacky
Das sollte aber dann doch der Klimakompressor ausgleichen oder !?

In Zeiten, wo man noch Umluftanlage im Auto hatte, versteh ich das ja, aber heutzutage hat doch jedes Auto zumindest ne Klimaanlage.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (5. April 2016, 05:57)