Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ievierzig

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Industriekaufmann

Auto: i40cw 1,7 CRDi

Vorname: Guido

  • Nachricht senden

101

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 11:06

RE: i 40 cw Winterreifen 16"

Danke für die Info.

Ich hatte gehofft etwas zu sparen, denn der Querschnitt 60 ist nicht so verbreitet wie 55 und daher teurer.

Gruß


realmaster

unregistriert

102

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 11:59

RE: i 40 cw Winterreifen 16"

Wenn du das Auto ne Zeit fahren möchtest, investiere in einen 2.Satz Räder. Das spart auf Dauer und schont deine Reifen.

realmaster

unregistriert

103

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 13:07

RE: i 40 cw Winterreifen 16"

Zitat

Original von J-2 Coupe
Ich habe im Fahrzeugschein nur 205/45R16 stehen. In der COC stehen aber noch 195/50R15 und 185/55R15.
Also darf ich kleinere Reifen und Felgen fahren, als im KFZ-Schein angegeben.


Ich versuche mal zu vermitteln, unser Moderator ist zur z.Zt. etwas seltsam drauf. Du hast Recht, weil es so in deinen Papieren steht. Ceed hat auch Recht, aber nur in der Sache. Für den i40 gibt es keinen Fahrzeugschein, sondern nur eine Zulassungsbescheinigung. Das ist in Bezug auf die erlaubte Reifengröße ein wesentlicher Unterschied.

Und jetzt haben sich alle wieder lieb! :]

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 863

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

104

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 13:19

RE: i 40 cw Winterreifen 16"

Ich rede auch von der Zulassungsbescheinigung Teil 1, nenne die aber immernoch KFZ-Schein. Bin ich halt seit Jahrzehnten gewohnt. Und Motoren haben bei mir immernoch PS und keine KW!

realmaster

unregistriert

105

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 13:57

RE: i 40 cw Winterreifen 16"

Ja, geht mir doch genauso. Im konkreten Fall (Reifengröße) ist die genaue Bezeichnung aber von Bedeutung. Erklärung

106

Sonntag, 11. November 2012, 13:13

16" Winterreifen bei 5-Star Gold mit 17" Alu möglich?

Hallo zusammen,

ich stehe kurz vor der Anschaffung eines Hyundai i40 und habe eine Frage bezüglich der Bereifung:

die 5-Star Gold Edition ist ja mit 17" Alus ausgestattet. Kann man hier auch 16" Winterreifen fahren. Sind die schon im Schein eingetragen?

Edit: Motor ist der 1.6l 135PS

MfG
C. Wiggum

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »C.Wiggum« (11. November 2012, 13:25)


Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

107

Montag, 12. November 2012, 08:36

RE: 16" Winterreifen bei 5-Star Gold mit 17" Alu möglich?

Soweit ich weiß dürfte das nicht gehen. Die mit 17" Serienbereifung haben normal schon die großen Bremsscheiben drinnen, deswegen passen die 16" da nicht mehr drauf.

108

Montag, 12. November 2012, 11:15

RE: 16" Winterreifen bei 5-Star Gold mit 17" Alu möglich?

Ich habe für meinen i40 Premium mit 17" Reifen bei netto (www.reifendiscount.de) Kompletträder mit Alu-Felgen Marke "Anzio Light" (mit ABE und schneekettentauglich) und Dunlop SP WINTER SPORT 3D XL MFS 215/50 R17 95V für insgesamt 1040,76 Euro gekauft. Die wurden problemlos von meinem Händler montiert.

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

109

Montag, 12. November 2012, 11:54

RE: 16" Winterreifen bei 5-Star Gold mit 17" Alu möglich?

Dass 17" drauf gehen ist ja recht logisch, wenn schon 17" drauf sind. ;)

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

110

Montag, 12. November 2012, 13:48

RE: 16" Winterreifen bei 5-Star Gold mit 17" Alu möglich?

@C.Wiggum
Da der "normale" 5-Star serienmäßig mit 16" ausgestattet ist, könnte das auch beim Gold zutreffen. Ich denke, dass nur die Premium die große Bremsanlage haben. Ich würde das aber beim Freundlichen erfragen.

Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

111

Montag, 12. November 2012, 14:40

RE: 16" Winterreifen bei 5-Star Gold mit 17" Alu möglich?

"Musste" auch dank der größeren Bremsanlage auf die 17'' Alu's als Winterreifen zurückgreifen. Mein Reifenhändler des Vertrauens hat mir blind welche bestellt und bin top zufrieden! :)
Als Reifen hab ich mich für den Semperit Speed Grip 2 entschieden und muss sagen, gerade bei nasser Fahrbahn ein sehr guter Reifen!
(siehe Galerie)

ratz1967

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Deutschland

Auto: i40 1.7 CRDI 91003 km

Vorname: Andy

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

112

Montag, 12. November 2012, 19:02

RE: 16" Winterreifen bei 5-Star Gold mit 17" Alu möglich?

@ velvet:
Nöp, geht nicht. Zumindest nicht mit den 16" Hyundai-Felgen.
Beim Gold sind 330mm Bremsscheiben verbaut und der Bremssattel wäre dann der Montage im Weg. Die einfache 5 Star Ausstattung hat 300mm Bremsscheiben drauf.

Hat mit der Hebelkraft zu tun: Größerer Felgenradius=größere Hebelkraft auf die Bremse. Deshalb größer dimensionierte Bremse.

Ausserdem: wenn Ihr auf 17" (215/50 17) geeichte Tachos habt, würde bei den 16" Felgen ja die Anzeige nimmer stimmen.

Bestimmt gibts irgendwo 16" Felgen, bei denen die Vorschrift HO1 (16" nur wenn 300mm Scheibendurchmesser), nicht in der ABE aufgeführt ist. Da sucht man dann aber lange.

Mein Freundlicher dachte auch, dass das bei den Hyundai Felgen geht, mußte dann aber zugeben, dass man sie nicht hätte montieren können.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 863

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

113

Montag, 12. November 2012, 19:13

RE: 16" Winterreifen bei 5-Star Gold mit 17" Alu möglich?

Zitat

Original von ratz1967
Ausserdem: wenn Ihr auf 17" (215/50 17) geeichte Tachos habt, würde bei den 16" Felgen ja die Anzeige nimmer stimmen.

Das wird dann durch einen höheren Reifenquerschnitt wieder ausgeglichen. Zum Beispiel statt 215/50 17 dann 205/60 16.
Dann stimmts auch mit dem Tachowert wieder!

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

114

Montag, 12. November 2012, 20:04

RE: 16" Winterreifen bei 5-Star Gold mit 17" Alu möglich?

Zitat

Original von ratz1967
@ velvet:
Nöp, geht nicht. Zumindest nicht mit den 16" Hyundai-Felgen.
Beim Gold sind 330mm Bremsscheiben verbaut und der Bremssattel wäre dann der Montage im Weg. Die einfache 5 Star Ausstattung hat 300mm Bremsscheiben drauf.


So meinte ich das ja. Man müsste wissen welche Bremsanlage verbaut ist. Wenn´s beim Gold 330 sind geht natürlich keine 16" Felge, egal von wem.

ratz1967

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Deutschland

Auto: i40 1.7 CRDI 91003 km

Vorname: Andy

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

115

Dienstag, 13. November 2012, 11:29

RE: 16" Winterreifen bei 5-Star Gold mit 17" Alu möglich?

Dann hab ich Dich doch richtig verstanden.

:prost:

116

Samstag, 17. November 2012, 15:42

andere Radschrauben nötig

Ahoi,

werden bei einem i40cw mit orginal 16" Alufelgen (5-Star Silver Edition) andere Radschrauben zur Montage von Stahlfelgen (Winterräder) benötigt?

C.Wiggum

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

117

Sonntag, 18. November 2012, 12:59

RE: andere Radschrauben nötig

Wenn dann Radmuttern...

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

118

Montag, 19. November 2012, 12:09

RE: andere Radschrauben nötig

@Wiggum:
Das hängt von Der Felge Deiner Winterreifen ab. Am Samstag wechselte ich auf Winterreifen und konnte die Muttern mit Kegelkopf problemlos für meine Stahlfelgen verwenden. Sieht sehr lustig aus, das matte schwarz und das glänzende silber der Muttern. :D

Nebenbei traf ich den ersten anderen i40 Fahrer mit denselben i40, nur eben kein EU-Import, auf dem Parkplatz.

119

Dienstag, 4. Dezember 2012, 17:46

Winterreifen Größe Gold Edition

Hallo

Habe vor einer Woche meinen schönen Hyundai i40cw 1.7 CRDi Comfort 136PS, 5 Star Edition Gold, Farbe Blue Spirit bekommen. Und habe da gleich Winterreifen dazu bestellt beim Händler auf Stahlfelge 16Zoll. Wo ich aber das Auto abgeholt habe, da waren auf einmal Alufelgen drauf 17Zoll. Da sagte der Händler zu mir, dass ich nur 17Zoll fahren darf. Und weil er keine 17Zoll Stahlfelgen da hat, hat er mit dir Alus dazu geschenkt.

Aber meine Frage: Welchen Felgengröße ist nun richtig im Winter?

Im Link sind die schönen Felgen zu sehen, Bild.

Import-Velo

unregistriert

120

Dienstag, 4. Dezember 2012, 17:49

RE: Winterreifen Größe Gold Edition

Soweit ich informiert bin, gibt es für Deinen Wagen noch keine zugelassenen Stahlfelgen! 17" geht schon in Ordnung!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Import-Velo« (4. Dezember 2012, 17:51)


Ähnliche Themen