Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

281

Montag, 18. November 2013, 16:15

Hallo liebe Community :)
Hab mal ne Frage zu den Winterreifen.
Habe den i40cw 1.7 mit 116PS in der Style Ausstattung. Auf dem Fahrzeugschein steht nur die Größe 215/60R16 wenn ich es jetzt richtig in Erinnerung habe :D

Laut Felgenoutlet.de kann ich wohl auch größere Reifen montieren lasse mit gutachten.
Da ich jetzt sozusagen zum ersten mal Reifen in meinem Leben kaufe wollte ich Frage ob ich auch laut Internetseite größere montieren lassen kann ?

Danke für die Antworten ;)


SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

282

Montag, 18. November 2013, 16:22

Hi

Du solltest entweder 205/60/16 oder 215/50/17 montiert haben, das sind meines Wissens die beiden gängigen Größen ab Werk.
In meiner COC stehen auch noch 225/45/18 drin, es geht aber sicherlich auch noch größer.

Ist halt bei Winterreifen auch eine Frage der Sinnhaftigkeit und des Verbrauchs.

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

283

Montag, 18. November 2013, 16:24

Im Fahrzeugschein steht lediglich die kleinste zugelassene Rad-Reifen-Kombination, die COC gibt leider auch nicht wirklich Aufschluss über alle zugelassenen Kombinationen. Wenn du aber mal ganz lieb bitte bei deinem Freundlichen sagst druckt er dir die Liste bestimmt mal aus ;)

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

284

Montag, 18. November 2013, 16:27

Dann sind es die 205 :D
Habe gerade nicht den Schein zur Hand :D
Also mit einem Gutachten etc. Würde es gehen ??? :)

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

285

Montag, 18. November 2013, 16:30

Hyundai selber bietet ja auch 18zöller für den i40 an, wäre schön dämlich wenn man die nicht fahren dürfte :auweia:

Bedenke aber den Unterschied zwischen "Reifen", "Felgen" und "Rädern"

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

286

Montag, 18. November 2013, 16:43

Danke für die Antworten :)
Also wenn dann sowieso mit schönen Alus und die Reifen also ein Komplettpaket.
Müsste ich das beim TÜV eintragen oder reicht das mitführen des Gutachtens ?

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

287

Montag, 18. November 2013, 16:52

Das kommt immer auf die Felge und die Größe an. Wenn im Gutachten steht, dass es ohne TÜV geht und eine ABE dabei ist reicht es das einfach auszudrucken und mitzunehmen. Teilweise steht aber im Gutachten drin, dass man noch beim TÜV antanzen muss.
Also:
- Lieblingsfelgen und -größe aussuchen
- Gutachten von der Herstellerseite runterladen und durchlesen

Wenn da nichts drinsteht kann's losgehen :bang:

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

288

Montag, 18. November 2013, 18:44

Vielen vielen Dank ;)

Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

289

Dienstag, 19. November 2013, 09:05

An alle I40 Kombi Fahrer mit den Style Paket (Österreich)
könnt Ihr mir bitte schreiben welche Felgengröße bzw welche Winterreifen Ihr verwendet? Offensichtlich gibt es keine Stahlfelgen in 17", oder?
lg
Bernd
Da das österreichische Style Paket dem deutschen Premium entspricht, ist die wahrscheinlich wohl sehr groß, dass auch bei dir keine 16'' Stahlfelgen gehen. Mit 17'' Alus bist du auf der sicheren Seite und es geht nix schief. Hab den deutschen Premium und fahre den mit 17'' Alus. Schau nur vorher in der ABE ob die Schneekettentauglich bzw. zugelassen sind. :stop: Bin da leider erst später drauf gekommen...nach Absprache mit der DEKRA gingen bei meinen gewählten Alus aber auch Schneeketten drauf. Genug Platz zum Fahrwerk etc. sei locker gegeben. Nach Aussage der DEKRA.

Reifen: Semperit Speed Grip 2. Wenn mich jetzt nicht alles täuscht in 215/50 R17. (gleiche Maße wie die orignial 17'')

Jobelix

Anfänger

Beiträge: 19

Auto: i40 CDRI Limousine - Aut.

Vorname: Jo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

290

Dienstag, 19. November 2013, 12:43

Hallo zusammen,
ich habe jetzt auf die Original 17" Alus neue Winterreifen vom Typ Uniroyal MS Plus 77 aufziehen lassen.
Leise uund vom Fahrverhalten wie Sommerreifen. bei Nässe guter Grip. Verbrauch lt. Boardcomputer gleich.
Härtetest zum Skifahren kommt natürlich noch :D
Gruiß Jobelix

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

291

Dienstag, 19. November 2013, 12:55

Laut Felgenoutlet.de kann ich wohl auch größere Reifen montieren lasse mit gutachten.
Da ich jetzt sozusagen zum ersten mal Reifen in meinem Leben kaufe wollte ich Frage ob ich auch laut Internetseite größere montieren lassen kann ?

Danke für die Antworten ;)
Felgenoutlet konntrolliert vor Bestellung, ob es für dein Auto passt und setzt sich vor Lieferung mit dir in Verbindung. Du kannst größere mit Gutachten montieren lassen, aber auch ohne und zwar nur mit einer ABE. Das macht denn noch weniger Arbeit. ;)

geosnoopy

unregistriert

292

Mittwoch, 20. November 2013, 18:12

Auf den i40 passen bis 19´´ 245/35 schon drauf, allerdings TÜV Abnahme erforderlich! :super:

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

293

Mittwoch, 20. November 2013, 22:10

Man kann auch Felgen abnehmen lassen, wenn man kein Gutachten hat, in dem das Fahrzeug steht. Hauptsache irgendein Gutachten der Felge, auch wenn das eigene nicht drin steht + ein Vergleichsgutachten (Gutachten anderer Felge aber selbe Größe zB 8Jx18 ET 40, in denen das eigene Auto aufgeführt ist) und damit zur Dekra.

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

294

Mittwoch, 20. November 2013, 23:14

Wow ihr seit einfach alle Spitze :)
Vielen Dank Leute :)

Beiträge: 86

Wohnort: Schweiz

Auto: i40 crdi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

295

Freitag, 22. November 2013, 17:05

Hallo an alle.
Ich könnte Ein Satz Hyundai Coupe GK Felgen 7Jx17 ET46 5x114,3 bekommen. Würden die auf meinen i40 passen ? Ich habe die Grosse Bremse. Ich bin nicht sicher ob der Naben Durchmesser passt.

Diese Seite kann ich euch empfehlen:
www.reifenrechner.at
Da kann man solange rumspielen bis alles passt.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

296

Freitag, 22. November 2013, 17:53

Mittenzentrierung passt auch. Viel wichtiger wären aber tüvige Papiere zu den Felgen...

Beiträge: 86

Wohnort: Schweiz

Auto: i40 crdi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

297

Freitag, 22. November 2013, 18:26

Ist nicht so wild bei uns in der Schweiz. Sind ja Original Hyundai.

298

Samstag, 4. Januar 2014, 20:36

Alternative Reifengröße

Hallo,

wäre es auch möglich, auf die original 16" Felgen 205/55-R16 draufzuziehen und eingetragen zu bekommen? Die Abweichung zu den 60er ist nicht sehr gross aber naja. Alternativ wären auch andere 16" Stahlfelgen möglich. Es handelt sich um einen i40cw 1.7CRDi 136er Style. Der müsste die "kleine" Bremse haben. Ich hab brandneue Michelin Alpin A4 liegen, aber der Hyundai hat ja die etwas andere Reifengröße.

Grüße,
Xir

sheby_

Anfänger

Beiträge: 54

Wohnort: bei Nürnberg

Auto: i40cw 1.6 GDI Silver Edit. plus Kamera u. 18 Zoll

Vorname: Wenz

  • Nachricht senden

299

Montag, 18. August 2014, 20:18

Hallo,

ich stehe vor der Anschaffung von Winterreifen und will mich zwischen den Größen 215 45 r18 und 225 40 r18 entscheiden.

Kann mir jemand sagen welche Größe unter dem Aspekt "Komfort" der bessere, also der Reifen der etwas "weicher" bzgl. Federung ist ?

Danke für eine Auskunft ^^

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

300

Montag, 18. August 2014, 20:30

Aufgrund des höheren Querschnittes ist der 215/45 R18 der komfortablere Reifen....

Ähnliche Themen