Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hovener

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Jülich

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

81

Mittwoch, 3. Juli 2013, 18:31

@mega3333
Wenn der Durchschittsverbrauch auf dem BC knapp 8 Liter anzeigt, dann muß der Wagen nur so dahin gerollt sein oder ganz gemach Langstrecke gefahren worden sein. Wenn ein Auto nie Drehzahlen bekommt, ist doch klar, dass der immer lahmer wird. Ich war letzte Woche in Luxemburg hin und zurück 250 km. Bei 120 h/km (was in Belgien erlaubt ist) hatte ich auch einen Durchschnittsverbrauch von 7,5l. Diese Woche jetzt hier gemach rumgefahren und der BC ist auf 8,4l angestiegen. Wenn ich aber zügig fahre, so dass er auch aus den Pötten kommt, braucht er 9,8l und das ist auch realistisch für einen 2 Liter Motor mit 177 PS. Es wird nämlich nicht mehr gelogen als mit dem Spritverbrauch.


kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 3. Juli 2013, 22:11

Bin gestern die i40 Limo mit 177 PS gefahren... was soll ich sagen? Ich fahre derzeit einen 105PS starken Elantra und die 177PS vom i40 haben mich wirklich enttäuscht. Dachte, dass die 70 PS deutlicher zu spüren sind.

Na, ich denke, da spielen aber auch locker 500kg Gewichtsunterschied mit. Hab leider den 2.0 177PS Benziner nie probefahren können und fahre aktuell "nur" einen 1.7 CRDi Automatik mit "gepimpten" 163PS, und trauere immer noch meinem 2.7 V6 Sonata mit 173PS hinterher .. ich glaube, das nächste mal nehm ich wieder 'nen Benziner.

83

Donnerstag, 4. Juli 2013, 11:22

Mein Elantra wiegt lt Fzg-schein 1350 kg, der i40 knapp 1600 bei der PS Zahl sollte der Unterschied trotzdem zu spüren sein. Naja Vllt hat dein vorredner recht und das Fahrzeug War schlecht eingefahren

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 4. Juli 2013, 13:39

Also die gut 8 Liter Verbrauch kann man knicken. Das erklärt aber die verhaltene Spritzigkeit. Ich weiß es nicht vom Händler, aber mir ist es aufgefallen, daß mein Auto in der Woche etwas "traniger" wird (da bummel ich zur Arbeit und zurück). Am Wochenende, wenn wir oft etwas unternehmen sieht das anders aus, denn dann trete ich ihn auch schon mal. Also könnte die Aussage, daß sich das Motormanagement ändert sogar stimmen. Und nach 3800 U/min finde ich geht der schon ganz gut. Ein Benziner braucht halt Umdrehung und viel zu trinken, wenn er sprinten soll. :prost:

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

85

Freitag, 5. Juli 2013, 08:36

Moin,
ich habe meinen jetzt seit 2 Tagen und irgendwie macht mir der Verbrauch doch etwas Sorgen. Als ich ihn am Mittwoch abgeholt habe, bin ich ca. 70km Autobahn gefahren 140-150km/h. Dabei hat mit der BC ca. 10,5l angezeigt. Gestern bin ich so 12km durch die Stadt gefahren da lag ich laut BC bei ~14l. Das kommt mir doch etwas sehr viel vor oder? ;(

Andi

86

Freitag, 5. Juli 2013, 08:48

Don't panic. Fahr ihn ein, das wird schon...

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

87

Freitag, 5. Juli 2013, 08:53

Ich will es hoffen. War das bei euch auch so? Muss der BC erst "lernen" oder woran liegt es?

Andi

88

Freitag, 5. Juli 2013, 09:31

Ja, ich fahre zwar einen Diesel, aber der brauchte auch 2,5 tkm, bis er sich gefunden (und ich ihn verstanden) hatte. Seitdem hat sich der Verbrauch um ca. 20 bis 25 Prozent verringert. Sollte das bei Dir auch so sein, kämst Du bei absolut verträglichen 8,5 bis 9 Liter raus, da kann man doch für einen 130 kW starken 2-Liter-Benziner nicht meckern...

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

89

Freitag, 5. Juli 2013, 10:02

Na dann bin ich mal gespannt. Mal sehen was der Taschenrechner dann nach der zweiten Tankfüllung sagt. Ansonsten aber ein sehr geiles Auto. Absolut zufrieden. Könnte im unteren Bereich nur etwas mehr Anzug haben. Bei meinem alten Golf 1,6 FSI fühlt sich das besser an.

Andi

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

90

Dienstag, 23. Juli 2013, 12:30

Kann mir jemand beantworten warum z.B. der I-Catcher mal mit 159g/km CO2 angegeben wird und bei anderen mit 169g/km?

Andi

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

91

Dienstag, 23. Juli 2013, 22:54

Weil der i-catcher aus Holland kommt und die so trödeln.....? :D Scherz!

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 25. Juli 2013, 00:40

Kann mir jemand beantworten warum z.B. der I-Catcher mal mit 159g/km CO2 angegeben wird und bei anderen mit 169g/km?

Andi
Haste da vielleicht übersehen, ob:
a) Limousine vs Kombi
b) Schaltgetriebe vs Automatik
c) Diesel vs Benziner
...?

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 25. Juli 2013, 07:11

Es sind alle Kombi Benziner Schaltgetriebe. Automatik hat 179g

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 25. Juli 2013, 21:14

Das liegt auch schon an den ausstattungen, kein scherz, der mit den 17 Zöllern steht glaub ich mit höherem CO2 Ausstoß drin, der hat auch andere Bremsscheiben hinten. Könnte daran liegen, aber sicher bin ich auch nicht.

Beiträge: 25

Wohnort: Oberfranken

Auto: i 40cw

  • Nachricht senden

95

Montag, 29. Juli 2013, 20:38

Servus an alle 2.0 Benziner Kombis!

Erfahrungswerte bei 13000 km: Unser i40 wird zügig bis schnell bewegt, dabei liegen wir seit 3000 km bei 8,6l! Die Spritzigkeit hat auch ab ca. 10.000 km nochmal kräftig zugenommen. So stelle ich mir 177PS vor! Motorflexibilität Note 1, durch die Stadt ab 50 km/h kann man im 6. Gang mitschwimmen! Top! Überholvorgänge sehr flexibel, wenns sein muss bis 100km/h im 3. runterschalten, kein Problem für unser Auto!

Motorsound ist mehr als gut. Man hört die Leistung ohne was dran machen zu müssen.

Mängel:
Kupplung musste getauscht werden.
Parksensoren hinten bisher 1x getauscht
Parksensoren vorne bisher 3x getauscht

Gruss
Professor Hase

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

96

Samstag, 10. August 2013, 00:18

Anfahr Probleme 2.0GDI Sehr empfindlich!?

Hi,
seit dem Kauf vor 5 Wochen hab ich immer wieder Probleme beim anfahren. Entweder säuft er mir ab ( in den ersten Tagen 2-3 Mal am Tag) oder heult extrem hoch bis 2500-3000 Touren. Selten kann ich "normal" anfahren. Ist auf nem vollen Parkplatz manchmal etwas peinlich. Kennt noch wer das Problem?

Andi

Sir Henry

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Paderborn

Beruf: Beamter

Auto: Hyundai i40 cw

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

97

Samstag, 10. August 2013, 01:00

Hallo.
Ja, ich denke das ist ein bekanntes Problem. Meiner macht das auch. Ist schon sehr kitzelig und wirklich gewöhnen kann ich mich auch nicht daran. Aber muss man wohl mit Leben.

Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

98

Samstag, 10. August 2013, 09:05

Das Problem habt ihr nicht nur bei eurem 2l. Ich fahre den kleinen 1.6er und da ist es genauso. Und wenn dann noch die Klimaanlage läuft, wird er auch noch sehr lahm. Aber da kann oder muß man wohl mit leben.

Wünsche allen ein schönes WE.

G.Andy1

Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

99

Samstag, 10. August 2013, 10:52

Fährst du im ECO Modus?

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

100

Samstag, 10. August 2013, 12:31

Nein, den hab ich aus. Werd ich dann Mo mal gleich mit bemängeln. Vielleich liegt es am Gaspedal oder das Steuergerät muss optimiert werden.

Andi

Ähnliche Themen