Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

161

Samstag, 29. September 2012, 16:47

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

Leistungsmäßig bin ich jetzt auch schon zufrieden. Ich warte mal deine Verbrauchsdaten ab, mal sehen ob die ein wenig runter gehen. Was hast du vorher verbraucht im schnitt?


Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

162

Samstag, 29. September 2012, 19:55

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

Zitat

Original von kesselhaus
Hab das Protokoll mal auszugsweise rangehängt.

...und das ist jetzt ein Wetterauer Tuning?

nicht das 162PS und 364Nm zu verachten wären - aber von den Angaben auf der Wetterauer Seite (170PS und 400Nm) ist das ja meilenweit entfernt!

Das entspricht einer Steigerung von 19% statt 25% bei der PS Zahl und 12% statt 23% beim Drehmoment ... das ist - mit Verlaub - ein wenig enttäuschend, oder?

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

163

Samstag, 29. September 2012, 23:36

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

Zitat

Original von Hobi

Zitat

Original von kesselhaus
Hab das Protokoll mal auszugsweise rangehängt.

...und das ist jetzt ein Wetterauer Tuning?


Nein, ich hatte doch unter c) gesagt, das es hier die Firma Knoll gemacht hat. Die gehören irgendwie zu DieselCenter/BoschService.
Hatte mir meine Werkstatt empfohlen, weil die auch von Hyundai irgendwie zertifiziert sind. Zumal es ja nur einen tag dauern sollte... eigentlich.

Zitat


nicht das 162PS und 364Nm zu verachten wären - aber von den Angaben auf der Wetterauer Seite (170PS und 400Nm) ist das ja meilenweit entfernt!

Das entspricht einer Steigerung von 19% statt 25% bei der PS Zahl und 12% statt 23% beim Drehmoment ... das ist - mit Verlaub - ein wenig enttäuschend, oder?


Ja, ich denke, daß das vielleicht die anderen SW-Versionen/Kennlinien gewesen sind, wo aber mein Transmission-Modul "Nöö, Nöö .. böse Kennlinien mag ich nicht!" :stop: :dudu: gesagt hat. Denn ich hatte ja auch erzählt, daß das ZF DKG ne mechanische Sperre hat wegen der Geschwindigkeitsbegrenzung.
Ok, ich hatte mir natürlich auch die volle Leistung wie bei Wetterauer gewünscht, aber lieber so und ohne das was kaputt gehen kann im Antriebsstrang, und auch inkl. aller wieter gültigen Hyundai-Garantien und Wartungsgutscheine (bis einschließlich 150TKM), als voll aufgebohrt mit der Möglichkeit, daß was kaputt geht, und ich auf all den Kosten sitzen bleibe.

Die SW-Begrenzung der Geschwindigkeit haben die rausgenommen, die mechanische ist halt drin, und man merkt es bei 195 (Tacho 200) auch.

Und wie gesagt, im Moment reicht mir diese Leistung voll aus. Hab heute nochmal meine Teststrecke (A72 Richtung Plauen und zurück, bei Stollberg raus und über Landstraße zurück nach Chemnitz) abgefahren .. passt! :super:
Beim Knochen aus dem Zwickauer Mulde Tal komme ich oben bei 190 an.
Da hatte ich vorher max. 170. Und auch das Beschleunigen geht echt fixer voran.

Ich weiß ja nicht was ihr für ein Modell habt. Vllt. habe die ja auch zwischendurch oder jetzt nochmal ne andere Automatik verbaut?
Und wenn du normales 6-Gang-Schaltgetriebe hast, kannste vielleicht sogar die volle wetterauer Dröhnung bekommen? Hängt halt vom Antriebsstrang ab.
Meiner ist Erstzulassung 29.09.2011. War ein EuropCar Fahrzeug, hab also auch keine Kontrolle auf das Einfahren gehabt.

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

164

Sonntag, 30. September 2012, 08:56

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

Zitat

Nein, ich hatte doch unter c) gesagt, das es hier die Firma Knoll gemacht hat. Die gehören irgendwie zu DieselCenter/BoschService.
Hatte mir meine Werkstatt empfohlen, weil die auch von Hyundai irgendwie zertifiziert sind. Zumal es ja nur einen tag dauern sollte... eigentlich.

oh, sorry - da hatte ich dich falsch verstanden!

Die Werte machen mir ehrlich gesagt auch einen sympatischeren Eindruck als die vollmundigen Versprechen von Wetterauer.

Mir würde es bei einem Chiptuning weniger um Topspeed gehen - mehr um die Ansprechkurve des Motors und da scheint sich bei dir ja was getan zu haben.

Glückwunsch dazu! ;)

Jetzt bin ich mal auf deine "Langzeit"-Erfahrungen gespannt...

LG
Holger

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

165

Sonntag, 30. September 2012, 15:03

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

Zitat

Original von Hobi

Zitat

Nein, ich hatte doch unter c) gesagt, das es hier die Firma Knoll gemacht hat. Die gehören irgendwie zu DieselCenter/BoschService.
Hatte mir meine Werkstatt empfohlen, weil die auch von Hyundai irgendwie zertifiziert sind. Zumal es ja nur einen tag dauern sollte... eigentlich.

oh, sorry - da hatte ich dich falsch verstanden!


Ich hatte nur gemeint, daß Knoll wie Wetterauer direkt die Steuergeräte des Hyundai beackern, und keine Extra-Steuergeräte verbauen, wie z.B. RaceChip oder EuroTec. :D

Zitat


Die Werte machen mir ehrlich gesagt auch einen sympatischeren Eindruck als die vollmundigen Versprechen von Wetterauer.

Mir würde es bei einem Chiptuning weniger um Topspeed gehen - mehr um die Ansprechkurve des Motors und da scheint sich bei dir ja was getan zu haben.


Genau. Topspeed wäre natürlich auch schön gewesen, und wie ich schon sagte, scheinen die dafür auch Versionen gehabt zu haben. Nur leider passen die halt nicht ganz zu dem bei mir verbauten Getriebe.

Aber die Hauptsache ist für mich, daß er besser beschleunigt und das möglichst ohne Gedenkpause .. damit ich auch im Alpenvorland endlich auf den kurvigen Landstrassen getrost mal einen überholen kann. Das kann ich aber halt erst in zwei/drei Wochen testen, wenn ich aus meinem Urlaub zurück bin.

Zitat



Glückwunsch dazu! ;)

Jetzt bin ich mal auf deine "Langzeit"-Erfahrungen gespannt...

LG
Holger


Danke, ich denke auch, wir sollten erstmal sehen, wie sich das in meiner normalen Umgebung so verhält. Nicht das ich hier vor lauter Euphorie über die Leistungssteigerung vllt. auch noch einem Placebo-Effekt verfalle :anbet: ..

Weis eigentlich jemand, ob am i40cw seit seiner Einführung schon Veränderungen von Hyundai vorgenommen wurden, wie z.B. anderer Getriebehersteller oder DKG vs Wandler?

Pinball

Pinball

Beiträge: 133

Wohnort: SH

Auto: Tucson 1,6 Turbo 177PS DST

  • Nachricht senden

166

Freitag, 12. Oktober 2012, 19:46

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

Ich habe an meinem i40 136PS Diesel ein Chiptuning von Eurotech durch meinen Hyundaihändler vornehmen lassen.
Fakt: wesentlich ruhigerer Motorlauf, geht los wie Schmidts Katze, Verbrauch weniger als vorher, keine Anfahrschwäche mehr. Ich bin voll begeistert. Würde es jeder Zeit wieder machen. 5 Jahre Garntie. Was will man mehr.
Gruß Pinball

167

Freitag, 12. Oktober 2012, 20:22

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

Was heißt weniger Verbrauch? Wieviel hattest du vorher und nun?

168

Samstag, 13. Oktober 2012, 09:14

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

guten Morgen,

wieviel kostet denn so ein ciptuning von eurotech?
Wie sieht das mit der Garantie aus, wenn ich mir einen chip einbauen lasse? Habe ich dann trotzdem noch meine 5 Jahre Garantie auf alles?

Pinball

Pinball

Beiträge: 133

Wohnort: SH

Auto: Tucson 1,6 Turbo 177PS DST

  • Nachricht senden

169

Samstag, 13. Oktober 2012, 09:20

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

Einfach mal lesen! Nicht jedes mal die gleichen Fragen stellen. Es wurde alles schon mal geschrieben.
Gruß Pinball

Beiträge: 51

Wohnort: Aus NRW (Lünen)

Beruf: selbst.Fotograf

Auto: i40 CW

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

170

Samstag, 13. Oktober 2012, 13:27

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

hallo,

ich habe mir nach langer überlegung und recherche den micro-chip bestellt.
einbau war unglaublich einfach,man muss nur darauf achten das der originalstecker von der verriegelung nur mittig gedrückt werden darf.
ich möcht ganz klar darauf hinweisen das es bei mir keinen placebo effekt gibt.
ich fahre seit 35 jahren motorrad und weiss was es heißt von beschleunigung zu sprechen und zu spüren (das nur am rande)

was ich auf jeden fall zum jetzigen zeitpunkt schon sagen kann ist das der wagen schon mal seine anfahrträgheit nicht mehr hat,damit will ich sagen auch bei ganz normalem anfahren nimmt der wagen wunderbar "gas"an.
ich habe noch keine großen tests gemacht sonder nur mal 5 km landstraße ausprobiert,was soll ich sagen,auch wenn es den kritikern hier nicht gefallen wird,wow,es ich einfach geil,der wagen zieht ganz sauber hoch,die träge beschleunigung ist wie weggeblasen,ok,ich kann euch jetzt keine zahlen nennen aber der unterschied ist klar und deutlich spürbar,ich kann auch nichts über v.max oder verbrauch sagen aber nachbericht kommt.
übrigens,v.max war mir aber immer egal 200 km/h auf deutschen straßen reichen mir so oder so mir ging es nur um den durchzug und der ist erheblich besser jetzt.
ach ja,1 jahr garantie ist inkl. und 30 tage umtauschrecht gehört auch dazu.

auch wichtig:149,-€ plus vesandkosten ist der preis dafür gewesen.

der link:

http://www.micro-chiptuning.de/Hyundai/i…36PS::1631.html

beste grüße
speedy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »speedtriple1995« (13. Oktober 2012, 13:30)


Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

171

Samstag, 13. Oktober 2012, 16:07

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

Zitat

Original von Pinball
Ich habe an meinem i40 136PS Diesel ein Chiptuning von Eurotech durch meinen Hyundaihändler vornehmen lassen.

Hast du auch so ein Schreiben wie Mavi (Seite 15/letzter Eintrag ganz unten) bekommen? Ich warte leider immer noch auf die Kopie bzw. den Scan den mir Mavi zukommen lassen wollte... :unentschlossen:

mavi

Anfänger

Beiträge: 12

Auto: i40 1,7 CRDI

Vorname: Timo

  • Nachricht senden

172

Dienstag, 16. Oktober 2012, 13:15

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

Sorry Hobi,

habe es dir gerade gemailt. Siehe E-Mail.

Grüße mavi

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

173

Dienstag, 16. Oktober 2012, 19:49

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

angekommen! :winke: DANKE ! :prost:

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

174

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 10:11

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

Wäre nicht schlecht, wenn Ihr auch mal angeben würdet, was Ihr für einen i40 habt.

* 116PS oder 136PS
* Automatik oder Schalter
* Reifen
* wo ihr meistens so unterwegs seit (flacher Norden, Mittelgebirge, Alpenvorland)

Da kann man dann vllt auch mal vergleichen.
Sonst ist der Vergleich der Durchzugskraft eher ein Rätselraten.

Z.B.gibt's im Gebirge viel verwinkeltere Landstrassen, mit Haufen Steigungen, wo zum Beispiel die Anfahr/Beschleunigungsschwäche eher zu spüren ist, als wenn man auf dem flachen Land wohnt.

Genauso, wie Kreisverkehr vs. GrüneWelle in der Großstadt. Kreisverkehre verbessern zwar den Verkehrsfluss, aber dafür muss man ja dann dauernd bremsen und wieder anfahren verglichen mit ner städtischen GrünenWelle.

Robisch

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: Remshalden

Beruf: Selbständig

Auto: i40 1.7 CRDi Premium Full

Vorname: Salva

  • Nachricht senden

175

Donnerstag, 1. November 2012, 14:51

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

@speedtriple1995
Servus, wie ist bis jetzt Deine Erfahrung mit dem micro-chip tuning?
Geb mal ein Statement ab bitte

Beiträge: 51

Wohnort: Aus NRW (Lünen)

Beruf: selbst.Fotograf

Auto: i40 CW

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

176

Donnerstag, 1. November 2012, 19:10

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

Was dazu kommt ist, dass der Verbrauch jetzt um ca. 0,6-0,8l gesunken ist, also ich werde ihn nicht mehr ausbauen!

beste grüße
speedy

Pinball

Pinball

Beiträge: 133

Wohnort: SH

Auto: Tucson 1,6 Turbo 177PS DST

  • Nachricht senden

177

Donnerstag, 1. November 2012, 20:05

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

Ich habe genau die gleiche Erfahrung gemacht, jedoch mit Eurotech, das heist nach wie vor 5 Jahre uneingeschränkte Hyundai Garantie. Das war mir wichtiger als ein günstiger Preis. Ich möchte das Tunning nicht mehr missen. Mein Diesek 136 PS ( 163 PS) Automatik läuft jetzt lt. Tacho 210kmh. Danach setzt die Vmax Beschränkung gnadenlos ein. Ohne die, würde der mit Sicherheit noch schneller laufen.
Gruß Pinball

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pinball« (1. November 2012, 20:06)


Diplo

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Eschweiler

Beruf: Maschinenbautechniker

Auto: i40cw CRDi 136 PS

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

178

Mittwoch, 21. November 2012, 11:34

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

Wäre schön wenn Eurotech ihr Tuning überarbeiten würde und die V-max Beschränkung aufheben würde.

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

179

Mittwoch, 21. November 2012, 11:46

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

Ist es nicht so das bei anderer Leistung + höherer Geschwindigkeit der TÜV Probleme machen könnte wegen Bremsanlage/Reifengeschwindigkeitsindex? :denk:

Diplo

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Eschweiler

Beruf: Maschinenbautechniker

Auto: i40cw CRDi 136 PS

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

180

Mittwoch, 21. November 2012, 12:11

RE: Chiptuning 1.7 CRDI 136PS

Guter Einwand Oliver.
Die Haltbarkeit der Bremsanlage müsste natürlich in diesem Fall nachgewiesen werden.
Das Chiptuning müsste ja sowieso in die Papiere eingetragen werden. Dann kann man auch gleich Reifen mit höherem Geschwindigkeitsindex aufnehmen.

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher