Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lorenz

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Aichtal

Auto: i40, 1,7l, 136Ps bald 163Ps

  • Nachricht senden

601

Montag, 4. August 2014, 08:37

So habe den Chip von EuroTec jetzt 1 Woche drin.
Erfahrung bis jetzt: reagiert nicht so spontan wie die Chips die ich vorher drin hatte, aber wenn man richtig auf das Gas drückt geht er schon ab, also wie ich mir erhofft habe klappt das gut beim Überholen, ansonsten fährt er brav wie ohne Chip. Die ideale Kombi wäre ein Chip wie ich vorher hatte mit Garantie und zur Hälfte des Preises.


geosnoopy

unregistriert

602

Montag, 4. August 2014, 09:39

Was hattest Du denn vorher für Fahrzeuge, TDI (Pumpe-Düse)?
Schalte mal ECO aus (Schaltanzeige)!

lorenz

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Aichtal

Auto: i40, 1,7l, 136Ps bald 163Ps

  • Nachricht senden

603

Montag, 4. August 2014, 10:07

siehe #595. Natürlich habe ich Eco ausgeschaltet manchmal auch Sport eingeschaltet, bin ja auch zufrieden. :thumbup:

604

Mittwoch, 6. August 2014, 18:50

Hi Black Pearl,
habe gesehen du kommst aus NRW Köln/Düsseldorf ?

wer hat deinen Chip denn eingebaut und zu welchem Kurs ?

Ich selbst komme auch aus diesem Raum, daher meine Frage.

Danke schonmal

Gruß

Black Pearl

unregistriert

605

Mittwoch, 6. August 2014, 19:27

Hi,
ich habe mir den Chip in Düsseldorf einbauen lassen. Den Händler möchte ich nicht nennen. :cursing:
Ich stehe momentan auf Kriegsfuß mit dem Händler (früher Freundlicher). Bin momentan auf suche nach einem anderen Freundlichen. :winke:

Kosten: Einbau mit Dekra (Abnahme)= ca. 850,00 EUR; Zulassungsbescheingung I + II ca. 20 EUR und zuletzt Kopien an meine Versicherung (HUK24) geschickt (Rechnung und Zul. Teil I und II) der Beitrag blieb gleich.

606

Donnerstag, 7. August 2014, 10:28

Ich hoffe nicht, dass es der auf dem Höher Weg ist, oder ?

Black Pearl

unregistriert

607

Donnerstag, 7. August 2014, 12:21

Hi,
das Thema ist zu heiß für mich. Der Händler wird von mir nicht genannt. Habe mich bei Hyundai Deutschland beschwert. Die haben mir einen anderen Händler empfohlen. Bei dem neuen Händler (liegt 40 km näher an meinem Wohnort) bin ich aber noch nicht vorstellig geworden. Mein Problem ist momentan nicht vorführbar (es ist einfach zu warm).

Ich mußte leider die Erfahrung machen, das ein großer Hyundai-Händler auch nur mit Wasser kocht. Da mein i40 selten eine Werkstatt sieht (bis auf Kleinigkeiten und Inspektion, ein großes Problem; das ich im Herbst klären lasse) ist die suche nach einem Freundlichen, nicht so dringend.

Da ich ein "optischer" Mensch bin, habe ich mich vielleicht von dem Glaspalast des Händlers blenden lassen.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du einen Händler findest, der dir dein Tuning fachgerecht einbauen kann. Ist ja auch kein großes Problem. Wenn er dir ein Angebot macht ( ca. 900 EUR incl. Gutachten) überlege es dir, und schlage zu.

Vielleicht hat er auch ein Auto (mit Chip) im Fuhrpark.

608

Donnerstag, 7. August 2014, 13:25

Kannst mir ja mal eine PN schicken.

Glaube ich kenne deinen Händler. Evtl. kannst du mir dann auch dein Problem näher erklären, denn wenn ich das Geld ausgebe möchte ich es auch in Guten Händen Wissen und einen fachgerechten Einbau ohne Probleme haben.

Danke Dir

Black Pearl

unregistriert

609

Donnerstag, 7. August 2014, 16:59

@Ego75

Du hast Post.

610

Donnerstag, 7. August 2014, 17:09

Danke für die Infos.

Einzig negativ bei meinem Händler bisher, war wohl ein schlechter Tag: Als ich Probleme (Klappern) wegen meiner AHK hatte, kam der Spruch, Zitat: Dann fahren sie mal da hin, wo diese eingebaut wurde.

Ich: Hand reichend - Herzlichen Glückwunsch :-)

Am Ende kam der Werkstattleiter auf mich zu und entschuldigte sich, dass er mich nicht als ihren Kunden erkannt habe, Essener Kfz :-)

Meine Antwort nur: Auch NICHT KUNDEN ihres Hauses sollten sie so nicht behandeln - FALL ERLEDIGT

P.S. Zum Chip - ist der bei dir gelötet und NUR gesteckt worden ? - lt. Händler in D'dorf, wird er neuerdings gelötet

Black Pearl

unregistriert

611

Donnerstag, 7. August 2014, 17:24

Hi,

kann ich dir nicht sagen. Keine Ahnung. :denk:

612

Donnerstag, 7. August 2014, 17:30

ok, trotzdem Danke

Black Pearl

unregistriert

613

Donnerstag, 7. August 2014, 17:39

Hi,
ich weiß nicht ob dir die Info hilft.

Zum testen (Leistung mit Chip und ohne Chip) wurde der Chip einfach abgezogen und danach wieder gesteckt. Ist aber nicht so einfach. Da sind eine Menge kleiner Kabel, die gerne abgehen.

geosnoopy

unregistriert

614

Donnerstag, 7. August 2014, 22:04

Die Box Wird ueber die Batterie sofort versorgt, dann gehts auf jeden einzelnen Injektor und ein weisses Kabel greift am Steuergeraet hinter der Batterie ab. Das ist geloetet. Nicht zu vergleichen mit dem zb Racechip und co. die sitzen vorm CR.
Fur Haendler wird meist noch das grau-blaue Kabel aufgeschaltet zum Testen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »geosnoopy« (7. August 2014, 22:10)


615

Freitag, 8. August 2014, 17:13

Danke.

D.h. der Händler hat recht, wenn er sagt, er wird gelötet :-)

Auf geht's: SPAREN :-)

geosnoopy

unregistriert

616

Freitag, 8. August 2014, 21:27

Daher dauert der fachgerechte Einbau knapp 1 Std.
Alternativ kannst DU auch das Steuergerät programmieren lassen und schließt eine Premiumgarantie für 3 Jahre ab. Kostenpunkt allerdngs insgesamt 1500-2000 Euro.
Vmax währe aufgehoben (etwa 225kmh), Durchzug/Elastizität vergleichbar Eurotec (bedingt durch den kleinen 1,7er Motor).
Risiko, keine TÜV-Abnahme und keine Eintragung möglich!
Also ob Dir dies für 20 km/h flotter das Ganze Wert ist, muß man(n) selbst entscheiden...... :prost:

Ich würde Dir Eurotec empfehlen, da hast Du für unter 1000 Euro ein vernünftiges Tuning und bist auf der sicheren Seite. :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »geosnoopy« (8. August 2014, 21:32)


617

Sonntag, 10. August 2014, 12:44

Was hattest Du denn vorher für Fahrzeuge, TDI (Pumpe-Düse)?
Schalte mal ECO aus (Schaltanzeige)!


Dumme Frage, warum eco ausschalten? --Meinst du, damit die Schaltanzeife nicht nervt?- Die Eco Einstellung hat bei aktivem chiptuning nach meiner Meinung doch keine Auswirkung- außer der Anzeige.
Gruß
gandalf

geosnoopy

unregistriert

618

Sonntag, 10. August 2014, 13:27

Die Eco wirkt sich auf die Kennfelder aus gerade im unteren Bereich, was bei dem Eurotec kontraproduktiv ist.
Wie es bei Automatik ist müssten wir mal den Gerd fragen?

Black Pearl

unregistriert

619

Sonntag, 10. August 2014, 14:50

Hi,
ich weiß jetzt nicht genau was Sascha meint. ?(

Bei meinem i40 ist im unteren Drehzahlbereich (unter 2500 U/min.) kein Leistungsschub bemerkbar.
Ab 3000 U/min. geht die Post ab.

Die Automatik harmonisiert sehr gut mit dem getunten Motor.

geosnoopy

unregistriert

620

Sonntag, 10. August 2014, 16:40

Die Frage ist ob es bei dem Automatik auch diese umstrittene Eco Funktion gibt und wie diese mit Eurotec harmoniert?
Meiner geht bei Eco off ab wir Lotti, aber schon von unten heraus.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher