Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 007

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

481

Montag, 20. Januar 2014, 15:14

...dann hält der ewig


Nichts auf dieser Welt hält ewig. :teach:


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 930

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

482

Montag, 20. Januar 2014, 15:27

Die Dummheit schon! Denn die Mutter der Dummheit ist immer schwanger!

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

483

Montag, 20. Januar 2014, 18:01

Was ewig hält, bringt kein Geld.

Und jetzt kommt der Nachfolger von der thermoelastischen Laufflächenmischung...

Geplante Obsoleszenz.
http://de.m.wikipedia.org/wiki/Geplante_Obsoleszenz

Da soll nochmal einer sagen "hält ewig".

Da gibt's auch nen sehr schönen Beitrag von Arte. Das zB damals die Strumpfhosen zu stabil waren und der Stoff dann so dünn gestickt wurde, dass Laufmaschen entstehen konnten.

Oder das es noch eine Glühbirne gibt, die schon über 100 Jahre den ganzen Tag brennt. Für die gibt's sogar ne eigene Seite, wo man sie über ne Webcam sieht. Ironischerweise hat die Birne schon 2 Webcams überlebt :D

Was ewig hält, bringt kein Geld!

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

484

Montag, 20. Januar 2014, 20:17

So, ein wenig ging es mit meinem Problem auch weiter. Wie gesagt, als Übeltäter ist der Chip schon identifiziert. Die Mitarbeiter von EUrotec waren sehr freundlich und haben gesagt, dass ich das Gehäuse des Chips aufschrauben soll und dort ein Potenziometer ist, welches ich ein wenig gegen den Uhrzeigersinn drehen soll. Ist auch Idiotensicher aufgebaut und aufgemalt. Aber was soll ich sagen. Hab das Ding quasi in Einzelschritten immer ein wenig runter gedreht (jedesmal weniger Zusatzpower) und das Dröhnen bei den angegebenen Touren ist geblieben. Habe es dann auf null gedreht (also nur noch die 100kw WErksleistung). Solang der Chip drin ist, dröhnt es weiter, ist er draussen, ist das Dröhnen weg. Nun hab ich meinem Autohaus und der Firma ne Mail geschrieben und den Zustand nochmal beschrieben, sie gebeten, sich zu verständigen und mir binnen der nächsten zwei Wochen einen Lösung anzubieten. Am Telefon meinte der Technik von Eurotec heute schon, dass man ggf. die Software individuell angepasst auf den Chip nochmal aufspielt. Mal abwarten was das bringt. Ggf. würde ich auf einen Tauschchip bestehen, um zu sehen, ob das Problem hier auch vorherrschend ist. Die Eurotec mannen meinten dann noch, dass es sein kann, dass vom Gaspedal das falsche kabel angezapft wurde, weil dort wohl zwei weiße Kabel abgehen und man schon die Ströme durchmessen muss, um zu sehen, welches das richtige ist.
Dafür, dass ich nur der Kunde bin, der eigentlich ein funktionierendes Produkt erwartet, finde ich, weiß ich schon wieder viel zu viel.
Wenn das gar nicht hinhaut, dann kommt das Ding wieder raus. Aber an das Mehr an Leistung hatte ich mich schon so schön gewöhnt. Ich halt euch auf dem Laufenden

Black Pearl

unregistriert

485

Montag, 20. Januar 2014, 20:43

@HoffisRenner

Das wird schon alles gut. Die von EuroTec sind ziemlich gut.
Bleib aber am Ball. Mich hatten die auch zweimal vertröstest.
(War ein Problem mit Automatik-Fahrzeugen)

Da half nur eine Frist setzen und plötzlich wurde eine Lösung gefunden.

Manchmal hilft es auch den sehr freundlichen Geschäftsführer zu kontaktieren. :D

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

486

Montag, 20. Januar 2014, 21:02

Kannst du mir mal den namen vom chef per pn senden? Danke

Black Pearl

unregistriert

487

Montag, 20. Januar 2014, 21:16

Hi,
du hast Post. (HoffisRenner)

Zur Info: Ich habe schon länger den Empfang von persönlichen Nachrichten abgeschaltet

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Black Pearl« (20. Januar 2014, 21:27)


realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

488

Dienstag, 21. Januar 2014, 01:30

Schön das es hier auch mal ein wenig Antiwerbung für das Tuning gibt.

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

489

Dienstag, 21. Januar 2014, 20:06

Also ich bin da ganz ehrlich und war es glaub ich auch schon immer. Ich wollte den Chip unbedingt probieren, weil mir das Leistungsplus gut gefällt. Wenn die das nicht hinbekommen, fliegt das Ding raus und ich hol mir irgendwie mein Geld zurück. Ich hab da gute Ideen was sowas angeht. Für mich kann die Firma Eurotec entweder alles gewinnen, wenn die das hinbekommen oder eben mindestens einen Kunden verlieren.

490

Freitag, 24. Januar 2014, 14:34

@HoffisRenner Ich kann dir nur raten, bau einen einfachen Schalter vor den "Kasten " ein. Damit kannst du das tuning ein -ausschalten und super vergleichen
Gruß Gandalf

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

491

Freitag, 24. Januar 2014, 18:10

So Chip ist jetzt von der Werkstatt eingeschickt an Eurotec, bin heute 100km ohne Chip gefahren, man hat definitv einen Unterschied gemerkt, aber das Auto hat bei 1900 Umdrehungen und Volllast nicht mehr gebrummt.

492

Mittwoch, 29. Januar 2014, 10:27

Also wer das mal probieren will mit der Tuning Box von Eurotech...... ( für alle 136 PS Diesel einsetzbar...dann 163 PS )
Habe hier noch eine rumliegen. War vom Vorbesitzer eingebaut und ca.3 Monate im Einsatz.
Mit Rechnung, Teilegutachten und Kabelbaum.
Der Neupreis von 640 Eus ist ja bekannt. Geb sie für 450 Eus her ( vielleicht auch noch günstiger ).
Also wer sie möchte, einfach mal posten oder melden ( Mail kuhli2000@web.de oder 0163/1820271 )

Gruß Kuhli64

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

493

Mittwoch, 29. Januar 2014, 20:50

Man bist du mutig, einfach Deine Handynummer hier zu posten, die kann dann doch auch jeder böse Mensch sehen. Hast Du keinen I40 oder warum ist sie nicht mehr im auto? Lass uns an Deinen GRünden zum Nichteinbau teil haben.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

494

Donnerstag, 30. Januar 2014, 01:33

Vielleicht gab es da auch solchen Ärger. :flöt:

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

495

Donnerstag, 30. Januar 2014, 18:48

Ja deswegen frage ich ja. Ich seh nur nicht ein, den Leuten die das verkaufen nicht druck zu machen. Kann sein, dass ich mich mit dem Ding angesch..en habe, aber dann sage ich denen das und werde auch kein gutes Haar mehr an der Sache lassen. Zumindest probieren wollte ich es aber mal. Das wird andere dann nicht davon abhalten, sich auch den Chip zu holen. Was mich wundert ist, dass es bei manchen zu klappen scheint und bei anderen nicht.

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

496

Donnerstag, 30. Januar 2014, 19:46

Also ich verstehe die ganzen Chiptuning-Sachen nicht. Wenn es so simpel ist aus Fahrzeuge so einfach mehr Leistung rauszuholen, warum macht es der Hersteller nicht selbst. Meine Meinung ist mit puren Chiptuning geht man einfach an bzw evtl über die Leistungsgrenzen von Motor oder Turbolader, das kann doch nicht gesund sein.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 930

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

497

Donnerstag, 30. Januar 2014, 19:51

Die Lebensdauer des Motors wir durch jegliche Art von Tuning sicherlich verkürzt.

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

498

Freitag, 31. Januar 2014, 19:33

Das wurde aber nun auch schon 25 Seiten lang diskutiert und streite ich persönlich auch nicht ab. Ich habe mich für den Chip ausschließlich von Eurotec entschieden, weil es nur über einen HyundaiHändler eingebaut werden darf, weil für mich die Garantie erhalten bleibt (ist mir Bockwurst, ob das dann von Eurotec oder Hyundai Garantie ist). Die Toleranzen werden weiter ausgereizt, dass ist richtig. Ich denke aber auch, dass die Lebensdauer mit dem Fahrer zu tun hat. Ich brauche den Chip nicht, um jeden Tag an der Ampel den Maxen zu machen. Ich freue mich nur, wenn auf der B5 ein LKW mit 70 fährt, dass er unten rum beim Überholen besser durchzieht. Die, die jetzt wieder sagen, dass unten rum nix verändert oder angepasst wird, sind den CHip noch nicht gefahren. Es ist richtig, dass im Leistungsblatt nichts zu Veränderungen "unten" rum steht, aber es ist bei mir definitiv keine Anfahrschwäche mehr vorhanden gewesen und er hat deutlich besser gezogen. Ich habe das meist im Teillastbereich gemacht, weil ich mein Auto ungern quäle. Volllast ist bei mir sehr sehr selten, aber eben dort hat es bei mir Auffälligkeiten mit dem Chip gegeben und deswegen gebe ich denen nun die CHance, das zu beseitigen, gelingt es den Jungs von Eurotech nicht, werden wir sehen, wie es weitergeht. Ich hab nicht vor, mein Auto so zu foltern, dass nach 50. oder 100.000 km der Turbo hoch geht oder ähnliches.

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

499

Freitag, 31. Januar 2014, 19:53

Na sowas wäre zB interessant zu wissen, wenn du schreibst im Datenblatt steht nichts von einer Verbesserung im unteren Drehzahlbereich, du merkst aber eine. Interessant wäre nun vielleicht bringt dieser Chip eben auch eine andere Gaspedaleinstellung sprich ein anderes Ansprechverhalten, dies wäre dann eben evtl. günstiger zu bekommen und ohne Risiken, und Hyundai macht es nur Träger um die Abgasnorm zu schaffen.

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

500

Freitag, 31. Januar 2014, 21:14

Ich hatte Eurotec mal angemailt (hab die Mails aber nicht mehr, da ich mein System komplett platt machen musste und die nicht imBackup hatte), ob es ein Leistungsdiagramm gibt. DIe haben gesagt, dass das für die Zulassung nicht erforderlich ist und deswegen nicht für jeden Fahrzeugtyp vorliegt, für den I40 nicht verfügbar. Alle die sich den Chip mit Schalter eingebaut haben, werden das ja unmittelbar merken, dass es einen UNterschied gibt.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher