Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 421

Dienstag, 26. Juli 2016, 15:29

@Yoshy
Wie alt ist deiner? Auf dem Navi sind nämlich nur 3 Jahre Garantie! :S

Andi


Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

1 422

Mittwoch, 27. Juli 2016, 06:57

Ja die Garantie ist letztes Jahr im Dezember abgelaufen. Ich war aber schon mitte letzten Jahres wegen dem Problem da. Da meinte er, dass sie ein neues Update raufgespielt haben und jetzt funktionieren sollte. War irgendwann im Herbst. Bis Dato ist dann auch nichts passiert. (weil ja Auto Innenraum nicht mehr so heiß wird). Und jetzt, wo es mal ein paar Tage über 30°C sind, fängt es wieder an.

Beiträge: 616

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

1 423

Donnerstag, 11. August 2016, 21:01

Android Auto? So etwas sinnloses habe ich noch nie gesehen. Die Darstellung ist peinlich. Wieso braucht man das überhaupt? Man hat auch ohne GoogleMaps ein Navi, Telefonbedienung direkt über die Navi ist 100x mal besser, neben USB brauche ich auch keine Musik. Was habe ich mit dem neuen Handy bekommen? Die Akkustandanzeige wird richtig angezeigt. :D Bin schon zufrieden.

PC-Didi

Schüler

Beiträge: 115

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

1 424

Donnerstag, 11. August 2016, 21:37

Im Grunde stimme ich dir zu. Aber eins ist schon echt praktisch. Ich schreibe privat wie auch geschäftlich viele SMS und Whatsapp Nachrichten. Das Vorlesen und auch das Einsprechen funktioniert prima und erspart den Griff zum Smartphone.

MarcT

Schüler

Beiträge: 142

Wohnort: Marl

Auto: Hyundai ix20 Edition20 mit großem Paket 1.4 und Hyundai i40 Style 1.7 DCT

Vorname: Marc

  • Nachricht senden

1 425

Donnerstag, 11. August 2016, 21:37

Das ist quatsch. Alle Nachrichten die rein kommen, sei es SMS, WhatsApp oder anderes werden auf Wunsch vorgelesen und man kann per Sprachsteuerung antworten. Außerdem werden verschiedene Streamingdienste und sogar die Audible App unterstützt. Letzteres ist toll für lange Autofahrten. Also bitte erst komplett testen und informieren...

Beiträge: 616

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

1 426

Donnerstag, 11. August 2016, 21:40

Wie geht das den? SMS habe ich nirgends gesehen. Ausserdem habe ich ein Abo mit xxx Gratisminuten, da rufe ich lieber an über die Freisprechanlage. Kann man auch E-Mails lesen? Wenn die Darstellung schöner und praktischer wäre dann könnten wir diskutieren. Habe aber auch schon erwähnt, ich will ein fahrendes Auto und kein Smartphone.

Ich selber habe es 15min getestet und das reicht mir aus. Für was braucht man noch die mobile Datenübertragung (ausser für Maps)?

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

1 427

Freitag, 12. August 2016, 08:05

Moin Moin

@Daimos83 **Man hat auch ohne GoogleMaps ein Navi** = Ja aber eins wo die Karten schon über 1 Jahr alt sind. GoogleMaps hat Aktuelle Karten.
Bei uns zb. wird seit 3 Monaten ein Umgehungsstraße gemacht ....die Straße wird zb. schon mal als gesperrt angezeigt.

Von wann sind die Karten im i40 (nach neustem Update ) ? 5.2015.... da kannst noch mal halbes Jahr abziehen da die Hersteller das
brauchen um die Karte anzupassen.

Ich denke auch es werden noch paar Updates kommen für Android Auto und mehr Funktionen dazu kommen und die Auflösung / Darstellung verbessern.
Irgendwann könnte ich es mir vorstellen das die Hersteller gar kein Navi mehr rein machen(nur Display)... nur noch Android Auto und das Apfel Car.

Das wäre gerade für VW Kunden ein Vorteil... weil das muss ja alles extra bezahlt werden. Die bauen riesen Display´s rein aber die Funktion Navi kostet
extra. (Nur der Parkwarner o. Camera gehen drüber :mauer: Und ich dachte immer.....Riesen Display drin und trotzdem hängt das TomTom an der Scheibe 8)

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 428

Freitag, 12. August 2016, 09:49

Allein für Googlemaps mit Meter-genauen Stauinformation lohnt sich Android Auto.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

1 429

Freitag, 12. August 2016, 10:41

Ja, das kommt auch noch dazu...

Beiträge: 616

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

1 430

Freitag, 12. August 2016, 17:52

Ein Kreisel mehr oder weniger - egal. Habe auch im April Update gemacht. Klar, Google ist aktueller. Meistens wenn man im Stau ist gibt es auf den Nebenstrassen auch Stau, oder wenn nicht dann verliert man halt trotzdem Zeit. Staumeldungen bringen doch was - du weiss das es einen Stau gibt. Gesperrte Strassen sind ok. Aber die haben nichts mit der Aktualität der Karten zu tun. Es ist eine Meldung wie Stau, und da sind die Maps und die Navi gleich gut.

Die Darstellung ist nicht schön, muss ich also so ein 1 Jahr lang fahren und dann hoffen das wenn es ein Update gibt das es besser ist?

Ausserdem, wo stellt ich eure grosse Smartphones hin? Vor 10 Jahren war es noch modern das die Handys klein sind, heute je grösser desto besser. Im Fach hat es keinen Platz. Ein Loch ins Armaturenbrett bohren und Halter einbauen? Nein danke.

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 336

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 431

Freitag, 12. August 2016, 18:11

...Ausserdem, wo stellt ich eure grosse Smartphones hin? Vor 10 Jahren war es noch modern das die Handys klein sind, heute je grösser desto besser. Im Fach hat es keinen Platz. Ein Loch ins Armaturenbrett bohren und Halter einbauen? Nein danke.
Stichwort: Brodit - alles ohne Bohren :D

PC-Didi

Schüler

Beiträge: 115

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

1 432

Freitag, 12. August 2016, 18:53

Ich habe ein Samsung S6 in einer Silikon Hülle. Ist ja auch nicht das kleinste Smartphone. Es passt genau in der Mittelkonsole auf das Fach, welches man aufziehen kann. Einfach auf die geriffelte Oberfläche legen.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

1 433

Freitag, 12. August 2016, 22:19

Vielleicht kommt ja auch ein Update durch das Handy.
Mal schauen was kommt.

:sauf:

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 331

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

1 434

Sonntag, 14. August 2016, 08:53

Didi, wer das Fach nutzt, wie Vorgesehen, braucht wohl ne andere Lösung ;) Habe da häufig meinen Kaffeebecher drin.

Aber ja, das S6 (von meinem Arbeitgeber) passt da drauf, oder auch drunter.
Privat muss ich mal mein neues P9 lite testen, das müsste aber auch passen.

1 435

Montag, 5. September 2016, 16:36

Mir gefällt das ganze Blau des Navi's bzw das gesamte Theme des Werksnavis im VFL nicht so. Auf dem internen Speicher sind ja auch die ganzen Bilddateien vom Kia hinerlegt, da die Geräte scheinbar baugleich sind von der Software. Hab die Dateien vom Kia einfach durch die Dateinamen von Hyundai ersetzt, bzw. die Ordner entsprechend umbenannt. Im NAvimodus wurde so gut wie alles übernommen. Im normalen Modus von Radio etc nicht wirklich. Lediglich das Mediensymbol und der Tunerstrich vom Radio.

Für das Bootlogo hab ich 2x das Hintergrundbild in verschiedenen Ordnen gefunden und durch ein eigenes ersetzt ( mit denselben Maßen, Bittiefe etc) Das originale hab ich entsprechend umbenannt, sodass das System es nicht benutzt. Allerdings wird es trotzdem immernoch angezeigt. KAnn es sein, dass es noch irgendwo versteckte Ordner gibt, wo noch mehr Bilddateien drin sin, die ersetzt werden müssen?

Ich haätte definiv gern das diunkle Design vom Kia mit den blauen Symbolen von Hyundai, bzw würde ich mir die Symbole von Kia von Orange in Blau ändern mit Photoshop, da diese "schlanker" wirken


Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 482

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

1 436

Montag, 5. September 2016, 19:21

Stimmt, das wäre schon mal eine abhilfe, wenn man die (viel zu helle) skins durch eigene ersetzen würde. :thumbsup:
Aber dazu muss man das werksnavi erstmal Rooten um zugriff auf das Windows zu bekommen, oder?

1 437

Dienstag, 6. September 2016, 08:48

Ich hab das mit der WolfNCU gemacht (ist ja hier auch irgendwo im Forum beschrieben).

- Die WolfNCU Dateien auf nen USB Stick kopieren, ins Navi stecken und den TotalCommander starten.
- Die Inhalte von Storage Card 1-4 auf den USB Stick kopieren
- Die Bilddateien, die man verändert haben möchte, entsprechend tauschen und zurück aufs Navi kopieren (die original Dateien überschreiben), vorher aber die Originaldateien sichern.

So hab ich das gemacht, aber es wird eben nicht alles geändert, obwohl ich auch den blauen Hintergrund mit dem dunklen vom KIA überschrieben hab. Also gehe ich davon aus, dass irgendwo noch versteckte Dateien vorhanden sind, die man noch zusätzlich ersetzen muss.

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 331

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

1 438

Mittwoch, 7. September 2016, 10:09

Das Problem ist, dass WinCE da einiges nur in die eigenen Ordner übernimmt und dann mit den Dateien arbeitet. Kannst ja mal nach WinCE und Bootlogo googeln.
Man kommt so aber nicht an die Dateien, ...

1 439

Freitag, 9. September 2016, 10:47

Ich hab mir vorhin mal ein Tool runtergeladen, womit man z.b. auch .exe Dateien bearbeiten kann. Damit hab ich mal die Abraham.exe geöffnet und siehe da. Dort sind auch jede Menge bmp-Dateien drin, die Für das Hauptmenü zuständig sind. Da sind jeweils alle für Kia und Hyundai drin. ich hab auch dort alle Bilddateien ersetzt und die Abraham.exe neu gespeichert. Nachher nach der Arbeit, werde ich die Originaldatei mit dieser esetzen und schauen, ob sich was geändert hat. Das Bootlogo war leider nicht in der Abraham.exe hinterlegt.

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 482

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

1 440

Freitag, 9. September 2016, 11:07

Klasse Arbeit, weiter so! Evtl. kann man dann tatsächlich alles selber durch bessere Skins ersetzen, wenn Hyundai es nicht auf die reihe bringt... :auweia:

Bin gespannt ob es geklappt hat!

PS. Wo verstecken sich eigentlich Einstellungen wie Loudness usw? Wenn man im Servicemenü schaut, steht bei Loudness zB. "AUS", gibts auch einige andere Punkte, die deaktiviert, bzw. nicht zum Einstellen sind.

MfG

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher