Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

101

Freitag, 13. Juli 2012, 07:57

RE: Verkehrsdurchsagen

In den Einstellungen des Navi-Geräts kannst Du unter Radio TA aktivieren. Dann wird Musik im Hintergrund leise gestellt und die TA Ansage laut wiedergegeben.


Robisch

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: Remshalden

Beruf: Selbständig

Auto: i40 1.7 CRDi Premium Full

Vorname: Salva

  • Nachricht senden

102

Freitag, 13. Juli 2012, 09:12

RE: Verkehrsdurchsagen

Hab ich alles auf an, TA und News, geht trotzdem nicht.

103

Freitag, 13. Juli 2012, 09:29

RE: Verkehrsdurchsagen

Hast du einen festen TA Sender eingestell oder steht es auf Auto?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trixxter« (13. Juli 2012, 09:30)


Robisch

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: Remshalden

Beruf: Selbständig

Auto: i40 1.7 CRDi Premium Full

Vorname: Salva

  • Nachricht senden

104

Freitag, 13. Juli 2012, 10:00

RE: Verkehrsdurchsagen

Einstellungen stehen auf Auto

Black Pearl

unregistriert

105

Montag, 16. Juli 2012, 17:26

RE: Navi

Hallo miteinander

Weiß jemand, wie man im Navi die letzten Ziele löschen kann? Die letzten 50 gewählten Ziele werden gespeichert. Wie kann man diese Liste (oder einzelne Ziele) löschen?

Ich meine nicht die Ziele im Adressbuch.

Gruß
Gerd

106

Samstag, 4. August 2012, 00:18

RE: Navi totalausfall

Ich meinte ein mobiles Navi. Ist aber trotzdem eine Sauerei, dass das Fahrzeug eine Karte von Anfang 2011 drin hat und nicht eine aktuelle vom Kaufdatum. Komisch nur, dass ich die Scheinwerfer erst vor ca. 2 Monaten eingebaut bekommen habe und das weil sie angeblich noch entwickelt wurden.

Bremsscheiben haben die einfach abgedreht (trotz meines Protestes), denn es sind ja meine Kilometer an Fahrleistung, die verloren gehen. Gut Reifen habe ich neue bekommen. Der Benzinverbrauch ist auch der Maßen hoch, unter 9,5 Liter komme ich nicht hin. Angegeben ist er aber mit 7,7 Liter. Keine Chance und das obwohl meine Frau schon sagt, ich fahre wie ein alter Opa, Klimaanlage aus wohlgemerkt.

Ich habe den ersten Hyundai in unserer Stadt gefahren und auch den ersten i40, aber trotzdem ist dies mein letzter gewesen. Die Kundenbetreuung direkt von Hyundai ist leider zur Zeit unterste Schublade. Da geben sich die Händler vor Ort wesentlich mehr Mühe als Hyundai Deutschland. Dies kann ich nun nach meinem ingesamt sechsten Fahrzeug von Hyundai behaupten.

107

Montag, 13. August 2012, 20:55

Kosten Rückfahrkamera und Navi

Hallo Zusammen,

ich möchte mir als EU-Fahrzeug einen i40cw kaufen. Als 1.6 Benziner in der Style-Version kostet er aktuell 18.500 Euro. Mit Navi und Rückfahrkamera kostet er 19.500 Euro.

Allerdings gefällt mir das Navi überhaupt nicht. Kartenmaterial völlig veraltet und passt nicht so gut in den Wagen.

Deshalb meine Frage. Wenn ich den Style ohne Navi und Kamera kaufen und die später nachrüsten lassen, mit welchen Kosten müsste ich rechnen? Wichtig wäre mir in erster Linie die Rückfahrkamera mit Verkabelung usw.

Mein Budget ist leider auf 20.000 Euro begrenzt. Ansonsten würde ich mir den Vorführwagen mit 2.0l und 15.000km gelaufen holen. Der hätte fast die komplette Ausstattung für 21.500 Euro :nenee:

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 14. August 2012, 08:35

RE: Navi totalausfall

@Haribo:
Für die i40 Variante ohne verbautes Navi gibt es inzwischen zwei, drei Nachrüst-Lösungen inkl. passender "Blende", so dass es sich nahtlos in die Mittelkonsole integrieren lassen können soll. Optional mit Rückfahrkamera, TMC, DVB-T, usw.

Interessanter als die Verkabelung der Rückfahrkamera wäre da schon die Nachrüstung vom fehlenden GPS.

Ich warte nur noch ab, ob der Desktop des Original Navis wieder freigelegt werden kann ohne Ausbau oder ob ein brauchbares Nachrüstgerät für die Variante mit vorverbautem Navi auf dem Markt kommt.

Unabhängig vom Kartenstand - bei mir aktuell Ende 2009 (Karte 10/11) - ist die Routenberechnung und Routenführung mehr als dürftig. Im Vergleich zu Navigon auf dem Smartphone und TomTom sind die Routen immer merkwürdig, nicht verbrauchsoptimiert und berücksichtigen nicht Verkehrsflüsse. Dazu kommen die nervigen Ansagen und die schlechte Aussprache von Straßennamen. Die Spurbilder sind kaum erkennbar und ohne Manöveransicht wäre es schlicht unbenutzbar.

Das Navi und allg. der "Bordcomputer" ist der einzige wirkliche Schwachpunkt des i40. Hier hat Hyundai geschlampt und verbaut weiter Geräte aus der Vergangenheit, die bereis 2009/10 in Fahrezugen integriert wurden. Komfort wie bei Ford, Opel und VW darf man hier nicht erwarten und sollte einen großen Bogen um das i40 Navi machen, wenn es einen Aufpreis kostet.

Robert

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Dormagen

Auto: I40 2.0Automatik Premium

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

109

Dienstag, 14. August 2012, 10:20

Navis der EU Import Wagen

Hallo zusammen,

bin neu hier, da ich in den nächsten 2 Wochen einen i40 kaufen möchte. Ich habe bereits als Gast viel mitgelesen, aber eine Frage konnte ich bisher nicht klären:

Wie sieht es bei EU-Wagen mit der Sprachausgabe des Navis aus?
Bei meinem Kaufvorhaben kann ich mich zwischen der niederländischen und französischen Variante entscheiden. Beide Sprachen behersche ich nicht so wirklich :D

Ich konnte bisher leider nichts darüber finden, ob man die Sprache des Navis und des Bordcomputers ändern kann. Der Händler wusste das leider auch nicht so genau, bzw ich gehe davon aus, dass er solange ich nicht wirklich vor Ort bin und mit Scheinen winke, sich nicht wirklich hinter seinem Schreibtisch wegbewegt.

Weiss jemand hier Rat?

Grüße
Robert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert« (14. August 2012, 10:20)


Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

110

Dienstag, 14. August 2012, 10:21

RE: Navis der EU Import Wagen

Bei unserem Slowenen kann man unzählige Sprachen einstellen, das wird bei den Anderen sicher nicht anders sein. ;)

Robert

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Dormagen

Auto: I40 2.0Automatik Premium

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

111

Dienstag, 14. August 2012, 10:30

RE: Navis der EU Import Wagen

Oha das geht ja schnell hier mit Antworten.... :super:


Vielen Dank für die schnelle Antwort

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 14. August 2012, 12:00

RE: Navis der EU Import Wagen

Noch ein wenig Hintergrund-Info: Der i40 wird europaweit "identisch" gebaut, die Anzahl und Kombinationen der Ausstattungsmerkmale variiert je nachdem für welches Land der i40 produziert wurde.

Das Navigerät enthält Kartenmaterial für ganz Europa und Russland und für die meisten Länder eine entsprechende Sprachein- und ausgabe, darunter auch deutsch.

Falls Dein i40 eine andere Sprache ausgibt und anzeigt, so kannst Du das umstellen.

Unschön ist, dass keine textuelle Übersetzung vollständig ist, so dass Du an vielen Stellen englischen Texten und Hinweisen begegnen wirst.

Robert

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Dormagen

Auto: I40 2.0Automatik Premium

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

113

Dienstag, 14. August 2012, 14:46

RE: Navis der EU Import Wagen

Na gut,

wenn irgendwo englische Elemte zu finden sind ist das halb so schlimm.
Ich meine wenn halt Lautstärke/Volume oder Tageskilometer/Trip heißt - da kann man gut mit umgehen.

Nur hatte ich doch ein wenig bedenken, das ich mit Pech halt französische oder niederländische Texte gefunden hätte. Das wäre icht so schön gewesen.

Danke nochmal

Marco

Hunte Hocker

Beiträge: 25

Auto: i40 cw 1.6 GDI Style Plus

  • Nachricht senden

114

Dienstag, 14. August 2012, 20:24

RE: Navis der EU Import Wagen

@Robert
Noch ein Tip: such dir ein anderen Händler. Wer dir keine ordentlichen Infos geben kann und die einfachsten Fragen nicht beantworten kann oder will, hat es auch nicht nötig, ein Auto zu verkaufen.

PS: Ich hab eine französiche Version (i40), ist alles auf Deutsch, man kann viele Sprachen wählen.

Robert

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Dormagen

Auto: I40 2.0Automatik Premium

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

115

Mittwoch, 15. August 2012, 22:00

RE: Navis der EU Import Wagen

Das ist mit dem Händler soweit richtig. Ich habe mir im ersten Moment auch irgendwie gedacht "dem soll ich ein paar tausend Scheine auf den Tisch legen"?

Aber da er den besten Preis hat und ich das Fahrzeug haben will und ich sowieso danach nur noch zu meinem Händler im Nachbarort fahre, kann mir das auch eigentlich egal sein.

Am Ende hab ich das Auto günstig bekommen, meine Werkstatt nebenan macht den Service und verdient daran. Mehr wollen alle ja nicht.

116

Mittwoch, 12. September 2012, 20:55

Iphone (4) Musikwiedergabe über Bluetooth

Hallo,

ich bin seit heute i40cw Besitzer und kam vorhin etwas ins Grübeln als ich mein IPhone 4 über Bluetooth mit dem i40 verbunden habe.

Telefonieren klappt wunderbar. Musik kann ich auch wiedergeben. Allerdings kann ich die Titel nur direkt am IPhone auswählen und nicht über die Lenkradtasten. In der Bedienungsanleitung habe ich darüber irgendwie nichts gefunden, dass das gehen soll - bzw. wie das funktioniert...

Ich wollte das Telefon eigentlich nicht per Kabel mit dem Auto verbinden.

Kann mir jemand sagen, ob ich in meiner Titelliste irgendwie hin und her springen kann und die Musikwiedergabe starten und beenden kann? Also ich meine mit dem Lenkradtasten oder am Radio direkt.

1000 Dank und Grüße :)
Marcel

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

117

Mittwoch, 12. September 2012, 21:00

RE: Iphone (4) Musikwiedergabe über Bluetooth

Welche iOS Version hast du drauf? Wenn ich das richtig sehe geht das erst ab 5.0:
http://www.navigation.com/is-bin/intersh…Hyundai_006.pdf

118

Mittwoch, 12. September 2012, 21:25

RE: Iphone (4) Musikwiedergabe über Bluetooth

Die aktuelle (5.1.1). Ich werde morgen noch mal das Telefon aus dem Radio 'entfernen' und dann neu pairen. Mal sehen, ob das hilft.

Etwas komisch ist das trotzdem...

119

Donnerstag, 13. September 2012, 21:43

RE: Iphone (4) Musikwiedergabe über Bluetooth

Ok, das war es dann auch nicht. Werde demnächst testen können, ob es mit einem anderen Telefon (iPhone 5) läuft. Wenn nicht, muss ich den Händler mal besuchen gehen...

swisslady52

Anfänger

Beiträge: 4

Auto: i40 Sedan CRDi 136 PS

Vorname: Jacqueline

  • Nachricht senden

120

Freitag, 14. September 2012, 11:09

RE: Iphone (4) Musikwiedergabe über Bluetooth

Danke für die Info. Kannst Du bitte melden, wenn Du erfolgreich bist mit dem iPhone 5? Danke