Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 118

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

1 081

Freitag, 17. Juli 2015, 11:25

Werde nächste Woche in der Werkstatt das anmerken das sie den antennenfuß wechseln sollen. Kann man die alte Antenne gegen die Haifischflossen Antenne tauschen?

Ich habe dazu in 2 verschiedenen Autohäusern angerufen. Der erste meinte, dass man wegen anderer Verschraubung was 'fummeln' müsste, doch der eigentliche Kostenblock ist die lackierte Flosse die auf ca. 400 Euro kommen würde.....Der 2.te sagte, dass es schon einige solcher Anfragen gab, es aber nicht ohne größeren Aufwand geht: neben der anderen Verschraubung wäre auch ein anderer Kabelsatz notwendig.....den Aufwand den Himmel zu entfernen und den zu verlegen kann man sich ja grob vorstellen. Der Preis der Flosse wurde neben dem Aufwand auch auf ca. 350 Euro geschätzt (ohne Kabelsatz und Einbau). Meiner Meinung nach indiskutabel.
Zum Vergleich: Austausch des bestehenden Fusses inkl. Einbau ca. 200 Euro.....


jlias

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Ingersheim

Beruf: nicht den besten hab aber einen...

Auto: Hyundai i 40cw 1.7Crdi Premium 136 PS

  • Nachricht senden

1 082

Samstag, 18. Juli 2015, 11:02

Hi, habt ihr auch das Problem mit dem navi - Radio und den 9999 Musik titeln und wen ja wie wurde da gelöst ? ( habe nämlich auf mein USB stik etwa 14500 Lieder drauf aber angezeigt werden immer nur 9999 ) :mauer: ist ziemlich ärgerlich muste die 4500 wieder löschen :mauer: ....sehr ärgerlich.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

1 083

Samstag, 18. Juli 2015, 11:05

Was will man da schon groß machen??? Wenn das Radio nicht mehr Dateien verwalten kann, hilft nur ein anderes Radio.... oder mehrere Sticks...

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

1 084

Samstag, 18. Juli 2015, 19:54

Oder anderes Auto :P

Elles

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Buchholz/Ww

Beruf: Musiker

Auto: i40, 1,7 crdi 5 star gold

  • Nachricht senden

1 085

Dienstag, 21. Juli 2015, 16:00

Danke tauchfan01!!!

Ich wollte mich einfach mal bedanken bei tauchfan01. Die Anleitung des Kartenupdates und das Aufspielen der Karte hat einwandfrei funktioniert. Auch das "Umpartitionieren" bei kleinem Speicher.
Was ich nicht verstehe: hatte Russland und Ukraine gelöscht. Die dateien sind auf dem Stick nicht vorhanden. Nach dem Aufspielen Navi ausprobiert. Da kann man jetzt tatsächlich auch Russland auswählen. Ich hab definitiv die 2013er Version von tauchfan. Hab Sankt Petersburg ausgewählt und Route wurde berechnet. Wie kann das denn jetzt sein???
Schöne Grüße aus dem Rheinland
Achim

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 086

Freitag, 24. Juli 2015, 15:56

DAB+ Navi ab 2015 abwärtskomptaibel?

Das neue DAB+ Navi konnnte ich mir beim Freundlichen ansehen und optisch wirkt es identisch zum bisherigen. Die Bedienung und Geschwindigkeit erscheint mir deutlich besser, hoffentlich basiert es auf einem ARM SoC, so dass es eine höhere Kompatibilität zu WinCE Applikationen aufweist.

Auf Nachfrage teilte mit der Freundliche jedoch mit, dass es mechanisch und elektrisch inkompatibel zum bisherigen i40 und der Einbau somit unmöglich sei. Irgendwie glaube ich ihm nicht, weil die gesamte Mittelkonsole identisch ausschaut und ich bei den Funktionen auch keinen gravierenden Unterschied feststellen konnte. Nach wie vor scheint das Navi nicht mit dem Display des Armaturenbretts verbunden zu sein, so dass ich auch die elektrische Inkompatibilität nicht nachvollziehen kann.

Hat jemand zufällig mehr Informationen zum neuen Navi-System? Es wäre ja auch möglich, dass es bis auf dem DAB+ Tuner ein reines Software-Update ist oder dass es durchaus in den Pre-2015 i40 passt.

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 481

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

1 087

Freitag, 24. Juli 2015, 16:10

Mein Händler meinte, es ist andere Hardware (nicht mehr von LG)
Ich glaube nicht das es einfach Plug&Play zu wechseln ist, zum einen hat es DAB, dann die Verkehrszeichenerkennung und unterhalb der tasten einschub für SD karte.

Aber ich halte es nicht für unmöglich, und mit etwas bastelarbeit durchaus für machbar!

Sollte ich eins günstig in die finger bekommen, werde ich den Umbau versuchen!

MfG

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 088

Freitag, 24. Juli 2015, 23:32

Der Hersteller hat sich nach dem was ich so gelesen habe tatsächlich geändert. Also ist es auch ein anderes Modell. Für DAB+ braucht man doch ne andere Antenne, oder? Vielleicht ist das ja das einzige was nachzurüsten wäre (wenn man auf die Verkehrszeichenerkennung verzichtet)

cesarius

i30 En­thu­si­ast

Beiträge: 453

Wohnort: Ruhrgebiet

Auto: Hyundai i30 GD 1,6 CRDI Style

Vorname: Cesar

  • Nachricht senden

1 089

Samstag, 25. Juli 2015, 02:15

Ich frage mich wieso die kfz-Hersteller bei ihren Navis nicht auf Android setzen. Bin dermaßen zufrieden mit der Schnelligkeit und den angebotenen Möglichkeiten und das bei einem China Hersteller. Wenn ich nur dran denke was ein "ordentlicher" Navikonstrukteur wie LG, Sony etc aus dem OS raushauen könnte. Aber ich vermute, dass Android zu Benutzerinvasiv ist. Wo wären wir den wenn der kfz-Inhaber seine Navi Software selbst aussuchen und Updates selbst durchführen kann ohne dafür extra zu Werkstatt fahren zu müssen. Ne das geht doch nicht. :rolleyes:

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

1 090

Montag, 27. Juli 2015, 15:36

ist die Software im neuen Navi denn immer noch WinCE?

also da aussehen hat sich nicht geändert!

Beiträge: 137

Wohnort: IK (Thüringen) , Deutschland

Beruf: Eigener Chef ;-)

Auto: Hyundai i40 cw

  • Nachricht senden

1 091

Mittwoch, 29. Juli 2015, 19:15

Update Navi

Hallo ,

ich habe jetzt mal ne (dumme) Frage

Mein i40 ist jetzt 3 jahre alt und langsam brauche ich mal ein Naviupdate.
Habe schon auf der http://hyundai.navigation.com/de_DE/Hyun…&Language=de_DE gesucht aber nichts gefunden.
Kann mir jemand sagen wo ich das kaufen kann ?

grüße

Black Pearl

unregistriert

1 092

Mittwoch, 29. Juli 2015, 19:41

Hi,

schau mal hier.

Ich habe das über meinen Händler aufspielen lassen. Klappt super. Eigentlich müsste das noch im Hyundai-Programm verfügbar sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (30. Juli 2015, 12:01)


Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

1 093

Mittwoch, 29. Juli 2015, 19:42

jede Hyundai-Werkstatt spielt es dir auf....

Beiträge: 137

Wohnort: IK (Thüringen) , Deutschland

Beruf: Eigener Chef ;-)

Auto: Hyundai i40 cw

  • Nachricht senden

1 094

Mittwoch, 29. Juli 2015, 21:29

Und kostet ?

was kostet es ?

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

1 095

Mittwoch, 29. Juli 2015, 21:32

wenn du mapCare hast kostet es nichts; ansonsten so ca. 165,-- Euro

1 096

Donnerstag, 30. Juli 2015, 21:54

Ich schreibs einfach mal hier mit rein. Ich hoff es ist ok so.
Ich habe mich heute mal bisl mit dem aux eingang beschäftigt.
Von meinem alten mokia n8 ist noch ein klinke auf 3x cinch stecker übrig.
Also hab ich einfach mal den klinken stecker in den aux rein und den gelben cinch stecker in einen hdmi auf analog converter. Dann hab ich mein galaxy note per hdmi an den converter und schwups war mein handy display auf dem navibildschirm.
Sämtliche Geräte mit hdmi oder analog video out funktionieren.
So könnte man z.B super ne kleine frontkamera anschließen oder alle möglichen Videoplayer. Sollte es im stau mal länger werden dann kann man handyspiele über den navibildschirm zocken. Usw. :-)
Ach und der Ton wird natürlich auch übertragen.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

1 097

Donnerstag, 30. Juli 2015, 22:21

Sehr interessant.
Könntest du mal Bilder von den ganzen Kabeln rein stellen, die benötigt werden..
Und welches Note hast du genau ?

1 098

Freitag, 31. Juli 2015, 04:11

Mach ich heute Abend.
Ich hab ein galaxy note 4. Eigentlich ist es egal welches Gerät man da ran hängt.
Es funktioniert alles. Weil der Aux Eingang als ganz normaler analog video Eingang funktioniert.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

1 099

Freitag, 31. Juli 2015, 09:00

Sehr geil! Werde ich auf jeden Fall mal probieren!

1 100

Freitag, 31. Juli 2015, 14:20

Fragen zum Mediasystem

Hallo,

habe mir vor ein paar Wochen den 2 Liter i40 Kombi geholt (mit Navi). Ich habe zwei "Probleme", welche ich nicht behoben bekomme.

1. Meinen USB Stick erkennt er beim Starten nicht. Ich muss den erst immer raus nehmen und wieder rein stecken. Finde ich sehr umständlich. Kann man das umgehen? Er speichert allerdings trotz herausstecken, bei welchem Lied er war.

2. Habe ein Problem mit Audio CD's. Hin und wieder passiert es (aktuell heute morgen noch), dass ich nach dem Starten keinen Ton höre. Auch wenn ich auf ein anderes Lied drücke kommt kein Ton. Erst nachdem ich die CD raus und wieder reingeschoben habe klappt es.

3. Mit Bluetooth habe ich es geschafft, mein Gerät zu verbinden. Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, dass das Display auch anzeigt, wenn eine SMS/WhatsApp Nachricht eingegangen ist? :D

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher