Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

svenl85

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Pulsnitz

Auto: i40

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

81

Samstag, 2. Juni 2012, 17:39

RE: Navi

ja hat es

lg


enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

82

Samstag, 2. Juni 2012, 17:59

RE: Navi

Kann man am Navi Telefonnummern bzw aus dem Telefonbuch wählen? Also per Touchscreen?

svenl85

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Pulsnitz

Auto: i40

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

83

Samstag, 2. Juni 2012, 20:18

RE: Navi

ja

lg

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

84

Samstag, 2. Juni 2012, 21:03

RE: Navi

Super, bei der einfachen ausführung in meinem Leihwagen komme ich nämlich gar nicht zurecht.

Sprachsteuerung funktioniert nicht so dolle und jedesmal auf dem Telefon wählen ist auch nicht die beste Lösung.

85

Dienstag, 5. Juni 2012, 08:54

RE: Navi

Hallo und so!

kann man über das Navi beim i40 irgenwelche fehlercodes wie bei VW auslesen? Oder kann man zumindest irgendwie über bestimmte Tastenkombinationen etwas auslesen bzw. anzeigen lassen?
Weitere Frage: Ist es möglich das Navi so freizuschalten, dass man DVD´s anschauen kann bzw. über USB abspielen kann?

Danke für die regen Antworten schon mal im voraus!
Gruß
Christian

86

Montag, 25. Juni 2012, 23:32

Random Modus speichern

Hallo Leute,
ich benutze bei meinem iPod meistens Wiedergabelisten, die ich dann per Zufallswiedergabe (Random Modus) abspiele. Über das Radio-Navigerät kann man das auch recht bequem einstellen und funktioniert auch ganz gut. Der Modus wird im Display dann auch angezeigt. Ich hab nur das Problem, dass die Einstellung nicht gespeichert wird und wenn ich das Radio aus- und wieder einschalte, die Einstellung weg ist. Muss mich dann entweder durch´s Menü klicken oder aber per Sprachbefehl die Einstellung wieder aktivieren. Toll wäre es natürlich, wenn die Einstellung einfach gespeichert bleiben würde. Hat jemand ne Idee, wie das funktioniert? Im Handbuch hab ich leider nichts darüber gefunden.

Viele Grüße avecor

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

87

Dienstag, 26. Juni 2012, 08:04

RE: Random Modus speichern

Das ist uns bei Wiedergabe von USB auch schon aufgefallen. Das wird dort ebenso nicht gespeichert. Es gibt auch keine Funktion, wo man das einstellen kann.
Du kannst nur mal bei Hyundai nachfragen, ob das doch irgendwie geht.

88

Freitag, 29. Juni 2012, 14:57

iPhone

Hallo wenn ich mein iPhone mit meinem Radio verbinde wei ich mein iPhone als navi nutze Mus ich ja mein Radio auf mp3 stellen das die sprachausgabe über die Boxen erfolgt klappt auch Super . Nur kann ich dann kein Radio hören gibt es da eine Möglichkeit das ich beides zeitgleich machen kann. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

89

Freitag, 29. Juni 2012, 15:10

RE: iPhone

Hy Björn
Das wird nicht gehen! Er glaubt ja die Verbindung ist da um deine Musik vom Handy zu hören.Das du navigierst weis er ja nicht.
Glaub ich zumindestens vom logischen her.
LG Andy58

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

90

Freitag, 29. Juni 2012, 15:13

RE: iPhone

Könntest höchstens eine Internetradio App ala TuneIn laufen lassen .

91

Freitag, 29. Juni 2012, 15:21

RE: iPhone

Das mit der Radio App. Geht auch habe ich schon probiert nur dann ist auch Super schnell mein datenvolumen Verbrauch leider. Werde ich leider ein neues Radio mit navi einbauen müssen stellt sich nur die frage welches

bewag

Anfänger

Beiträge: 44

Wohnort: Österreich

Auto: i40 CW Premium, 136 PS

Vorname: Berni

  • Nachricht senden

92

Freitag, 29. Juni 2012, 15:49

RE: iPhone

Wie schaut's eigentlich bei euch mit der Sprachwahl aus?? Meistens funkt es prima, aber manche Namen werden einfach nicht erkannt. Mein Händler sagte mir, dass bereits ein Update in Arbeit sei, welches in ca. 4 Wochen zur Verfügung stünde. Hoffentlich werden damit die Bugs behoben X(

93

Freitag, 29. Juni 2012, 16:09

RE: iPhone

Damit hatte ich bis jetzt noch keine Probleme geht alles Super versteht auch jede Ansage

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

94

Sonntag, 1. Juli 2012, 19:34

RE: Navi im i40

Ich muss hier jetzt mal ne Lanze für das Navi (also tatsächlich die Navigationsfunktion selbst) im i40 brechen. Hat uns dieses Wochenende über 1300km sicher, genau und schnell ans Ziel gebracht. Dabei haben wir heute 2 Staus umfahren und uns sicher 2-3 Stunden Stau stehen erspart. Habe das mit den Messungen von den Radiosendern abgeglichen. Ich bin wirklich erstaunt wie gut das Navi funktioniert, ich hatte da mit diversen Kurzerfahrungen mit anderen Systemen in der Vergangenheit eigentlich nciht so gute Erfahrungen gemacht und war eher skeptisch, ob wir es überhaupt nutzen, weil wir auf den Smartphones überall gute Navigationssoftware drauf haben. Aber die wird jetzt wohl über kurz oder lang nicht mehr genutzt werden. Echt klasse. :bang:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Armadillo« (1. Juli 2012, 19:34)


95

Sonntag, 1. Juli 2012, 19:50

RE: Navi im i40

Schlimm genug, dass man das Navi dafür loben muss, dass es einen dann doch ans Ziel bringt ;-)

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

96

Sonntag, 1. Juli 2012, 19:51

RE: Navi im i40

Naja, das war jetzt eher auf meine bisherigen Erfahrungen bezogen. ;) Aber ja, da hast du natürlich Recht.

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

97

Montag, 2. Juli 2012, 08:05

RE: Navi im i40

Am Samstag habe ich meinen i40 bekommen / abgeholt und sofort das Navi verwendet. Als erstes fiel mir positiv auf, dass die Darstellung sehr sauber ist und die Eingabe schnell erfolgt. Nach 40 km Fahrt fiel mir negativ auf, dass die Karten anno 2010 sind und im Landkreis Bitterfeld viele neue nStraßen fehlen und dass Navi total aus dem Tritt bringen, so dass einige Zeit immer nur mit "bitte wenden" nervte.

Auch gestern und heute fiel mir das Navi mit merkwürdigen Routen auf, die mein Navigon so nicht berechnet und ich auch nicht gefahren bin. Hier im Raum Hannover wollte mich das i40 Navi durch alle möglichen Zone 30 Straßen navigieren, sobald ich Autobahn-vermeiden aktivierte. Leider scheint es dadurch auch Bundesstraßen meiden zu wollen.

Ebenfalls ungewohnt ist es für mich, dass die Navi-Einheit nicht mit dem Bord-Computer verbunden ist, so dass ich die Manöver-Ansicht nutzen muss, damit ich die kommenden zwei Anweisungen sehe. Ich bin es sonst gewohnt, im Amaturenbrett die Pfeil-Navigation zu haben und auf dem Monitor der Konsole die Karte.

Ebenfalls blendet das Navi keinerlei Infos zum Radiosender oder gerade abgespielten Lied von einem verbundenen Gerät an. Eine große Digitaluhr vermisse ich auch, ebenso die Anzeige der Parksensoren auf dem großen Monitor.

Die Sprachausgabe ist sehr gut und deutlich verständlich. Die Berechnungszeit für die drei Routen ist ebenfalls sehr gut. Die Tourenplanung gefällt mir auch.

Mit aktuellen Karten könnte mir das Navi besser gefallen, dazu noch die Möglichkeiten eigene POI zu laden.

Demnächst hänge ich meinen Laptop an das Navi um zu schauen, was man selber machen kann. Da das Navi autark vom restlichen Auto zu sein scheint, dürfte das Risiko eines Totalausfalls sehr gering sein.

Bei meinem nächsten Hyundai würde ich Stand heute auf das eingebaute Navi verzichten und ein China-Navi kaufen, bei dem ich eine eigene Navi-Software installieren kann mit aktuellen Karten.

98

Montag, 2. Juli 2012, 09:57

RE: Navi im i40

Was meinst Du denn mit keine Infos zum Radiosender oder abgespielten Lied? Der Interpret und der Titel werden doch angezeigt, ebenso eine Uhr. Die extra große Digaluhr ist mit dem Uhrsymbol oben rechts zu aktivieren. Die Parksensoren auf dem großen Display anzuzeigen wäre halt schlecht wegen der Rückfahrkamera ;) Der Rest ist, wie Du schon sagst, Gewohnheit. Ich war vorher mit der Google Navigation unterwegs und da kann ich eigentlich keine Unterschiede feststellen.

Viele Grüße avecor

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

99

Montag, 2. Juli 2012, 11:31

RE: Navi im i40

Ich vergleiche den i40 mit dem VW Passat und dem Ford Mondeo. Mir fällt auf, dass während der Navigation mit Kartenansicht nur eine kleine Uhr angezeigt wird und ich sonst nirgendwo im Cockpit eine größere finde.

Ebenfalls wird mir nicht angezeigt, welches Lied aktuell abgespielt wird - als Overlay auf der Karte - und auch nicht im TFT - der sonst super ist (High Vision Cluster).

Mein Eindruck ist, dass ich immer nur eine Funktion habe. Radioanzeige, die auf dem großen Bildschirm verloren wirkt, die analoge Uhr oder eben die Karte. Das finde ich schade und unglücklich gelöst.

Zum Vergleich der Routen habe ich den Mobile Navigator mit 2012er Karten auf meinem Android Smartphone herangezogen.

Vielleicht benötige ich nur ein Update, ich habe noch nicht geschaut, welche FW-Version mein i40 hat. Ebenfalls frage ich mich, wie ich das Update bekomme, da es ein EU Fahrzeug ist und ich für die Wartungen freie Werkstätten aufsuchen werde, sofern die Garantie dadurch nicht verloren geht.

Robisch

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: Remshalden

Beruf: Selbständig

Auto: i40 1.7 CRDi Premium Full

Vorname: Salva

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 12. Juli 2012, 19:00

Verkehrsdurchsagen

Hallo Gemeinde,

hab nen nagelneuen I40 Diesel mit Navi bekommen.
Alles soweit im Griff, aber ich hab folgendes Problem:

TP und News ist aktiv und wird im Bildschirm angezeigt. Alles andere wegen Sender der die Verkehrsdurchsagen senden soll ist auch aktiv, lt. geschultem Verkäufer.

Wenn ich jetzt Musik vom USB oder CD abspiel, müßten doch eigentlich auch die vom Radio durchgegeben Verkehrsmeldungen angesagt werden, so kenn ich das von meinem Vorgänger von BMW.

Da kommt aber nix, nicht ums verrecken.

Wer kann mir da weiterhelfen, vielleicht ist es nur eine Einstellungssache, oder was weiß ich.

Danke für die Antworten

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher