Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Italiano Vero

Anfänger

Beiträge: 47

Wohnort: Aargau

Auto: Hyundai i40 Combi (Version 2014 Premium)

  • Nachricht senden

741

Samstag, 5. Juli 2014, 02:40

Ich hätte mal eine Frage,
Ich habe mein i40 erst seit zwei Wochen deshalb bin ich noch nicht so ganz mit der Thematik Navi vertraut.

Ich lese hier ständig von irgend welche Software Update oder Karten Update u.s.w.
Mir ist bewusst das man auf irgend einer weise ein paar Update zu gute hat.

Hier schreiben gewisse etwas das man sich registrieren muss und man dafür zu bezahlen hat.
Andere schreiben Man benötigt ein spezieller Stick und dieser erhält man nur von Hyundai über eine Registrierung.

Auf einer Hyundai Seite steht hingegen das man ein ganz kommuner 1GB stick nehmen kann und die heruntergelassene Software einfach Entzippen und dann auf den Stick legen und schon könnte man von alleine das Gerät updaten.


In anderen Worten x-verschiedene Variationen und ich blicke nun nicht mehr durch was für mich stimmt und ob ich mich wirklich irgendwo anmelden muss und ob ich auch was zu bezahlen habe und und und und............ 8o


Kann mir jemand aufklären? :anbet:


SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

742

Samstag, 5. Juli 2014, 06:34

Also es gibt da zwei Unterschiede
1. das normale Softwareupdate
2. Navisoftware update

Das erste kannst du ganz normal auf der Internetseite runterlasen und auf einen USB-Atick drauf packen oder es beim Händler machen lasSen

Das zweite ist so:
Es gibt Updates auf der Internetseite für das navi was du selber draufladen kannst kostet 170€
Oder du gehst zum Händler und der packt dir 5 navi Updates auf 5 Jahre verteilt für 179€ drauf
Hoffe ich habe es richtig erklärt :D

743

Samstag, 5. Juli 2014, 06:51

Kartenupdates: 169,- € pro Update / Internet
http://www.navigation.com/is-bin/INTERSH…chedWelcomePage

Systemupdates: 0,00 € / Internet
http://www.navigation.com/is-bin/INTERSH…ge=SupportPage5

MapCare-Programm: 179 ,- € / 5 Jahre lang 1 Update / nur beim Händler erhältlich


;)

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

744

Samstag, 5. Juli 2014, 10:27

Was ihr noch vergessen habt zu MapCare: die neue Fahrzeuge haben 5 Kartenupdates kostenlos dabei, die 179 € sind für alte Fahrzeuge.

Außerdem sind diese Infos für Deutschland und wir bräuchten nochmal einen Schweizer um das zu bestätigen.

Italiano Vero

Anfänger

Beiträge: 47

Wohnort: Aargau

Auto: Hyundai i40 Combi (Version 2014 Premium)

  • Nachricht senden

745

Samstag, 5. Juli 2014, 11:51

Ich dachte eben auch das die neuen Wagen update der Karten zu gratis zu Verfügung haben sollten. Wie kann ich definitiv feststellen, ob mein Wagen (Schweizer Version) von diesen Vorzügen Gebrauch machen kann? Nur durch den Hyundai Partner?

Bezüglich Update.... Falls ich diese zu Verfügung hätte, muss man diese anfordern oder kann man diese ohne jeglichen Angaben auf der Hyundai Seite holen?

Kostet das was wenn ich das Update vom Hyundai Partner machen lasse oder ist das kostenlos (Arbeit)?

Sorry wegen den vielen Fragen.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

746

Samstag, 5. Juli 2014, 17:50

Um wirklich sicher zu gehen rufst deinen Händler einfach kurz an.

Software-Update von der Seite, Karte beim Händler. Geld fürs aufspielen kriegt er keins.

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

747

Dienstag, 12. August 2014, 08:40

Sind die Navis von Kia und Hyundai alle baugleich, so dass überall die selben Karten laufen.
Sind doch alle von LG oder?!
i40 navi = Kia Ceed navi = Kia Sportage navi = i30 navi ???

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

748

Dienstag, 12. August 2014, 08:48

Das Grundgerät wird wohl identisch sein, erst die Bedienblende und die Software (Startbildschirm, Logos) machen so ein Gerät fahrzeugspezifisch.

749

Montag, 18. August 2014, 19:34

Hallo,

bin noch ziemlich neu in der Thematik Navi. Habe meinen Hyundai nun ca. 1 Monat und musste leider feststellen, dass viele Hausnummern nicht bekannt sind (auch in Großstädten). Ist das ein generelles Problem ? Oder sollte man das beim Händler beanstanden ?

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

750

Montag, 18. August 2014, 19:37

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Händler die für dich einzeln einprogrammieren wird. Aber wenn du ein Beispiel hast kann ja mal jemand anders nach der Adresse suchen.
Ich hatte es bisher nur einmal in Köln, dass die falsche Straßenseite angesteuert wurde.

751

Montag, 18. August 2014, 19:40

Ein Beispiel wäre z.b. Hiltroper Str. 427, Bochum. Wenn ich Hiltroper Str. 431 eingebe ignoriert er bei der Planung einfach die Hausnummer und schickt mich an den Anfang der Hiltroper Straße.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

752

Montag, 18. August 2014, 20:22

Kurios. Neu sind die Häuser in der Ecke ja nich...
Muss aber wohl am Kartenmaterial liegen und lässt sich damit nicht so einfach beheben.

753

Montag, 18. August 2014, 22:10

Die Häuser gibt es schon ~80 Jahre (alte Zechensiedlung), von neu kann man da wohl nicht sprechen. :) Deshalb finde ich es komisch, dass sie nicht bekannt sind. Danke das du nachgeschaut hast.

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

754

Dienstag, 19. August 2014, 07:13

Moin,
hier kann man selber Änderungen eintragen.
http://mapcreator.here.com/mapcreator/51…828124995,7,0,0
Hab aber noch nicht probiert ob man auch Adressen anpassen kann.

Andi

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

755

Donnerstag, 21. August 2014, 21:07

Hey mein i40 ist BJ2012 und hat noch Softwarestand 6.1 und Kartenstand 2011. Wollte jetzt übers Russen Forum die Karten updaten.
Dort ist die neuste Karte 312, ist das richtig? Soll ja "dort" schon 2012er Karten geben, finde aber nur 312

Solte ich dafür auch die Software auf 7.4.5 bringen oder kann ich bei der 6.1 bleiben?

Kann ich das Map Update auch im Stand ohne laufenden Motor auf ACC machen? Wenn batterie leer ist und das update damit abbricht, ist das schlimm? Sind ja eigentlich nur die Karten und die kann man ja neu aufspielen. Würde natürlich Licht und Lüftung ausschalten. Müsste ja die batterie für reichen oder?
Sollte man das Software Update im ACC modus machen? Wenn da ja was abbricht, ist das navi ja im arsch oder?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schakal87« (21. August 2014, 21:32)


geosnoopy

unregistriert

756

Donnerstag, 21. August 2014, 22:01

2E7AM ist die aktuelle Version (Stand Oktober 2013)
Du mußt beim Kopieren den Motor laufen lassen damit das LG Gerät sich nicht automatisch abschaltet, was zur Unterbrechung der Datenübertragung führt.
Dauert knappe 20min. Danach machst Du einen Reboot (Eject+Power/10Sec. drücken) oder steckst für 10 Min die Sicherung raus! :super:

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

757

Donnerstag, 21. August 2014, 22:27

Wenn aber die Zündung eingeschaltet ist/ACC Modus (ohne Motorstart) kann das Navi ja nicht ausgehen oder?

geosnoopy

unregistriert

758

Donnerstag, 21. August 2014, 22:31

Geht aus, ist eine Schutzfunktion damit die Batterie nicht entladen wird! (Unterm Fahrersitz der Verstärker ist ja auch an) ;)

Beiträge: 136

Auto: Santa Fe DM 2015, IX20 2013

  • Nachricht senden

759

Donnerstag, 21. August 2014, 22:45

Wenn das Update crash't ist das Navi meist unbrauchbar d.h. auch kein Zugriff auf das Update-Medium. Eine Reset-Fkt. existiert nicht. Wenn die Garantie - 2 Jahre (kürzer bei den Media-Komponenten als die verlängerten Garantien) abgelaufen ist, kannst Du dann ca. 800-1000€ löhnen für ein Austauschgerät (!). Aus eigener Erfahrung kommt noch eine Wartezeit von mehreren Wochen dazu (selbst im Garantie-Fall).
Also mein Tipp:
Die Empfehlung lautet bzgl. Batterie - Motor laufen lassen.
Da bei den Karten-Updates meist auch die System-Software upgedatet werden muss, geh auf Nummer sicher!
(offizielle Sticks von Navteq/Here oder lass den Freundlichen ran).
Bei mir war es anscheinend ein inkompatibler USB-Stick beim System-Update, der zum Crash führte (urplötzlich cryptische Fehlermeldung und dann ging nichts mehr über ca. 2 Monate).
Also Vorsicht vor Experimenten, dafür ist das Navi nicht geeignet.

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

760

Freitag, 22. August 2014, 10:48

Also sollte ich auch nicht selber das normale navi Update auf 7.4.5 durchführen mit nem 8GB Stick, sondern zum Freundichen fahren?

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher