Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

661

Donnerstag, 20. März 2014, 17:38

Unser Navi kann ja mit Angezogener Handbremse (Originalsoftware drauf) :D auch Videos abspielen.

Nur jedes Smartphone braucht ein spezielles USB / Aux Kabel.

Ich brauchte das funktionierende preiswerte für das IPhone 4s.


Hornochse

Schüler

Beiträge: 70

Wohnort: Haßfurt

Auto: i30 1.4 Style 2012 + i40 1.7 CRDi Style 2013

  • Nachricht senden

662

Donnerstag, 20. März 2014, 19:51

Hallo Jungs,

ich habe einen i30, aber ja wohl das gleiche Navi - auf jeden Fall hat die Installation des Videoplayers funktioniert und er startet auch mit der Zahnrad-Taste.
Mein Video (Auflösung: 720x404, 60 MB) startet auch, aber es ruckelt total. Das Bild bleibt immer für 3 Sekunden stehen, dann kommt das nächste Bild und bleibt wieder stehen - der Ton läuft aber normal durch.
Woran kann das liegen?

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

663

Donnerstag, 20. März 2014, 20:37

Am USB Stick?

Hornochse

Schüler

Beiträge: 70

Wohnort: Haßfurt

Auto: i30 1.4 Style 2012 + i40 1.7 CRDi Style 2013

  • Nachricht senden

664

Donnerstag, 20. März 2014, 22:43

ja, am USB-Stick

Hornochse

Schüler

Beiträge: 70

Wohnort: Haßfurt

Auto: i30 1.4 Style 2012 + i40 1.7 CRDi Style 2013

  • Nachricht senden

665

Freitag, 21. März 2014, 00:14

werde morgen mal ein anderes Video und einen anderen Stick probieren und anschließend berichten.

Noch ne Frage: Wäre es auch möglich, eine normale DVD reinzuschieben und diese dann abzuspielen? Oder funktioniert das "nur" mit USB-Sticks?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hornochse« (21. März 2014, 00:19)


Hornochse

Schüler

Beiträge: 70

Wohnort: Haßfurt

Auto: i30 1.4 Style 2012 + i40 1.7 CRDi Style 2013

  • Nachricht senden

666

Freitag, 21. März 2014, 08:38

Schade, dass ich meine Beiträge nicht mehr editieren kann, dann muss ich eben Doppelposts machen ;-)

Also, habe einen anderen Stick probiert und mit dem läufts :-)

667

Freitag, 21. März 2014, 10:41

Hab ma für alle die es gern haben wollen, ein Installationspaket für den Video-Player gebastelt. Anleitung mit Bildern ist auch dabei.

Sollte jeder hinbekommen. Wenn nicht, hier fragen.
Hallo zusammen,
würde mir das ganze gerne mal anschauen. Wenn ich allerdings auf den Link gehe, möchte die Internetseite mir lauter "lustige" Sachen installieren :dudu:

Hat jemand die Anleitung und kann Sie mir als PN zuschicken? :blume:

veloster2011

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: HH

Beruf: KFZ-Mechaniker

Auto: Veloster

  • Nachricht senden

668

Freitag, 21. März 2014, 15:30

Ist hier auch noch jemand der einen Veloster hat und den player benuzt? Weil bei jeden Fahrzeug lässt sich der Player ueber zahnrad starten nur bei mir nicht......

nervt etwas.

kabel lohnt sich nicht da es nicht nur über handbremse sondern auch über tachosignal gesperrt wird. habe es mal mit meinem raspberry pi versucht und siehe da ab 8kmh schaltet es das bild weg....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »veloster2011« (21. März 2014, 15:48)


669

Freitag, 21. März 2014, 16:21

Was spricht dagegen, bei >8km/h aus dem Fenster zu schauen? Bevorzugt in Fahrtrichtung...?

veloster2011

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: HH

Beruf: KFZ-Mechaniker

Auto: Veloster

  • Nachricht senden

670

Samstag, 22. März 2014, 10:09

da hast du wohl recht

BigBoppa

Schüler

Beiträge: 129

Auto: Santa Fe 3 (DM) 2,2 CRDi AT 4WD

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

671

Samstag, 22. März 2014, 11:54

Was spricht dagegen, bei >8km/h aus dem Fenster zu schauen? Bevorzugt in Fahrtrichtung...?

Was spricht - als Beifahrer - dafür?

Marylu

Anfänger

Beiträge: 2

Auto: i40 2.0 Lim. EZ: 03/12

  • Nachricht senden

672

Montag, 24. März 2014, 12:59

Hallo,

seit ein paar Wochen bin ich auch i40-Besitzer und habe auch schon verschiedene Sachen wie Video-Darstellung für die Mitfahrer u.s.w. ausprobiert. Als Alternativ-Navi-Software kann ich auch IGO 8.3 über USB-Stick starten, es werden jedoch keine Satelliten gefunden (COM3, 38400 Bd).
Auch das Beenden verschiedener laufender Prozesse mittels Taskmanager brachte keinen Erfolg, Navigation mit IGO somit nicht möglich. Mit verschiedenen KIA-Modellen und dem IX35 soll es ja funktionieren, wie man in verschiedenen Foren liest.
Hier soll es ja ruffy85 auch hinbekommen haben, weiß jemand wie es beim i40 genau funktioniert?

PS. Ich habe die aktuelle Firmware 7.4.5 drauf.

673

Dienstag, 25. März 2014, 09:07

Hi,

bin in Frankreich, ich suche eine Lösung um das schei… :cursing: :cursing: GPS Signal in wolfncu bzw. in igo8 zu bekommen, war in viele Forums (russische franzoesich, korianich (danke web translator) …) aber keiner hat eine Lösung gefunden, mit der alte Huyndai SW ging es, anscheinende die Entwickler lesen diese Forums mit und versuchen mit jedem update alle Lücken zu schließen, um karte update zu kaufen 169 EURO, mit diesem preis kann ich ein tomtom oder garmin mit (life time update) kaufen…

Wenn ich die verschieden Prozesse dann bekomme ich irgendwas in Port 3 aber anschneide es ist verschlüsselt, siehe bitte bild.

ruffy85 behauptet dass er eine Lösung gefunden hat, wenn ja hilf uns bitte
vielle gruesse aus Paris
»casa200055« hat folgendes Bild angehängt:
  • wolfncu -53 AM.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »casa200055« (25. März 2014, 09:21)


Black Pearl

unregistriert

674

Freitag, 28. März 2014, 10:08

Hi,
einige haben sich für das neue MapCare entschieden. Ich überlege das bei mir auch zu machen.

Eine Frage: Müssen die anschließenden jährlichen Updates, immer bei dem gleichen Händler gemacht werden? Ich bin außerordentlich zufrieden mit meinem Freundlichen, möchte aber trotzdem frei in meinen Entscheidungen sein.

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

675

Freitag, 28. März 2014, 23:23

Nein, das ist dir völlig überlassen, wo du in Zukunft deine Updates mache lässt. Der Erwerb der MapCare für Bestandskunden wird in der Historie deines Wagens vermerkt und so kann jeder Hyundaihändler ersehen, dass du es rechtmäßig erworben hast.

Black Pearl

unregistriert

676

Samstag, 29. März 2014, 10:32

@Trias666

Vielen Dank für deine schnelle Hilfe und gute Erklärung. :thumbsup:

Black Pearl

unregistriert

677

Mittwoch, 9. April 2014, 16:12

Hi miteinander,

ich habe mir jetzt auch das neue MapCare gegönnt.

Das einzige was mir sofort aufgefallen ist, war das vorher beim Navi 2014 stand, und jetzt steht da 2013.
Mein Freundlicher hat mir erklärt, das es nur auf die Map database version ankommt.

Da muss folgendes stehen, damit man sicher sein kann, die aktuellste Version zu haben:

Die Kartenversionsnummer des aktuellen Produkts endet mit: ***2E7AM

Beiträge: 136

Auto: Santa Fe DM 2015, IX20 2013

  • Nachricht senden

678

Mittwoch, 9. April 2014, 22:15

@Black Pearl
nach meinem Update Karten - Europe and Russia - 2014
war folgender Software-Stand:
System-Version: 7.3.2
Bluetooth-Version: 3.1.4
Navigation-Version: 2013.04.22
Karten-Version: 312E7AM
Firmware: 1.7.1_CM (für Santa Fe CM)
übrigens bedeutet die Zahl vor den Buchstaben "312" = Kartenstand 3.Quartal 2012, da die Software im 4. Quartal 2013 freigegeben wurde, sind die Karten knapp über 1 Jahr alt.

Black Pearl

unregistriert

679

Mittwoch, 9. April 2014, 22:27

Danke santaclauser,

dann müsste im 3 Quartal 2014 die neuen Karten (Stand 2013) kommen?

(313E7AM)

680

Donnerstag, 10. April 2014, 07:39

Das einzige was mir sofort aufgefallen ist, war das vorher beim Navi 2014 stand, und jetzt steht da 2013.
...und mir fiel sofort auf, daß die Firmware von version 7.4.5 auf 7.3.2 zurückgesetzt wurde. Ofensichtlich beinhaltet der Stick, den die :D von HMD bekommen, diese Version. Aus Gründen der Zuverlässigkeit? Ist 7.4.5 das neue Vista? :nenee: Außerdem schaltet sich die gesamte Einheit nicht mehr nach 10 Minuten ab (Ihr wißt schon, diese Funktion, man solle bitte den Motor starten - "Batterieprobleme" oder so ähnlich). Entweder dauert das jetzt deutlich länger (>30min) oder es existiert gar nicht mehr.

Der Weisheit letzter Schluß ist die neue Karte noch nicht (prima vista mindestens 2 Ortsumfahrungen in meiner Umgebung, die seit ca. 1,5 Jahren freigegeben sind, existieren immer noch nicht :watt: :auweia: ), aber deutlich besser als zuvor. Wobei sich die Logik nicht erschließt, welche Straßen aktualisiert wurden, und welche nicht. Egal, für knapp 36 Euro (pro Jahr) eine feine Sache! :super:

Tip: Machen lassen. Ist deutlich billiger als fette Räder, hat aber den größeren Nutzen.