Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

221

Sonntag, 13. Januar 2013, 12:56

RE: Bluetooth Problem mit Navi

Also ich muss jetzt nochmal auf mein "Problem" mit der Sprachausgabe beim Navi zurückkommen....

Ein eigentlich toller Ratschlag wurde mir hier ja gegeben und zwar die generelle Lautstärke fürs Navi auf 0 zu setzen....bringt alles nichts.

Die gute Dame spricht bei jeder neuen Routenplanung mit mir, egal ob die Lautstärke zuvor auf 0 und die generelle Sprachausgabe deaktieviert wurde...sehr nervig, habe nun meinen Händler informiert, vielleicht weiß der was.

PS: Habe Systemversion 6.8H (glaube ich, auf jeden Fall die aktuellste)

Gruß Micha


silentmode75

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: Bochum? Nee, ich wohn lieber daneben.

Beruf: Selbsständig

Vorname: Holger

  • Nachricht senden

222

Montag, 14. Januar 2013, 12:55

RE: Bluetooth Problem mit Navi

Hmm, in meiner Bedienungsanleitung für das Navi steht, dass sich die Sprachausgabe bei jeder neuen Routenführung reaktiviert. Das scheint also so gewollt zu sein.

Was passende USB-Sticks betrifft, die hinter geschlossener Klappe verschwinden. Da wird es viele geben. Meine beiden (16 GB Verbatim Pinstripe, 8 GB Kingston DT 101) schaffen das jedenfalls locker.

Ich habe aber auch noch eine Frage zur Bluetooth-Anbindung. Mein Handy ist registriert und funktioniert meist im bnötigten Rahmen sehr gut. Nur von Zeit zu Zeit mag das Navi das Handy nicht erfassen. Fehlermeldung: Bluetooth muss am Handy aktiviert sein. Hatte ich aber nie abgeschaltet. Gut, kurz Bluetooth am Handy deaktivieren und wieder anschalten, dann gehts. Aber was hakt da? Bin für Erklärungsversuche dankbar.

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

223

Montag, 14. Januar 2013, 18:02

RE: Bluetooth Problem mit Navi

Das Problem habe ich leider auch. Offensichtlich ist ein bluetooth fähiges Handy nicht automatisch bluetooth fähig.....

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

224

Montag, 14. Januar 2013, 18:10

RE: Bluetooth Problem mit Navi

Übrigens hat sich mein Telefonbuchproblem (es wurden keine Kontakte angezeigt) gelöst. Das Problem war, dass die Kontakte alle im Telefonbuch auf dem Handy gespeichert waren. Ich habe dann durch Zufall mal 2 Kontakte im Google-Account angezeigt und habe erfreut festgestellt, dass die im Navi angezeigt werden. Danach habe ich alle Kontakte exportiert, alle gelöscht und neu in das Google-Kontaktbuch geladen.
Und schwupps, alle Kontakte im Navi verfügbar. :freu:
Ist jetzt zwar nicht der Weisheit letzter Schluss, aber besser als nichts. :)

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

225

Dienstag, 15. Januar 2013, 10:49

RE: Bluetooth Problem mit Navi

@BT-Kopplung.
Mein Nexus 4 mit CM10.1 koppelt sich schneller und prolemloser mit dem Navi als zuvor mein SGS2 mit CM9. Dafür beherrscht CM10.1 aktuell noch kein AVRCP 1.3, daher werden aktuell keine Titelinformationen übertragen und die Steuerung des Smartphones über das Navi ist nicht möglich.

Grundsätzlich beherrscht das i40 Navi A2DP vollständig und AVRCP 1.3. Ein entsprechendes Smartphone vorausgesetzt, kann man diese Protokolle und damit verbundene Funktionen nutzen. Leider verraten die Hersteller der Smartphones nicht viel darüber. bekannt ist z.B. nur, dass Samsungs Galaxy Reihe eine unvollständige Implementierung aufweisen und es daher zu Problemen mit vielen navis aller möglichen Hersteller gibt.

@Armadillo:
Bei einem Android Smartphone noch auf der SIM-Karte die Kontakte zu speichern ist ja fast wie aus der Steinzeit. :) Aber danke für die Info, dass der i40 diese SIM-Kontakte nicht ausliest.

Michen-i40

Schüler

Beiträge: 161

Wohnort: Deutschland

Beruf: Hab einen ;-)

Auto: i40 Limo 1.6 GDi

  • Nachricht senden

226

Dienstag, 15. Januar 2013, 10:57

RE: Bluetooth Problem mit Navi

Also ich kann nur von meinem iPhone 4+4S berichten aktuelle Softwareversionen dort funktioniert absolut alles. Koppelt sich selbstständig zeigt natürlich auch die Namen der Musiktitel die gestreamt werden an. Es setzt beim wieder einsteigen sogar selbstständig an genau der Stelle wo ich den Motor ausgestellt habe wieder die Wiedergabe des letzten Musikstückes fort.
Auf Kontakt, Telefonnummern Anruflisten stehen kurze Zeit nach dem einsteigen, eigentlich bis man angeschnalltes zur Verfügung. Also ich finde es perfekt :super:

Michen-i40

Schüler

Beiträge: 161

Wohnort: Deutschland

Beruf: Hab einen ;-)

Auto: i40 Limo 1.6 GDi

  • Nachricht senden

227

Dienstag, 15. Januar 2013, 22:04

RE: Bluetooth Problem mit Navi

Kleine Ergänzung: solltet ihr ein iPhone nutzen schaut euch unbedingt die App. CarTunes an :super:

So könnte der komfortabel und angenehm mit großer Schrift und mit Buttons die so groß sind wie der ganze Bildschirm iTunes Musik auf einem iPhone wiedergeben.

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

228

Mittwoch, 16. Januar 2013, 08:12

RE: Bluetooth Problem mit Navi

Der Rest funktioniert bei mir ja auch einwandfrei. Ich hatte nur keine Telefonbucheinträge zur Verfügung.

bafratei51

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Bad Frankenhausen

Auto: i 40 Limosine

  • Nachricht senden

229

Sonntag, 10. Februar 2013, 11:06

Navisoftware

Hallo alle zusammen
Habe auf meinem Navi die Software 6.8.H drauf. Hat jemand schon Erfahrung mit der neuen Software 7.1.2 gemacht?

BigBrother

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Steyr, Austria

Auto: i40cw 1.7 CRDi Style Aut.

Vorname: Gerhard

  • Nachricht senden

230

Sonntag, 10. Februar 2013, 11:27

RE: Navisoftware

Ich hab das Update bereits durchgeführt. Ich kann keine Änderungen erkennen. Leider gibt es keine Release Notes.

Nach einer Woche mit der neuen Version hat sich das Navi einmal komplett aufgehängt (eingefroren). Das hatte ich bei den älteren Version noch nie.

Würde momentan von einem Update auf die 7.1.2 abraten.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

231

Sonntag, 10. Februar 2013, 12:18

RE: Navisoftware

Kein Änderung bei einem soo großen Versionssprung? Ich lad es gerade mal runter, danke für den Tipp.

Eventuell kann es aber ein Admin mal in den bestehenden Thread verschieben?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »enrico1973« (10. Februar 2013, 12:18)


232

Sonntag, 10. Februar 2013, 20:03

Softwareupdate

Hallo
Habe heute versucht, die Software auf 7.1.2. upzudaten. Der USB Stick wird erkannt, die Liste der neuen Versionen wird gezeigt, ich bestätige dies nun aber nach ca 2 minuten erscheint, dass die Software nicht kompatibel ist. Hat jemand schonmal ein solches Problem gehabt? Hab es 2 mal versucht, jedoch immer wieder der gleiche Fehler.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

233

Sonntag, 10. Februar 2013, 20:32

RE: Softwareupdate

Nein, bei mir lief es sauber durch. Neue Version ist drauf, testen kann ich erst morgen.

234

Sonntag, 10. Februar 2013, 20:37

RE: Softwareupdate

MH werd es nochmal mit nem anderen stick probieren vielleicht liegt es ja da dran. Liegt ja wohl nicht daran das ich von version 6.0.7. komme.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

235

Sonntag, 10. Februar 2013, 20:40

RE: Softwareupdate

Ist deine runtergeladene Datei in Ordnung? Wie groß ist sie genau?

236

Sonntag, 10. Februar 2013, 20:43

RE: Softwareupdate

Hehe habs lag am USB Stick anscheinend wird mein 16GB Stick nicht richtig ausgelesen. Hab nen anderen genommen und jetzt gings. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Doktor House« (10. Februar 2013, 21:38)


shingouki

Anfänger

Beiträge: 44

Auto: i40 5Star Gold (136ps-CRDI)

  • Nachricht senden

237

Montag, 11. Februar 2013, 12:13

Videowiedergabe während der Fahrt

Hallo an alle Forumsmitglieder,
ich bin seit einer Woche, bis jetzt, ein glücklicher Besitzer eines I40CW in 5Star Gold Edition Ausstatung und möchte Euch meine Erfahrungen in Bezug auf die Videowiedergabe während der Fahrt mitteilen.
Die Videowiedergabe während der Fahrt funktioniert!!! :freu:
Ihr braucht dafür ein Gerät, dass ein Videosignal über den AUX-Eingang einspeisen kann (frühere Archos-oder andere Multimediaplayergeräte mit analogen Video/Audio-Ausgang) und ein Klinkensteckerkabel mit drei Leitungen (Video/rechtes und linkes Audiosignal), dass Ihr mit dem Multimediagerät und dem Navi über AUX-Anschluß verbindet. Somit könnt Ihr Videos beim stehenden Fahrzeug anschauen.
Jetzt müsst Ihr noch folgenden Code (90019001) beim Test-Mode eingeben. In den Test-Mde gelangt man, indem zunächst die Einstelungstaste 5Sek lang gedrückt wird und anschließend ca.10sek auf den Touchscreen gedrückt wird. Es erscheint ein Bild mit dem Hinweis "Test Mode".
Auf dem Touchscreen bestätigt mit OK - es erscheint die Eingabemaske mit der bitte ein Code einzugeben.
Jetzt gibt man den Code 90019001 ein und bestätigt mit OK! Es kommt keine weitere Meldung, ob der Code falsch, richtig oder überhaupt agenommen wurde!!
Wählt man nun AUX als Medium und lässt das Video abspielen, so kommt beim anlassen des Autos für sekundenbruchteile die Meldung, dass das Video währen der Fahrt nicht erlaubt sei, aber das Video läuft dann ganz normal weiter.
Wer den ursprünglichen Zustand wieder haben will, so gibt man den folgenden Code (90109010) beim Test Mode ein. Dann läuft das Video wieder nur noch beim stehendem Auto!!!
Habe folgende Systemversion 6.8B! Habe keine Ahnung ob es mit anderen Versionen genau so läuft! Bei Gelegenheit stelle ich ein Video auf Youtube ein!
Hoffe, dass ich einigen von Euch helfen konnte!
Hier noch ein paar weitere Codes zum Ausprobieren:
Test Mode Codes:
90109010 - driving regulation mode driving (video off while driving)
91009100 - Driving regulation mode auto (someone test)
90019001 - Driving Regulation mode park (video while driving)
93209320 ?
93219321 ?
93229322 - Set Startup Sound
90039003 - Bootup Debug mode
95829582 - Windows CE
95119511 ?
95369536 ?
95119511 - Diagnostic Mode
95369536 - Seems to temporary mute sound
95809580 - Version Info, Radio/Nav/Sound/Sys
95819581 - AMOS
95839583 - Task Manager
95849584 - Tuner Alignment
9585-9588 - Same as 9580
95899589 - Debug Mode
96339633 - Tuner Alignment
93209320 - hidden line in the camera
93219321 - show line in the camera
93299329 ?
93219321 ?
93519351 ?
92539253 ?
90039003 - bootup debug mode

shingouki

Anfänger

Beiträge: 44

Auto: i40 5Star Gold (136ps-CRDI)

  • Nachricht senden

238

Montag, 11. Februar 2013, 17:30

RE: Videowiedergabe während der Fahrt

Ich bins nochmal,
es funktioniert leider doch nicht! ;(
Die Codes sind für ein anderes LG Navi! Sorry, wenn ich falsche Hoffnungen geweckt habe. Admin könnte die beiden Beiträge auch löschen!

239

Dienstag, 12. Februar 2013, 20:25

RE: Softwareupdate

Hallo, ich bin neu hier im Forum und auch neuer Besitzer eines i40cw mit Navi. Meine Software Version ist 6.5 und ich wollte heute auf die aktuellste 7.12 wechseln da ich an und an Probleme mit Bluetooth und meinem Handy (Nokia Lumia 920) habe. Aber bisher erfolglos. Meinen 16GB Stick erkennt er gar nicht und zwei andere erkennt er aber bringt dann die Meldung "Softwareladevorgang erfolglos. Fehler (1)." Er meint das es nicht die passende Version wäre, aber ich habe die aktuellste Datei von www.navigation.com/hyundai runtergeladen und vorher auch das korrekte Fahrzeug ausgewählt. Hat jemand irgendeine Idee dazu ? Es ist doch korrekt das man die ZIP Datei entpackt, da entsteht ja ein Ordner mit der versionsnimmer und diesen Ordner kopiert man dann ins Root vom Stick oder ? Die Sticks wären alle groß genug...

Gruß
DarthMengon

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

240

Dienstag, 12. Februar 2013, 20:47

RE: Softwareupdate

Ich denke die Dateien aus dem Ordner sollten direkt ins Root.