Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 20. Dezember 2015, 00:16

so we du es jetzt schreibst, zählt die km-Leistung , die vereinbart ist, ja doch ab Zulassungsdatum und nicht ab 01.01.


Shera75

Profi

Beiträge: 900

Wohnort: Würzburg

Auto: i10, 69 PS. 20 Edition, 10/2011

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 20. Dezember 2015, 00:23

Jacky das ist klar :] Es wird immer die jährliche Fahrleistung angegeben.

Allerdings rechnen die Versicherungen scheinbar wirklich so die ungefähre Fahrleistung aus und im Falle einer deutlichen Überschreitung, kann es im Schadensfall, tatsächlich Probleme geben.

Mir wurde gesagt, sobald man merkt, dass man die Kilometer überschreiten wird soll man dies melden.
Z.B. angenommen man gibt 15000 km an und hat diese schon nach einem halben Jahr erreicht, dann auf jeden Fall melden. Klar könnte man jetzt das Auto das nächste halbe Jahr einfach stehen lassen. In so einem Fall würde sich die Meldung wohl erübrigen :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 20. Dezember 2015, 00:33

@Hartmut

Im 1. Jahr muss man die Kilometer angeben, welche in den nächsten 12 Monaten ca gefahren werden. Ab beginn des Januars des darauffolgenden Jahres werden die Kilometerangaben auf die Zeit von Jan bis Dez umgelegt. Ändern tut sich ja dadurch an der Fahrleistung nichts, nur der Berechnungszeitraum von 365 Tagen wird auf das laufende Kalenderjahr /Geschäftsjahr 01.01. bis 31.12 umdatiert.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 20. Dezember 2015, 00:34

ich habe am 25.02.15 zugelasen.....mit einem Abschluss von 15.000 km

ich bin davon ausgegangen, ich könne bis 24.02.16 jetzt 15.000 km fahren.

ich habe jetzt 12.800 weg, komme aber bis 25.02.16 mit den restlichen 2200 km gut hin.

also alles klar.

wenn ich aber 1250 km in diesem jahr pro monat seit EZ fahren darf, dann bin ich jetzt schon drüber.
1250 x 10 Monate _= 12.500 km.

Also bin ich jetzt schon drüber.

Was passiert, wenn es jetzt in der Zeit von heute bis 31.12. knallt ?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 20. Dezember 2015, 00:38

Nix passiert - alles im Lot. Aber du hast es leider noch nicht ganz geschnallt Hartmut :aufgeb:

kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 119

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 20. Dezember 2015, 00:39

Versicherungsverträge laufen immer bis zum 31.12..
Nö, leider nicht mehr. Einige Versicherungen (meine auch) sind dazu übergegangen das Versicherungsjahr ab Zulassung/Anmeldung laufen zu lassen. Ich finde das blöd, da ich jetzt nur unterjährig kündigen kann und die SF Sprünge und Beiträge (ich zahle vierteljährlich) nicht mehr richtig dem Kalenderjahr zugeordnet werden können.....Mein nächster SF Sprung ist z.B. im Februar, obwohl der Wagen im November angemeldet wurde, aber da galt halt die SF der Vorversicherung im besagten Jahr. Die Versicherung hat jetzt praktisch 2 Monate SF Rabatt verlängert, zu ihren Gunsten....
Ich wäre froh, wenn die das wieder auf ein Kalenderjahr umstellen würden....

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 20. Dezember 2015, 00:41

also doch !

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 20. Dezember 2015, 00:41

Jede Versicherung macht es irgendwie wie sie will - ich spreche nur für meine Versicherung, was eure für Bedingungen haben muss jeder selber in Erfahrung bringen! :teach:

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 20. Dezember 2015, 00:42

ich hab das schon geschnallt....ich weiß lediglich nicht, welche Variante denn nun die richtige ist.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

110

Sonntag, 20. Dezember 2015, 00:44

Anrufen - Nachfragen - Berichten :)

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

111

Sonntag, 20. Dezember 2015, 00:45

ja, mache ich auch....ist ja auch interessant.

Gerade die Vers., die haben alle Schliche drauf, wenn´s an´s Zahlen geht !

kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 119

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

112

Sonntag, 20. Dezember 2015, 00:48

Also, ich gehe bei meinem Vertrag davon aus, daß ab Vertragsbeginn gemeint war.
Sehe aber auch nicht, daß dies bei mir einen großen Unterschied machen würde. kommt halt auf die Nutzung an.
Keine meine bisherigen Versicherungen hat zwischendurch überhaupt mal den KM-Stand abgefragt.....Im Durchschnitt der letzten 12 Jahre hat die Angabe eh immer gepasst.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

113

Sonntag, 20. Dezember 2015, 00:51

a. stimmt....meine Nutzung ist, dass im Sommer deutlich mehr gefahren wird, als in den Wintermonaten.
b. ich denke, dass die den auch nicht abfragen.....aber bei Unfall ist man ja gefragt.

Beiträge: 616

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

114

Sonntag, 20. Dezember 2015, 08:27

In der Schweiz muss ich nur 1 mal die jährliche Km-Leistung angeben. Wieviel km das ich in 3 Jahren fahre ist egal. Es gibt keinen neuen Vertragsabschluss. Ausser ich will die Versicherung wechseln oder melde das Auto ab. Wenn ich bei meiner jetzigen Versicherung bleibe zahle ich einfach für die nächsten paar Jahre.

Hartmut Haarmann, du hast es nicht geschnallt. 1 Jahr 150000km. Du kannst in 2 Monaten 14000km machen und dann die restlichen 10 Monaten nur 1000km, egal. Es zählt die jährliche Fahreistung. Du kannst nicht regelmässig fahren so das du di Km schön aufgeteilt hast.

niphja

Schüler

Beiträge: 118

Wohnort: Altenburg

Beruf: Fachkoordinator Leitungstechnik

Auto: i40cw - BlueDrive ISG Comfort 1.7 CRDi 85kW

Vorname: Nico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

115

Sonntag, 20. Dezember 2015, 09:52

Ich bedanke mich für die große Beteiligung. :super:

Ich werde wohl doch mal demnächst die HUK aufsuchen und mich entsprechend informieren. Schließlich müsste ich spätestens im nächsten Jahr meine Fahrleistung anheben lassen. Ich habe mein Auto Ende Juni zugelassen und seitdem 15000 Km gefahren.
Wenn ich eine Niederlassung meiner Versicherung aufsuche, werde ich in der Regel jedes Mal nach meinem Kilometerstand gefragt.

116

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 18:37

Ja, wie J-2 Coupe gesagt hat, das hängt vom Versicherer ab.
Ich setze auf Tarifsvergleichsportale mit Beratung, sowas wie https://www.versicherung-online.net/ oder http://www.verivox.de. Da bekomm ich normalerweise immer super Angebote. Unseriöser als eine Allianzversicherung deren Unternehmensstrategie es ist, jeden Versicherungsfall erstmal abzulehnen und zu schauen, ob die Kunden die Ablehnung akzeptieren oder nicht kann kein Unternehmen sein (ich weiß wovon ich spreche, ich war selbst Sachbearbeiter bei der Allianz - KFZ Schadenserstversorgung!).
Lg

Shera75

Profi

Beiträge: 900

Wohnort: Würzburg

Auto: i10, 69 PS. 20 Edition, 10/2011

  • Nachricht senden

117

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 18:47

Dann hatte ich wohl vor ca. 1 1/2 Jahren Glück. Da fuhr mir nämlich mein Nachbar rückwärts in meinen Kotflügel und der war / ist bei der Allianz versichert. Der Schaden wurde ohne Probleme bezahlt :super:

NoSkiller

Schüler

Beiträge: 160

Beruf: Bereichsleiter im Einzelhandel

Auto: i40 1,7 CRDi Automatik Premium, Crystal White

Vorname: Markus

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

118

Donnerstag, 18. Februar 2016, 23:03

Der i40 kostet bei meiner Versicherung knapp 30.- pro Monat mehr als der ix35.
SF8 in HP & VK, 20tkm p.J. Garagenwagen will meine Versicherung 92.- im Monat

NoSkiller

Schüler

Beiträge: 160

Beruf: Bereichsleiter im Einzelhandel

Auto: i40 1,7 CRDi Automatik Premium, Crystal White

Vorname: Markus

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

119

Freitag, 19. Februar 2016, 00:20

Wahnsinn... da hab ich doch glatt mal nen Vergleich gemacht und festgestellt, das die HUK24 um satte 30.- im Monat bei mehr umfang günstiger ist. Da kostet mich der i40 bei SF8 und 20tkm p.J. grad mal 63.- pro Monat

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

120

Freitag, 19. Februar 2016, 00:22

Gut das du verglichen hast. ;)

Ähnliche Themen