Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

281

Donnerstag, 5. April 2012, 20:30

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Ich finde echt schwachsinn.


Beiträge: 137

Wohnort: IK (Thüringen) , Deutschland

Beruf: Eigener Chef ;-)

Auto: Hyundai i40 cw

  • Nachricht senden

282

Samstag, 7. April 2012, 20:18

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Bis Juni ist ja nicht mehr lange :D da kommt er ja rechtzeitig vorm Sommerurlaub ....

283

Sonntag, 8. April 2012, 08:43

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Ich hoffe ja dass versprochen Juni kommt. nicht wieder 3 monat verschoben. Ich weiß ja damals Thema IX35 echt schlimm. sogar über 1 Jahr warten und Problem.

Zahlt ihr voll bar oder Leasing ? Ich überlege mir noch und zweifele mich .Ich wollte bar zahlen,denoch nehme ich lieber Leasing ca 2-3 Jahre dann ihn los werden. Wenn in zukunft Wert sehr gesunken kann.Da möchte ich nicht viel verlust.hmm

Beiträge: 137

Wohnort: IK (Thüringen) , Deutschland

Beruf: Eigener Chef ;-)

Auto: Hyundai i40 cw

  • Nachricht senden

284

Montag, 9. April 2012, 22:57

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Wenn du bar zahlen kannst dann mache das , ich werde finanzieren mit einer ordentlichen Anzahlung ...

Wertverlust hat du bei jeden Auto , egal ob VW oder Hyundai .

Nur bei VW bezahlst du bei der Anschaffung mehr das bekommst am Ende auch mehr.


Bei Hyundai bezahlst weniger bei Anschaffung und bekommst hinten raus weniger .

Also nimmt sich da nicht viel am Wertverlust , egal welche Marke

285

Dienstag, 10. April 2012, 07:27

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

aha ok danke für Tip.

Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

286

Samstag, 14. April 2012, 19:13

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Hallo liebe Leute

Möchte mir auch einen i40 cw zulegen und bin auf dieses Forum gestoßen. Hier gibt es ja viele interesannte Themen. Da mußte ich mich einfach anmelden .

Interessiere mich für den i40 1.6 Benziner. Weiß jemand, ob die Motorisierung reicht oder ob man damit zum Schleicher wird?

G.Andy

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

287

Samstag, 14. April 2012, 20:24

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Hy Namensvetter Nr1
Hatte vorher einen ix35 Benziner mit 163Ps.War ein Superauto aber im unteren Drehbereich doch eher lahm.Erst ab 4000 Umdrehungen richtig Power-aber auch laut.Habe jetzt i40 Diesel mit 136 Ps.Dreht schon von unten heraus richtig gut! Verbrauch natürlich auch geringer.Bei höherer Geschwindigkeit auch leiser da weniger Drehzahl.Also ich würde dir den Diesel empfehlen.
LG Andy 58 :D

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

288

Samstag, 14. April 2012, 20:44

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Habe auch den IX35 Benziner mit 163PS und kann das von Andy nur bestätigen. Beim I40 durfte ich den 136PS mehrmals und mehrere Tage Probe fahren. Der I40 und der Diesel = perfektes Auto.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

289

Samstag, 14. April 2012, 20:53

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Hy Rene
Hatte beim ix35 zwischen 1+2 Gang immer so einen Abfall der Leistung. Kanns nicht anders formulieren! Ist jetzt beim i40 ein reines Vergnügen zu schalten, obwohl ich ursprünglich lieber einen Automaten wollte.
Ciao Andy 58 :D

Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

290

Samstag, 14. April 2012, 20:57

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Vielen schon mal für eure Antworten.

Würde auch gerne einen Diesel nehmen.
Habe den kleinen auch im iXi Probe gefahren .
War richtig klasse .

Aber ich fahre in der Woche meistens nur Kurzstrecke (3 km).
Das wird dem Diesel wohl noch schlechter als dem Benziner bekommen.

G.Andy

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

291

Samstag, 14. April 2012, 21:03

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Bei 3 km ist es besser du bist sportlich und gehst die Strecke :flöt:
Ich fahr in Wien auch die ganze Woche mit der U Bahn,dafür hab ich nach den Wochenendfahrten nur 5.1 Verbrauch.Fast nur Landstrasse!!
Ciao

Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

292

Samstag, 14. April 2012, 21:14

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Danke für den Tip Andreas aus Wien .

Fahre aber lieber Fahrrad .

Und für die Landstraße habe ich meine R1200GS .

Man(n) möchte aber auch ein geiles Auto fahren .

Und dann ist da noch der Baumarkt und die Einkäufe .

G.Andy aus Oberhausen im Ruhrgebiet

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

293

Samstag, 14. April 2012, 21:39

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Also ich 7 km zur Arbeit und wenn ich das auto dienstlich nicht brauche, fahre ich mit dem rad dahin. Aber wie gesagt, Diesel wäre beim i40 so oder so ne Überlegung wert.

Beiträge: 137

Wohnort: IK (Thüringen) , Deutschland

Beruf: Eigener Chef ;-)

Auto: Hyundai i40 cw

  • Nachricht senden

294

Sonntag, 15. April 2012, 11:32

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

@Andy1
Bei 3 km jeden Tag würde ich mir lieber ein paar ordentliche Sportschuhe kaufen anstatt einen i40.

Die sind auch viel billiger :D

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

295

Sonntag, 15. April 2012, 12:00

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Ich stehe kurz davor meinen I40 zu bestellen und habe ebenfalls lange darüber nachgedacht ob ich den 136PS Diesel oder den 177PS Benziner nehmen soll. Den Diesel bin ich schon gefahren und war eigentlich sehr davon angetan (fahre im Moment einen 101PS Opel Astra Caravan Benziner). Den I40 Benziner werde ich hoffentlich diese Woche testen können.

Meine Fahrstrecke zur Arbeit sind 22km hin und ebenso 22km wieder zurück. Dazu noch das übliche wie Einkaufen, Baumarkt usw. und dann noch jährlich ein bis zwei Urlaubsfahrten mit 1000-2000km Strecke. Alles in allem liege ich so zwischen 12000 bis 15000km pro Jahr.

Das ist genau die Schwelle die z.B. der Autogesamtkostenrecher von Bosch als lohnenswert für einen Diesel angibt. Wenn man allerdings daran denkt, dass die Dieselpreise sich dem Super E10 inzwischen bis auf ein paar Cent angepasst haben - fast die Hälfte aller Fahrzeuge in Deutschland sind inzwischen Diesel-Fahrzeuge; Tendenz steigend und die Nachfrage bestimmt den Preis - dass die EU mit Sicherheit nicht die Füße still halten wird und die "Straf-"Steuern für Diesel mit eben solcher Sicherheit kommen werden da werde ich mich wohl für einen Benziner entscheiden.

CO2 Werte sind nicht alles - es gibt da noch viele Werte die man als Maßstab nehmen kann (Nitrate sind da glaube ich die nächsten die Kommen werden). Denen wird noch eine Menge einfallen um den Diesel teurer zu machen.

Ich denke für mich ist der 2.0 die effizientere Wahl...

Grüße
Holger

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

296

Sonntag, 15. April 2012, 12:25

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Hy Hobi
Trotzdem,der Unterschied beim Verbrauch ist doch gewaltig.Ich sehs jetzt zum Unterschied bei meinem Vorgänger dem ix35 Benziner mit 163 Ps.Fuhr auch fast nur Landstrasse un brauchte ohnehin nur 8 bis 9 Liter. Bin allerdings heute mit meinem i40 nach 730 km nur !!!! Landstrasse mit exact 5 Liter Verbrauch in die Garage gefahren.Von den 12 Teilstrichen der Tankuhr habe ich noch 7 drauf,d.h.hab noch die Hälfte plus ein Stricherl. Zu erwartete Reichweite mit gefahrenen dzt.1250 km. Mal schaun was dann wird.Mitn Benziner schafst daß nie.
Finde auch die Übergänge beim schalten des D angenehmer als beim B.Achte da vielleicht drauf bei deiner Probefahrt
Also viel Spass beim Testen.
LG Andy 58 aus Wien :D

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

297

Sonntag, 15. April 2012, 12:43

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Hallo Andy,

klar der Verbrauch ist wesentlich geringer - aber Steuer, Versicherung usw. mit hineingerechnet (siehe den Bosch-Rechner) macht das bei meiner jährlichen Fahrleistung nur ein paar Euro aus.

Mal sehen was die Probefahrt mit dem Benziner bringt ;)

Grüße
Holger

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

298

Sonntag, 15. April 2012, 17:39

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Hi, ich habe mir wegen genau der gleichen Argumentation und ähnlicher Entfernung zur Arbeit auch den Benzin ix35 genommen. Es ist das einzige, was ich an dem Auto bereue. Hätte mal den Diesel nehmen sollen. Auch wenn er unterm Strich teurer ist und vielleicht auch teurer wird, so sind neben dem niedrigeren Verbrauch vor allem der andere Drehmomentverlauf und damit in der Regel höhere Fahrspaß verbunden. Wie ich schon schrieb i40 + Diesel = perfektes AUto.
Aber ich muss ehrlich sagen, dass ich den 177PS Benziner im i40 noch nicht gefahren bin. Achte bei einem Handschalter unedingt auf das (im ix35 Forum) beschriebene Leistungsloch nach dem Schalten. Wenn das auch ist, würde ich definitiv zum Diesel gehen. Ist mir damals bei der Probefahrt des Benziners nicht aufgefallen.

Ansonsten spricht für den Benziner natürlich die Laufruhe und dass er oben rum noch Puste hat. Wenn der Bums unten rum okay ist, warum dann nicht auch einen Benziner, aber überlege es Dir gut, bzw. mach es schlauer als ich und probiere es richtig aus.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

299

Sonntag, 15. April 2012, 18:02

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Hy Rene
Du schreibst mir aus der Seele. Genau wegen diesem Leistungsloch und selbstzweifel ob ich zu blöd bin zu fahren habe ich mich schon nach 20 Monaten für den i40 Diesel entschieden. Hätte ich mir damals den D genommen - Mehrkosten mit 4WD 4000 - hätte ich ihn sicher heute noch. Obwohl ich nach gefahrenen 1600 km mit dem i40 sehr zufrieden bin. Aber man sitzt halt wieder unten.

LG Andy

Ps Drum Probefahren :unentschlossen:

GrauerStar2.0

unregistriert

300

Sonntag, 15. April 2012, 19:09

RE: Lieferschwierigkeiten i40cw premium

Hallo Hyundai Fans.

Mir gehts genauso. Habe einen ix 2WD Benziner... leider auch mit dem Leistungsloch und einen Verbrauch nie unter 10l, hätte damals lieber gleich einen Diesel nehmen sollen... Deswegen am Mittwoch zum freundlichen, bissel rumgestöbert und den i40 angesehen, Probefahrt gemacht und nach ein paar Verhandlungen Vertrag unterschrieben, zu einem fairen Preis.

Bekomme einen 1.7 CRDi 136PS mit Automatik Style Plus in spirit-blue... abholbereit nächste woche :-) In der Steuer gut 60€ teurer, Versicherung genauso wie der ix. Laut Rechner vom ADAC spare ich im vergleich ix35-i40 im Jahr 600-650€.