Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mark

Schüler

Beiträge: 127

Wohnort: Pfaffenhofen / Bayern

Auto: i40 136PS Schaltgetriebe

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

41

Samstag, 13. August 2011, 23:50

Zitat

Original von ThomasMoll
Hallo,

habe mir jetzt den i40 richtig angesehen und ich muss sagen das der Opel Insignia Sports Tourer drei klassen besser ist.

Gruß
Thomas

Bin beide zum Test gefahren, kann dir aber in keiner Weise zu stimmen. Ist mein erster Hyundai den ich bestellt habe, deshalb kann ich sagen das ich einiger massen neutral bin. Habe bis jetzt noch einem Mitsubishi Grandis und wechsele im November auf den i40.


Nissan-Mann

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Wohnort: GM-Oberberg

Auto: i30 CW 1.6 CRDi (116PS)

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 14. August 2011, 14:23

Naja, wie "neutral" ein neuer User im anonyme WWW ist?
Es wird wohl Leute geben, die den Insignia bevorzügen, und umgekehrt denen der i40 besser gefällt.
Ist alles Geschmachssache. Ausserdem sind die Bedürfnisse der verschiedene Kaufinteressenten nicht gleich.

realmaster

unregistriert

43

Freitag, 26. August 2011, 22:08

Nettes Video auf Youtube


FCH4ever

Schüler

Beiträge: 151

Wohnort: Güstrow

Beruf: Sachbearbeiter

Auto: i30 1.6er CRDI

  • Nachricht senden

44

Samstag, 27. August 2011, 17:53

RE: Nettes Video auf Youtube

Hallo Leute,

in der neuen Auto Bild ist ein Vergleichstest zwischen dem VW Passat Variant und dem Hyundai i40 cw drin. Ist natürlich klar welches Auto gewonnen hat. Aber der i40 schließt wirklich sehr gut ab. Ein relativ knappes Ergebnis. Laut Auto Bild war noch kein Hyundai einem Volkswagen so dicht auf den Fersen !

Viele Grüße
FCH4ever

Mark

Schüler

Beiträge: 127

Wohnort: Pfaffenhofen / Bayern

Auto: i40 136PS Schaltgetriebe

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

45

Samstag, 27. August 2011, 21:48

RE: Nettes Video auf Youtube

4 Sterne von 5, waren eigentlich nur kleinigkeiten die den Ausschlag zum Passat gaben. Kanns kaum noch erwarten bis ich meinen i40 bekomme, dauert aber no etwas über 2 Monate. :rolleyes:

bmw-rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 28. August 2011, 09:28

RE: Nettes Video auf Youtube

Moin moin,
ich habe den Test auch gelesen und außnahmsweise mal nichts daran zu meckern.

Der VW-Passat Variant ist ein seit Jahren stets verbessertes Fahrzeug und nicht umsonst die Nr. 1 bei den Kombis und im Dienstfahrzeugbereich.

Fahrwerk, Karosse, Motoren sind derzeit noch gegenüber dem Hyundai besser abgestimmt.
Die Sitze (insbesondere Sportsitze) für Langstreckenfahrer besser geeignet.
Ich selbst habe mehrere Fahrzeuge selbst gefahren und nutze weiterhin Dienstfahrzeuge.

Mit dem I40 hat Hyundai jedoch gewaltig zugelegt.
Der Preisvorteil beträgt bei identischer Ausstattung gut 6-7.000 €.
Für den Privatmann sehr viel Geld.

An der Karosse (und das nicht nur beim I40) müßte allerdings mehr auf Verarbeitungsqualität geachtet werden.
Meist erst beim 2. oder 3. Hinschauen werden doch unterschiedliche Spaltmaße festgestellt.

Der I40 ist auf jeden Fall ein Fahrzeug, dass aufgrund des Preis-Leistungsverhältnisses , beachtenswert ist. :super:

FCH4ever

Schüler

Beiträge: 151

Wohnort: Güstrow

Beruf: Sachbearbeiter

Auto: i30 1.6er CRDI

  • Nachricht senden

47

Montag, 29. August 2011, 19:26

RE: Nettes Video auf Youtube

http://www.autobild.de/videos/video-vw-p…40-1886030.html

das Video zum Test in der aktuellen Ausgabe !

Moonlight

Fortgeschrittener

Beiträge: 342

Wohnort: Berlin / Nordhessen

Beruf: Justizvollzugsbeamter

Auto: i30 cw 1.4 SUN BLUE

Vorname: Christoph

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 1. September 2011, 17:49

RE: Nettes Video auf Youtube

Hab mir auch heute beim Händler mal den i40cw angeschaut.

Es ist ein richtig schönes Auto geworden, einfach super.....würde den sofort kaufen, wenn ich nicht schon einen super i30cw hätte.

Der Passat kann sich warm anziehen. Der i40 wird genauso einschlagen wie der ix 35.

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 1. September 2011, 20:14

RE: Nettes Video auf Youtube

Hallo,

habe heute auch drin gesessen. Ist n schönes Auto, aber übersichtlichkeit ist echt mies, also ohne dieses RÜckfahrkamerading würde ich es wohl nicht nehmen. Qualitätseindruck war gut, Motoren sind m.E. nach zu schwach und der PReis ist inzwischen ordentlich, aber ist ja auch ein ordentliches Auto und immernoch 7000 billiger als n VW mit ähnicher Ausstattung.

stephan67

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: Franken

Auto: Hyundai i40

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 4. September 2011, 18:15

RE: Nettes Video auf Youtube

Hallo,
Wie kommst du darauf,das die Motoren zu schwach seien?wenn du nur drin gesessen hasst. Ich habe den 1,7l Diesel mit 136 PS Automatik probegefahren und war positiv überrascht. Geht auf jeden Fall besser als mein Dodge.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

51

Montag, 5. September 2011, 21:55

RE: Nettes Video auf Youtube

Wie fandest du das Automatikgetriebe bzw. die Schaltvorgänge? Ich konnte nur den Schalter probefahren habe mir aber einen Automatik bestellt (in der Hoffnung es ist o.K)

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

52

Montag, 5. September 2011, 22:20

RE: Nettes Video auf Youtube

Ist vielleicht falsch formuliert, mir sind die motoren nicht sportlich genug, keiner der auf 100 unter neun sekunden geht und elastizität ist auch nicht so prall, dafür muss ich das auto auch nicht gefahren haben, hab schon genug diesel und benziner bewegt und dass schon bei einem blick in die daten für mich bemängelt. Hätte keine lust mich später von dn passats von der bahn schiebn lassen zu müssen. Wie gesagt, tolles auto, aber mir ist der motor nicht flott genug. Würde den i40 trotzdem nem vw vorziehen.

stephan67

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: Franken

Auto: Hyundai i40

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 8. September 2011, 07:33

RE: Nettes Video auf Youtube

Hallo
Automatik schaltet schnell und sauber.Habe zwar wenig Erfahrungen mit Automatikgetriebe,hat aber richtig spass gemacht.

stephan67

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: Franken

Auto: Hyundai i40

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 8. September 2011, 07:36

RE: Nettes Video auf Youtube

Hallo I40 Freunde
Es gibt auf Hyundai.de endlich einen kompletten i40 Prospekt :anbet:

Lowrider

Schüler

Beiträge: 146

Wohnort: Hessen

Auto: i30cw CRDI Fifa Edition

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 8. September 2011, 17:12

RE: Nettes Video auf Youtube

Was meinst du mit komplettem Prospekt?
Ich habe nichts gefunden wo ich den Prospekt bestellen kann.

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 8. September 2011, 17:19

RE: Nettes Video auf Youtube


Lowrider

Schüler

Beiträge: 146

Wohnort: Hessen

Auto: i30cw CRDI Fifa Edition

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 8. September 2011, 18:14

RE: Nettes Video auf Youtube

Vielen Dank.
Ist ja schon mal sehr informativ.

Aber in Papierform gibts den Prospekt noch nicht oder?

stephan67

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: Franken

Auto: Hyundai i40

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 8. September 2011, 18:33

RE: Nettes Video auf Youtube

Hallo
nein, soll aber bald kommen.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 8. September 2011, 21:57

RE: Nettes Video auf Youtube

Ist es denn in Papierform informativer? ;-)

amidriver

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Eifel

Beruf: Physiotherapeut

Auto: i 40 Wunsch

Vorname: Günni

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 8. September 2011, 22:56

RE: Nettes Video auf Youtube

Hallo i 40 Gemeinde,

bin ganz neu hier und versuche mich erst einmal zurecht zu finden. Ordnungsgemäss habe ich mich schon mal als newbie angemeldet, möchte aber nun als i 40 interessent ein wenig von euch erfahren.
In meiner heutigen ausgabe der Auto, Motor, Sport war ein prospekt vom i 40 enthalten, der schon mal recht informativ war. Gute bilder, technische infos und die gängigsten preise wecken zumindestens das interesse.
Ich bin auf den i 40 aufmerksam geworden, weil ich ein adäquates winterauto für die eifel suche. Zur zeit fahre ich 3 amerikanische autos, allesamt mit heckantrieb, darum habe ich ausschau nach einem alternativen auto gehalten und bin neben diversen allradlern auch auf den i 40 gestossen, der mir auf anhieb gefiel.
Einziges problem ist vermutlich die inzahlungnahme meines Dodge Magnum SXT, der dafür abgegeben werden soll ( siehe Galerie ).

Als erfahrene Hyundaiisten ( sagt man das ??? ) , könnt ihr mir sicherlich bei meiner entscheidung helfen?!?
Glaubt ihr, dass der i 40 gut im schnee und bei allgemeinen winterbedingungen zurecht kommt, natürlich mit entsprechenden winterreifen?
Wie sind die allgemeinen ' Hauspreise ', sprich rabatte, mit wievielen prozenten kann man rechnen ? Ein ' Grauimport ' oder ähnliches kommt für mich nicht in frage.
Habe gesehen, dass die maximale felgengrösse bei 18 " liegt, mit maximal 225er oder 235er reifen. Glaubt ihr, dass grössere Rad-/Reifenkombinationen möglich sind und wenn nicht über den händler, evtl. über gute tuningfirmen???
Welche tuner oder spezialisten könnt ihr empfehlen, z.B. für fahrwerke, chiptuning bei diesel oder anpassung von steuergeräten bei benzinern ? Bin noch nicht ganz sicher, ob es ein benziner oder diesel werden soll, sind beide etwas schwachbrüstig.
Das sollte es für den anfang erst mal sein. Ich hoffe, dass ich bald zu der gemeinschaft dazugehöre und freue mich schon auf einen regen gedankenaustausch. Für eure antworten möchte ich mich schon im voraus bedanken und wünsche allen ein schönes wochenende.

Gruss Günni :winke:

Ähnliche Themen